Mister Spex als Arbeitgeber

  • Berlin, Deutschland
  • BrancheHandel
Mister Spex

5 von 236 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Schlechteste Ausbildung ever

2,7
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Mister Spex in Berlin absolviert.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Bekomme weiter Gehalt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Das Unternehmen hat gut reagiert. Filialleitung kümmert sich gut um alle Mitarbeiter.

Arbeitszeiten

In der Filiale sehr lange Arbeitstage. In der Schule normal.

Die Ausbilder

Von Ausbilder kann nicht die Rede sein. Ich habe leider in fast einem Lehrjahr von ihm nichts gelernt.

Spaßfaktor

Räumlichkeiten sind brandneu und gut ausgestattet. Die anderen Azubis sind zum größten Teil gut drauf.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Kombination aus Schule, Filiale und Werkstatt könnte gut sein. Leider ist man nur in der Filiale regelmäßig. Die Schule fällt oft zum großen Teil auf, in der Werkstatt ist man nur selten.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Variation

Respekt

Super Team! Alle hilfsbereit und freundlich. Interessante& abwechslungsreiche Aufgaben!

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Mister Spex GmbH in Berlin absolviert.

Die Ausbilder

Sehr freundlich und hilfsbereit!


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Das HR-Team von Mister Spex

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir Zeit für diese Einschätzung genommen hast. Uns ist sehr daran gelegen, dass unsere Azubis eine tolle Zeit bei Mister Spex haben und möglichst viel aus den unterschiedlichen Ausbildungsbereichen mitnehmen. Wir hoffen, dass Du diesen spannenden Abschnitt Deines Lebens auch weiterhin genießen kannst und wünschen Dir viel Freude beim Lernen!

Auf eine tolle Zusammenarbeit!

Beste Grüße

Aufschlussreiche Ausbildung im super Team

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Mister spex in Berlin abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vielfalt. Gerade als junger Azubi ist man unsicher wohin der Weg einen führen soll und man bekommt viel zu sehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Puh, kleine Wehwehchen gibt es über all. Ich habe leider keinen Vergleich zu anderen Ausbildungsunternehmen und weiß auch nicht wie sich das im letzten Jahr vielleicht auch gewandelt hat.

Verbesserungsvorschläge

Die Organisation zwischen der Abteilungswechsel hätte teilweise etwas flüssiger laufen können. Kurzes Briefing mit der neuen Abteilung oder auch schon vorab ein gemeinsamen Lunch mit den Ansprechpartnern, wenn man in eine Abteilung kommt, die man absolut noch nicht kennt, fänd ich ganz gut.

Arbeitsatmosphäre

Die Start-Up-Atmosphäre wird noch gelebt. Es gab viele weitere Azubis mit denen man sich regelmäßig Austauschen konnte. Untereinander hat man sich auch gut verstanden. Mit einigen habe ich auch heute noch Kontakt. :-)

Karrierechancen

Wenn man sich auf eine Abteilung fokussieren kann, seine Leidenschaft darin findet und das aktuell in die Abteilung passt, die man möchte, dann ist die Chance sicherlich gegeben. Ich kann aufgrund eines Umzuges keine konkreten Angaben in meinem Fall nennen.

Arbeitszeiten

Kam natürlich immer auf die derzeitige Abteilung an, aber prinzipiell wird einem auch als Azubi nach Absprache auch Home Office und natürlich Gleitzeit angeboten. In manchen Abteilungen gab es aufgrund der Gegebenheiten Schichtarbeit, aber das ist absolut im Rahmen gewesen.

Ausbildungsvergütung

Nicht viel, nicht wenig. Geht immer mehr.

Die Ausbilder

Es gab leider mehrere Ausbilder-Wechsel aufgrund von Austritten. Ist kein Drama, aber dennoch etwas unglücklich gelaufen.

Spaßfaktor

Der Spaßfaktor kam nie zu kurz. Klar gibt es immer wieder Aufgaben, die nicht das Gelbe vom Ei sind, aber im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass die Ausbildung viel Spaß gemacht hat. Ich denke gerne an die Zeit zurück!

Aufgaben/Tätigkeiten

Dazu gelernt habe ich mit jeder Aufgabe, aber es gibt schon 2-3 Aufgaben, die dem Auszubildenden übergeben werden, weil man selbst seine Prioritäten nicht darauf festlegt bzw. man das einfach nicht gerne macht und in dem Moment abgeben kann.

Variation

Durch die regelmäßigen Wechsel in die verschiedene Abteilungen ist es nie langweilig. Ich habe sehr viele Abteilungen und Aufgaben kennengelernt. Viele verschiedene Kollege und viele verschiedene Möglichkeiten einen Azubi anzulernen. Mal läuft man von selbst, mal wird man an die Hand genommen. Es war eine gesunde Mischung!

Respekt

Mal mehr oder mal weniger wertgeschätzt, aber die meisten sind dankbar für die Unterstützung. :-)

Arbeitgeber-Kommentar

Das HR-Team von Mister Spex

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. Du hast Dir wirklich viel Zeit genommen und das wissen wir sehr zu schätzen. Wir freuen uns sehr, dass Du die Ausbildungszeit bei Mister Spex so positiv in Erinnerung hast und wir Dir gute Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche geben konnten. Besonders wichtig sind Deine konkreten Verbesserungsvorschläge, denn nur so können wir die Ausbildungszeit noch besser gestalten. Wir haben alle Punkte für zukünftige Abläufe notiert und an die jeweiligen Abteilungen weitergegeben.

Für die Zukunft wünschen wir Dir vom Herzen alles Gute und viel Erfolg bei Deinem Berufsweg!

Beste Grüße

Freundlich, hilfsbereit und vollkommen auf den Azubi eingestellt

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Mister Spex in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

, dass alle so offen sind und versuchen sich auf dich als Mensch einzustellen. Die Ausbildungsbereiche werden deinen Fähigkeiten angepasst. Sobald man den Wunsch hat den Bereich zu wechseln oder die Abteilung, und wenn es zur Ausbildung gehört, dann kann man direkt dorthin wechseln, bzw. wird es in Angriff genommen, dass man es tun kann. Am ende soll man dann in einem Bereich arbeiten in dam man sich wohlfühlt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe bisher keine Kritikpunkte! Und ich glaube ich werde auch keine finden :)


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Danine-Isabelle GarbsPersonalleitung

Vielen Dank für Deine lobenden Worte! Wir freuen uns, dass Du Deine Ausbildung bei uns machst!

Viele Grüße
Danine

Ich hatte eine wunderbare Ausbildung und wurde immer Unterstützt.

4,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Mister Spex in Berlin abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Das HR-Team von Mister Spex

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung und wir freuen uns sehr, dass Du eine schöne Ausbildungszeit bei Mister Spex hattest. Vom ganzen Herzen wünschen wir Dir für die Zukunft - sei es bei uns oder woanders - alles Gute, viel Spaß und weiterhin viel Erfolg!

Beste Grüße