Workplace insights that matter.

Login
mkw GROUP Logo

mkw 
GROUP
Bewertungen

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Es gefällt mir was gerade passiert

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Weiter so

Arbeitsatmosphäre

Neue Möbel neuer Führungsstil weiter so

Work-Life-Balance

ich hoffe Homeoffice wird ausgebaut

Karriere/Weiterbildung

Ausildungsprogramm 2018 war gut

Kollegenzusammenhalt

top

Vorgesetztenverhalten

Offene Kommuniukation Flurfunkboard in der Küche ist gut

Kommunikation

Die Transparenz hat sich extrem verbessert

Interessante Aufgaben

anspruchsvoll


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Die Geschäftsleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Dein positives Feedback. Uns freut es sehr, dass Du unsere Anstrengungen im Bereich Führungskräfteentwicklung und Arbeitsatmosphäre siehst und zu schätzen weißt.
Natürlich ist bei uns noch nicht alles perfekt, aber wir haben für die Zukunft noch Einiges an Optimierung und Weiterentwicklung vor. Wir freuen uns, dass unsere Mitarbeiter mitziehen.

Viele Grüße

Ein bisschen gut, eine Menge schlecht

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Große Parkplätze, gute Anbindung an Autobahn, relativ viele Essensmöglichkeiten in der Nähe, eine Toilette für die Mitarbeiter auf jedem Stockwerk, die meisten Geräte in der Küche funktionieren noch, die Auszubildenden haben noch Motivation

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personalführung, Anerkennung von Leistungen, fehlende Mitarbeitermitbestimmung, fehlende Mitarbeiterförderung, fehlender Vertrieb, fehlender fairer Umgang mit Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Führungsebene komplett auswechseln
Rat für den Betrieb gründen

Arbeitsatmosphäre

Es gibt einen Hühnerstall und private Büros

Karriere/Weiterbildung

Kaum Aufstiegschancen, meist lokale, langweilige Aufträge, professionelle Leute bleiben nur kurz

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt geruchsfreie und es gibt penetrant riechende Tage, wenn die Druckerei läuft

Kollegenzusammenhalt

Fast alle sehr freundlich und wohlwollend

Vorgesetztenverhalten

Seltene Anwesenheit, keine klaren Regeln, chaotisch

Kommunikation

Es wird immer erst im Nachhinein sinnvoll kommuniziert

Interessante Aufgaben

Teils unrealistische Erwartungen von den Mitarbeitern


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Jeden Tag eine neue Überraschung

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Günstige Verkehrslage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Wertschätzung und Geradlinigkeit
Viele leere Worte
Mehr Fake als Make

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit zu sich selbst und allen anderen

Arbeitsatmosphäre

Ständiges Ausbremsen und keinerlei Richtung

Karriere/Weiterbildung

Planlos und unstrukturiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Je nach Tageslaune

Kollegenzusammenhalt

Wenn man sonst nichts hat, hat man sich zumindest gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden halt mitgeschleppt

Vorgesetztenverhalten

Einige wenige sind korrekt, ehrlich und bemüht. Der Rest tut nur so und führt sich hinterher auf wie die Axt im Walde.

Arbeitsbedingungen

Sperrmüll-Feeling mit Lagerhallen-Flair

Kommunikation

Wir tun so als wollten wir kommunizieren, aber wehe ihr sagt es weiter!

Gleichberechtigung

Nur nach Tageslaune

Interessante Aufgaben

Luftschlösser


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Die Geschäftsleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für das öffentliche Feedback. Jede Einzelkritik ist wichtig für uns, denn nur so können wir uns verbessern und den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter gerecht werden.

Auch wenn bei uns sicherlich nicht alles perfekt ist, möchten wir gerne zu einzelnen Aussagen Stellung nehmen.

Dieses Jahr haben wir hart an den Arbeitsbedingungen gearbeitet. Zusammen mit zwei jungen Architektinnen wurden neue Arbeitsplätze konzipiert, und wir sind stolz, dass das Projekt mit neuen Böden, neuen Schreibtischen und neuen Fenstern in den letzten Wochen abgeschlossen werden konnte.

Auch bezüglich der Arbeitsatmosphäre und der Kommunikation hat sich Einiges getan. Wir haben regelmäßigere Mitarbeitergespräche eingeführt, es gibt offene Diskussionsrunden und die Führungskräfte wurden zusätzlich geschult.

Du lässt durchklingen, dass die Aufgaben bei uns nicht interessant genug sind. Die Aufgaben variieren zwischen den Abteilungen und sind natürlich auch von Kunde zu Kunde verschieden. Das ist normal und daran können wir leider nichts ändern. Intern sind Mitarbeiter aber schon öfter auch innerhalb der Abteilungen gewechselt. Also sprich uns doch einfach an, und wenn es eine Möglichkeit gibt, organisieren wir das auch für Dich.

Zwei Punkte deiner Kritik liegen uns besonders am Herzen.

Gleichberechtigung wird bei uns großgeschrieben. Wir haben einen Frauenanteil von 57 %. In der Führungsebene sind Frauen wie Männer vertreten und wir ermöglichen Homeoffice und Teilzeit für Mütter, ohne dass ihnen daraus ein Karrierenachteil entsteht.

Auch bei Deiner Kritik zu den älteren Kollegen möchten wir einhaken.

Bei uns liegt der Altersdurchschnitt bei 42 Jahren. Wir schätzen die Erfahrung unserer älteren Kollegen sehr und sind auf sie angewiesen. Da ist wirklich keine Rede von „mitschleppen“.

Leider sind Veränderungen nicht von heute auf morgen sofort umsetzbar und auch Deine Art der Kommunikation macht die Lösung des Problems nicht unbedingt einfacher. Wenn Du Redebedarf hast, ruf uns gerne an oder komm auf einen Kaffee vorbei. Dann sprechen wir offen über die Probleme und suchen zusammen eine Lösung.

Viele Grüße,

Super zufrieden

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super geregelte Arbeitszeiten. Es kommt natürlich darauf an in welchem Bereich des Unternehmens man arbeitet. Das kann stark abweichen. Es werden Weiterbildungskurse angeboten, gemeinsame außerbetriebliche Laufgruppen, Gesundheitsfaktor durch Obst und Gemüse welches für die Mitarbeiter ereitgestellt wird, ist sehr angenehm. Arbeitgeber unterstützt auch soziale Projekte die jeder vorbringen kann. Alles in einem für mich eine riesen Verbesserung im Gegensatz zu meinem alten Arbeitgeber.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Intern etwas besser auf die Arbeitnehmer hören

Verbesserungsvorschläge

Etwas mehr auf die Wünsche und Äußerungen der Arbeitgeber eingehn

Arbeitsatmosphäre

im Team ist immer was los und man versteht sich untereinander

Kollegenzusammenhalt

Keiner macht heir Alleingänge Team heißt Team

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr, sehr kommunikativ wenn es um Verbesserungsvorschläge geht. Aber auch wenn privat etwas nicht stimmt

Kommunikation

Ist nicht immer dolle im Bezug auf Kunden aber das ist überall so


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Immer ein offenes Ohr

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

wenn ich Probleme habe gibt man sich echt mühe.
bei wichtigen Veränderungen auch Info direkt an alle Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wir brauchen mehr Büroräume, weniger Halle

Verbesserungsvorschläge

an einem schönen Arbeitsplatz arbeitet man auch besser, bitte in die Räume investieren.

Work-Life-Balance

habe einen Überstundenpuffer der sich fast immer ausgleicht

Kollegenzusammenhalt

Ein super Team

Vorgesetztenverhalten

versteh manche Kritik nicht,
kann immer zu meinem Vorgesetzten um mit ihm zu reden dann passiert auch was

Interessante Aufgaben

der Arbeitsplatz verträgt schon mal ein modernisierung Besprechungszimmer fehlen


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Frust statt Lust ?

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich bin seit 7 Jahren bei m&r angestellt. Ich fühle mich hier wohl und blicke gerne voraus, ich sehe auch viele Beispiele rund um mich die mir bestätigen dass ich mich für das richtige Unternehmen entschieden habe. Hier wird eine langfristige Personalpolitik gefahren, es werden nicht hastig Mitarbeiter eingestellt und auch wieder entlassen, so wie das bei meinem vorherigen Arbeitgeber war. Für mich ein ganz wichtiger Punkt, da ich auch als Mutter von 2 Kindern Stabilität schätze und keine Existenzängste brauche. Wie man mir als Mitarbeiterin begegnet finde ich persönlich als hervorragend, ist mal etwas mit meinen Kleinen, gelingt es immer mir die nötigen Freiräume in meiner Arbeit zu schaffen, dass ich auch für meine Familie da sein kann. Was die eigentliche Arbeit anbelangt kann ich mich auch nicht beklagen, durch die vielen verschiedenen Projekte und Kunden ist es nie langweilig oder monoton.
Unter den Kollegen gibt es viele mit denen ich mich gut verstehe. Die Zusammenarbeit auch in Spitzen ist sehr gut. Aufstiegsmöglichkeiten gibt es genügend, bleibt man energisch dran, kann man fast alles machen/werden. Für mich zwar nicht relevant, da ich keine grosse Karriere als Führungskraft anstrebe, bei anderen sehe ich aber dass der der mehr möchte auch eine Chance bekommt sich weiter zu entwickeln. In Sachen Weiterbildung/KnowHow-Transfer gibt es interne Maßnahmen wie zum Beispiel Tag der offenen Abteilung wo man sich über Bereiche informieren kann mit denen man nicht alltäglich zu tun hat und die vielleicht sogar auch eine andere Branche sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Probleme gibt es letzten Endes überall. Was mir im Herz weh tut weil ich wirklich gerne hier arbeite sind einseitigen Hetzereien. Ich hatte in den letzten Jahren schon oft Themen und auch Probleme die ich mit dem Inhaber oder der Geschäftsleitung besprechen und auch immer zufriedenstellend für beide Seiten lösen konnte. Wirklich nicht gut finde ich das Thema Beleuchtung am Arbeitsplatz. Hier wünsche ich mir mehr Individualität und kein Großraumbüro-Flair.

Verbesserungsvorschläge

Die Firma ist für mich die Summe der Mitarbeiter und nicht der Inhaber bzw. die Geschäftsleitung. Ich kann nur jedem raten, wer ein Problem hat, sprecht es an, euch wird geholfen. Ansonsten wäre eine neue Sanitäranlage im OG mal angebracht. Dinge wie unseren Lauftreff könnte man noch weiter fördern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Diese Jahr 10 Jahre dabei

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gerade als" ältere" Mitarbeiterin fühle ich mich wohl, konstant und zuverlässig, gutes Image
viele weibliche Führungskräfte, sehr guter zusammenhalt unter den Mitarbeitern fairer Umgang mit Langzeitkranken

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zuviel Flurfunk, zu wenig Information was in den einzelnen Breichen passiert, manchmal riecht es nach Siebdruck

Verbesserungsvorschläge

bitte Weiterbildung auch für Ältere, bessere Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ok für den Berufseinstieg, aber dann wenig Perspektiven

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man bekommt viele Freiheiten sich eigenständig neues Wissen anzueignen. Abwechslungsreiche Aufgaben. Flache Hierarchien.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man bekommt das Gefühl vermittelt, dass man austauschbar ist. Man bekommt wenig von Geschäft mit. Mitarbeiter werden wenig oder gar nicht informiert über aktuelle Projekte und Situationen.

Verbesserungsvorschläge

Offene und ehrliche Kommunikation. Mitarbeiter nicht für selbstverständlich und nicht implizit das Gefühl austauschbar zu sein vermitteln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Fehlende Kommunikation

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsplätze Image gemäß umbauen

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht der Leistung entsprechend

Vorgesetztenverhalten

Mehr eingehen auf alle Mitarbeiter, und nicht nur auf die, die vorzugeben viele Überstunden zu leisten

Kommunikation

Mangelnde Kommunikation durch Abteilungsleiter


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Schein als sein... ...genau wie die gefakten Bewertungen hier

1,8
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Die hier verbreiteten Benefiz sind schlichtweg falsch oder betreffen teilweise nur einige ausgewählte Mitarbeiter! Schwachstelle von Kununu - auch Chefs können hier Meinungen faken!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN