Naturzeit GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Ludwigsburg, Deutschland
  • BrancheTextil
Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,6Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Enormes Verbesserungspotenzial aber das ändert sich seit Jahren nicht

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Image

Man versucht nach außen ein Gefühl zu vermitteln von der Lust raus zu gehen, wenn man selbst einen Tag frei möchte oder Überstunden abbauen will bekommt man diesen fast nie und wird stellenweise an seinem freien Tag aufgefordert zur arbeit zu kommen

Work-Life-Balance

Urlaub wird selten bewilligt, ein paar Kollegen sind gefühlt jeden zweiten Tag krank und man muss oft spontan einspringen um die Kollegen zu vertreten was ebenfalls eine vernünftige Freizeitplanung nicht zulässt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen auf werden von der Geschäftsleitung nicht gewünscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt im unteren Segment. Sozialleistungen außer den gesetzlichen gibt es nicht.

Kollegenzusammenhalt

Mit einigen Kollegen kann man auch nach der Arbeit noch weg gehen, mit einigen nicht aber ich denke das ist normal.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es nicht mehr, sie haben allesamt gekündigt.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Naja - viel Verbesserungspotential

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Location,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Chaotische Abläufe, Enge, lange Wege, Freie Tage können gestrichen werden, Urlaub ein Kampf, Gehalt wird irgendwann mal so zum 4 oder ... überwiesen

Verbesserungsvorschläge

Qualifizierte Mitarbeiter einstellen, klare Kundenrichtlinien; elektronische Zeiterfassung. Vernünftiege und verläßliche Mitarbeiterplannung. Platz schaffen oder Ware reduzieren und vor allem Logistische Abläufe verbessern.

Arbeitsatmosphäre

sehr stressig, viele Anforderungen, logistisch Chaotisch, eng

Work-Life-Balance

Überstunden, - um jeden freien Tag muß man kämpfen, kann auch willkürlich gelöscht werden. Urlaub nicht planbar

Karriere/Weiterbildung

Interne Produktvorstellung durch Firmen - kommen manchmal einfach vorbei, Weiterbildung während der Arbeitszeit nicht erwünscht.

Kollegenzusammenhalt

nette Kollegen, gute Zusammenarbeit

Vorgesetztenverhalten

Chaotisch, ständig änderbar

Arbeitsbedingungen

sehr Chaotisch, Kunden, Versand, Ware richten auszeichnen und vieles andere - und daneben beratung - wenig vernünftige Zeit für Kunden.

Kommunikation

welche Kommunikation, man wird vor Tatsachen gestellt

Gehalt/Sozialleistungen

niedriges Gehalt - viel Arbeit, keine Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Keine Schulung für alle Kunden und Aufgaben zuständig, manchmal auch ohne dies zu wissen......

Außen Hui , innen Pfui

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teilweise interessante Kundschaft,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider zu viel

Verbesserungsvorschläge

Vertrauen an fleißige Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter meistens umgänglich

Image

Außen Hui, innen Pfui.

Karriere/Weiterbildung

NEIN

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt an unterster Grenze, viele unbezahlte Überstunden werden gefordert, kein Urlaubs und Weihnachtsgeld, Gehälter werden immer zu spät bezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Außen Hui inben Pfui
Keine soziale Kompetenz seitens der Geschäftsleitung

Kollegenzusammenhalt

Meist bis teilweise

Umgang mit älteren Kollegen

Sie werden eingestelt aber keine Förderung weder bei Jung noch bei Alt

Vorgesetztenverhalten

Unfair

Arbeitsbedingungen

Kein Sozialraum , ansonsten entsprechen die Räume den Mindestanforderungen.
Technik veraltet.

Kommunikation

Mitaebeiter wissen nichts über das interne Geschehen

Gleichberechtigung

K.a.

Interessante Aufgaben

Falsche Aufgabenverteilung


Work-Life-Balance