Navigation überspringen?
  

MR SYSTEME GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

MR SYSTEME GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,33
Spaßfaktor
4,50
Aufgaben/Tätigkeiten
3,83
Abwechslung
4,17
Respekt
4,50
Karrierechancen
4,50
Betriebsklima
4,67
Ausbildungsvergütung
3,33
Arbeitszeiten
3,83
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 5 von 6 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 4 von 6 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 4 von 6 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 3 von 6 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine betr. Altersvorsorge bei 1 von 6 Bewertern gute Anbindung bei 5 von 6 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 6 Bewertern Mitarbeiterevents bei 6 von 6 Bewertern Internetnutzung bei 5 von 6 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 6 Bewertern kein Betriebsarzt Barrierefreiheit bei 2 von 6 Bewertern Parkplatz bei 5 von 6 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.Jan. 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Alle Teamkollegen teilen gerne ihr Fachwissen. Es wird sich stets Zeit genommen Fragen fundiert zu beantworten.

Spaßfaktor

Die Harmonie des Teams stimmt. Sehr kollegialer Umgang im geschäftlichen und privaten Bereich.
Viele Tätigkeiten werden auf die individuellen Stärken ausgerichtet. Das macht Spaß und motiviert.

Aufgaben/Tätigkeiten

Lehrjahre sind keine Herrenjahre ABER die klassischen Azubi-Handlanger-Tätigkeiten beschränken sich auf ein Minimum.
Man bekommt die Chance frühzeitig eigene Aufgabenbereiche zu übernehmen.
Die Tätigkeiten sind sehr abwechslungsreich. Man wird stets mit neuen Bereichen rund um die IT konfrontiert.

Abwechslung

Da die IT an sich ein sehr großes Feld mit immer neuen Entwicklungen ist, besitzt die Arbeit einen hohen Variationsgrad.

Respekt

Flache Hierarchien. Respektvoller Umgang miteinander. Als Azubi wird man von Anfang an als vollwertiges Teammitglied behandelt.

Karrierechancen

Hohe Übernahmechance für motivierte Azubis, die sich während der Ausbildung bereits spezialisieren.

Betriebsklima

Sehr harmonisch und kollegial.
Zahlreiche Teamevents fördern den Zusammenhalt.

Ausbildungsvergütung

Grundgehalt orientiert sich am Lohndurchschnitt in unserem ländlichen Raum.
Kann durch Provision aufgestockt werden.
Zusätzliche Leistungen werden angeboten

Arbeitszeiten

Übliche Arbeitszeiten: 08:00 bis 17:00
Projektphasen erfordern mitunter Mehrarbeit, welche in Form von Ausgleichsstunden/tagen verrechnet werden

Pro

Kollegiale Arbeitsatmosphäre, zahlreiche Teamevents, frühzeitige Durchführung von Projekten in Eigenverantwortung, offene Kommunikation, Gesundheitsvorsorge (Ergonomie am Arbeitsplatz wird regelmäßig durch Physiotherapeutin überprüft/optimiert),

Contra

work-life balance in manchen Phasen etwas arbeitslastig. Aber stressig ist es ja bekanntlich in jedem Job.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    MR Systeme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Höxter
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu MR SYSTEME GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind sehr engagiert und interessieren sich für einen. Wenn man Fragen hat nehmen sie sich die Zeit um Sachen zu erklären und um Feedback aufzunehmen. In der Anfangszeit gab es hin und wieder Probleme mit der Erreichbarkeit, jedoch haben sich diese mit der Umstrukturierung auf Führungsebene, insbesondere mit der neuen Funktion des Standortleiters, erübrigt. Des weiteren ermöglichen regelmäßige Abstimmungen und Gespräche mit den Vorgesetzten einen sehr guten Informationsfluss, sodass jeder über den anderen Bescheid weiss.

Spaßfaktor

Spaß an der Arbeit ist sehr wichtig und wer Spaß am Beruf hat wird auch Spaß bei MR haben!

Aufgaben/Tätigkeiten

Neben den sehr spaßigen Aufgaben gibt es natürlich auch die ungeliebten typischen Azubiaufgaben, da kann man aber MR im großen und ganzen keinen Vorwurf machen.

Abwechslung

Als Systemhaus hat man einen großen Kundenstamm, so variieren die Probleme im täglichen Geschäft stark.

Respekt

Alle Kollegen, selbst Vorgesetzte, agieren auf Augenhöhe, optimal nach meiner Auffasung. Diskriminierung findet nicht statt.

Karrierechancen

Sky is the limit! MR hindert keinen Mitarbeiter oder Azubi daran groß rauszukommen. Regelmäßige Fortbildungen und Spezialisierungen ermöglichen es, sich im Unternehmen individuell aufzustellen. Ob der persönliche Hang in der Telekommunikation mit Internetanschlüssen und Telefonanlagen liegt oder in der Sicherheitstechnik mit Firewalls und Datenträgerverschlüsselung - MR findet so gut wie immer einen Weg zusammen mit dem Mitarbeiter oder Azubi an der Ausarbeitung der eigenen Skills zu arbeiten.

Betriebsklima

Die Arbeitsausstattung ist zeitgemäß und angemessen. Standortübergreifend hat MR überdurchschnittlich viele Azubis, regelmäßige gemeinsame Trainingsdays sorgen auch dafür, dass diese Kollegen nicht nur Namen im Telefonprogramm sind. Teambuildingsmaßnahmen wie Sommerfeste sind regelmäßig und auch gut besucht. Probleme werden von Kollegen verstanden und gemeinsame Lösungen werden schnell gefunden.

Ausbildungsvergütung

Kein 13. Monatsgehalt/Weihnachtsgeld und die Azubivergütung ist gemessen an anderen Betrieben in der Region sehr schmal bemessen. Provisionsmodell, gemessen an monatlichem Umsatz bei Kunden wird schon am Anfang eingeführt, jedoch sind die Schwellen nur schwer erreichbar während der Ausbildung. Eine sog. Ticket Plus Karte mit einer Art zusätzlichem Gehalt ist auch ein Bestandteil der Vergütung.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind im Ganzen fair. Überstunden können anfallen, jedoch ist das Berufsbedingt, da einige Sachen nur außerhalb der Geschäftszeiten stattfinden können. Wer etwas anderes sucht, sollte eher einen komplett anderen Berufszweig anstreben.

Verbesserungsvorschläge

  • Diensthandys für Azubis! Es müssen nicht die neuesten Modelle sein oder die größten Verträge, aber ich möchte nicht mein eigenes Handy für die Arbeit verwenden. So vermischen sich private und geschäftliche Inhalte auf meinem eigenen Gerät, außerdem musste ich für eine bessere Erreichbarkeit auf eigenen Kosten auch eine Vertragsaufstockung durchführen. Das trübt ein bisschen das super Bild, welches ich von MR in Hinsicht auf die Ausbildung habe.

Pro

Kurze Schaltwege bei Problemen, Tolles Arbeitsklima, super Kollegen, abwechslungsreiche Tätigkeiten

Contra

Die schmale Vergütung der Arbeit ist bedauernswert. Ein Wermutstropfen, den man aber gerne in Anbetracht der oben genannten Argumente gerne über sich ergehen lässt!

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    MR Systeme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Höxter
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 28.Mai 2014
  • Azubi

Pro

Seitdem ich bei der Firma MR SYSTEME meine Ausbildung angefangen habe, freue ich mich immer wieder auf die Herausforderungen des Arbeitstages.
Ich werde hier immer Unterstütz und die Teamarbeit funktioniert super!
Natürlich darf ein kleiner Scherz mit den Kollegen nicht fehlen. Man wird als Auszubildender Respektiert und bekommt angemessene und anspruchsvolle Aufgaben.

Contra

An manchen Tagen ist es sehr stressig, aber das hat man bekanntlich in jedem Berufsfeld.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    MR Systeme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Höxter
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 27.Mai 2014
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder waren gut, allerdings zu selten für mich ansprechbar. Zum Glück brauchte ich durch große Vorkenntnisse eine wenig intensive Unterstützung.

Spaßfaktor

Die Ausbildung war super! Ich habe viel Neues gelernt und regelmäßig die Möglichkeit gehabt, mich eigenverantwortlich in neue Bereiche einzuarbeiten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Schulzeit ist Schulzeit. Es wurde ausreichend Raum für den schulischen Teil der Ausbildung gelassen. Generell war die Arbeitsplatzausstattung (Kfz-Pool, aktuelle Notebooks) überdurchschnittlich. Die Arbeit war sehr vielseitig und die typischen Handlanger-Jobs haben sich auf ein Minimum beschränkt (Reinigung der Küchengeräte). Es stand ganz klar das Ausbildungsziel im Vordergrund.

Abwechslung

Ja! Die Ausbildung war extrem abwechslungsreich! Teilweise musste ich mal "Stopp!" rufen, um mich auf ein Thema mehr konzentrieren zu können, bevor es an etwas Neues ging. Mir hat das sehr gefallen!

Respekt

Alle Mitarbeiter wurden mit Respekt behandelt. Auch Azubis wurden respektvoll und wie ausgebildete Mitarbeiter behandelt. Teilweise hat es persönliche Unstimmigkeiten gegeben, die allerdings individuell waren und in keiner Weise dem Unternehmen anzulasten sind.

Karrierechancen

Auszubildende haben die Chance, in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden. MR SYSTEME bildet für den Eigenbedarf und immer mit dem Ziel der Übernahme aus. Wer Überdurchschnittliches leistet, hat seine Übernahmegarantie fast sicher.

Betriebsklima

Das Betriebsklima war hervorragend. Das Team war mit einem Altersschnitt von 30-35 sehr jung. Azubis hatten es dadurch leicht, mit den Kollegen auf Augenhöhe zu sprechen.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung war gut. Es gab sogar die Chance, bereits innerhalb der Ausbildung an einem Provisionsmodell teilzuhaben und dadurch fast ein Gesellengehalt zu beziehen.

Arbeitszeiten

Gearbeitet wurde Mo-Fr von 8-17 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten hatte ich in der Regel Freizeit. Teilweise war mal ein längeres Arbeiten notwendig, um einen Auftrag abzuschließen, dafür bekam ich dann direkt Arbeitszeitausgleich in Form von Freistunden oder -tagen. Die Wochenenden waren immer frei, obwohl Firmenveranstaltungen (z.B. Weihnachtsfeier) schon auf einen Freitagabend gefallen sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Ausbilder sollten einen genaueren Blick auf ihre Azubis haben und die Grenzen besser einschätzen können, dort dann initiativ unterstützen.

Pro

Vertrauen, eigenverantwortliches Arbeiten, lockerer Umgang im Team, Bezahlung, Möglichkeit zur Verkürzung der Ausbildung

Contra

Teilweise zu lockerer Führungsstil

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    MR Systeme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Höxter
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2011
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Dez. 2012
  • Azubi

Die Ausbilder

Obwohl sich mein Ausbilder manchmal etwas übernimmt, bringt er mir alltagsorientierte Sachen bei und teilweise auch Wissen, das über den Beruf hinausgeht. Er ist sehr sympathisch und immer für neue Vorschläge offen!

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht sehr viel Spaß, was nicht zuletzt auch am Klasse Arbeitsklima liegt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufgabentechnisch wird man nicht, wie bei den meisten Betrieben, mit Handlangertätigkeiten beschäftigt, sondern es wird viel Wert auf Praxiserfahrung gelegt. Außerdem bekommt man auch teils anspruchsvolle Aufgaben, mit denen man als Auszubildender eigentlich nicht rechnet.

Abwechslung

Abwechslung gibt es, soweit es das Berufsbild zulässt. Die Aufgaben reichen von Hard- bis Software über alle Bereiche. Allerdings bleibt man immer bei PCs, Servern und allem was damit zu tun hat, darüber sollte man sich natürlich im Klaren sein, wenn man den Beruf wählt.

Betriebsklima

Das Betriebsklima bietet absolut keinen Grund zur Kritik. Man geht hier relativ locker, aber trotzdem immer Respektvoll miteinander um. Verbesserungsvorschläge, selbst von AzuBis werden bestmöglich umgesetzt.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten befinden sich im normalen Rahmen, gelegentlich kann es, berufsbedingt, zu kleinen Überstunden kommen, welche jedoch am nächsten Tag (nach Möglichkeit) abgebaut werden.

Pro

Klasse Arbeitsklima, ehrlicher Umgang, auch mal private, über die Firma organisierte Treffen (sehr empfehlenswert!)

Contra

Hier und da wird es etwas stressig, dies hängt aber vom Beruf ab.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    MR Systeme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Höxter
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 13.Dez. 2012 (Geändert am 20.Dez. 2012)
  • Azubi

Pro

Von Anfang an bekommt man verantwortungsvolle Aufgaben übertragen. War selbst schon auf 2 Schulungen, wo mir jedes mal das Firmenauto zur Verfügung stand. Bei Problemen wird geholfen und es wird sich Zeit für einen genommen, wenn man etwas nicht versteht oder nicht zurecht kommt. Auf die kollegialität wird besonders viel Wert gelegt. So waren wir mit der ganzen Firma auf einem Teambuilding Event, wo man dolle zusammengewachsen ist.
Es macht einfach Spaß zur Arbeit zu kommen.

Contra

Durch den Zuwachs an Personal, sind die Raumverhälnisse begrenzt, jedoch ist das Problem bekannt und es wird nach einer Lösung gesucht.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Fahrtkosten wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MR Systeme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Höxter
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement