Navigation überspringen?
  

LVM Versicherungals Arbeitgeber

Deutschland Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?

LVM Versicherung Erfahrungsbericht

  • 27.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Lange nicht mehr so gut, wie es einmal war. Schlechte Entwicklungsmöglichkeiten für junge Mitarbeiter.

3,08

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut und freundlich. Allerdings macht sich bemerktbar, dass selten direkt und ehrliches Feedback gegeben wird. Häufig werden kritische Punkte nicht adressiert, sondern totgeredet.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gut.

Interessante Aufgaben

Leider ist der eigene Handlungsspielraus extrem eingeschränkt. Es wird sich häufig eher auf externen Input verlassen, als qualifizierte Mitarbeiter einzubeziehen.

Kommunikation

Informationsfluss ist zumeist schwerlich. Die vielen unterschiedlichen Kommunikationswege machen es schwierig. Zudem werden Entscheidungen mitunter nicht ausreichend erläutert, sodass sie teilweise schwer nachvollziehbar sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Neuerliche Maßnahmen zu Kosteneinsparungen haben einen deutlich negativeren Effekt auf jüngere Mitarbeiter. (Seien die Möglichkeiten der Gehaltsentwicklung oder Zusatzzahlungen deren Effekte maßgeblich bei jüngeren Kollegen sichbar werden.)

Karriere / Weiterbildung

Die Karrieremöglichkeiten sind extrem eingeschränkt bis nahezu nicht vorhanden, wenn es keinen Fürsprecher in höheren Positionen gibt.
Weiterbildungsmöglichkeiten werden viele angeboten und auch viel Möglich gemacht.

Gehalt / Sozialleistungen

Wie zuvor schon geschrieben. Wird jungen Mitarbeitern stark das Entwicklungspotenzial genommen, da Kosteneinsparung zu großen Teilen zu ihren Lasten stattfinden. Aus anderen Unternehmen, in denen ich bereits gearbeitet habe, kenne ich es, dass es immer Gehaltspotenzial gibt. Leider ist bei erreichen einer Endstufe hier Schluss.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung ist sehr gut. Wenngleich das Arbeiten mit Ubuntu und einigen Software-Alternativen zu Office einiges als Produktivität auffrisst.

Work-Life-Balance

Sehr gut. (Leider) sind die vielen Vorteile leicht ausnutzbar. Da i.d.R. weder auf Team- und sicherlich auch Mitarbeiterebene Ziele gesetzt werden, ist eine Leistungskontrolle nicht möglich und auch nicht gewünscht.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte auch nachhaltig auf Verbesserungsvorschläge z.B. aus Mitarbeiterbefragungen o.ä. eingehen. Häufig werden Handlungsfelder benannt, die aber nicht nachhaltig angegangen werden. Auf einen schnellen Aktionismuss folgt keine weitere Beachtung.

Pro

Die Möglichkeit, sich eine gute Work-Life-Balance zu schaffen.

Contra

Die eingeschränkten Möglichkeiten sich fachlich und gehaltstechnisch weiterzuentwickeln. (Und das schon in jungen Jahren.)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    LVM Versicherung
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in