Media-Saturn Deutschland GmbH als Arbeitgeber

  • Ingolstadt, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

98 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

98 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

31 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 28 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Media-Saturn Deutschland GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Jahrelanger Sinkflug.

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Media-Saturn Deutschland GmbH in Bergisch Gladbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Arbeitsumfeld und Arbeitseinstellung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Häuptlinge, viel zu wenig Indianer.

Verbesserungsvorschläge

Generell ist der Kampf gegen Amazon aus meiner Sicht aussichtslos.
Der Kunde sucht Service, beste Preise und beste Beratung. All das findet er auch ohne MediaMarktSaturn.
Der stetige Sinkflug kann aber noch verlangsamt werden. Die Hierarchie muss he strafft werden. 50% der Vicepräsidenten, Heads und Teamleader entsorgen. Dafür mehr echte Experten Einstellen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Trauriges Desaster

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Media-Saturn Deutschland GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Inkonsequenz in Bezug auf schlechte Führung.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt einen HR-Bereich. Der muss helfen, Führungskräfte sorgfältig auszuwählen, nicht nur was Leistung betrifft, sondern auch Menschlichkeit. Wenn dann noch innerhalb des HR-Bereichs die Abteilung Personalentwicklung nicht gut geführt wird, was ist das für ein Zustand! Verbesserungsvorschlag: Konsequente Personalentscheidungen treffen.

Vorgesetztenverhalten

In einer Abteilung wie Personalentwicklung muss die Leitung fähig sein führen zu können und einigermaßen moralische Werte drauf haben. Jeder kann Fehler machen, wenn aber die Haltung nicht stimmt, ist Führung doch am Ende oder?


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Personalentwicklung neu aufstellen

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Media-Saturn Deutschland GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Image

Ein Unternehmen im Endstadium, bevor der letzte den Stecker zieht. Und die Abteilung Aus- und Weiterbildung die am wenigsten vorbildliche Abteilung durch eine Führungs-"kultur" der Macht, Angst, Kontrolle; leider.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klimakrise geht an Media-Saturn vorbei. Der Fuhrpark wächst und wächst, überall übermotorisierte schwere Diesel-SUVs. Zugfahren ist uns weitgehend verboten. Wo leben wir?

Kollegenzusammenhalt

Lagerkämpfe, da die Führung der unter dem Bereich HR einsortierten Abteilung PE ihren Status extrem betont und Macht im Blick hat. Führung wie zu Opas Zeiten, nur schlechter.

Vorgesetztenverhalten

Die Führung der Abteilung auswechseln. Warum handelt der HR-Bereich nicht? Er kennt die sehr schwierige Situation. Er ist moralisch verpflichtet, einzugreifen. Der Bereich tut es nur nicht.

Kommunikation

Wir erfahren nur gefilterte und geschönte Infos, obwohl die Kollegen nicht an die offizielle Version glauben.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kollegen schaffen ein gutes Arbeitsklima in der eintönigen und manchmal stressigen Arbeit

3,9
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Media-Saturn Deutschland GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hält die Angestellten auf das richtige Arbeitstempo, ist überwiegend nett und sorgt für eine schnelle Behebung von technischen Problemen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Logistik ist unterbesetzt und mehr alte als junge Leute, die die Lager arbeit machen.

Verbesserungsvorschläge

Keine, die muss er selber finden.

Arbeitsatmosphäre

Überwiegend gut, manchmal stressig

Image

Kommt gut bei den Menschen an

Work-Life-Balance

Etwas mehr in Richtung Work

Karriere/Weiterbildung

Gibt Fortbildungen für verschiedene bereiche

Gehalt/Sozialleistungen

Manche sind zufrieden, manche wollen mehr

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sehr darauf geachtet umweltbewusst zu entsorgen

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sorgen dafür, dass man nicht einschläft

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden ab und zu auch stark gefordert

Vorgesetztenverhalten

Ab und zu wegen schlechter Laune die Stimmung verderben

Arbeitsbedingungen

Sauber, keine Lärmbelästigung oder ähnliches

Kommunikation

Wird gut kommuniziert bei Problemen oder Sonstigen

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gut behandelt

Interessante Aufgaben

Fällt nichts ein

Ich bin von mein Arbeitgeber positiv überzeugt und stehe voll und ganz hinter ihn

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Media-Saturn Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mein Arbeitgeber handelt mit Elektronischen Geräten soviel Zubehör

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht es gibt nichts was ins meiner Filiale zu verbessern wäre

Verbesserungsvorschläge

Ich kann keine Verbesserungen vorschlagen da alles gut so ist wie es ist

Arbeitsatmosphäre

Super

Work-Life-Balance

Kann verbessert werden

Kollegenzusammenhalt

Spitze

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr freundlich

Vorgesetztenverhalten

Alzeptabel

Kommunikation

Hervorragend

Gleichberechtigung

Eine Einheit

Interessante Aufgaben

Gibt es immer


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Im grossen und ganzen war es ein guter und fairer arbeitgeber

3,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Media-Saturn Deutschland GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Lohn und faire behandlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Aufstiegs chancen die einem Angeboten wurden

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter sollten mehr gefordert werden

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut

Kommunikation

gut


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Das war nicht schlecht, aber alles gute ist irgendwann zu ende

4,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Media Markt und Saturn Verwaltung in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenarbeit die gut belohnt wird

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Aufgaben gleichzeitig

Verbesserungsvorschläge

Ich habe keine verbesserungsvorschlaege

Arbeitsatmosphäre

Super


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Unternehmen das kaputt-gemanaged wurde! Eine Firmenkultur die in die Tonne getreten wurde.

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Media-Saturn Deutschland GmbH (Ingolstadt) in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

man kann im Großen und Ganzen recht frei arbeiten; gute Abwechslung im Job; man hat die Möglichkeit intern leicht zu wechseln und somit Neues zu erleben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manager meinen sie sind Götter. Hierarchie mit gefühlt 20 Ebenen. Viele unpassend für ihre Positionen und lassen sich nichts sagen. Ständige Umstrukturierungen bringen viel Verwirrung und Unsicherheit ins Unternehmen. Nun geht es den Bach runter!
in den oberen Etagen stopften sich viele die Taschen und das Geld wurde ihnen nachgeschmissen; die Kleinen gingen oft leer aus und hatten das Nachsehen

Verbesserungsvorschläge

eine klare Positionierung des Unternehmens; bessere Förderung der Mitarbeiter; nicht nur immer auf das Papier achten bei Vorstellungen von Mitarbeiter, sondern auf die Fähigkeiten und Erfahrungen achten.
Vorgesetzte mit besserer Mitarbeiterführung-Qualitäten - das war immer lächerlich!

Arbeitsatmosphäre

war im Großen und Ganzen ganz angenehm

Image

Image nach außen natürlich prima; hinter den Kulissen...naja!

Work-Life-Balance

war ok, ist aber noch ausbaufähig; Homeoffice wird nicht gerne gesehen (aber Top moderner Arbeitgeber)

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetzte sahen das Potenzial nicht wirklich von ihren MA`s, sodass es fast nie zu Weiterbildungen kam - ausser man pochte darauf und das mit viel Überzeugungsarbeit

Gehalt/Sozialleistungen

wenn man mal einen guten Vorgesetzten hatte, dann gabs mal Jahres-/Zielgespräche; ansonsten musste man Monate sogar Jahre hinterherlaufen um mal ein paar Euros mehr zu bekommen

Kollegenzusammenhalt

war ganz gut und man knüpfte auch Freundschaften

Umgang mit älteren Kollegen

war einwandfrei

Vorgesetztenverhalten

viele haben nicht viel drauf als Vorgesetzte; sind oft viel zu beschäftigt mit Allem; oft fehlten sowohl fachliche Qualitäten, aber auch Führungsqualitäten

Arbeitsbedingungen

darüber kann man nichts negatives berichten

Kommunikation

war wie Flüsterpost spielen. Information wurden meist an die falsche Adresse platziert

Gleichberechtigung

fand ich nicht so, man muss schon kräftig **** um weiterzukommen

Interessante Aufgaben

die gibt es, man muss sie nur finden


Umwelt-/Sozialbewusstsein

O du traurige, o du renovierungsbedürftige Personalentwicklung.

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Media-Saturn Deutschland GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gute ist wahrscheinlich, dass das Image bereits auf Null ist und nun theoretisch wieder steigen könnte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Strategie, keine Ziele, keine Innovation in neue Prozesse oder Strukturen, das alte wird weitergeschrieben und nur die Menschen ersetzt. Schwierig!

Verbesserungsvorschläge

In der neuen HR-Struktur gibt es nun einen blitzgescheiten Vorgesetzten, der das Problem der PE kennt, aber noch nicht den Mut gefunden hat, zu handeln. Mut zum Neuanfang mit neuer PE-Führung, unbedingt!

Vorgesetztenverhalten

Nach so vielen gemeinsamen, vom Betriebsrat massiv unterstützten Initiativen, die aktuelle Führung auszutauschen, ist genau das Gegenteil des Richtigen passiert: in drei Wellen wurden alle Mitarbeiter mit einem Rest kritischen Geistes und Muts zur Kündigung gedrängt oder aktiv hinausmanövriert. O du traurige, o du bedauernswerte Dezemberzeit. Und nun wird auch noch auf den Scherben getreten, bis alle zu Schaden gekommen sind.

Arbeitsbedingungen

Appell an die Übriggebliebenen: traut Euch, aufzustehen, den Betriebsrat anzusprechen, das Management zu informieren oder eben euch neu zu orientieren.

Kommunikation

Machtinstruierte Kommunikation auf und zwischen den Ebenen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Team Personalentwicklung: Mitarbeiter werden klein gehalten und dienen zur Profilierung von Einzelner

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Media Saturn Deutschland in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nicht mehr viel. Meine Kollegen sind ok.

Verbesserungsvorschläge

- Kompletter Führungswechsel
- Respektierung der Arbeitszeiten
- Förderung der MA

Image

Das schlechter werdende Image ist berechtigt.

Work-Life-Balance

WLB wird nicht respektiert. Mitarbeiter werden im ganzen Land rum geschickt und es ist selbstverständlich, dass man bis in die Nacht arbeitet

Kollegenzusammenhalt

Nur im ganz kleinen Kreis möglich

Vorgesetztenverhalten

Ohne Worte.

Kommunikation

Chefinnen reden um den heißen Brei und versuchen sich gut darzustellen


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen