Welches Unternehmen suchst du?
MEDI-MARKT Homecare GmbH Logo

MEDI-MARKT Homecare 
GmbH
Bewertungen

80 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

80 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

55 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Die Hölle hat einen Namen... Medi-Markt-Homecare GmbH

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Medi-Markt-Homecare GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrliche Antwort ? Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles.

Verbesserungsvorschläge

Wo fange ich da nur an... MM ist und bleibt ein Hoffnungsloser Fall.

Image

Die Firma hat absolut keinen guten Ruf. Bevor ich von dieser Firma Inkontinenz Material beziehe mache ich mir lieber in die Hose. Kunden warten Wochen auf Material.

Karriere/Weiterbildung

Ständig werden Meeting Räume für Kaffeekränzchen geblockt. Diese sollten jedoch für ein Seminare der Mitarbeiterführung genutzt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Erschreckend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel zu viel Papier.

Kollegenzusammenhalt

Eine richtige Fake Show.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal. Ständig wird mit Mitarbeitern negativ über andere Kollegen gesprochen.
Ein absolut ekelhaftes und unprofessionelles Verhalten.
Teamleitung äußert sich negativ über türkische Mitarbeiterinnen.

Kommunikation

P.S. die Wände der Büros sind ziemlich dünn.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden.

Interessante Aufgaben

Hatte noch nie so einen langweiligen Job.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Zu viel Arbeit und leider zu wenig Gehalt

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Medi Markt GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Kostenloses Obst, ist leider zu schnell vergriffen.
- Hunde erlaubt

Verbesserungsvorschläge

Realistische Angaben in den Stellenanzeigen.
Mehr Wertschätzung
Mehr Gehalt
Homeoffice bei denen die es möchten.

Arbeitsatmosphäre

Keine schöne Arbeitsatmosphäre wenn man bei jedem Toilettengang bescheid geben muss

Work-Life-Balance

Wird in den Stellenanschreiben mit Homeoffice deklariert, sobald man dort arbeitet merkt man das dies nicht gewünscht ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterirdisch

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Rechnungen werden noch per Post geschickt.

Arbeitsbedingungen

Uraltes Softwareprogram

Gleichberechtigung

Unterirdisches Gehalt und jeder bekommt ein anderes Gehalt bei selber Aufgabe. Auch wenn manche Mitarbeiter schneller sind als andere.

Interessante Aufgaben

Viel zu viel Arbeit bei zu wenig Personal.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung, Personalleitung
Ihre PersonalabteilungPersonalleitung

Danke für das Feedback. Nur so können wir uns ständig verbessern.
Das kostenlose Obst und die Möglichkeit seinen Hund mitbringen zu können, schätzen bei uns die überwiegende Anzahl unsere Mitarbeiter sehr.
In unseren Stellenanzeigen und auch Bewerbungsgesprächen versuchen wir maximale Transparenz für unsere Bewerber darzustellen, da am Ende des Tages niemandem damit gedient ist, wenn Sachverhalte unausgesprochen bleiben oder gar falsch dargestellt werden. Hier sind wir als Personalabteilung immer dankbar, wenn wir einen entsprechenden Hinweis von unseren Mitarbeitern bekommen, an welcher Stelle wir Diskrepanzen aus dem Bewerbungsgespräch und der Realität am Arbeitsplatz haben. Nur so können wir diese Themen mit den jeweiligen Vorgesetzten angehen und verbessern.
Allerdings behalten wir es uns auch vor, Mitarbeiter aus dem Homeoffice zurück zu holen, wenn wir feststellen, dass die Leistung im Homeoffice nicht stimmt.
Tatsächlich ist unser ERP-System sicherlich nicht das einfachste und modernste, da es vor vielen Jahren extra für MEDI-MARKT und die Rezeptabrechnung programmiert wurde. Andererseits gibt es kein gängiges System, dass in diesem Bereich so viel abdecken kann.
Da wir uns ständig verbessern möchten, wird das Projekt "digitale Rechnungen" voraussichtlich zum Ende des Jahres abgeschlossen sein und MEDI-MARKT wird damit einen weiteren Beitrag zur Thema Nachhaltigkeit leisten.

Medi Markt empfängt neue Mitarbeiter sehr herzlich.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Medi-Markt-Homecare GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Seit dem 1 Oktober bin ich dabei und alle Mitarbeiter ermöglichen mir einen guten Einstieg, Dankeschön


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung, Personalleitung
Ihre PersonalabteilungPersonalleitung

Vielen Dank für das große Kompliment an unsere MEDI-MARKT Familie und nochmals herzlich Willkommen bei der MEDI-MARKT-Homecare GmbH. Uns ist sehr an einer offenen und wertschätzenden Kultur gelegen und wir schätzen neuen Input und Erfahrung von Außen.
Sollte doch einmal ein Stein den Weg versperren, so freuen wir uns, wenn HR als Ansprechpartner genutzt wird. Wir können so manchen Weg frei räumen.

Weiterhin alles Gute und eine schöne Zeit bei MEDI-MARKT wünscht die Personalabteilung.

Naja..

1,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Medi-Markt Homecare-Service GmbH in Mannheim gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen an die Arbeitnehmer und weniger Druck.. die Motivation geht flöten mit einem unterirdischen Gehalt und die Strengen-Toilettengänge-Kontrollen..

Work-Life-Balance

Homeoffice wird in der Stellenanzeige angeboten.. aber in der Realität wird es nicht erwünscht

Gehalt/Sozialleistungen

die Vorgesetzten weichen dem Thema Gehalt aus... egal wie viel Mühe man sich gibt es kommt nichts... wo bleibt die Motivation?

Umgang mit älteren Kollegen

man wird mit den jüngeren gleich behandelt und muss mithalten können

Vorgesetztenverhalten

Zu viel Druck auf die Mitarbeiter und geringe Wertschätzung/Lob

Arbeitsbedingungen

Toilettengänge werden streng kontrolliert..


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung, Personalleitung
Ihre PersonalabteilungPersonalleitung

Vielen Dank für das Feedback.
Es tut uns leid, dass Sie sich bei uns nicht wohlfühlen bzw. wohlgefühlt haben.
Wir versuchen weitestgehend Homeoffice möglich zu machen, allerdings hängt dies natürlich auch von den Aufgaben ab.
Toilettengänge werden bei uns nicht kontrolliert. Es ist lediglich so, dass sich die Mitarbeiter aus der Kundenberatung , die in der Hotline eingesetzt sind, von Ihrem Platz kurz abmelden müssen, wenn sie diesen (aus welchem Grund auch immer) verlassen, damit wir eine ausreichende Erreichbarkeit unserer Hotline gewährleisten können.
Sofern Sie sich noch im Unternehmen befinden, so freuen wir uns, wenn Sie auf einen Mitarbeiter der Personalabteilung zugehen würden und das Thema Gleichbehandlung von älteren Mitarbeitern näher zu erörtern. Denn uns ist in unserem Unternehmen sehr daran gelegen, unsere Mitarbeiter gleich und fair zu behandeln und wir schätzen die Erfahrung unserer älteren Mitarbeiter.

Toller Arbeitgeber mit vielen Chancen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Medi-Markt Medizintechnik Vertriebs-GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Unternehmerangebote


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Spannendes Unternehmen, abwechslungsreiches Arbeiten, tolles Team

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei MEDI-MARKT Homecare GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Immer sehr spannende Aufgaben, ungezwungener Umgang auch mit den Vorgesetzten, tolle Kollegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Muss man nicht haben

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Medi Markt GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man bekommt auch mal spontan frei wenn ein Termin nicht anders zu legen ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Parkmöglichkeiten
unterirdisches Gehalt
starr und unflexiebel
Homeoffice nicht erwünscht

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation mit den Mitarbeitern
schnelleres und bedienerfreundlichere Programme es ist alles extrem umständlich

Arbeitsatmosphäre

mäßig

Image

mäßig, viele Beschwerden

Work-Life-Balance

geht so

Gehalt/Sozialleistungen

unterirdisch

Umwelt-/Sozialbewusstsein

will grün sein ist aber nicht in der Lage Rechnungen usw. direkt per Mail zu verschicken und benötigt Unmengen an Papier als Beispiel

Kollegenzusammenhalt

sehr gut

Vorgesetztenverhalten

überheblich

Arbeitsbedingungen

uralte Software die nur schleppend läuft

Kommunikation

findet nicht statt

Interessante Aufgaben

stupide


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Hier ist man nur eine Nummer

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Medi Markt GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe alle Punkte oben

Verbesserungsvorschläge

Die Führungskräfte sollten dringend geschult werden, wie diese mit Mitarbeitern umzugehen haben.

Man sollte die Mitarbeiter mehr motivieren und mehr auf die Mitarbeiter eingehen.

Man sollte Homeoffice einführen, dass man ausgeruhter ist und wenigstens am Tank sein Geld sparen kann, wenn beim Gehalt schon so gespart wird. Und man außerdem durch die Anfahrtszeit wenigstens wertvolle Zeit sparen kann. In der heutigen Zeit sollte Homeoffice Standard sein, außerdem gehört es zum Work-Life-Balance dazu, dort wo es machbar ist.

Urlaubs und oder Weihnachtsgeld wäre schön und sollte eigentlich auch Standard für ein gutes mitteständiges Unternehmen sein.

Den Arbeitgeber nicht ständig informieren müssen,wann man in Pause also auf Toilette geht. Gerade eine Firma die für Inkontinenz steht, sollte hier mehr Verständnis zeigen.

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter reden teilweise sehr schlecht über einander.

Work-Life-Balance

Nicht gut.

Im Vorstellungsgespräch wurde über Gleitzeit und Homeoffice gesprochen, allerdings gibt es keine richtige Gleitzeit. Gleitzeit bedeutet zum Beispiel zwischen 6 und 18 Uhr zu arbeiten. Falls man früher gehen möchte oder später anfängt,muss man sich das erst genehmigen lassen. Man kann also nicht einfach kommen und gehen wie man möchte .
Unter Gleitzeit verstehe ich etwas anderes.

Homeoffice wurde abgeschafft, hier hat man eben doch die bessere Kontrolle über die Mitarbeiter. Homeoffice gab es nur als es aufgrund von Corona Pflicht war. Wenn jemand krank ist, dann wird man nach Homeoffice gefragt.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlecht. Kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld, keine Gehaltserhöhungen oder Anpassungen. Wie gesagt man soll dann lieber kündigen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte sollten dringend geschult werden.

Sagen in Meetings ständig, dass man nicht nach mehr Gehalt oder Homeoffice fragen soll und wem das nicht passt der soll kündigen. Mitarbeitermotivation sieht definitiv anders aus.
Hier ist jeder ersetzbar, man ist nur eine Nummer.

Arbeitsbedingungen

Die Toiletten sind ständig kaputt.
Die Spülungen gehen nicht richtig. Ständig muss man warten und erneut spülen.
Kein Desinfektionsmittel im Eingangsbereich. Ist immer leer.
Corona ist der Firma egal, sonst würde man auch Homeoffice anbieten.

Man muss den Arbeitgeber jedesmal informieren wenn man auf Toilette geht. Mitarbeiter wurden schon angesprochen, dass sie zu oft auf die Toilette gehen und dass in einer Firma die für Inkontinenz steht. Tolle Firmenphilosophie.

Immer mehr Projekte, immer mehr Druck wird auf die Mitarbeiter ausgeübt.
Oton
Wir sollen uns das Vertrauen erst gewinnen!

Gleichberechtigung

Die neuen bekommen zum Teil mehr Gehalt wie die alten. Gehaltsanpassungen gibt es nicht.
Das Gehalt ist bei allen unterschiedlich, was für Unmut sorgt. Wem das nicht passt soll kündigen.
Gleichberechtigung sieht anders aus.

Interessante Aufgaben

Ja teilweise schon, es gibt immer mehr zu tun, immer mehr Projekte aber natürlich für das gleiche Gehalt! Am besten soll eine Person für 3 arbeiten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihre Personalabteilung, Personalleitung
Ihre PersonalabteilungPersonalleitung

Vielen dank für Ihr Feedback.
Der Zusammenhang zwischen ausgeruhten Mitarbeitern und Homeoffice drängt sich uns nicht auf.
Wir wollen mit unseren Mitarbeitern interagieren und Neues entwickeln. Dies geht gelegentlich auch aus dem Homeoffice, aber eben nicht zu jeder Zeit und bei jedem Arbeitsplatz gleichermaßen.
Das man sich mit den Kollegen koordinieren muss und mit seiner Führungskraft bespricht , wann man zur Arbeit kommt und dementsprechend auch gehen wird, ist nötig, um einen reibungslosen Betriebsablauf und die Kundenversorgung zu gewährleisten.
Dies gilt insbesondere wenn man in der Kundenbetreuung in der Hotline eingesetzt ist. Hier muss niemand darüber Auskunft geben, warum er gerade seinen Arbeitsplatz verlassen will, nur das er es tut, da wir nur so die Betreuung unsere Kunden gewährleisten können.

Schade, dass es Ihnen bei uns nicht gefallen hat. Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute!

Alle werden gleich gestellt, ob Jung oder Alt, vorhandene Qualifikation oder keine Berufserfahrung, ob Mann oder Frau

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Medi Markt in Isenbüttel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenloses Obst und Getränke.

Arbeitsatmosphäre

Es wird ein ganz klar zu verstehen gegeben wer was darf und wer welche Position hat. Lob oder Zuspruch hab ich in meiner Zeit dort nicht einmal gehört. Weder zu mir, noch zu jemsnd anderen.

Work-Life-Balance

Nur aufgrund des 3-Schicht Systems. Überstunden sind sehr gern gesehen.

Karriere/Weiterbildung

Qualifiziertes Personal wird klein gehalten mit Helfertätigkeiten. Nicht qualifiziertes Personal werden keine Angebot bzgl. Fort-/Weiterbildung unterbreitet (Es reicht ja die Berufserfahrung, die man dort sammelt)

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird sich sehr stark an die gesetzlichen Mindestleistungen gehalten trotz 3-Schichten und Wochenendarbeit. Aber es gibt ja kostenlos frisches Obst und Getränke (Wasser, Tee, Kaffee).

Umgang mit älteren Kollegen

Alle müssen die selbe körperliche Arbeit leisten. Eine Zahl (Alter) oder Geschlecht spielt keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Haben relativ schnell ein offenes Ohr für dich. Leider hat man das Gefühl, dass man nur sein Problem mitteilt und keine gemeinsame Lösung/Kompromiss sucht.

Arbeitsbedingungen

Kaputte Toilettensitze, im Bereich wo verpackt wird ist vereinzelt zu wenig Licht und die Tische zum Verpacken sind nicht für jede Körpergröße geeignet.

Kommunikation

Siehe Bewertung Vorgesetztenverhalten.

Gleichberechtigung

Bzgl. des Gehalts werden alle +/- 100€ gleich bezahlt. Egal ob man Berufserfahrung, ausgebildet oder nichts der gleichen hat. Ansonsten gibt es natürlich ein paar Lieblinge und ein Paar Mitarbeiter den permanent über die Schulter geguckt wird.

Interessante Aufgaben

Qualifiziertes Personal wird gesucht und auch im Vertrag als qualifiziertes Personal eingestellt. Sind aber leider nur Helfertätigkeiten die man ausübt.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Guter Arbeitgeber auf hohem Niveau

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Medi-Markt-Homecare GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt mehrere Office-Dogs.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche, entspannte Arbeitsatmosphäre. Trotz manchmal stressiger Phasen herrscht intern immer ein freundlicher Ton.

Work-Life-Balance

Bisher nichts negatives erlebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich überwiesen.
Es besteht die Möglichkeit Jobbikes zu leasen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da kann man vielleicht noch etwas nachbessern.
Bessere Mülltrennung, Klimaanlagenbesser steuern.

Kollegenzusammenhalt

Bisher wenig negatives erlebt.
Egal mit welchem Thema man "ältere" Kollegen konfrontiert, es wird immer geholfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Da wird meiner Meinung nach kein Unterschied gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Fachlich und menschlich gut.
Natürlich gibt es Situationen wo vielleicht mal Emotionen im Spiel sind allerdings sind diese selten und werden auch sehr schnell wieder aus der Welt geschafft.

Arbeitsbedingungen

Helles, modernes Bürogebäude mit sehr modernen Meetingräumen.
Technische Ausstattung am Arbeitsplatz ok.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings zu bestehenden Projekten oder spontanen Aufgaben finden regelmäßig statt.

Gleichberechtigung

Nichts negatives erlebt.

Interessante Aufgaben

Das Thema Inkontinenz ist auf den ersten Blick für junge Menschen erstmal weit weg und eher befremdlich.
Es ist aber immer wieder schön wenn man kranken Menschen helfen kann.


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN