Workplace insights that matter.

Login
Meplan GmbH Logo

Meplan 
GmbH
Bewertung

"Führungskräfte" ganz stark ausbaufähig

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge.

Außerdem, dass
- es viel zu viele Teamleiter gibt; gefühlt das halbe Personal hat offiziell eine "Führungsposition".
- die Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau in dieser Firma fast ausschließlich eine Ausbildung zur Bürokauffrau bzw. zur Empfangsfachkraft ist.

Verbesserungsvorschläge

Das Motto "Das war schon immer so, also machen wir es auch weiterhin so" endlich ablegen und mit dem Trend der Zeit gehen.

D.h.:
- Bessere Digitalisierung
- Veränderungen zulassen
- Home Office auch unabhängig von Covid-19 anbieten, und zwar nicht nur in Ausnahmefällen, die man dann auch noch rechtfertigen darf
- Den jüngeren Mitarbeitern und ihren Ideen Aufmerksamkeit schenken, denn diese sind die Zukunft, und nicht Mitarbeiter/innen die schon seit über 30 Jahre bei der Firma sind.
- 2. Empfangskraft einstellen, anstatt die Azubis gefühlt 1/3 ihrer Ausbildung an den Empfang zu setzen (Lehrauftrag wird dort nämlich definitiv nicht erfüllt...)
- Kommunizieren, und zwar mit den Mitarbeitern und nicht nur mit den (teilweise wirklich sehr gewöhnungsbedürftigen) Teamleitern
- Besser strukturieren; es kann nicht sein, dass ein kranker Arbeitnehmer sich an seinem krankgemeldeten Tag auch noch um eine Vertretung kümmern muss.
Dafür gibt es doch die (wohl gemerkt große Anzahl an) Vorgesetzten... oder?

Kommunikation

Ohne gezieltes Aktivwerden gibt es keine Kommunikation.

Kollegenzusammenhalt

Ziemlich stark, allerdings verließen leider viele kompetente (Ex-) Kollegen das Unternehmen innerhalb kürzester Zeit wieder.

Work-Life-Balance

Überstunden von Dienstreisen werden teilweise einfach unter den Tisch gekehrt, bis man selbst aktiv wird und auch dann muss man Wochen lang auf finale Aussagen / seine GLZ-Stunden warten. Geht gar nicht.

Vorgesetztenverhalten

schwach; keine Führung, keine Verantwortungsübernahme und vor allem keine Entscheidungsfindung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aufgrund einer nicht-vorhandenen Digitalisierung wird vieles noch über Ausdrucke geregelt, daher eher semi.

Image

Intern aber vor allem auch extern noch ausbaufähig.


Arbeitsatmosphäre

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von MEPLAN GmbH, Senior Marketing Managerin
Mitarbeiter von MEPLAN GmbHSenior Marketing Managerin

Liebe/-r ehemalige/-r Kollege/in,

danke für die Bewertung und vor allem danke für das persönliche Gespräch im Nachgang. Wir schätzen Deine Meinung sehr und nehmen sie gerne als konstruktive Anregung für Veränderungen.

Wir wünschen Dir alles Gute für Deine Zukunft!

Viele Grüße

Larissa Lilje
Senior Marketing Manager