Workplace insights that matter.

Login
MINISTRY GROUP Logo

MINISTRY 
GROUP
Bewertungen

12 von 46 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Bester Arbeitgeber, den ich je hatte. Ehrlich.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei MINISTRY GROUP gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

New Work (gelebt! Nicht nur gesagt!)
Home Office nach Gusto
Freie Urlaubstage
Super Umfeld
Nette Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal tut es weh, wenn Aufträge ausbleiben. Da sollte mehr abgesichert werden.

Verbesserungsvorschläge

Mehr große Kunden gewinnen. Mehr auf Sales setzen.

Arbeitsatmosphäre

Super Kollegen. Sympathie spielt bei uns eine große Rolle, fast alle, die bei uns arbeiten, schätzen ähnliche Werte. Deshalb ist man mit vielen auf einer Wellenlänge.

Image

Wir sind DIE New Work Agency Group Deutschlands.

Work-Life-Balance

Homeoffice nach Gusto, Urlaubstage sind nicht gedeckelt.

Karriere/Weiterbildung

Viele Kollegen sind bereits seit 10 oder mehr Jahren bei uns. Alle sind enorm aufgestiegen, auch wenn wir flache Hierarchien haben. Ein ehemaliger Mitarbeiter ist jetzt sogar geschäftsführender Gesellschaftet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist im Mittelfeld. Wird aber mit vielen Möglichkeiten aufgewertet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mit der Hacker School begeistern wir die nächste Generation für IT. Selbst Frank-Walter Steinmeier war schon vor Ort deswegen. Außerdem pflanzen wir Bäume an für den CO2-Fußabdruck.

Kollegenzusammenhalt

Jede Firma besteht aus mehreren Teams. Regelmäßige Teamevents oder Sommer sowie Weihnachtsfeier, eine eigene Bar mit Freibier... Was will man mehr.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben nicht viele, aber die wenigen, die über dem Altersschnitt liegen, sind allesamt extrem beliebt.

Vorgesetztenverhalten

Auf Augenhöhe. Manchmal etwas zu zurückhaltend.

Arbeitsbedingungen

Systemwahl (Mac oder Windows), alles cloudbasiert.

Kommunikation

Fünf Firmen in einer Gruppe. Man sitzt nebenan. Trifft sich ständig. Geht gemeinsam essen. Hier wird interne Kommunikation groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Ich kann mir selber aussuchen, was ich tun möchte. Das geht nicht nur mir so. Projektmanager verteilen keine Aufgaben, sie werben dafür, sodass sich ein Mitarbeiter meldet.


Gleichberechtigung

The New-Work-Masters Of The Universe. Bester Arbeitgeber ever.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei MINISTRY GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich fast alles, sonst würde ich nicht schon seit fast fünf Jahren zwischen Berlin und Hamburg pendeln. Ministry ist für mich der einzigen Grund, das zu tun.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gefällt mir nicht, dass es Ministry noch nicht in Berlin gibt.

Verbesserungsvorschläge

Macht weiter wie bisher.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre bei Ministry ist kollegial, freundschaftlich und mitunter sogar fast schon familiär.

Image

Wer hier arbeitet arbeitet gerne hier und redet dementsprechend positiv. Nicht weil es alle tun, sondern aus Überzeugung.

Work-Life-Balance

Genau dieser Punkt zeichnet Ministry aus. Besser geht es immer, aber da wird es bei Ministry schon schwer.

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg gibt es, aufgrund der sehr flachen Hierarchien, lediglich im Fachlichen Bereich. Vom Azubi über Junior-Mitarbeiter bis hin zum Senior-Mitarbeiter.

Weiterbildung bekommen wir sowohl intern als auch extern.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt liegt unter dem Brachendurchschnitt. Dennoch kann ich mich nicht beklagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir unterstützen z.B. eine Hamburger Kinderhilfsorganisation mit deren Webauftritt und bekommen als Mitarbeiter eine Gewinnbeteiligung. Ich denke Sozialbewusstsein ist durchaus vorhanden. Am Umweltbewusstsein ließe sich das eine oder andere vielleicht noch optimieren.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist sehr gut. In guten wie auch in schlechten Zeiten. Die Mitarbeiter und Kollegen sind das, was die Firma ausmacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Da ich selbst über 45 bin, kann ich nur sagen, dass ich da bei Ministry noch keine Probleme hatte. Im Gegenteil. Alle mögen mich. :-) Glaube ich. :D

Vorgesetztenverhalten

Unsere Chefs sind mehr Kollegen als Chefs. Eine Hierarchiestufe zwischen Chefs und Mitarbeiter gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Die top aktuellsten und neuesten Arbeitsgeräte habe ich nicht, aber für meine Arbeit habe ich alles was ich brauche.

Die Lüftung im Sommer könnte besser sein, aber in dem Ambiente unserer denkmalgeschützten Häuser ist das leider nicht ganz so einfach.

Kommunikation

Auch die Kommunikation lässt keine Wünsche offen. In regelmäßigen Meetings werden wir immer auf den Stand gebracht, was die aktuelle wirtschaftliche Situation betrifft. Monatliche Gewinne/Verluste werden statistisch aufbereitet und den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt.

Gleichberechtigung

Wir bei Ministry sind alles gleich. Hierachien haben wir abgeschafft und Unterschiede zwischen Frauchen und Männer gibt es einfach nicht. Mütter die wieder gekommen sind haben wir auch und Homosexualität ist bei uns auch kein Thema.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben könnte teilweise durchaus interessanter sein, aber dennoch gibt es keine Grund sich zu beklagen.

Es wird schwer, einen besseren Arbeitgeber zu finden!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei MINISTRY GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die große Flexibilität, die jedem ermöglicht wird. Wer seine Ziele erreicht, "kann machen, wie bzw. was er will". Jeder hat außerdem die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln - auch in Bereichen, die er ursprünglich gar nicht gelernt hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität sollte aber manchmal auch seine Grenzen haben.

Verbesserungsvorschläge

Dringende Auffrischung der Küche.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut, Besser, MINISTRY!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MINISTRY GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ziemlich viel. Ich habe schon bei mehreren Arbeitgebern gearbeitet und muss sagen, dass der Freiraum, den man hier bekommt, schon sehr außergewöhnlich ist. Man hat immer die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, ohne in starre Formen gepresst zu werden.
Ich bin schon recht stolz, dass ich Teil dieser Kultur bin und jeder bei uns die Chance hat, diese Kultur mitzugestalten.
Führungskräfte, die einem auf Augenhöhe begegnen, mit denen man auch mal Scherze machen kann, gehören eben so dazu, wie auch die freie Gestaltung über die Ausführung meines Berufes und das Vertrauen, das mir dafür entgegengebracht wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt natürlich immer ein paar Punkte, die verbessert werden können. Aber hier handelt es sich meist nur um "Kleinigkeiten", die zu "Meckern auf hohem Niveau" zählen würden.

Arbeitsatmosphäre

Durch den New Work Ansatz von Ministry herrscht eine gute Arbeitsatmosphäre. Lob von Kollegen, offener Austausch und das Wegfallen von starren Hierarchien führt dazu, dass man bereits beim Betreten der Agentur die entspannte Atmosphäre wahrnimmt.

Work-Life-Balance

Es gibt flexible Urlaubstage, bedeutet, es gibt keine Vorschrift zur Anzahl der Urlaubstage. Auch ansonsten ist dieses Thema im Vergleich zu anderen Agenturen sehr wichtig. Denn wir sind alle davon überzeugt, dass nur, wer ein ausgeglichenes Leben hat, auch motivierter und effizienter arbeiten kann. Von daher gibt es hier wenig Überstunden und keine Wochenend-Arbeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehaltsniveau ist tendenziell niedriger als im Branchenvergleich. Dennoch bekommt man hier sehr viel mehr "drumrum" als anderswo: HVV-Karte, Betriebliche Altersvorsorge, Frühstück jeden Morgen, und vor allem ein ausgewogene Work-Life-Balance.

Vorgesetztenverhalten

An sich alles super, allerdings sollte hier noch ein bisschen mehr am "Vorbild-Verhalten" gearbeitet werden

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen werden stetig verbessert, es gibt sogar eine Arbeitsgruppe zu dem Thema. Sei es Tageslichtlampen auf jeder Fläche, die richtigen Stühle, usw. Außerdem: In einem Büro mit Blick auf den Nikolaifleet und kreischenden Möwen im Hintergrund zu arbeiten, können nicht viele von sich behaupten.

Kommunikation

Transparenz wird hier großgeschrieben und auch durchgeführt. Allerdings gehen im Daily Business manchmal Informationen "verloren" die an sich wichtig sind.

Gleichberechtigung

Hier ist noch "Luft nach oben": Die "Führungsebene" besteht noch zu großen Teilen aus männlichen Personen. Da täte das ein oder andere weibliche Gesicht mehr ganz gut.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Transparente Firmenstruktur und nette Kollegen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei MINISTRY GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt kaum Hierarchien.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nur wenige große Kunden, die Sicherheit für die Zukunft bringen würden.

Verbesserungsvorschläge

Große Kunden gewinnen für mehr Sicherheit.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Viel Freiraum für Ideen und persönliche Entwicklung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei MINISTRY GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man so viele Möglichkeiten bekommt, Dinge, inklusive seinem eigenen Arbeitsfeld, aktiv mitzugestalten! Das leckere Frühstück! Die entspannte Atmosphäre. Das schöne Büro! Die soziale Einstellung! :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kleinigkeiten - aber auch das ist gut - Perfektion wäre langweilig, dann wären ja alle Entwicklungen bereits abgeschlossen - aber gerade die machen das (Arbeits-)leben ja spannend!

Verbesserungsvorschläge

Weiter so.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Agentur, tolle Produkte, tolle Kollegen

4,3
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei MINISTRY GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Atmosphäre und nette Kollegen. Interessante Kunden/Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ablenkungsgefahr durch Großraumbüro

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehme Atmosphäre

Image

Jederzeit würde ich Ministry weiterempfehlen

Work-Life-Balance

Hier wird sehr großen Wert drauf gelegt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir versuchen soweit es geht ein Papierloses Büro zu werden

Karriere/Weiterbildung

Wöchentliche Meetings um Mitarbeiter voran zu bringen

Kollegenzusammenhalt

Viele Aktivitäten neben der Arbeit die den Zusammenhalt stärken

Vorgesetztenverhalten

Fairer Umgang mit allen Mitarbeitern. Gute Führungsqualitäten

Arbeitsbedingungen

Nach dem Umzug in die neuen Räume läuft noch nicht alles rund. Aber wird stetig verbessert. Teilweise sehr laut im Großraumbüro

Kommunikation

Alle 2 Wochen Teamfrühstück wo jeder auf den neuesten Stand gebracht wird

Gehalt/Sozialleistungen

HVV Proficard wird bezuschusst

Gleichberechtigung

Jeder hat die gleichen Chancen. Auch Elternzeit etc möglich

Interessante Aufgaben

Interessante Kunden, hoher Designanspruch

Es gibt keinen Anlass für einen Arbeitsplatzwechsel

4,0
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei MINISTRY gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat immer die Chance, die Agentur mitzugestalten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

:-)

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mitarbeiter in einzelnen Bereichen, um das Auftragsvolumen mit weniger Kapazitätenengpässen zu bewältigen.

Arbeitsatmosphäre

Ohne jeglichen negativen Druck, weshalb man gern zur Arbeit geht.

Work-Life-Balance

Es ist immer Verständnis für private Termine vorhanden, für die man auch mal Urlaub benötigt oder die Agentur früher verlassen bzw. später kommen muss.

Kollegenzusammenhalt

Es wird (fast) alles (fast) immer im Team bewältigt.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien, weshalb auch mal der Nicht-Chef Recht haben und somit die Richtung vorgeben darf/kann.

Arbeitsbedingungen

Sehr schicke Räumlichkeiten, die auch einen Großteil der positiven Arbeitsatmosphäre ausmachen. Umfangreiche und moderne Arbeitsgeräte, die auch privat genutzt werden (dürfen).

Kommunikation

Für mich der einzige Punkt mit weniger als 4 Sternen. Aber das kriegen wir im Team auch noch hin.

Interessante Aufgaben

Jeder Mitarbeiter hat die Chance, an den immer neuen Herausforderungen der Branche zu partizipieren.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

man will nicht mehr weg

3,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei MINISTRY GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ministry: menschlich, kreativ immer in Bewegung - aber räumlich angekommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manche Dinge sind noch unfertig - ist kein gemachtes Nest, man kann aber mitbauen.

Arbeitsatmosphäre

Ich wollte nur 2 Monate bleiben. Daraus wurden über 5 Jahre bis her.

Image

Großbaustelle, aber wetten wir sind vor der Elbphilharmonie fertig ;-)

Work-Life-Balance

Besser geht's in der Branche nicht!

Karriere/Weiterbildung

Mit Leistung und Einsatz ist Herkunft, Vorbildung usw. nicht entscheidend für die Karriere.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ok, Benefits waren schon mal besser.

Kollegenzusammenhalt

Wird immer besser. Einzelkämpfer und Egoisten haben es schwer, offene und tolerante Menschen nicht.

Vorgesetztenverhalten

Wie Eltern so sind: Papa, Papa, Papa und Papa halt.

Arbeitsbedingungen

Technik ist immer ausbaufähig - Startup halt.

Kommunikation

Wird immer besser.

Interessante Aufgaben

Als engagierter Mensch kann man sich frei entfalten und viel erreichen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Ministry.BBS sorgt für kreative (digitale) Produkte die begeistern

4,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei MINISTRY GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

... dass es einen vertrauensvollen, freundschaftlichen und doch professionellen Umgang gibt. Ich habe das Gefühl, ich könnte mit jedem Anliegen auf jemanden zugehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise würde ich mir (noch) mehr "Demokratie" wünschen, was die Weiterentwicklung der Agentur als Agentur aber auch als Arbeitsstätte angeht.

Arbeitsbedingungen

4,0

Durch Umzug ruckelt es sich gerade noch ein. Auf Dauer sollte der Lärmpegel gesenkt werden.


Arbeitsatmosphäre

5,0

Image

5,0

Work-Life-Balance

5,0

Karriere/Weiterbildung

3,0

Gehalt/Sozialleistungen

3,5

Umwelt-/Sozialbewusstsein

4,0

Kollegenzusammenhalt

5,0

Umgang mit älteren Kollegen

5,0

Vorgesetztenverhalten

4,0

Kommunikation

3,0

Gleichberechtigung

5,0

Interessante Aufgaben

4,0
MEHR BEWERTUNGEN LESEN