Welches Unternehmen suchst du?
Mercer Deutschland GmbH Logo

Mercer Deutschland 
GmbH
Bewertungen

179 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

179 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

118 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 46 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Vielfältige Möglichkeiten und tolle Kollegen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Mercer Deutschland GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kollegiale und kollaborative Arbeitsatmosphäre über alle Ebenen hinweg.
Vorgesetzte sind interessiert die Karriere der Kollegen zu fördern.

Image

Sehr gutes Image als spezialisierte Personalstrategieberatung.

Work-Life-Balance

Am Ende immer noch eine Beratung mit Arbeitsspitzen. Grundsätzlich gibt es flexible Arbeitszeiten, die es oft ermöglicht individuelle (private) Belange gut unterzubringen.

Karriere/Weiterbildung

Gute Entwivklungsmöglichkeiten, aber man muss konstant mehr liefern und arbeiten als erwartet.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr umfangreiches Benefitspaket.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hinsichtlich Nachhaltigkeit ist es noch ein längerer Weg (Reise, Company Car policy, Umgang mit Technologie z.B. TVs laufen 24/7, etc.)

Kollegenzusammenhalt

Wahrscheinlich das Beste an Mercer ist die Zusammenarbeit mit schlauen und netten Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Expertise erfahrener Kollegen ist extrem geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Vorgesetzten sind super hilfreich und unterstützend.

Arbeitsbedingungen

Equipment so wie ich es für meine Arbeit brauche. Großraumbüro mit den üblichen Herausforderungen (Lautstärke, COVID etc.)

Kommunikation

Regelmäßige und transparente Kommunikation. Leadership hat ein offenes Ohr für die Belange der Mitarbeiter.

Gleichberechtigung

Teilzeit in Beratung ist gleich herausfordernd für Väter wie für Mütter.
Sonst ist Gleichberechtigung auf einem guten Weg.

Interessante Aufgaben

Mercer bietet lokale und globale Möglichkeiten sich einzubringen und Aufgaben auch über das eigene Arbeitsfeld hinweg zu übernehmen.
Auch die Arbeitsgruppen (MercerCares, Equality@Mercer etc.) bieten Möglichkeiten sich einzubringen und Spaß zu haben.

Arbeitgeber-Kommentar

Jil Baudler, Talent Acquisition Consultant
Jil BaudlerTalent Acquisition Consultant

Herzlichen Dank für Deine tolle Bewertung! Wir sind sehr froh, Dich an Bord zu haben und danken Dir für Deinen täglichen Einsatz.

Liebe Grüße
Jil

Human Capital wird bei Mercer GROß geschrieben! Sehr professionelles und strukturiertes On-Boarding

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Mercer Deutschland GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Betriebsklima und großartige Willkommenskultur

Kollegenzusammenhalt

Äußerst hilfsbereite und ansprechbare Kolleg:innen

Kommunikation

Offene, transparente, bereichsübergreifende Mitarbeiterkommunikation

Interessante Aufgaben

Vielfältiges Aufgabenspekturm inkl. MItgestaltungsmöglichkeit seines eigenen Aufgabengebiets


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jil Baudler, Talent Acquisition Consultant
Jil BaudlerTalent Acquisition Consultant

Danke, danke, danke für dieses großartige Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Du bei uns bist.

Viele Grüße
Jil

Super Team, schönes neues Büro und sinnvolle Aufgaben

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Mercer Deutschland GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr sympathischer Umgang untereinander, gutes Führungsverhalten, tolle Kommunikation

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gerade nichts auszusetzen

Arbeitsatmosphäre

Sehr schönes, modernes Büro mit vielen Rückzugsmöglichkeiten.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit - daher hat man vieles selbst in der Hand. Absolut flexible Arbeitszeiten.

Kollegenzusammenhalt

In der Form noch nicht so erlebt! :)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Empfehlenswert.

4,2
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Mercer Deutschland GmbH in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als große Stärke von Mercer sehe ich neben der Beratungsvielfalt die sehr ausgeprägte Teamfähigkeit der allermeisten Mitarbeiter:innen, d. h.: Bei wichtigen Kundenprojekten finden sich die entsprechenden Kolleg:innen aus den verschiedensten Bereichen mit großer Leidenschaft schnell zusammen, um auch unter hohem Zeitdruck eine für unsere Kunden optimale Lösung zu erarbeiten. Dieser Teamgedanke ist im Vergleich zu bisherigen Arbeitgebern einzigartig und wirkt sehr motivierend.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

s. o.

Verbesserungsvorschläge

Muss ich mal in Ruhe darüber nachdenken. Zögern zeigt aber auch, dass hier schon eine ganze Menge gut funktioniert.

Arbeitsatmosphäre

Im Vergleich zu Vorarbeitgebern würde ich die Atmosphäre als angenehm bezeichnen.

Work-Life-Balance

Für die Gestaltung und auch die Frage, ob man sich man einem Gruppenzwang ausgesetzt fühlt, ist man letztendlich auch selber verantwortlich. Grds. bestehen aus meiner Sicht ausreichend Möglichkeiten, sich Freiräume zu schaffen.

Kollegenzusammenhalt

Extrem ausgeprägt!

Umgang mit älteren Kollegen

ist ok.

Vorgesetztenverhalten

Partnerschaftlich

Gleichberechtigung

Mercer ist hier sehr engagiert!

Interessante Aufgaben

Nicht immer, aber sehr häufig sehr interessante und anspruchsvolle Projekte/Aufgaben, die einem viel Gestaltungsspielraum bieten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

Schlechter Arbeitgeber, Führungsverhalten ungenügend, Pflichten werden nicht erfüllt

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Mercer Deutschland GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man allem und jedem hinterherlaufen muss. Vor allem nach dem Ausscheiden so normalen Dingen wie Zeugnis, korrekte Abrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen etc.!

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber sollte lernen seinen Mitarbeitern mehr Wertschätzung zu zeigen und dies auch in die unteren Führungsebenen zu transportieren. Zudem wäre es wünschenswert, wenn er seine Pflichten (z. B. einer korrekten Abrechnung) erfüllen würde und auch nach der Kündigung einen Mitarbeiter respektvoll behandeln würde.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro mit 3qm "Käfigen" nach amerikanischem Vorbild. Privatsphäre und die Möglichkeit konzentriert zu arbeiten ist nahezu nicht gegeben. Es ist nahezu jeder im Stress und überfordert.

Image

Eingefleischt Mercer Kollegen halten Mercer für den besten Berater überhaupt. Die Praxis sieht anders aus.

Work-Life-Balance

Dafür ist jeder selber verantwortlich. Der AG brüstet sich zwar damit einiges dafür zu tun, in der Praxis ist dem leider nicth so.

Karriere/Weiterbildung

Fortbildung wird nicht aktiv gefördert. Es wird verlangt, dass das neben der eigentlichen Arbeitszeit passiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Liegt im unteren Durchschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden tagtäglich meterhohe Stapel Papier erzeugt und angefordert.

Kollegenzusammenhalt

Jeder arbeitet in seinem Aufgabengebiet, einen Überblick gibt es nicht. Die Verwaltungstools hindern mehr, als sie nützen. Hilfe untereinander besteht meist aus dem Tipp "Schau mal wie wir das im Vorjahr gemacht haben!".

Umgang mit älteren Kollegen

Da wird kein Unterschied gemacht. Funktionierst du, bist du toll, funktionierst nur noch zu 95% wirst du links liegen gelassen.

Vorgesetztenverhalten

Führung = 0. Keine Unterstützung, keine Motivation, eindeutiges Bevorzugen von einzelnen Kollegen. Wenn man ein Beispiel braucht, wie es nicht geht, findet man es hier.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro mit 3qm "Käfigen" nach amerikanischem Vorbild. Privatsphäre und die Möglichkeit konzentriert zu arbeiten ist nahezu nicht gegeben. Es ist nahezu jeder im Stress und überfordert.

Kommunikation

Die Geschäftsleitung versucht es gut vorzuleben, aber auf den unteren Führungsebenen kommt die eigentlich gute Vorgabe zu keiner Zeit an.

Gleichberechtigung

Ja, es gibt die gleichen Aufgaben für alle. Das wars aber auch schon.

Interessante Aufgaben

Interessant könnte die Aufgabe durchaus sein.

Arbeitgeber-Kommentar

Jil Baudler, Talent Acquisition Consultant
Jil BaudlerTalent Acquisition Consultant

Lieber Ex-Kollege, liebe Ex-Kollegin,

danke für Deine Bewertung – wir schätzen jede Rückmeldung wert. Ein respektvoller Umgang unter den Mitarbeitenden – egal ob mit aktiven oder ausgeschiedenen – ist unser höchstes Anliegen. Um bestmögliche Aufklärung zu gewähren, bitten wir Dich, Dich vertrauensvoll an die HR Abteilung zu wenden. Den Prozess innerhalb von HR (Schnelligkeit in Erstellung der Zeugnisse) haben wir bereits überarbeitet, sodass es zukünftig keine langen Wartezeiten mehr geben sollte.
Der Umbau des Düsseldorfer Büros wurde vor einigen Wochen beendet. Neben der Möglichkeit mobil zu arbeiten, stehen jedem Mitarbeitenden auch im Büro ausreichend Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung, sodass ein konzentriertes Arbeiten immer möglich ist.

Wir danken Dir für Deinen Einsatz bei Mercer und freuen uns, wenn Du Dich entschließt doch noch einmal persönlich auf uns zuzukommen.

Alles Gute für Deine Zukunft!

Beste Grüße
Jil Baudler

Licht und Schatten

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Mercer Deutschland GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die vielen tollen Kollegen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die extreme Mehrarbeit und die entsprechend nicht angemessene Bezahlung. Es wird viel geredet, aber nicht umgesetzt.

Work-Life-Balance

Sehr viele Überstunden, Entlastung wurde immer versprochen, geändert hat sich aber wenig

Gehalt/Sozialleistungen

Hängt natürlich auch immer von jedem selbst ab, Leistungen bei der Konkurrenz deutlich besser.

Vorgesetztenverhalten

Persönlich hatte ich Glück, generell ist das aber noch ausbaufähig

Gleichberechtigung

Es wird viel drüber geredet, die Realität unterscheidet sich aber nicht signifikant von anderen Unternehmen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Flexible Arbeitszeiten und großzügige Homeofficeregeln

4,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Mercer Deutschland GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Work-Life-Balance

Man hat schon was zu tun.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice und flexible Arbeitszeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Promerit Integration war eine Farce

1,0
Nicht empfohlen
Hat bei Mercer Deutschland GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Über die mangelhafte Integration der Promerit in Mercer könnte man mehrere Bücher schreiben. Es ist unglaublich enttäuschend und schade zu sehen, wie schlecht das alles gelaufen und von Mercer gesteuert wurde, mit der Konsequenz, fast alle ehemaligen Promerit Mitarbeiter:innen vergrault zu haben. Die nur anteilige Bonus Auszahlung für 2021 an alle Promerit Mitarbeiter:innen, die zum Zeitpunkt der Auszahlung bereits weg waren, oder gekündigt hatten, war da wirklich nur das i Tüpfelchen.


Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jil Baudler, Talent Acquisition Consultant
Jil BaudlerTalent Acquisition Consultant

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

es tut uns leid zu lesen, dass Du die Integration so wahrgenommen hast. Ein deutsches, mittelständisches Unternehmen in eine amerikanische Matrixstruktur zu integrieren, bringt selbstverständlich tiefgründige Veränderungen mit sich. Wir verstehen, dass diese „neue Welt“ nicht allen ehemaligen Mercer|Promerit Kolleg:innen gefiel und bedauern ihre Entscheidungen, den Weg nicht mit uns zu gehen, sehr.

Dennoch danke für Deine Bewertung. Wir wünschen Dir weiterhin alles Liebe & viel Erfolg.

Beste Grüße
Jil

Sensationelle Kolleg:innen in angenehmer Atmosphäre

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Mercer Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hilfsbereitschaft, Flexibilität, Zusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht direkt etwas :)

Verbesserungsvorschläge

Kompaktere Kommunikation. Ruhig mehr Themen auf einmal zusammenfassen. Bestimmten Bereichen mehr Gehaltsperspektiven bieten.

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima der Hilfsbereitschaft, angenehme Atmosphäre, es gibt immer jemanden der einem hilft oder Lust hat Themen voranzutreiben.

Image

Gutes Image in allen Bereichen. Mercer braucht noch mehr Durchschlagskraft am Markt ist aber auch schon gut bekannt.

Work-Life-Balance

Kommt sehr auf den Bereich an. Bei mir zu den meisten Zeiten eine sehr gut machbare Work-Life-Balance. Auch durch die wahnsinnige Flexibilität die Mercer bietet. Keine Kernarbeitszeiten, Mobiles Arbeiten komplett akzeptiert.

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten, muss aber noch mehr gelebt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Marktgerechte Vergütung. Wenn man jedoch Sprünge machen möchte kann man damit eher nicht/selten rechnen. Sehr breite Range an Benefits die auch immer wieder angepasst werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird einiges gemacht, kann aber sicher verbessert werden.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt. Kultur der Hilfsbereitschaft und des hörens und gehört werdens. Auch Bereichsübergreifend eine sehr wertschätzende Zusammenarbeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Beratungstypisch gibt es keine Masse an älteren Kolleg:innen, jedoch ist der Umgang sehr gut und man schöpft von deren Erfahrung.

Vorgesetztenverhalten

Sicher unterschiedlich. Ich hatte/habe immer einen sehr wertschätzenden Umgang mit meinen Führungskräften und schätze die Zusammenarbeit sehr. Es wird sich für einen eingesetzt.

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne Büros in zentraler Lage, gute Technik

Kommunikation

Gute Kommunikation. Weniger ist jedoch manchmal mehr - sehr viele Newsletter in einer eh schon enormen E-Mail Flut. Die Updates sind immer gut strukturiert, informativ und werden stetig immer nochmal verbessert.

Gleichberechtigung

Wird hier gelebt und stetig nochmal verbessert.

Interessante Aufgaben

Durch die Größe sehr interessante und vielfältige Aufgaben und auch Entwicklungsmöglichkeiten. 1 Stern Abzug für die oft aufwendigen Prozesse bis man zu einem Ergebnis kommt (viele Themen global gesteuert).

Nicht perfekt, aber mit viel Potential

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Mercer Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Jobticket, Essenszulage (oder Essensgutscheine), Kantine in München wieder anbieten

Arbeitsatmosphäre

Generell eine angenehme Atmosphere, auch zwischen den in ganz Europa verteilten Leadershipteam.

Work-Life-Balance

Bei mir in der Abteilung halten sich die Überstunden derzeit in Grenzen. Dass es kurz vor Deadlines mal wieder kurzfristig mehr Arbeit wird passiert, mehr als 45 Stunden hatte ich bisher auch noch nicht und selbst diese Wochen kann ich an einer Hand abzählen. Einzig die Reisezeit (der beliebte ICE Shuttle München - Frankfurt) kostet doch oft enorm Zeit, oftmals lässt sich währenddessen aber auch arbeiten um an anderen Tagen einfach mal früher den Laptop zuzuklappen.
Zudem gibt es keine Pflicht aus dem Büro zu arbeiten. Wer will kann sogar dauerhaft aus dem Homeoffice arbeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundsätzlich gut, allerdings ist der variable Teil auch immer vom Gesamtergebnis der Abteilung abhängig. Umso höher die Position desto mehr Bonus kann man erhalten. Grundsätzlich wird aber mehr auf das Fixum wertgelegt (von der Gewichtung her).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenn immer möglich sollen wir für Geschäftsreisen den Zug nehmen, Mülltrennung ist zwar vorhanden aber dass es die meisten Kollegen nicht nutzen kann auch nicht die Schuld des Unternehmens sein.

Kollegenzusammenhalt

Gut, auch wenn diese in der Beratung natürlich durch einen häufigen Jobwechsel immer mal wieder kurz durcheinander kommt.

Vorgesetztenverhalten

Kommt immer drauf an. Da ist jede Führungskraft halt einfach individuell und nicht jeder kann mit jedem Harmonieren. Allerdings würde ich sagen, dass jede FK ein offenes Ohr hat und an einer Lösung interessiert ist.

Arbeitsbedingungen

Das Büro in München ist ziemlich zentral gelegen und soll bald auch komplett renoviert werden. Die zwei Dachterrassen laden Abends immer mal wieder auf ein Feierabendbierchen oder Sekt mit Kollegen ein.

Kommunikation

Grundsätzlich durch monatliche Updates kurz und knackig gehalten und das wichtigste bekommt man dadurch auch mit. Was einem meist aber mehr Zeit kostet sind die tausend E-Mails, auch aus Übersee, die einen mit Informationen fluten die meist für die eigene Abteilung bzw. Postion von keiner Relevanz ist.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN