Navigation überspringen?
  

Mister Spexals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?

Mister Spex Erfahrungsbericht

  • 15.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Einfach nur toll! Ich bin schwer begeistert.

4,46

Arbeitsatmosphäre

Inspirierende, wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit hervorragender Feedbackkultur. Kritik wird gegeben und gerne angenommen. Klar, gibt es zwischendurch auch mal Uneinigkeiten. Aber die Frage ist ja, wie man damit umgeht. Und das ist menschlich einfach sowas von toll, wertschätzend und lösungsorientiert. Noch nie so erlebt.

Vorgesetztenverhalten

Beispiellos toll. Der beste Teamleiter, den ich je hatte. Offen für neue Ideen, respektvoll, vertrauensvoll und vertrauend, witzig, klug, inspirierend. Und er setzt sich für uns als Mitarbeiter und deine Bedürfnisse ein. Redet niemandem nach dem Mund, wenn er auch mal anderer Meinung ist. So soll es einfach sein und so kann sich jeder entfalten.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind eine kleine Gang. Sowohl in unserem Team als auch in der ganzen Abteilung herrscht ein offenes Klima, Respekt und Offenheit anderen Menschen gegenüber und alles mit sehr viel Humor. Was soll ich sagen, das Loblied endet nicht. Es ist herausragend.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Aufgaben. Immer interessiert an Weiterentwicklung von Methoden oder bestehenden Konzepten. Wir teilen eine Vision, an der sich die Aufgaben immer wieder ableiten lassen und dadurch wachsen diese und wir stetig.

Kommunikation

Vertrauensvolle Kommunikation. Ebenfalls sehr wertschätzend, ehrlich und bedacht, ohne dabei kalkulierend zu sein. Vor allem teamintern ganz groß geschrieben. Auch um durch das Vertrauen, das durch die ehrliche und gute Kommunikation entsteht, etwas zu bewegen und produktiv zu sein.

Gleichberechtigung

Bislang habe ich nicht das Gefühl, weniger gleichberechtigt zu sein. Mein Teamleiter fördert alle gleich und ich schätze unser Wertsystem intern.

Umgang mit älteren Kollegen

Meinerseits genauso wie mit allen anderen Kollegen. Und ich habe nichts anderes mitbekommen. Alle werden geschätzt, genauso wie sie sind.

Karriere / Weiterbildung

Wird sowohl individuell gefördert als auch unternehmensweit. Wir haben eine eigene Academy, die immer wieder den Austausch zwischen den Abteilungen fördert, wo man Praktika in anderen Abteilungen machen kann usw.
Wer sich weiterentwickeln und wachsen möchte, wird nicht gebremst, sondern gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier ist definitiv Luft nach oben und der einzige Punkt, der mich schon bei den Verhandlungen sehr nachdenklich gestimmt hat. Hier stimmt nicht ganz das Verhältnis für Einsatz, Erfahrung und entsprechende Honorierung. Geld ist nie ein guter langfristiger Motivator, aber selbstverständlich eine Form der Wertschätzung. Auch in den allgemeinen Sozialleistungen wie (vwL, betriebliche Altersvorsorge etc.) wird kaum etwas gemacht. Es gibt einen Zuschuss zum BVG-Ticket. Das ist super. Alles in allem ist hier noch sehr, sehr viel Luft nach oben. Vor allem im Punkt Gehalt absolut unzureichend.

Arbeitsbedingungen

Alles gut ausgestattet, ergonomisch usw.
Es gibt tolle Küchen, in denen es Obst, Gemüse, Milch, Soja- und Haferdrink, Cornflakes usw. gibt. Die Stimmung ist entspannt und wir haben ein sehr gutes Klima.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich denke, hier hat jedes Unternehmen noch gut Luft nach oben. So ist es bei uns auch, aber wir sind schon dran an vielen Punkten.
In unserer Abteilung haben wir ein give and take Regal, wo wir uns untereinander austauschen, um gegen die anzugehen, wir trennen den Müll. Aber das sind ja eigentlich die Basics.

Work-Life-Balance

Dadurch dass die Aufgaben Spaß machen und ich innerhalb der Arbeitszeit mit Freude produktiv sein kann, bin ich ohnehin entspannt. Ich kann pünktlich Feierabend machen oder auch länger wenn mir danach ist, oder es der Arbeitsanfall verlangt. Allerdings werde ich zu nicht,ms, auch nicht indirekt, genötigt.

Image

Ich mag uns sehr, die Philosophie, hohe Kundenorientierung und das, was wir ausstrahlen.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Gehalt ist bislang zu starr kalkuliert und zu gering. Es sollte Möglichkeiten geben, auch hier, neben den intrinsischen Faktoren, im Gehalt zu wachsen. Als Anreiz und auch Form der Wertschätzung. Bestimmte Standards, die motivieren, weil man eine nächste Stufe erreichen kann. Eine weitere Möglichkeit ist, Eltern zum Beispiel einen Bonus zu zahlen, oder die Betriebszugehörigkeit zu berücksichtigen usw. Es gibt mittlerweile einige Modelle in anderen Unternehmen, die nicht nur Anreize beinhalten, sondern auch bestimmte soziale Faktoren mit berücksichtigen. Das ist zukunftsorientiert und was wir machen eher altbacken.

Pro

Den Raum zu haben, sich verwirklichen zu dürfen, eigene Ideen mit einzubringen und dadurch etwas zu bewegen und entsprechende Anerkennung zu bekommen. Wir gönnen uns unsere Erfolge, sowohl im Team als auch individuell ganz aufrichtig-und das ist sehr selten und absolut toll!

Contra

Der Punkt Gehalt.
Wie oben gesagt, ist so wenig Spielraum in einem so großen Unternehmen für mich nicht nachvollziehbar. Die Gehaltspolitik verträgt sich nicht mit unseren Werten. Im Gegenteil.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Mister Spex
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, schön zu lesen, dass Du Dich bei uns so wohlfühlst und vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. Uns ist es sehr wichtig, dass wir eine offene und menschliche Arbeitsatmosphäre schaffen können, in der jeder für seine Belange Gehör findet. Am Ende lassen wir unseren Teams gerne so viel freie Hand wie möglich, sodass diese ihren Weg gemeinsam finden können. Schön, wenn diese eigenverantwortliche Herangehensweise erfolgreich ist. Hinsichtlich Deiner Kritikpunkte: auch diese sind notiert und werden in den jeweiligen Bereich mitgenommen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für Deine tatkräftige Unterstützung und weiterhin ganz viel Spaß mit Deiner Gang :) Beste Grüße

Das HR-Team von Mister Spex