Workplace insights that matter.

Login
Model GmbH Logo

Model 
GmbH
Bewertungen

39 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 46%
Score-Details

39 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

18 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Model GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Es wird immer mehr gedroht und kein entgegenkommen mehr von Vorgesetzten und Geschäftsführung!!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Model GmbH in Berka gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gibt Momentan nichts, hauptsache weg dort!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Bewertungen oben!!!

Verbesserungsvorschläge

Löhne stark anheben, Zulagen für Nachtschicht, Überstunden egal welche ob in der Woche oder Zusatzschichten ordentlich bezahlen!! Freizeitausgleich und vieles mehr!

Vorallem soll die Geschäftsführung etc. Ihre Drohungen unterlassen und die Arbeit mal wirklich Wertschätzen wie einer mal so schön gesagt hat!

Arbeitsatmosphäre

Schlechter als Schlecht, tiefer geht es kaum noch!

Image

Schade das man hier nicht NULL Sterne geben kann!

Work-Life-Balance

Keine Rücksicht zur Familie, wird zwar angeblich berücksichtigt, aber man soll am besten 7 Tage die Woche arbeiten!
Sechs Schichten sind Gang und gebe. Schichten müssen ständig untereinander tauschen das die Schichten in der Woche voll werden, öfters sogar drei mal die Woche Schicht tauschen mit 8 Std. Pause!

Karriere/Weiterbildung

Hauptsache man Funktioniert!

Gehalt/Sozialleistungen

Neue die Anfangen bekommen mehr Geld als andere die Jahre da sind, obwohl Sie sich keine Waffel machen und NULL Leistung bringen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur eine Nummer. Alles was zählt ist Kohle.

Kollegenzusammenhalt

Wird immer weniger, da nicht mehr viele Kollegen da sind wo Zusammenhalt noch Groß geschrieben wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur ein Kostenfaktor und müssen immer noch von A nach B springen.

Vorgesetztenverhalten

Wird nur noch belogen und untereinander ausgespielt!

Arbeitsbedingungen

Staubig, Warm, Dreckig, Keine Hygienebeteiche zum duschen für die ganze Firma 3 Stck. (Lachhaft).

Kommunikation

Alles nur über Mundpropaganda! Von Vorgesetzten hört man nur das nötigste!

Gleichberechtigung

Null Gleichberechtigung vorhanden.

Interessante Aufgaben

Die einen machen nichts und die anderen müssen ständig umher rotieren, den Vorgesetzten interessiert es nicht!

Viele Entfaltungsmöglichkeiten für junge Führungskräfte

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Model GmbH in Bad Bentheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Klima in den Abteilungen

Image

Leider sehr unbekannt in der Umgebung hier sollte mehr Wert auf weitreichendes Marketing gelegt werden

Work-Life-Balance

Auch hier herrscht Potenzial. Wer sich gut organisiert kann sich die Zeit gut einteilen

Karriere/Weiterbildung

Wenn man mit Vorgesetzten spricht durchaus möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ok Sozialleistungen ausbaufähig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier kann definitiv noch nachgearbeitet werden

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung gut

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden sehr geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Respektvoller Umgang miteinander

Arbeitsbedingungen

Industrie Unternehmen mit speziellen Eigenschaften wie Wärme in der Halle

Kommunikation

Hier herrscht in der innerbetrieblichen Kommunikation viel Potenzial

Gleichberechtigung

Hier herrscht leider Nachholbedarf

Interessante Aufgaben

Wie in der Überschrift erwähnt können junge Führungskräfte hier viel mit bewirken

Es wird von Tag zu Tag unerträglicher

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Model in Bad Bentheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte
Zu hohe Lohnunterschiede
Keine Kantine
Zu wenig Plätze für eine ruhige Mittagspause

Verbesserungsvorschläge

Wechsel in vielen Führungspositionen
Gehaltsanpassung der Geringverdiener

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen in Vorgesetzte gibt es nicht mehr. Viele Bewerben sich mittlerweile extern und wollen weg

Image

Der Ruf war schon zu P Well Zeiten schlecht. Jetzt ist er tatsächlich noch schlechter.

Work-Life-Balance

Da man schnell versucht rauszukommen, halten sich die Überstunden in Grenzen. Waren es früher doch viele, die man auch gerne gemacht hat, so hauen heute alle zeitig ab.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist immer ein Tuschelthema. Teilweise verdienen extern eingestellte das Doppelte der langjährigen Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Lässt auch deutlich nach. Viele Kollegen wollen nur noch weg. Von fast jedem hört man, dass sich anderweitig umgeschaut wird. Früher hat man noch mal was nach der Arbeit zusammen gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Gute Vorgesetzte waren mal.

Arbeitsbedingungen

Das neue Büro ist an Fehlplanung nicht zu überbieten.

Kommunikation

Nichts mehr. Viele Falschmeldung. Investitionen werden groß angepriesen und dann doch gar nicht umgesetzt.

Gleichberechtigung

Sieht man alleine die Lohnunterschiede im Vertrieb, so verdienen die langjährigen Mitarbeiter teilweise nicht mal die Hälfte.

Interessante Aufgaben

Stuipde gleichbleibende Arbeit ohne irgendeine Verantwortung


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Top Arbeitgeber mit Zukunft

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Model GmbH in Bad Bentheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Model ist ein sehr zuverlässiger und entgegenkommender Arbeitgeber, den ich sehr empfehlen kann.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Arbeitsklima.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen geht auf die Bedürfnisse seiner Mitarbeiter ein, man hat flexible Arbeitszeiten und der Urlaub kann nach Absprache flexibel genommen werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Sicherheit, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind von sehr großer Bedeutung.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht ein familiäres Klima zwischen den Kollegen. Alle unterstützen sich gegenseitig und haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Kollegen. Das gesamte Arbeitsklima ist sehr angenehm und der Zusammenhalt ist auch sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Arbeit und Leistungen werden anerkannt. Der Umgang miteinander ist fair und respektvoll. Die Vorgesetzten sind immer bereit, Feedback zu geben.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut, die Technik ist auf dem neuesten Stand, die Büros sind sehr gut ausgestattet.

Kommunikation

Es findet eine transparente und klare Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und Vorgesetzten statt. Die Mitarbeiter werden regelmäßig über die aktuelle Situation und Erfolge informiert.

Interessante Aufgaben

Es ist ein hoher Anspruch an die Mitarbeiter aber auch an das Unternehmen da, was die Arbeitsqualität auf einem sehr hohen Niveau hält. Es gibt sehr viele interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben und man kann seinen Arbeitsbereich selbst gestalten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Friß oder Stirb

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Model in Bad Bentheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ähhhhh nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Friß oder Stirb
Rechtswidrige Handlungen, Erpressungen,
Drohungen,

Gehälter/Löhne,

Behandlungen der Angestellten, immer mehr Arbeiten müssen und alles am Fußvolk abtreten.

Verbesserungsvorschläge

Menschlichkeit, Angestellte fair zu behandeln, Löhne & Gehälter anzugleichen und geregelt zu erhöhen.

Gerechte Arbeitsverteilung freundlicher Umgang.

Für weniger Kündigungen/Krankmeldung sorgen wäre ein Anfng

NUR EIN ZUFRIEDENER ANGESTELLTER / ARBEITER IST EIN GUTER ANGESTELLTER / ARBEITER

Arbeitsatmosphäre

Unterste Schublade.
Menschlichkeit gleich Null.
Als Angestellter arbeiten bis der Arzt kommt.
Je mehr desto besser.

Bei Model werden die Angestellten verheizt bis nichts mehr geht und man wegen Krankheit ausfällt.

Image

Mir sind in den jahren nie positive Kriterien zu Ohren gekommen, gegenteilige Äußerungen wurden immer mehr und häufiger.

Arbeitsmoral von 100% auf 40% gefallen, Tendenz fallend.

Ich und viele Ex-kollegen haben noch von keiner Firma gehört/kennengelernt wo in so kurzer Zeit so viele gute und Top Angestellte kündigen.

Work-Life-Balance

Familie ist Nebensächlich und wird nicht berücksichtigt bezüglich Zusatzschicht o.ä.

Urlaub wird zu oft abgelehnt und viele ziehen ihn ins nächste Jahr bis teilweise zum Zangs-Urlaubsabau.

Lieblinge haben alle Rechte. Hier wird mit Unterschiedlichen Maßen gemessen.

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufstiegschancen insofern man nicht im Büro sitzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Zu wenig Lohn/Gehalt und zu viele jahre nicht erhöht.
Das letzte mal nur mit Widerwillen und Murren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Von außen Huiii von innen....

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingt um was zu erreichen garnicht.
Kein Zusammenhalt.
Quatschen können alle nur aber zusammenhalten keiner.
Jeder ist sich selbst der Nächste.
Es gibt Kollegen die Arbeitsmäßig anderen in den Rücken fallen oder anschwärzen.
Angestellte werden gegenseitig ausgespielt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere bewerber werden Abgelehnt.

Ob langdienende Kollegen geschätzt und gefördert werden?
Nein! Warum auch, wem es nicht passt der kann ja gehen.

Vorgesetztenverhalten

Diesen Kommentar überlasse ich meinen Augenbrauen, denn viele Köche verderben den Brei.

Geben sich alle Rückendeckung und Konsequenzen gibt es wenn dann nur fürs Fußvolk.

Arbeitsbedingungen

Für Büros vom feinsten, Computer, Tische, Stühle, Arbeitskleidung.

Angestellte, billig billig billig

Kommunikation

Unter Gleichgesinnte Top jedoch auch dort gibt es Ausnahmen.
Angelogen zu werden ist an der Tagesordnung.
Hauptsache Ihren Willen durchbekommen ohne Rücksicht auf Verluste.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Aufstiegschancen.

Du machst deinen Job und gut ist. Tag ein tag aus. Bis zum Umfallen (im wahrsten Sinne des Wortes)

Interessante Aufgaben

Gerechte Aufgabenverteilung ist ein Fremdwort.
Kein Mitspracherecht bezüglich des Arbeitsbereiches.
Ausgesondert die Lieblinge der Obrigkeiten durfen mitreden.

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah RichterHR Junior Business Partner

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback und, dass Sie sich die Zeit und Mühe gemacht haben, uns Ihre Erfahrungen bei der Model GmbH in Bad Bentheim mitzuteilen! Ihr Kommentar deutet darauf hin, dass Sie in unserem Unternehmen eine herbe Enttäuschung erlitten haben und möchten gerne mehr darüber erfahren.

Wir möchten eine offenere interne Kommunikation fördern, damit Kritikpunkte schneller gehört und behandelt werden. Wir würden Ihnen gerne helfen, unser Unternehmen besser in Erinnerung zu behalten.
 
Das Thema Lohnanpassung sowie Sichtbarmachung und Nutzung unseres Prämiensystems sind Kernpunkte unserer aktuellen Arbeit. Wir sind uns bewusst, dass schwere Zeiten hinter uns liegen und dass inmitten der Pandemie nicht alle Prozesse wie geplant durchgeführt werden konnten. Wir haben jedoch versucht in Form von Impfangeboten, Arbeitserleichterung durch neue Maschinen, Investitionen für modernere Arbeitsplätze und anderen Prämien unsere Wertschätzung gegenüber der Belegschaft auszudrücken. Wir finden es sehr schade, dass Sie leider keine Anwendung für diese Maßnahmen fanden.

Wir würden auch sehr gerne mehr über Ihren Frust zum Thema Gleichberechtigung und Aufstiegschancen erfahren. In welchen Situationen haben Sie sich zurückgesetzt gefühlt? Wie hätten wir Sie als Unternehmen besser fördern können, oder in welche Richtung hätten Sie sich gerne entwickelt? Unsere Fort- und Weiterbildungsangebote stehen natürlich in erster Linie unserer bestehenden Belegschaft zu und jede Fachkompetenz, die das Unternehmen aus Mangel an Karrierechancen verlässt, nehmen wir sehr ernst.

Wir möchten Ihnen die Chance geben sich persönlich bei uns per E-Mail mgm.karriere@modelgroup.com oder per Telefon T +36922 80200 zu melden.

Beste Grüße und alles Gute für die Zukunft, Ihr HR-Team

Wer sich unglücklich machen möchte kann dort arbeiten!!!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Model Gmbh in Berka/ Werra gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie die Mitarbeiter behandelt werden

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter schätzen und vernünftig bezahlen und nicht gegeneinander ausspielen!

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen ok. Aber ständig neue Mitarbeiter die alle meistens nicht lang bleiben. KEIN WUNDER.....

Work-Life-Balance

Jeden Samstag am besten sollte man dort schlafen.

Karriere/Weiterbildung

So gut wie keine Möglichkeit

Gehalt/Sozialleistungen

Eher schlecht die Lieblinge der Vorgesetzten können sich nicht beschweren, der Rest kuckt in die Röhre.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach außen hui und innen pfui!
Zählt nur die Kohle immer mehr egal wie...

Kollegenzusammenhalt

War schonmal besser, durch die hohe Mitarbeiterfluktration wird es nicht besser. Der Geschäftsleitung ist das egal es wird wie gehabt weiter eingeschüchtert und gedroht

Umgang mit älteren Kollegen

Ein Klotz am Bein, zu alt, zu viel krank, nicht mehr belastbar genug.

Vorgesetztenverhalten

Marionetten des der Geschäftsleitung
nix für die Mitarbeit übrig . Es wird versucht die Mitarbeiter gegeneinander auszuspielen...

Arbeitsbedingungen

Laut, staubig, sehr warm, viele Maschinen bzw. Anlagen funktionieren nicht richtig das macht keinen Spaß.

Kommunikation

Man wird nur vertröstet und belogen. Das meiste erfährt man durch den Buschfunk.

Gleichberechtigung

Es geht nach der Nase. Gleichberechtigung sieht anders aus.

Interessante Aufgaben

Immer das Gleiche. Laut, warm, stressig.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah RichterHR Junior Business Partner

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback und, dass Sie sich die Zeit und Mühe gemacht haben, uns Ihre Erfahrungen bei der Model GmbH in Berka/Werra mitzuteilen! Ihr Kommentar deutet darauf hin, dass Sie in unserem Werk eine enttäuschende Erfahrung gemacht haben und wir möchten gerne mehr darüber erfahren!

Wir möchten eine offenere interne Kommunikation fördern, damit Kritikpunkte schneller gehört und behandelt werden. Wir würden Ihnen gerne helfen unser Unternehmen besser in Erinnerung zu behalten.

Das Thema Arbeitsbedingungen sind hochaktuell bei uns und wir bedauern es, dass die Erneuerungen unseres Maschinenparks zu keiner besseren Arbeitsatmosphäre bei Ihnen geführt haben. Gerne würden wir mehr darüber erfahren, was Ihren Arbeitsplatz zu einem angenehmeren Ort machen würde und wie wir Sie besser bei Ihrer Arbeit unterstützen hätten können. Wir wissen, dass ohne unsere Produktionsmitarbeiter die Maschinen und somit das ganze Werk stillsteht. Wir möchten auch bei schwerer körperlicher Belastung arbeitsfreundliche Bedingungen schaffen und Ihre Tipps würden uns sehr dabei helfen.

Auch unsere Führungskräfte sind nur Menschen und es ist natürlich, dass es hier zu Spannungsfeldern und zwischenmenschlichen Konflikten kommt. Besorgniserregend finden wir es natürlich, wenn Sie von Bedrohungen sprechen und Einschüchterungen. Wir können diesen Sachverhalt ohne Sie nicht aufklären und Streitigkeiten beilegen.

Wir möchten Ihnen die Chance geben sich persönlich bei uns per E-Mail mgm.karriere@modelgroup.com oder per Telefon T +36922 80200 zu melden.

Beste Grüße und alles Gute für die Zukunft, Ihr HR-Team

Nicht so toll

1,5
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Model Gmbh in Berka/ Werra gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zur Zeit leider nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Transparenz, Führungskräfte und Gehälter.

Verbesserungsvorschläge

Faire Gehälter zahlen und nicht immer nur neue Einstellen mit einem besseren Gehalt, wie die alte Belegschaft.

Arbeitsatmosphäre

Es wird immer nur noch gearbeitet und weniger Zeit für die Familie.

Image

Das Image ist so groß wie von der Tapete bis zur Wand, leider ist der Ruf dieser Firma sehr weit entfernt von gut.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist nur Work-No Life Balance, private sorgen interessieren hier keinen.

Karriere/Weiterbildung

Wird ungern angesehen, da es nur weitere Kosten sind, die diese Firma dann tragen muss.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher Unfair, alte Belegschaft bekommt seit Jahren keine Lohnerhöhung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur das Geld zählt, Arbeiter etc. sind nur Ressourcen.

Kollegenzusammenhalt

In den Abteilungen absolut Super, zwischen den Abteilungen ein Gefecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Sollten am besten zu Hause bleiben.

Vorgesetztenverhalten

Kein Kommentar, Tiefer als im Keller geht nicht mehr.

Arbeitsbedingungen

Die Firma lebt in den 90´s

Kommunikation

Kommunikations ist leider nicht vorhanden, klar viele denken jetzt durch Corona gehen keine Meetings etc., leider war dies vorher auch schon so, nur jetzt wird es darauf geschoben.

Interessante Aufgaben

Monotonie ist die beste Erklärung, eigene Entscheidungen werden bestraft.


Gleichberechtigung

Teilen

Wertschätzung der Mitarbeitet? Nicht hier!

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Model in Bad Bentheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt pünktlich, Mitarbeiter innerhalb der Schicht sind zum großen Teil in Ordnung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da findet sich genug in den einzelnen Punkten

Verbesserungsvorschläge

Besserer Umgang mit Langjährigen/Erfahrenen Mitarbeitern, Menschlichkeit der Führung, Gerechter Lohn, ehrliche Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Immer mehr Druck von der Führung und immer weniger Wertschätzung, die Moral sinkt und sinkt

Image

Ich würde keinen Bekannten/Verwandten raten sich hier zu bewerben

Work-Life-Balance

Wird durch "Zwangszusatzschichten" zunichte gemacht. Freiwillige Zusatzschichten waren einmal, jetzt wird druck ausgeübt wenn man mal absagt

Karriere/Weiterbildung

Man wird gerne Kleingehalten, das sich jemand weiterbilden kann hab ich über die Jahre noch nicht mitbekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Neue Mitarbeiter verdienen teilweise mehr als die Leute die einen anlernen sollen. Auf Mitarbeitergespräche wartet man ewig, kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Herstellung wird so "kaputtgesparrt", dass die Qualität leidet und so mehr Rohstoffe entsorgt werden müssen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Schicht wird zusammengearbeitet, ansonsten nur gegeneinander

Umgang mit älteren Kollegen

Müssen körperliche Arbeit erledigen, die selbst für jüngere Leute anstrengend ist.
Langjährige Mitarbeiter lässt man gehen und diese erfahrenen Leute werden durch Zeitarbeitet ersetzt

Vorgesetztenverhalten

Unmenschlich. Ungelernte Vorgesetzte die keine Ahnung von Führung haben machen Ihren Job mehr schlecht als Recht

Arbeitsbedingungen

Veraltete Technik, zu kalt im Winter, zu heiß im Sommer.

Kommunikation

Nicht vorhanden, man bekommt weder Feedback, nach überhaupt eine Antwort wenn Probleme angesprochen werden.

Gleichberechtigung

Keine Frauen in der Führungsebene und die paar Maschinenführerinnen die es gibt werden auch nicht wertgeschätzt

Interessante Aufgaben

Stupide, eintönige Arbeit

Praktikum 2021

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Model GmbH in Bad Bentheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umfeld, Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Kantine

Arbeitsatmosphäre

Äußerst angenehme Arbeitsatmosphäre mit netten, kompetenten Kollegen und Vorgesetzten

Karriere/Weiterbildung

Angebot für Karriere bekommen

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt im Einkauf exzellent

Vorgesetztenverhalten

Gute Kompetenz und immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Zuerst fehlende eigene Email-Adresse, jedoch später behoben

Interessante Aufgaben

Breit gefächerte Aufgaben


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Schlimmer geht fast nimmer!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2021 bei Model GmbH in Bad Bentheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einige Kollegen. Da ist der Zusammenhalt gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungskräfte
Sehr alter Maschinenpark
Viele Kündigungen

Verbesserungsvorschläge

Bevor man wachsen will sollt man erst mal schauen, dass nicht weiter so viele Leute kündigen. Wachsen kann man nur, wenn entsprechend Personal zur Verfügung steht. Ich kann die tollsten Hallen bauen, die besten Maschinen kaufen,... Wenn ich aber am Ende keinen habe, der die bedienen kann, sind sie wertlos.

Arbeitsatmosphäre

Sehr durchwachsen. Innerhalb der Gruppe ok.

Image

Man kann es nicht mal Image nennen. Wo mehr Leute kündigen, als die Firma Leute einstellen kann, kann nicht viel richtig laufen.

Work-Life-Balance

Ist in jeder Abteilung anders.

Kollegenzusammenhalt

Das, was die Model nach einigermaßen am Leben hält. Schaut man sich aber die Fluktuation der letzten Monate an, so wird das bald auch vorbei sein.

Vorgesetztenverhalten

Man sollte den Einstellungsprozess bei Führungskräften überdenken. Menschliches scheint keinen zu interessieren.

Arbeitsbedingungen

Sehr veraltete Arbeitsplätze. Teilweise total überfüllte Büros.

Kommunikation

Es findet fast keine Kommunikation mehr statt. Und was heute erzählt wird, ist morgen schon anders.

Interessante Aufgaben

Nichts wirklich Interessantes. Mitarbeiter werden oft bei Projekten nicht mit ins Boot genommen


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah RichterHR Junior Business Partner

Vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback und, dass Sie sich die Zeit und Mühe gemacht haben, uns Ihre Erfahrungen bei der Model GmbH in Bad Bentheim zu spiegeln! Vielen Dank auch für Ihre Verbesserungsvorschläge.
 
Wir aus der Abteilung HR nehmen uns jedes einzelne Feedback zu Herzen und arbeiten kontinuierlich daran, die Arbeit für jeden Einzelnen gut zu gestalten. Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter das Herz unseres Unternehmens sind und haben uns der Aufgabe angenommen, damit es für alle zu spürbaren positiven Veränderungen kommt.
 
Besonders Ihre Anmerkungen zum Wachstum und den aktuell hohen Fluktuationszahlen sind zwei der Kernpunkte unserer aktuellen Arbeit, die sich natürlich auch merkbar auf unsere Kultur und die Arbeit jedes Einzelnen auswirken. Wir versuchen nach Kräften diese Veränderungsprozesse zu begleiten und eine Kultur zu schaffen, bei der nicht nur in den einzelnen Teams der Zusammenhalt gut ist, sondern auch Austausch und Kommunikation über alle Standorte hinweg gefördert wird.
 
Unsere Führungskräfte stellen sich stetig der Herausforderung, ihren Aufgaben sowie ihrer Führungsverantwortung gerecht zu werden. Wir haben im Blick, dass unser Management ebenso die Unterstützung des Teams benötigt, wie alle anderen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, und bieten regelmäßig Führungskräfteschulungen an, die genau diese menschlichen Aspekte im Management in den Fokus setzen.
 
Wir hoffen, dass sich die Model GmbH für die Zukunft neu aufstellen kann und sich eine Kultur entwickelt, die unserer gemeinsamen Vision eines starken, nachhaltigen und systemrelevanten Unternehmens gerecht wird.
Wir möchten Ihnen die Chance geben sich persönlich bei uns per E-Mail mgm.karriere@modelgroup.com oder per Telefon T +36922 80200 zu melden.

Beste Grüße und alles Gute für die Zukunft, Ihr HR-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN