Navigation überspringen?
  

metafinanz Informationssysteme GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

metafinanz Informationssysteme GmbH Erfahrungsbericht

  • 25.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Mehr Schein als Sein.

2,85

Arbeitsatmosphäre

Die anfängliche Euphorie weicht schnell, wenn der berufliche Alltag die Versprechungen einholt.

Vorgesetztenverhalten

Bemüht, aber schnell durchschaubar unehrlich und wenig authentisch.

Kollegenzusammenhalt

Gute Hilfsbereitschaft unter den Kollegen.

Interessante Aufgaben

Kommt auf die individuelle Projektsituation an. Einige wenige interessante Projekte, viel anspruchslose bürokratische Aufgaben, für die sich die Mitarbeiter des Kunden zu schade sind.

Kommunikation

Der Versuch, die Mitarbeiter in die Unternehmensentwicklung einzubeziehen, scheitert schnell an der Konsequenz der Manager und an den Machtinteressen der Geschäftsleitung.

Gleichberechtigung

vollständig gender-compliant.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden gerne gegen Jüngere ausgetauscht, vor allem, wenn sie im Laufe der Zeit durch die konzernweiten Gehaltsanpassungen irgendwann zu viel verdienen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Karriereprogramme, die allerdings nicht wirklich greifen und eher "Showeffekt" haben. Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind als gut zu bezeichnen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind im Vergleich mit anderen Mitbewerbern sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen bei den Kunden sind teilweise nachweisbar gesetzeswidrig. Mitarbeiter erhalten auf den Bürogängen einen Platz zugewiesen, der keineswegs mit den gesetzlich vorgeschriebenen Mindeststandards mithalten können (Besprechungsraumbestuhlung statt Bürostühle, Unfallgefahr durch provisorische Kabelverlegung, Lautstärke auf den Gängen, die eigentlich gar nicht als Arbeitsplätze vorgesehen sind). Das Management hat seit langem über diese Missstände Kenntnis, sieht sich aber nicht in der Macht, etwas dagegen zu unternehmen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen bemüht sich nach Außen einen sozial verantwortliches Image zu pflegen, dass im täglichen Umgang miteinander stark abweicht. Die Umweltstandards werden wohl eingehalten.

Work-Life-Balance

Kommt sehr auf die Projektsituation an. Manchen gelingt die Balance, andere müssen die Work-Life-Balance den Projektanforderungen unterordnen.

Image

Das Unternehmen bemüht sich sehr um ein gutes Image, dem die interne Firmenkultur allerdings nicht gerecht wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte ehrlich sein und als konzerninterner Personaldienstleister auftreten, anstatt den falschen Eindruck zu erwecken, es handele sich um ein qualifiziertes Beratungsunternehmen.

Pro

Das Unternehmen bemüht sich sehr, neue Mitarbeiter gut zu integrieren.

Contra

Die Hire & Fire Mentalität trotz guter wirtschaftlichen Situation des Unternehmens und des Konzerns. Die Neigung, Mitarbeiter trotz guter Arbeitsleistungen auszugrenzen oder sogar freizusetzen, weil ihr "Mindset" als nicht ganz kompatibel wahrgenommen wird.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    metafinanz Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT