Workplace insights that matter.

Login
Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG Logo

Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

30 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

30 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 11 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Einblicke in verschiedenste Abteilungen - Rundum eine top Ausbildung!

4,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2020 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man durchläuft viele unterschiedliche Abteilungen, wie Mediaverkauf, Personal Marketing, etc. . Die meisten Mitarbeiter sind hilfsbereit und empfangen einen freundlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider ist die Betreuung der Azubis nicht mehr so gut, es fehlt an regelmäßiger Kommunikation und Austausch mit dem/der Ausbilder/in.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Austausch mit den Auszubildenden w√§hrend sie in den Abteilungen sind. Auch bzgl. Pr√ľfungen, Berufsschule etc. .

Arbeitsatmosphäre

In manchen Abteilungen ist das Klima f√ľr junge Leute frustrierend.

Arbeitszeiten

35h Woche

Ausbildungsverg√ľtung

Weihnachts- und Urlaubsgeld

Die Ausbilder

Junge Ausbilderin dadurch lockere Atmosphäre.

Spaßfaktor

Azubi-Tage, Weihnachtsfeiern, Seminare & verschiedene Projekte.

Aufgaben/Tätigkeiten

Je nach Abteilung bekommt man anspruchsvolle und selbstständige Aufgaben.


Karrierechancen

Variation

Respekt

Teilen

Besser als Hartz 4

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Heilbronner Stimme GmbH & Co.KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dazu m√ľ√üte ich lang und reiflich nachdenken und suchen....

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auch dazu reicht nicht der Platz aus

Verbesserungsvorschläge

Dazu reicht hier der Platz nicht aus

Arbeitsatmosphäre

Das TEAM findest Du nur unter den "unteren Rängen"

Image

alteingesessen, ohne wesentliche Konkurrenz

Work-Life-Balance

Kein Kommentar

Karriere/Weiterbildung

am besten auf eigene Initiative; man könnte ja schlauer sein und dann mehr Geld wollen....

Gehalt/Sozialleistungen

"Mindestlohn - in allen Bereichen unterhalb der Gesch√§ftsf√ľhrung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kein Empfinden

Kollegenzusammenhalt

Da gibt es solche..... und die solchen...

Umgang mit älteren Kollegen

werden gehegt und gepflegt - man braucht sie schließlich noch...

Vorgesetztenverhalten

In dieser T√§tigkeit mu√ü man nicht mit den Vorgesetzen oder der F√ľhrungsebene engen Kontakt halten.

Arbeitsbedingungen

Wie man sich bettet, liegt man ...

Kommunikation

Es gibt schon Telefon, Internet, ... man sollte es besser nutzen

Gleichberechtigung

Wird groß geschrieben: jeder macht denselben .....

Interessante Aufgaben

??

Höhen und Tiefen

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich mag die meisten meiner Kollegen. Man hilft sich gegenseitig. Darauf baut allerdings die ganze Branche mittlerweile auf. Die technische Ausstattung ist ok, im Online-Bereich könnte die Software besser sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Interne Kommunikation verbessern und von seinem hohen Ross, dass es eine Ehre sei, f√ľr die Stimme zu arbeiten, absteigen. Image ist nicht alles.

Arbeitsatmosphäre

Leider wird die Atmosphäre immer schlechter. Das hängt auch mit immer mehr Forderungen und gleichzeitigem Einsparen von Stellen in der Redaktion zusammen.

Image

In der Branche ganz gut, ansonsten leidet die Stimme genauso wie andere Medien.

Work-Life-Balance

Kommt drauf an, welchen Job man hat. Klar ist man als Redakteur oft abends unterwegs, das weiß man. Regelmäßige Arbeitszeiten sind nicht möglich, das ist auch klar. Aber manchmal nimmt die Erwartungshaltung Überhand. Empfindet aber jeder anders.

Karriere/Weiterbildung

Seminare und Fortbildungen werden angeboten. Keine Ahnung, wie man aufsteigen kann. Bin nicht ausreichend ambitioniert in diesem Bereich.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarif. Das ist zwar toll. Auf der andern Seite kann es dann auch sein, dass man f√ľr andere Kollegen die Arbeit mit macht, damit das Blatt voll ist, und die dann eben viel mehr verdienen, weil sie schon l√§nger dabei sind, aber ihre Leistung im Gegensatz zu anderen minimal ist... Gut, dass es auch nach diesem Jahr Weihnachtsgeld gab.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir haben jetzt ein E-Auto!!!

Kollegenzusammenhalt

Wenn der nicht meistens gut wäre, wären schon viele weg. Aber am Ende des Tages ist sich jeder selbst am nächsten.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an. Leistung wird allerdings nicht unbedingt hervorgehoben. Man kann sich auch durchschl√§ngeln, viele Fehler machen und muss kaum Konsequenzen bef√ľrchten. Das kommt bei Kollegen nicht gut an. Was auch verst√§ndlich ist. Warum sollte man sich dann noch den Ar*** aufrei√üen, au√üer f√ľr sich selbst?
Auch, wenn man Missstände anspricht, tut sich wenig bis gar nichts.

Arbeitsbedingungen

Laptop, IPhone werden f√ľr die meisten Redakteure gestellt. Gro√üraumb√ľros, gibt aber auch 4er-Zimmer. Homeoffice ist m√∂glich, aber man hat das Gef√ľhl, man m√ľsse sich immer daf√ľr rechtfertigen. In der Corona-Zeit etwas anders.

Kommunikation

Könnte besser sein. Das Fußvolk erfährt sehr spät von Entscheidungen und wird vor vollendete Tatsachen gestellt.

Gleichberechtigung

Immerhin jetzt 2 Frauen in der Chefredaktion. Ansonsten meist eine gute Mischung.

Interessante Aufgaben

Wenn man sich die selbst sucht: auf jeden Fall.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Kein Interesse an Verbesserung

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Heilbronner Stimme gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Produkt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

F√ľhrung, wenig Teamzusammenhalt, veraltetes Denken

Verbesserungsvorschläge

Zuh√∂ren, gute Mitarbeiter einbeziehen, offener sein f√ľr neue Arbeitsweisen und F√ľhrungsstrukturen

Arbeitsatmosphäre

angespannt

Gehalt/Sozialleistungen

solide aber kaum Entwicklung

Umgang mit älteren Kollegen

Fair

Vorgesetztenverhalten

traditionell, kaum Vertrauen möglich

Arbeitsbedingungen

Gro√üraumb√ľros, Bem√ľhen um neue Technik einzusetzen

Kommunikation

Findet zu wenig statt

Gleichberechtigung

Kaum Frauen in F√ľhrungspositionen

Interessante Aufgaben

kaum innovative Produkte, es bleibt immer gleich, wer Tradition schätzt und Veränderung meiden möchte ist richtig


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Heilbronner Stimme 2019

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Heilbronner Stimme GmbH & Co.KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden viele Versprechungen gemacht, die meisten jedoch nicht gehalten. Kommunikation unter den Abteilungen ist ein Fremdwort. Diejenigen, die noch Loyalit√§t zum Haus empfinden werden mit Arbeit zugesch√ľttet.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist jetzt nicht der √úberfliegen, aber ganz OK.

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Kollegen werden st√§rker gefordert, statt die j√ľngeren Kollegen mehr zu f√∂rdern.

Arbeitsbedingungen

Es kommt auf die Abteilungen an.

Kommunikation

Findet quasi nicht statt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Leider verschlechtert sich die Stimmung immer mehr

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung nach Tarif, dann und wann kleine Feste f√ľr die Mitarbeiter und ein Eis vom Chef

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbelastung und -Verdichtung in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen, gerade auch in der Redaktion. Durch Umstrukturierungen und neue F√ľhrungskr√§fte von Au√üen ist die Stimmung leider schlechter geworden.

Verbesserungsvorschläge

Sich nicht versuchen, jedes Jahr neu zu erfinden, sondern auch mal die Redaktion ihre Arbeit unabhängig von Großprojekten machen lassen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bester Arbeitgeber. Flexible Lösungen denkbar. Augenhöhe im Team und mit Vorgesetzten. Fairness. Zusammenhalt. Freude.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Top Team

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten möglich

Kollegenzusammenhalt

Teamplayer

Vorgesetztenverhalten

Fairness. Offenheit.

Kommunikation

Alles darf angesprochen werden.

Interessante Aufgaben

Alles, was spannend ist.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Ein Job, viele Facetten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Gesch√§ftsf√ľhrung bei Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

schnelleres Handeln und ein Fokus auf aktuellen Trends und Themen w√ľrden zus√§tzliche Erfolge bringen.

Arbeitsatmosphäre

Offener interaktiver Austausch.
Begeisterungsfähige Kollegen.
Entspannte Atmosphäre und ein gutes Miteinander.

Work-Life-Balance

eine flexible Arbeitszeitgestaltung und der Fokus auf dem Menschen vor dem Job erlauben einen individuellen Ausgleich zwischen Job und Freizeit.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich, denkt gemeinsam und arbeitet offen zusammen, auch haus√ľbergreifend.

Kommunikation

Die Kommunikation ist offen aber zu selten.
Es fehlen gemeinsame Austauschplattformen.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Projekte. Der Mut Neues auszuprobieren wird gefördert. Das Unternehmen befindet sich in einem digitalen Wandel, den jeder begleiten darf.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Kommunikation und Personalf√ľhrung

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Nichts ist gut genug. Druck von oben und unten nimmt immer mehr zu.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Verl√§sslicher Arbeitgeber, offen f√ľr neues. Ob dies dann umgesetzt wird entscheiden leider oft die "Falschen".

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Heilbronner Stimme GmbH & Co.KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nat√ľrlich nicht √ľberm√§√üig hohe aber gute Bezahlung f√ľr eine 35 Stunden Woche. Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Verbesserungsvorschläge

Wir brauchen endlich einen CDO der sich f√ľr die Digitalisierung des Unternehmens verantwortlich f√ľhlt und vor allem auch das n√∂tige Wissen daf√ľr besitzt. Hier fehlt meiner Meinung nach die Erkenntnis, das man sich Hilfe holen muss und auch bereit sein zu lernen.

Arbeitsatmosphäre

Da wir eine 35 Stunden Woche haben und es z. B. in einigen Abteilungen ab und zu mal Fr√ľhst√ľcke oder Ausfl√ľge gibt ist die Atmosph√§re super.

Image

Das Image nehme ich eher als negativ wahr. Viele Sachen die das Unternehmen leistet bekommt man "draußen" aber auch einfach nicht mit.

Work-Life-Balance

Super gut. Die Stimme ist mitten in der Stadt. Super f√ľr die Mittagspause. Au√üerdem 35 Stunden Woche und 30 Tage Urlaub.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist sehr gut. Nette Leute, man wird mit offenen Armen empfangen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig Verst√§ndnis von beiden Seiten. Wir haben hier aber auch alte Hasen die super beliebt sind. Diese bem√ľhen sich aber auch.

Vorgesetztenverhalten

Das ist unterschiedlich und kommt meiner Meinung nach zum Gro√üteil auf deren Pers√∂nlichkeit an. Manche Abteilungsleiter stehen hinter ihren Mitarbeitern und besitzen Know How. Einige andere sch√§tze ich jedoch als nicht ganz so f√§hig ein, sowohl von der F√ľhrungskompetenz als auch dem Fachwissen ein.

Kommunikation

Hier gibt es Verbesserungspotential. Zumindest gibt es einen Mitarbeiternewsletter. Die Kommunikation gerade zwischen den Abteilungen ist eher schwierig, weil die Personen aus sehr verschiedenen Bereichen kommen und sich oft nicht wirklich verstehen.

Gleichberechtigung

Weibliche F√ľhrungskr√§fte werden meiner Meinung nach nicht so ernst genommen in der F√ľhrungsrunde, wie die m√§nnlichen.

Interessante Aufgaben

Wir sind eine Printzeitung, die sich mit der digitalen Welt auseinander setzt und immer wieder Sachen ausprobiert. Viele beschweren sich, dass Sachen an die Wand fahren oder nicht funktionieren. Aber wenn man nichts ausprobiert kann man nie gewinnen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN