Workplace insights that matter.

Login
Merkle DACH Logo

Merkle 
DACH
Bewertung

Coole Kollegen, Management ohne Linie

3,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Namics (Deutschland) GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Top Arbeitsatmosphäre unter der Kollegen über den Standort hinaus. Neue Kollegen bleiben bei der Firma obwohl sie über mehrere Monate nicht auf ein Projekt gestafft werden.

Geschäftsführung predigt eine offene Unternehmenskultur ohne sich selbst daran zu halten. Vor einigen Monaten wurde, mehr oder weniger, über Nacht eine Vielzahl an Kollegen entlassen. Ohne wirkliche Gründe und mal wieder ohne erkennbares System. Über alle Karrierestufen hinweg. Gleichzeitig wurden aber weitere neue Kollegen eingestellt was bei den Kollegen ein großes Fragezeichen aufgerufen hat. Keine sinnvolle Erklärung des Managemetns in dem Falle.

Kommunikation

Anstatt die Fehler sich einzugestehen und sich auf sinnvolle Dinge zu konzentrieren und die Mannschaft wieder nach vorne zu bringen, kümmert sich der liebe HR Chef lieber um Kununu Kommentare und versucht einer Rechtfertigung.
Generell merkt man hier die örtliche Distanz zu St Gallen und die Probleme in der Argumentation.
Gefeuerte Kollegen werden ohne Begründung plötzlich freigestellt undwir Kollegen werden mit Mails, die völlig falsche Bilder von dem Kollegen vermitteln, darüber informiert. Sehr schade...

Kollegenzusammenhalt

Top. Auch in schwierigen Zeiten und auch über das Ende hinaus. Viele unternehmen auch privat Sachen.

Work-Life-Balance

Je nach Projektsituation gut.

Arbeitsbedingungen

Generell eigentlich gut nur hat die Aktion mit den gekündigten Kollegen dem Ganzen einen Dämpfer verpasst


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Martin PulferLead Corporate Culture Transformation

Liebe Kollegin, lieber Kollege
Da hast du mit Kritik und Seitenhieben nicht gespart. Ich verzichte, auf einzelne Punkte näher einzugehen, weil ich vieles anders wahrgenommen und erlebt habe und ich auch was meine Person angeht mit gutem Gewissen in den Spiegel schauen kann.
Ich biete dir an, dich mit mir zusammenzusetzen und über die erwähnten Punkte auszutauschen. So kannst du beweisen, dass du nicht nur Wein predigst, sondern dir die offene Unternehmenskultur wirklich am Herzen liegt.
Liebe Grüsse