LVM Versicherung als Arbeitgeber

LVM Versicherung

Ein Arbeitgeber, wie er im Buche steht

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei LVM Versicherung in Münster gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Wäre die Bewältigung der Coronakrise eine Schularbeit, so ließe sich der Umgang des LVM mit dieser zweifellos mit einem uneingeschränkten "Sehr gut" bewerten. Der LVM wird seinem eigenen Anspruch, ein Top-Arbeitgeber zu sein, in vollem Umfange gerecht. Nahezu alle Mitarbeiter haben die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten, bereits Mitte März wurde sämtlichen Auszubildenden ans Herz gelegt, vorerst die Arbeit von Zuhause aus fortzusetzen. Alle Maßnahmen werden umgehend kommuniziert. Für mich persönlich, der aus dem eigenen Freundeskreis von Betrieben weiß, die selbst jetzt noch am liebsten alle Azubis in einen Raum pferchen würden, wenn sie dürften, wird dadurch klar, welch Stellenwert die Gesundheit der Mitarbeiter beim LVM einnimmt - und zwar nicht nur zu Zeiten erschreckender Pandemien, sondern aus eigener Erfahrung auch bei Erkrankungen abseits solch ungewöhnlicher Umstände. Gerade jetzt machen sich zudem die jahrelangen Anstrengungen im Zuge der Digitalisierung bezahlt. In Worten meines Professors: "Denn erst in der Krise zeigt sich, wer nur Schön-Wetter-Manager und wer auch in schwierigen
Zeiten Führungskraft ist, Orientierung gibt und den Mitarbeitenden ein Vorbild."

Arbeitsatmosphäre

Im Rahmen meines dualen Studiums habe ich bislang schon eine Vielzahl von Abteilungen der LVM Versicherung durchlaufen. Ausnahmslos hervorragend war zu jeder Zeit die Arbeitsatmosphäre, stets geprägt durch einen respektvollen, sehr kollegialen Umgang miteinander. Schildere ich gegenüber Bekannten und Freunden meine Arbeit beim LVM, so formuliere ich es häufig wie folgt: "Ein Unternehmen mit weit über 3.000 Mitarbeitern allein in Münster, das sich anfühlt, als wären es nur 50." Hervorheben möchte ich damit vor allem den familiären Umgang untereinander, der sich in vielen, nicht selbstverständlichen Kleinigkeiten äußert - angefangen dabei, dass auch am frühen Montagmorgen ein jeder auf dem Flur gegrüßt wird.

Work-Life-Balance

Es gibt eine Vielzahl von Angeboten für jedes Alter. Von Fußball über Segeln bis hin zum Spinning gibt es wohl kaum eine Sportart, die unsere Betriebssportgemeinschaft nicht anbietet. Dazu kommen vielfältige andere Vorzüge: Home Office, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit eines Sabbaticals und viele mehr!

Interessante Aufgaben

In jeder meiner bisherigen Abteilungen wurde bislang sichergestellt, dass ich nicht nur die Grundlagen lerne, sondern ebenso die Möglichkeit erhalte, an spannenden Projekten eigenständig zu arbeiten, die zu Teilen auch Bestandteil meiner Hausarbeiten an der Fachhochschule wurden. Besonders erfreulich war, dass man mir dabei weitestgehend freie Hand gelassen hat. Natürlich gibt es auch als Dualer Student bzw. Auszubildender tagtägliche Routineaufgaben, die für keine Sprünge der Begeisterung sorgen, doch stimmt beim LVM das Verhältnis aus Routine und spannender Abwechslung.

Image

Wenn immer ich erwähne, beim LVM in Münster zu arbeiten, erhalte ich Reaktionen, wie toll es dort sein soll. Viel mehr ist zum hervorragenden Image nicht zu sagen, denke ich!

Karriere/Weiterbildung

Noch stehe ich am Anfang meiner Karriere, habe kürzlich erst meine Ausbildung abgeschlossen, daher möchte ich an dieser Stelle ein paar Worte darüber verlieren, welche Möglichkeiten mir auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung und meines Studiums geschaffen wurden und werden. Es gibt definitiv einen Grund, weshalb der LVM Jahr für Jahr überdurchschnittlich viele Azubis mit hervorragenden Leistungen vorweisen kann. Neben Prüfungsvorbereitungsseminaren und -kursen für die Ausbildung wird auch stets ausreichend Zeit für einen erfolgreichen Abschluss des Studiums geschaffen. Sei es durch die Teilnahme an Sonderveranstaltungen, die Betreuung bei der Bachelorarbeit oder die Möglichkeit zum berufsbegleitenden Weiterstudium im Master.


Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen