Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

MicroFuzzy Industrie-Elektronic 
GmbH
Bewertungen

23 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

23 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von MicroFuzzy Industrie-Elektronic GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Pure chaos

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2021 im Bereich Forschung / Entwicklung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Some colleagues

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Senior managers

Verbesserungsvorschläge

Leadership exchange

Arbeitsatmosphäre

Working atmosphere is negatively influenced by the managers

Image

Customer is unhappy

Work-Life-Balance

Some work for others with

Karriere/Weiterbildung

Is too expensive

Gehalt/Sozialleistungen

This will attract people

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Customer is unhappy

Kollegenzusammenhalt

Depending on the project

Umgang mit älteren Kollegen

Here is no difference

Vorgesetztenverhalten

Without words

Arbeitsbedingungen

Beautiful office nothing more

Kommunikation

Training needed for managers

Gleichberechtigung

Customer is unhappy

Interessante Aufgaben

Depending on the project

Little India in the middle of Munich. If you enter the building you think you are in Bangalore.

1,0
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

I would not even suggest this company to my cheating ex wife.

Verbesserungsvorschläge

Close office.

Arbeitsatmosphäre

There are a lot of people who don't work. And a few work very much. Some people come to office at 11am and go home at 3pm. During the physical presence they do nothing. But nobody cares about this.

Work-Life-Balance

Very good if you don't work. Very bad if you work.

Kollegenzusammenhalt

Colleagues keep back important things because they think they have an advantage.

Kommunikation

Nobody knows whats going on in this company even the management has no plan.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

1. Pluspunkte: - Gute Gehalt;- - Internationnale Umwelt; - Persönnliche Entwick

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Teamspirit

Work-Life-Balance

"Normale" Wochenarbeitszeit von 40h
Urlaub kann quasi immer genommen werden wann man will - nach kurz Rücksprache mit dem Chef und den direkten Kollegen: ich habe da nie Probleme gehabt.

Kollegenzusammenhalt

Gutes Teamspirit
Frühstücke werden organisiert

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben bei uns im Team einen Rentner

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchie

Kommunikation

Einfacher Kontakt mir den Kollegen (inklusiv Chef)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Empfehlenswert

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Nach anfänglicher "Panik", die wohl bei ziehmlich jedem vorhanden war, wird die Corona-Situation gut geregelt. Die meisten können von zu Hause arbeiten. Und das sogar als "Gestrandeter" aus dem Ausland.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Manchmal ensteht der Eindruck, dass Entscheidungen zu schnell getroffen werden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Noch mehr Vertrauen in die Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Immer kollegial. Das Team ist super.

Image

Image hat leider in den letzten Jahren etwas gelitten. Wird aber inzwischen wieder besser. Auch das kundenseitige Feedback ist auf dem aufsteigenden Ast.

Work-Life-Balance

Sehr flexible Arbeitszeiten. Man hat zwar eine Kernarbeitszeit, diese "interessiert" aber niemanden, solange es das Projekt erlaubt und man seine Aufgaben erledigt.
Überstunden können als freie Tage genommen werden.
Urlaubsplanung ist auch flexibel. Man muss seinen Urlaub nicht schon Dezember oder Januar für das ganze Jahr fest verplanen. Dies ist ein sehr wertvoller Punkt, welcher MicroFuzzy von anderen unterscheidet.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele interne Online- und Präsenz-Trainings. Man bekommt auch die Chance an Schulungen teilzunehmen. Auch viele externe Trainings werden veranstaltet/organisiert.
Aufstigschancen sind gegeben. Man muss es nur wollen :)

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist top. Jeder hilft jedem. Man hat Spaß an der Zusammenarbeit. Auch zwischen den Teams findet Austausch statt.

Vorgesetztenverhalten

Die Einbeziehung der MItarbeiter in Entscheidungsfindung findet nur selten statt. Man hat auch immer den Eindruck, dass vieles vom Mutterkonzern diktiert wird, was oft in unrealistischen Vorstellungen und Erwartungen an die Mitarbeiter endet.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsequipment ist auf dem neuseten Stand. Möbel und Büroausstattutng ebenfalls.
Ein Umzug in ein neu gebautes Büro ist geplant, was die Bedingungen noch besser machen dürfte.

Kommunikation

Kommunikation von Seiten des Managements ist nicht immer einwandfrei und transparent. Ist aber in der letzten Zeit viel besser geworden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sind überdurchnittlich. Es gibt regelmäßige Gehaltserhöhungen (u.a. auch Leistungsbezogene).

Gleichberechtigung

Gleichberichtigung ist groß. Viele Frauen auch in Team-Leiter Positionen und höher.
Allgemein ein großer Frauen Anteil.

Interessante Aufgaben

Aufgaben/Projekte sind sehr vielfältig. Es gibt hauseigene Entwicklungen (Hardware und Sofware). Entwicklungen für große OEMs. fahrzeugtests, HiL Tsets, Softwareentwicklung.
Es besteht auch die Möglichkeit zwischen den Projekten zu wechseln.

Gestaltung der Elektromobilität von morgen

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Anpassung zu der neuen Normalität und schnelle Maßnahmen damit der Betrieb weiter läuft.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Homeoffice ist angeboten und es wird was gemacht das die Mitarbeiter auch in dieser schwierigen Zeiten eine gute Stimmung haben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hängt vom Projekt ab, aber generell ganz gut.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt sehr viele online Trainings und zusätzlich nach Vereinbarung mit dem Vorgesetzter können auch externen Trainings verbucht werden.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind immer hilfsbereit und unterstützen sehr die unerfahrenen Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind neu und modern und vor allem die Gestaltung ist sehr schön. Es gibt auch Snacks, Obst und Getränke über den Tag zu genießen.

Kommunikation

Kommunikation mit dem Kunden funktioniert ganz gut und auch mit den Kollegen. Multikulturelle Firma mit vielen Nationalitäten und internationale Erfahrung.

Interessante Aufgaben

Die Autos von morgen werden heute gebaut. Durch die Projekte hat mann die Chance an sehr viele interessante Technologien der Zukunft teilzunehmen.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Internationale (multikulturelle) Firma mit langjähriger Erfahrung und Fokus auf dem Zukunftsfeld "Elektromobilität"

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Umgang ist ziemlich optimal gelaufen. Es wurde sich frühzeitig um eine Implementierung von bis zu 100% Home Office gekümmert. Von Anfang an wurde die hierzu relevanten IT Stakeholder mit einbezogen, die einen reibungsfreien Home Office Betrieb für nahezu alle Angestellten (Betreuung von Hardware-Prüfständen ausgenommen) ermöglichen. Der Zusammenhalt der Teams wird durch die Förderung von virtellen, täglichen Kaffeerunden gefördert.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Es wurden noch keine Psychologen mit ins Boot geholt, sondern nur psychologische Empfehlungen (zum Umgang mit der Isolation im Home Office) an die Teamleiter für eine mögliche Umsetzung weitergegeben.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Nicht wirklich viel mehr möglich. Sogar Hardware wird leihweise zur Verfügung gestellt, um das Home Office produktiver einzurichten.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist eigentlich super, hängt jedoch viel von dem entsprechenden Kunden eines jeden Teams ab. Ausgezeichnete Arbeit wird definitv vom Management positiv anerkannt und lohnt sich. Das Vertrauen in die Mitarbeiter ist sehr hoch, da jeder überaus autark die Themen seiner Kunden/ seines Kunden bearbeitet.

Image

Das Image hängt sehr stark von den individuellen Teams und deren Kunden ab.

Work-Life-Balance

Branchenübliches Gleitzeitmodell: Durch die Implementierung einer technischen Vertreterregel ist ein Urlaubsgesuch jederzeit möglich. Umgang mit Elternzeit etc. ist äußerst flexibel und entgegenkommend.

Karriere/Weiterbildung

Jeder hat die Chance aufzusteigen, wobei man sich jedoch beweisen muss. Vom Kunden geforderte Weiterbildungen werden zügig und flächendeckend umgesetzt. Fortbildungen auf eigenen Wunsch bzw. firmenweite Konzepte hierzu, um sich in ein neues Gebiet einzuarbeiten, muss jedoch noch verbessert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter werden püntklich gezahlt. Bezahlung ist fairer als bei Brachenkonkurrenten. Massive Bezuschussung zu Premium Fitnesscenter-Mitgliedschaft etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch die ausschließliche Spezialisierung auf den Bereich E-Powertrain ist die Firma maßgeblich an der Mobilitätswende hin zu einer lokal emissionsfreien (bei Verwendung von Ökostrom zum Aufladen der Fahrzeuge auch insgesamt emissionsfreien/-verbesserten) Mobilität beteiligt.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang innerhalb der Teams ist sehr kollegeial und leger. Es bleibt immer Zeit für einen kleinen Spaß, man verbringt ja immerhin den Großteil des Tages in der Arbeit. Die regelmäßigen Teamevents und auch zahlreiche privat organisierte Unternehmungen schaffen einen sehr engen Zusammenhalt, für diejeningen, die daran teilhaben wollen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ehrlicherweise muss hier erwähnt werden, dass es eine sehr junge Firma ist. Was nicht bedeutet, dass ältere Kollegen diskriminiert werden, sondern es soll heißen, dass es kaum ältere Kollegen gibt. Das Durchschnittsalter der Teams liegt eher um die 30 Jahre.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiterwünsche werden definitv berücksichtigt, sind aber, wie in der Dienstleistungsbrache üblich, nicht immer umsetzbar. Wegen der bereits erwähnten nicht perfekten Umsetzung der Kommunikationswege sind nicht immer alle Entscheidungen klar und nachvollziehbar für die Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind alle neu und modern ausgestattet (alle nicht älter als 4-5 Jahre). Man bekommt alle nötige aktuelle Hard- und Software gestellt. Es gibt überall Küchen, um mitgebrachtes Essen aufzuwärmen und zu verzehren bzw. sich mit Kollegen privat zusammenzusetzen. Außerdem wird Kaffee kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Die internen Kommunikationswege/-ansätze halten noch nicht ganz mit dem schnellen Firmenwachstum und den damit einhergehenen veränderten Rahmenbedingungen mit. Arbeitsbedingte Kommunikation mit den Kunden erfolgt sehr direkt, ist langjährig erprobt und funktioniert daher reibungslos.

Gleichberechtigung

Das Management ist sehr bemüht, Frauen zu fördern. Gerade bei dem indischen Anteil der Firma gibt es sowieso eine nahezu 50:50 Verteilung der Geschlechter unter den Ingenieuren, was automatisch zu mehr Gleichberechtigung und Akzeptanz führt.

Interessante Aufgaben

Wie im Dienstleistungsgewerbe üblich entscheidet maßgeblich der Kunde über die Ausgestaltung der Arbeitsumfeldes. Man kann sich jedoch frei innerhalb der Firma hin zu neuen/anderen Aufgabenfeldern entwickeln.

Multicultural company with good future projection within automotive sector

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Generally, there is a good working environment, modern and well-equipped offices. Interesting Team and company events.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

The structure of the company is unclear and ill-defined. In some specific areas there is no carrier perspective.

Verbesserungsvorschläge

Improve internal communication and offer regular trainings in other specific areas of the company


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

it is not worth it ...

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Microfuzzy gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

cake for new employees, Amazon 25 euros birthday cards

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

all the rest:
no planning, no organiation, no open communication, disrespecful comments to other workers, not acknowlege the value of the co-workers

Verbesserungsvorschläge

focus more on people and work, not in useless events that doesn't fix the chaos you have in the office and the company
equal rights ( days of holiday, make everyone 30 days not some people 28 and some 30)
allow everyone to do homeoffice not depending on your team leader ...

Arbeitsatmosphäre

Everyone focuses on how to sell themselves not existing teamwork or acknowledgement by the managers and team leaders of the good work performed
Some people end doing home office not to step into the building

Work-Life-Balance

overtime because of bad organisation by manegers and team leader if you step with one of them

Karriere/Weiterbildung

As far as I know, no training for freshers.
One general re-fresh training for everyone (not taking into account experience)
No posibilities to grow there and make a career. You would stay where you started!

Gehalt/Sozialleistungen

only good thing, a fair salary for the positions performed

Kollegenzusammenhalt

people just think on themselves

Kommunikation

No communication at all... not within team not with other team.
Managers afraid of giving communication to their team-mates even the one needed to perform the job.
Little communications and always late.

Gleichberechtigung

Even women seem to make it difficult to other women to improve their position


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Diese Firma verdient weniger als 1 Bewertung. Typischer Einfluss der KIPT-Kultur in Microfuzzy

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles ist jetzt schlecht

Verbesserungsvorschläge

Respektiere die Sorgen der Mitarbeiter und handle rechtzeitig

Arbeitsatmosphäre

- Hauptziel ist es, Geld vom Kunden zu sammeln
- Respekt wird dem Angestellten nicht gegeben

Kommunikation

- Versprechen / Meilenstein nicht vom Management gehalten
- Die Dinge zu verzögern, ist nichts für das Management.
- Transparente Kommunikation wird nicht mit den Mitarbeitern gemacht.
- Gehaltsgespräche werden nicht professionell durchgeführt.
- Niemand kümmert sich um die wirklichen Probleme von den Angestellten.
- Total unprofessionelles Verhalten mit falschen Hoffnungen.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter werden als Müll betrachtet


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitet die Führung wirklich fürs Geschäft???

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MicroFuzzy GmbH gearbeitet.

Work-Life-Balance

Burnout kommt sehr oft vor

Gehalt/Sozialleistungen

Einzige Motivation - Geld!!!!

Gleichberechtigung

Abhängig von der Muttersprache


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN