Navigation überspringen?
  

MVV Energie AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?
MVV Energie AGMVV Energie AGMVV Energie AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 174 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (111)
    63.793103448276%
    Gut (42)
    24.137931034483%
    Befriedigend (14)
    8.0459770114943%
    Genügend (7)
    4.0229885057471%
    3,97
  • 31 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    61.290322580645%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (6)
    19.354838709677%
    Genügend (6)
    19.354838709677%
    3,58
  • 26 Azubis sagen

    Sehr gut (20)
    76.923076923077%
    Gut (6)
    23.076923076923%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,29

Arbeitgeber stellen sich vor

MVV Energie AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,97 Mitarbeiter
3,58 Bewerber
4,29 Azubis
  • 27.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Kollegial, wertschätzend, angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind auch nur Menschen mit guten und schlechten Eigenschaften, mit guten und schlechten Tagen. Meine bisherigen Vorgesetzten waren und sind immer ansprechbar, geben Freiheiten und stehen hinter ihren Leuten – auch, wenn einmal etwas schief geht. Allerdings sind Vorgesetzte häufig mit zu vielen operativen Themen betraut, darunter leidet manchmal die Möglichkeit, gut zu führen.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Gruppe hervorragend. Alle helfen sich bei Bedarf jederzeit gegenseitig. Auch in der Abteilung sehr gut. Abteilungs- und bereichsübergreifend ist der Zusammenhalt in aller Regel auch gegeben.

Interessante Aufgaben

Neben dem Tagesgeschäft durch Projekte und Zulieferung von Informationen und Stellungnahmen für andere Fachbereiche sehr abwechslungsreich. Verbunden mit Vorgesetzten, die Freiräume ermöglichen ist es in etwas arbeitsärmeren Wochen auch möglich, sich die Zeit zum „quer denken“ zu nehmen und Arbeitsinhalte ein Stück weit selbst zu gestalten.

Kommunikation

Vermutlich bei jedem Arbeitgeber umstrittenes Thema. Wenn man akzeptiert, dass Dinge erst dann kommuniziert werden, wenn sie auch spruchreif sind, gibt es nichts zu beanstanden. Dass die Gerüchteküche manchmal schneller ist als die offizielle Kommunikation ist nicht ungewöhnlich.

Gleichberechtigung

Eine Frage der Perspektive. Keine Diskriminierung wegen des Geschlechts, sexueller Orientierung, Herkunft oder ähnlichem. Allerdings durch unterschiedliche Tarifverträge nicht alle Leistungen identisch. Teils Einzelfallentscheidungen, durch die einzelne Arbeitnehmer besser gestellt werden als andere.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehe mich nicht als älteren Kollegen und kann daher nur „von außen“ urteilen. Meiner Meinung nach wird die Erfahrung der älteren Kollegen aber wertgeschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung intern und extern möglich. Es ist relativ einfach, für eine Weiterbildung finanzielle Zuschüsse zu bekommen. Durch die Konzernstruktur ist eine klassische vertikale Karriere bei örtlicher Flexibilität auch möglich, wenn in der eigenen Einheit alle Führungspositionen besetzt sind. Durch die Größe am Standort Mannheim aber auch horizontale Entwicklungsmöglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Entgelt hängt auch davon ab, mit welcher Gesellschaft der Arbeitsvertrag geschlossen wird. Im Stammhaus top. Hohes Niveau beim Monatsgehalt, zusätzlich Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Bonus. Diverse Sozialleistungen von Unfallversicherung und Altersvorsorge über Kantine und kostenlose Sportangebote bis hin zu einem Lebensarbeitszeitkonto.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich gut. Technische Ausstattung passt. Allerdings durch Arbeit im Großraumbüro auch Glück-Pech-Prinzip, was die Lautstärke usw. angeht. Zu wenige Besprechungsräume.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Beides sehr stark ausgeprägt.

Work-Life-Balance

Ganz wunderbar. Je nach Vertragsarbeitgeber in Vollzeit 38, 39 oder 40 Stunden Wochenarbeitszeit. Hätte noch nicht mitbekommen, dass ein Teilzeitantrag abgelehnt worden wäre. Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit im Tarifbereich, im außertariflichen Bereich Vertrauensarbeitszeit. Auch einige wenige Führungskräfte in Teilzeit. Nachholbedarf beim Thema Homeoffice, ist aber angeblich in Arbeit.

Image

Insgesamt sicherlich gut. In der öffentlichen Wahrnehmung wird MVV leider manchmal auf die Beteiligung am GKM mit seiner ach so bösen Kohleverstromung reduziert. Dabei wird dann leider vergessen, dass sich kein anderes Energieunternehmen dieser Größenordnung so frühzeitig und intensiv auf die Energiewende eingestellt hat.

Pro

Das Gesamtpaket ist hervorragend.

Contra

Die räumliche Situation ist nicht optimal.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MVV Energie
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Fairness überwiegend ja, Vertrauen eher nein (Firma ist sehr hierarchisch mit vielen Freigabestufen). Lob und Kritik hängen stark vom Vorgesetzten ab. Mein Eindruck ist, dass der Trend stark zur Nivellierung geht.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden teilweise bei Entscheidungen mit einbezogen. Aktuell sind Umstrukturierungen jedoch allgegenwärtig und man wird vor vollendete Tatsachen gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Hängt vom Team ab. Hier aktuell recht gut. Vereinzelt gibt es Mitarbeiter, die sich durch Faulheit oder Bequemlichkeit absetzen. Glücklicherweise hält sich dies in Grenzen. Die Kompetenz ist jedoch nicht immer übermäßig vorhanden, dafür die Dienstbeflissenheit für bürokratische Prozesse.

Interessante Aufgaben

Vielfältige und abwechslungsreiche Arbeit mit vielen Herausforderungen und gewissen Gestaltungsmöglichkeiten, aber: sehr prozesslastig und bürokratisch. Vorstand hat den Konzern sehr auf sich zugeschneidert und redet bei vielen Detailentscheidungen mit.

Kommunikation

Kommunikation oft recht träge, oberflächlich und verspätet. Nicht zielgruppenorientiert, sondern über die breite Masse.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur vier Sterne, weil

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen sind grundsätzlich möglich, MVV bietet auch von Haus aus einiges an. Karriere oftmals nur durch Wechsel der Konzerngesellschaft, da Führungskräfte in der Regel Jahrzehnte auf ihren Positionen sitzen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen durchschnittlich gut, gerade wird kräftig umgebaut und eingespart. Die alten Verträge waren vorteilhaft, v.a. in der Altersvorsorge. Ein schlechterer Tarifvertrag ist für die Zukunft zu erwarten. Vielleicht werden Mitarbeiter aus bestimmten Tochterunternehmen dann neuen Mitarbeitern gleich gestellt. Tarifstrukturen unterstützen die Nivellierung der Leistungsniveaus: Topperformer werden mit faulen Kollegen in einen Topf geschmissen, Leistung wird wenig vergütet. Bonus ist ein Witz, weil fast alle dieselbe Bewertung erhalten.

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber ist i.d.R. bemüht, den Mitarbeitern adäquate Räumlichkeiten und Arbeitsbedingungen zur Verfügung zu stellen. IT ist jedoch aus dem letzten Jahrzehnt, sehr träge und nicht sehr kundenfreundlich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ja, aber keine revolutionären Ansätze oder signifikante Anreize für Mitarbeiter. Sozialbewusstsein ja: man bildet aus über Bedarf (zulasten der vorhandenen Kräfte).

Work-Life-Balance

Nein. Es wird nicht offen massiv Druck ausgeübt, aber unterschwellig durch erhöhtes Arbeitsaufkommen, Nichtbesetzung neuer Stellen, Duldung von Bürokratie und alter Stadtwerkementalität. Parallel dazu gibt es eine Unzahl von neuen Projekten und neuen Tätigkeiten, in die man sich neben dem Tagesgeschäft einarbeiten muss.

Image

MVV hat ein gutes Image in der Region und ist in Rhein-Neckar bekannt, darüber hinaus wenig. Die Wahrnehmung durch die Mitarbeiter weicht nicht unerheblich davon ab.

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Strukturen festlegen, Bürokratie abbauen, einheitlichen und fairen Tarifvertrag, Leistung adäquat vergüten

Pro

Möglichkeit für Home Office; korrekter Umgangston; i.d.R. Familienfreundlichkeit. Deswegen empfehle ich diesen Arbeitgeber, allerdings nur sehr bedingt

Contra

Trend zu Daxkonzern-Mentalität mit Renditedruck und Arbeitsverdichtung mit Stellenabbau, Einsparungen und trotzdem längerfristig Erhalt einer alten Stadtwerkementalität. Das passt überhaupt nicht zusammen und macht die Arbeit sehr schwierig.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    MVV Energie AG
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Arbeitsatmosphäre

In Summe kann man sagen "es gibt viel Veränderungen" aber es macht Spaß den Wandel aktiv mitgestalten zu können. Offene Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Seine Vorgesetzten muss man nicht immer lieben.... die neue GF dreht wirklich jeden Stein um was bei den alten verkrusteten Strukturen aber bitter nötig ist - die Strategie passt und der Weg ist richtig - Veränderungen sind aber auch mit nicht immer liebesamen Entscheidungen verbunden... bei den Strukturen darunter würde man sich ehr den gleichen Unternehmergeist wünschen...

Kollegenzusammenhalt

Ich glaube es gibt 2 Lager (die alten unverbesserlichen die jede Veränderung als Bedrohung und Krise empfinden und die jungen die gerne die Welt verändern) - wie in jedem Unternehmen, eigentlich nichts kritisches

Interessante Aufgaben

Die Themenvielfalt ist riesig - am Ende Energiewende pur

Kommunikation

Die Sachen werden manchmal ziemlich klar auf den Punkt gebracht aber immer mit Respekt. Im Kern steht die Verbesserung und nicht die Kritik

Gleichberechtigung

ist doch heute eigentlich selbstverständlich, kein Thema im Unternehmen

Karriere / Weiterbildung

Hier muss man ja den Gesamtkonzern sehen, MVV bietet unzählige Möglichkeiten sich intern weiterzuentwickeln

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist deutlich über Marktniveau, einzig das Thema Bonus ist eher veraltet und bietet wenig Upside bei überdurchschnittlicher Leistung, hier sollte man was tun

Arbeitsbedingungen

eigentlich super, Kantine TOP, Handy, Laptop etc., alles was man braucht um auch mal Mobil von @Home zu arbeiten

Work-Life-Balance

Im Grunde es ist wie im Start Up, Veränderungen und sich neue Märkte zu erarbeiten geht nicht mit einer 38 Stundenwoche... wenn einem die Arbeit Spaß macht schaut man aber auch nicht immer auf die Uhr

Image

Hervorragend im Markt angesehen - Innovativ

Verbesserungsvorschläge

  • Die Leistungsunterschiede / Leistungsbereitschaft ist leider sehr ungleich verteilt. Hier sollte das Management deutlich stärker darauf achten, das alle ihre Leistung bringen. Leistungsträger fühlen sich eher benachteiligt, leisten deutlich mehr bekommen aber dafür außer lob keine Anerkennung (Bonussystem unzureichend, Gehalt für alle gleich etc.)

Pro

Sehr klare markorientierte Positionierung mit vielen Zielen (zum teil sehr ambitioniert), die Vision und Strategie ist da und erste Erfolge kommen, Teil dieser Neuausrichtung ist ein tolles Gefühl,

Contra

Gleiches Gehalt für low und high Performer, Personalreduzierung durchgeführt ohne vorher alle erkannten Automatisierungspotenziale umgesetzt zu haben

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MVV Trading GmbH
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 174 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (111)
    63.793103448276%
    Gut (42)
    24.137931034483%
    Befriedigend (14)
    8.0459770114943%
    Genügend (7)
    4.0229885057471%
    3,97
  • 31 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    61.290322580645%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (6)
    19.354838709677%
    Genügend (6)
    19.354838709677%
    3,58
  • 26 Azubis sagen

    Sehr gut (20)
    76.923076923077%
    Gut (6)
    23.076923076923%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,29

kununu Scores im Vergleich

MVV Energie AG
3,95
231 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energiewirtschaft)
3,35
29.951 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.415.000 Bewertungen