Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA Unternehmenskultur

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

Kulturkompass - traditionell oder modern?

22 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von Michelin Reifenwerke auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei Michelin Reifenwerke zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Michelin Reifenwerke
Branchendurchschnitt: Industrie

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Michelin Reifenwerke
Branchendurchschnitt: Industrie

Die meist gewählten Kulturfaktoren

22 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.


  • Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen

    FührungModern

    50%

  • Aktionismus betreiben

    Strategische RichtungModern

    50%

  • Sich überschätzen

    Strategische RichtungModern

    50%

  • In Silos arbeiten

    Umgang miteinanderTraditionell

    50%

  • Mitarbeiter kleinhalten

    FührungTraditionell

    41%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Das Schiff fährt immer weiter auf den Eisberg zu, das Ruder rumzureißen, nicht mehr möglich.
Die Fahrt ins Ungewisse plagt so manchen Arbeitnehmer, Werke werden geschlossen, „innovative Prototypen“ bei denen versucht wird das Rad neu zu erfinden, verschlingen Unmengen an Geld und werden zum Schluss ins Ausland verlegt oder ganz eingestampft.
Als ich damals angefangen habe, war man noch stolz zu sagen, bei Michelin zu arbeiten, heute ist davon nichts mehr zu spüren.
2,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Manche Informationen erfährt man schneller in den Medien, als über die interne Kommuanikation.
3,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Der kollegiale Zusammenhalt war gut, dafür hat man sich mit manch anderen Teams überhaupt nicht gut verstanden.
Viele machen nur noch das nötigste, was auch im Arbeitsvertrag steht, alles andere darüber hinaus wird sowieso nicht mehr Wert geschätzt.
4,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Noch Mitglied der IGBCE, dadurch viele Benefits.
2,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Gibt es auch solche und solche, manche „Ja-Sager“ die einfach nur „Karriere“ machen wollen und manche setzen sich für den Mitarbeiter ein... naja so lange bis die guten Vorgesetzten auch als nicht teamfähig Zwangsversetzt werden.
2,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Es wird viel versucht, aber die Prozesse sind schlimmer wie auf jedem Amt. Das pflegen unzähliger Excel Tabellen ist Alltag in den Abteilungen.