Workplace insights that matter.

Login
METZLER : VATER Logo

METZLER : 
VATER
Bewertung

Ausbaufähig

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei METZLER : VATER in Zorneding bei München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Ambiente

Verbesserungsvorschläge

In die Mitarbeiter investieren

Arbeitsatmosphäre

Viele arbeiten bis tief in die Nacht während andere es immer pünktlich heim schaffen. Leider sind es immer dieselben.

Kommunikation

Wöchentliches Company Update in gemeinsamer Runde, das ist gut. Kommunikation zu wichtigen Themen erfolgt aber nie im Dialog mit den Mitarbeitern, diese werden immer nur informiert.

Kollegenzusammenhalt

War schon mal besser, inzwischen sind es eher Teams im Team. Überhaupt ist es klüger nicht zu viel mit den Kollegen zu besprechen, es wird alles bis nach ganz oben weitergetragen.

Work-Life-Balance

Überstunden? Gibt es nicht. Will man auch nicht ändern. Angestellte sind hier Ressourcen. Hin und wieder gibt es individuelle Sonderlösungen, darüber darf man aber dann nicht reden.

Vorgesetztenverhalten

Am besten man stellt sich gut mit den Vorgesetzten, dann bekommst du bessere Projekte, wenn du dich an Prozesse und Vereinbarungen nicht hälst brauchst du keine Konsequenzen zu fürchten und deine Aufstiegschancen sind besser. Alle anderen tun sich schwer.

Interessante Aufgaben

Man bemüht sich um neue Kunden und Projektformate. Es sind oftmals die gleichen Projekte für die gleichen Kunden und meist von den gleichen Mitarbeitern umgesetzt.

Gleichberechtigung

Das Verhältnis ist weiterhin stark ausbaubar, hier haben Männer klar das Sagen. Generell herrscht ein großes Hierarchiedenken.

Arbeitsbedingungen

Anfang des Jahres wurde in eine neue Büroausstattung investiert, allerdings nur Tische und Lampen. Home Office wurde früher nicht gerne gesehen, durch Corona wurde festgestellt, dass es doch geht.

Es herrscht Kernarbeitszeit, d.h. spätestens um 10 Uhr muss jeder arbeiten und bis 17 Uhr bleiben. Gewünscht ist jedoch, dass man spätestens um 9 Uhr im Büro ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sustainability-Zertifizierung inkl. Solaranlage auf dem Dach und Fair Trade Kaffee. Das ist löblich.
Dienstleister werden nicht ganz so nachhaltig behandelt.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier arbeitet man nicht für das Gehalt, man arbeitet weil man sich der Sache verpflichtet fühlt. Die Firma argumentiert gerne auch immer damit, dass man hier ja auch ein tolles Team hätte und das sei doch auch etwas. Gehaltserhöhungen wenn überhaupt dann nur in sehr kleinem Ausmaß.

Gibt zusätzlich noch eine BAV und Corporate Benefits. Firmenwägen leider nur für Teamleiter und Geschäftsführer.

Image

Trotz der Größe und der Außendarstellung ist die Agentur außerhalb von BMW doch noch sehr unbekannt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen kosten Geld, will man eher nicht investieren. Dafür dürfen manche Mitarbeiter immer mal wieder an kostenfreien Famtrips teilnehmen.
Aufstiegschancen eher schwierig, hier wird man lieber gerne lange hingehalten und erst befördert, wenn man mit Kündigung droht.

Arbeitgeber-Kommentar

Hallo liebe*r Feedbackgeber*in,

vielen Dank für Deine ausführliche und ehrliche Kritik. Wir freuen uns, dass Du Dir die Zeit dafür genommen hast.
Wir nehmen uns die Kritik sehr zu Herzen und führen deshalb immer wieder diverse Gespräche zur Verbesserung einiger der genannten Punkte.
Bisher dachten wir, dass wir mit unseren Kolleg*innen einen offenen Austausch pflegen. Es tut uns leid zu sehen, dass Du das Gefühl hast, nicht direkt zu uns kommen zu können und deshalb einen anderen Weg gewählt hast. Damit möchten wir uns auseinandersetzen.

Die Qualifizierung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter*innen ist uns sehr wichtig- denn nur so können diese auch den wachsenden Standards unserer Branche standhalten. Um hierbei möglichst viele der Mitarbeiter*innen mitzunehmen, bieten wir regelmäßig firmeninterne und auch firmenübergreifende Fortbildungen an. Diese behandeln immer die aktuellen und benötigten Skills und gehen oftmals auch darüber hinaus.

Unsere Agentur lebt von dem Teamspirit und dem Zusammenhalt der Kolleg*innen. Wir versuchen durch die gegebene Kernarbeitszeit und dem optionalen Home Office den Mitarbeiter*innen größtmögliche Freiheiten zu geben, ohne dass das Zusammengehörigkeitsgefühl dabei auf der Strecke bleibt. Unsere Mitarbeiter*innen bestätigen uns auch immer wieder, dass das, was unsere Arbeit in der Agentur vor allem ausmacht, die persönlichen Begegnungen und der Austausch sind.

Die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen und der Dialog mit allen sind bei uns unter den wichtigsten Prinzipien. Wir haben sehr gut organisierte Mitarbeitergespräche, transparente Stellenprofile und Aufstiegsmöglichkeiten sowie mehrere Dialogforen zum regelmäßigen Austausch.

Solltest Du einen vertraulichen Austausch wünschen, kannst Du gerne auf uns in der HR-Abteilung zukommen oder das direkte Gespräch mit der Team- oder Geschäftsleitung suchen.
Wir können die Punkte durchsprechen und gemeinsam sehen, woran wir konkret mit Dir arbeiten können und in welchen Punkten es gruppenübergreifend einer Anpassung bedarf.
Gemeinsam an einer Verbesserung zu arbeiten erscheint uns sehr wertvoll, da Du Teil des METZLER VATER Teams bist.

Viele Grüße
Ayleen
HR Management