Navigation überspringen?
  

Media-Saturn Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Media-Saturn Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,23
Vorgesetztenverhalten
3,11
Kollegenzusammenhalt
3,89
Interessante Aufgaben
3,34
Kommunikation
3,05
Arbeitsbedingungen
3,45
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,18
Work-Life-Balance
3,16

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,50
Umgang mit älteren Kollegen
3,47
Karriere / Weiterbildung
3,16
Gehalt / Sozialleistungen
3,27
Image
3,40
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 27 von 70 Bewertern Homeoffice bei 21 von 70 Bewertern Kantine bei 34 von 70 Bewertern Essenszulagen bei 9 von 70 Bewertern Kinderbetreuung bei 18 von 70 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 24 von 70 Bewertern Barrierefreiheit bei 13 von 70 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 23 von 70 Bewertern Betriebsarzt bei 29 von 70 Bewertern Coaching bei 19 von 70 Bewertern Parkplatz bei 36 von 70 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 24 von 70 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 45 von 70 Bewertern Firmenwagen bei 15 von 70 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 20 von 70 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 11 von 70 Bewertern Mitarbeiterevents bei 41 von 70 Bewertern Internetnutzung bei 36 von 70 Bewertern Hunde geduldet bei 4 von 70 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Meiner Meinung nach gibt es in diesem Unternehmensbereich Frustration auf ganzer Linie. Sehr wenig freie Entfaltungsräume und kaum Handlungsspielraum für die Mitarbeiter. Zudem werden sie in Entscheidungsprozesse nicht mit einbezogen. Kein Vertrauen in die Kompetenzen der eigenen Leute. Gelebt wird ein autoritärer Führungsstil, der Kreativität komplett unterdrückt. Mitarbeiter sind nur Ausführende. Anderenorts haben Azubis und Praktikanten mehr Entscheidungsbefugnisse und Gestaltungsmöglichkeiten als in diesem Bereich die Fachspezialisten und Referenten. Macht und Ansehen bei der Führungskraft. Hierarchischer Führungsstil mit Misstrauen und Kontrolle und Macht-verhalten führt zur Demotivation der Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Auch ich muss den Bewertungen vom 10.01. und 17.01. zustimmen. Meines Erachtens ist das Verhalten der Bereichsleitung das eigentliche Problem der Personalentwicklung. Die seit Jahren auffällige Fluktuation kommt nicht von ungefähr. Unfassbar welchen Erfahrungsschatz und welche Kompetenzen man hier hat gehen lassen. Schwer zu verstehen, wieso das Unternehmen lieber reihenweise hochklassige Mitarbeiter verliert anstatt etwas an der Führung zu ändern. Zudem ist allgemein bekannt was eine solche Fluktuation dem Unternehmen kostet und wie viele Jahre es dauert bis sich neue Kollegen ein vergleichbares Wissen angeeignet haben.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe ein tolles Team mit hervorragendem Zusammenhalt erlebt. Wäre das nicht so gewesen, wären viele bestimmt schon früher gegangen.

Interessante Aufgaben

In meinen Augen hat der Bereich inhaltlich viele tolle Themen zu bieten, deren Bearbeitung aber unter besseren Bedingungen deutlich mehr Spaß gemacht hätte. Durch die beschriebenen Umstände auch viel Luft nach oben was den Erfolg der Personalentwicklungsmaßnahmen betrifft.

Kommunikation

Hier fehlt in meinen Augen völlig die Transparenz. Es wurden viele Infos an die Mitarbeiter weitergegeben, aber leider auch für die Arbeit grundlegende Informationen vorenthalten. Ich hatte das Gefühl es läuft nach dem Motto Information ist Macht.

Gleichberechtigung

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es Schubladen und Lieblinge gibt und deswegen ist es mit der Gleichberechtigung schwierig.

Karriere / Weiterbildung

Hier hätte ich mir von Personalentwicklung eine Vorbildfunktion gewünscht. Leider war die Weiterbildung nicht individuell personenbezogen. Es wurde zudem kaum in die Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter investiert. Karriere kann man unter bestimmten Voraussetzungen machen. Ob man sich so verbiegen will muss jeder selbst entscheiden.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehaltsentwicklung habe ich als weit unterdurchschnittlich erlebt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Gesamtunternehmen betrachtet gut.

Work-Life-Balance

Nach meiner Erfahrung muss man auf sich selbst Acht geben.

Image

Über das Unternehmen Media-Saturn kann ich nur gut sprechen. Das Image des bewerteten Bereichs ist leider nach wie vor sehr schlecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn ich die aktuellen Entwicklungen von Media Saturn mit den gemachten eigenen Erfahrungen im beschriebenen Unternehmensbereich abgleiche, frage ich mich schon, inwiefern es hilft Positionen im Management neu zu besetzen, wenn es auf Bereichs-ebene weiter geht wie zuvor. Die Frage ist was noch passieren muss, bevor in der Personalentwicklung eingegriffen wird. Das bereits in den Bewertungen vom 10. und 17.01. beschriebene schlechte Image des Bereichs reicht mittlerweile weit über das Unternehmen hinaus. Woher sollen auf die nächsten Kündigungen noch kompetente Bewerber kommen, wenn sich der Bereich schon einen schlechten Namen in der ganzen Region gemacht hat.

Pro

Für mich nach wie vor ein tolles Unternehmen. In anderen Bereichen wird zum Glück anders geführt. Ich möchte daher für alle Bewerber die diese Bewertung lesen betonen, dass sich die Bewertung nicht auf das Gesamtunternehmen, sondern auf den Bereich Personalentwicklung bezieht.

Contra

Ich finde es schade, dass auf öffentliche Bewertungsplattformen zurückgegriffen und der Bereich in der Öffentlichkeit diskutiert werden muss. Jedoch meiner Meinung nach nur verständlich, nachdem wie sehr sich mittlerweile ehemalige Mitarbeiter firmenintern für ihren Bereich eingesetzt haben und keinerlei Gehör und Beachtung fanden. Wie bereits beschrieben wurde, sind verschiedenste Parteien intern über die Situation im Bereich informiert. Traurig, dass hier scheinbar einfach nur weggeschaut wird. Letztendlich schadet alles dem Image des eigentlich so liebenswerten Unternehmens Media Saturn.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media Saturn Deutschland GmbH
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
Du hast Fragen zu Media-Saturn Deutschland GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 22.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Aus eigener Erfahrung kann ich den Bewertungen von 10. und 17.01.19 nur zustimmen. Die Bewertung vom 21.01. ist für mich nicht nachvollziehbar.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
  • Firma
    Media Saturn Deutschland GmbH
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 21.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Hierarchien nicht zu sehr "aufblähen".

Pro

Freiheit in der Planung und Umsetzung meiner Aufgaben, tolle Kollegen und immer wieder neue und spannende Projekte und Aufgaben.
Wenn mal der Schuh drückt, kann ich das offen ansprechen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media-Saturn Deutschland GmbH
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 17.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die extreme Fluktuation der vergangenen Monate und Jahre - die besten Kollegen sind gegangen - drückt auf die Arbeitsatmosphäre. Auch die übertriebene und Betonung der Abgrenzung der "Führungskräfte" von den "Mitarbeitern" trägt dazu bei.

Vorgesetztenverhalten

Meines Wissens ist an so vielen Stellen im Unternehmen gelandet, wie die Leiterin ihre Mitarbeiter führt (Betriebsrat, HR, Management), bis heute ist nichts passiert. Wie kann das sein?

Kollegenzusammenhalt

Wenigstens das funktioniert eigentlich ganz gut. Es gibt beispielsweise bei den Teamassistentinnen jede Woche Tränen wegen der Führungskraft, da gehen die Kollegen empathisch damit um.

Kommunikation

Wir werden gezielt mit geschönten Infos versorgt, d.h. der Eindruck wird erweckt, dass die PE toll dasteht im Unternehmen und das Management restlos begeistert ist von den Projekten. Das Gegenteil ist der Fall, es gibt wahrscheinlich keinen Bereich in der MSD, der ein so schlechtes Image hat, was massgeblich auf die Führungskraft zurückzuführen ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Betriebsrat, HR und Management muss bei uns im Bereich eingreifen! Es muss sowas wie eine Clearingstelle eingerichtet werden für Mitarbeiter, die ähnlich wie wir geführt werden.

Pro

Unser Unternehmen ist nach wie vor nicht totzukriegen und hat eine gute Kultur.

Contra

Dass es Bereiche wie unseren gibt, dessen Führungskraft nicht von HR oder Betriebsrat zur Rechenschaft gezogen wird.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media-Saturn Deutschland GmbH
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 10.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Als die "alten" Kollegen noch da waren, war die Atmosphäre spitze. Da jedoch viele Kollegen gegangen sind veränderte sich auch die Atmosphäre leider negativ. Führungskräfte-Atmosphäre schlecht.

Vorgesetztenverhalten

Leider in diesem Bereich komplett fragwürdig. Führung durch Kontrolle und Mißtrauen, autoritärer Führungsstil.

Kollegenzusammenhalt

In der Vergangenheit sehr gut. Aktuell mit Potenzial nach oben.

Gleichberechtigung

Frauen werden immer noch benachteiligt, insb. wenn es um Gehalt/Beförderung geht.

Karriere / Weiterbildung

Theoretisch gibt es einen Weiterbildungskatalog. Mit individueller Entwicklung hat das nichts zu tun. Ebenso wenig transparent und klar sind die Karriereprogramme. Wer bei der FK gut gepunktet hat und das gleiche Verhalten/dieselbe Einstellung hat, kann sich problemlos weiterentwickeln.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Vergleich zum Wettbewerber vor Ort!

Work-Life-Balance

Schwierig. Wer in Ingolstadt wohnt, hat es leichter. Die Arbeit ist da und muss getan werden, egal wie lange man braucht. Überstunden werden nicht angerechnet.

Verbesserungsvorschläge

  • Unbedingt Führungsstruktur hinterfragen: braucht man wirklich so viele unterschiedliche Bereiche? Sind die langjährigen FK heute immer noch die richtigen? Insbesondere wenn sie pausenlos von Veränderung sprechen, praktisch jedoch nichts umsetzen sondern sich nur gut verkaufen?

Pro

Früher ein sensationeller Arbeitgeber mit guter Atmosphäre, tollen Menschen, einer wunderbaren Kultur mit viel Freiheit und Vertrauen.

Contra

Zu komplexe Strukturen (die auch durch diverse Management-Wechsel nicht aufgebrochen werden), zu langsam, viele Prozesse nicht effizient/transparent, zu viele Zuständigkeiten für ein Thema

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media-Saturn Deutschland GmbH (Ingolstadt)
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 18.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Zu wenig Mitarbeiter, wochenplanung ,Urlaubsplanung,Krankenstand ist eine Katastrophe

Pro

Kollegen die man hat ,kommt immer auf die Führungskräfte an

Contra

Das zu viele gute Leute nicht gefördert werden,nur befristete arbeitsverträge wo die meisten nach spätestens 2 Jahren entlassen werden,Die Leute werden regelrecht verheizt wegen ständigen Personalmangel,nicht familenfreundlich

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media-Saturn Deutschland GmbH
  • Stadt
    Bergisch Gladbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • sperrt besser gleich zu und erspart euch damit ein langsames Sterben
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Media Saturn Verwaltung (Ingolstadt)
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

es herrscht gerade große Unsicherheit und Fluktuation. Ungleiche Bezahlung und Perspektivelosigkeit

Vorgesetztenverhalten

Neutral. Führung findet derzeit nicht wirklich statt. Mitarbeiter auf dem Weg allein gelassen. FKs, denen neue MA zugeordnet wurden, wussten noch nicht mal davon.

Interessante Aufgaben

Wenig gestalterische Freiheit.

Kommunikation

Die transformation wird ohne change management betrieben. Du bist dafür oder du kannst gehen.

Gleichberechtigung

Was ist das?

Umgang mit älteren Kollegen

kann ich schwer beurteilen

Karriere / Weiterbildung

findet aktuell nicht statt. Früher war es der Zufallsgenerator.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter wurden über lange Zeit so unterschiedlich erhöht, dass es zu massiven Unterschieden kommt, für die auch der beste Betriebsrat Jahre braucht, um hier wieder Gleichgewicht zu bekommen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Pappbecher wurden abgeschafft.

Verbesserungsvorschläge

  • Agile Arbeitsweisen funktionieren nur, wenn man sie zu 100 Prozent umsetzt. man kann nicht eigenverantwortlich mit 3 Vorgesetzten arbeiten.

Pro

viel Freiheiten bei der ARbeitszeitgestaltung.

Contra

Sexismus wird nicht erkannt oder auch toleriert. Es gibt keine Frauenförderprogramme, die Herren schustern sich ihre Posten gegenseitig zu.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media Markt und Saturn Verwaltung
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Verbesserungsvorschläge

  • Zurück zu den Wurzeln !
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    Media-Saturn Deutschland GmbH
  • Stadt
    Bergisch Gladbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Kommt drauf ann wer der Chef ist.

Vorgesetztenverhalten

Kommt drauf an wer der vorgesetzte ist.

Kollegenzusammenhalt

TOP, es gibt zwar ausnahmen

Interessante Aufgaben

Sowas gibts es nicht. Hauptsache verkaufen, umsatz machen und viel arbeiten. Man darf sachen nur so ausstellen wie es erlaubt ist.

Kommunikation

Meetings schon, aber die zahlen müssen immer steigen und steigen, das ist alles was gesagt wird.

Gleichberechtigung

Damit gibts absolut keine Probleme

Arbeitsbedingungen

Manchmal gibts keine Klima oder Heizung, aber das ist normal. Man sieht nie die Sonne in der Arbeit und von Herbst bis Frühling nichtmal vor und nach der Arbeit, da man 10 Stunden pro Tag vor ort sein muss.

Work-Life-Balance

Im vertrag sind 37,5 Stunden, aber man ist eigentlich 50 Stunden pro Woche vor ort !!!
Man hat absolut keine Freizet, unglaublich viele urlaubssperren und den Urlaub muss man ein Jahr vorher melden. Also es kann sein, das man auf gewisse veranstaltungen nie im leben hingehen kann, man kriegt ja nicht frei, wenn jemand schon frei hat und das wurde schon letztes Jahr festgelegt.

Verbesserungsvorschläge

  • Definitiv mehr Lohn, Flexible urlaubsmöglichkeiten, weniger Druck auf sachen wo man als Angestelter sowieso kein einfluss haben. Die zeiten wo Kunden keine ahnung haben sind vorbei !!

Pro

Nur die Mitarbeiter.

Contra

Geringer Lohn, extreme viel Stress (ziele erreichen), keine Freizeit, keine zeit für Familie, komplett unflexibel mit Urlaubsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media Saturn Deutschland
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf