Let's make work better.

Neukirchener Erziehungsverein Logo

Neukirchener 
Erziehungsverein
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,4
kununu Score524 Bewertungen
95%95
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 4,0Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,5Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sozialpädagogin / Sozialpädagoge21 Gehaltsangaben
Ø50.400 €
Erzieher:in16 Gehaltsangaben
Ø41.200 €
Pädagogin / Pädagoge16 Gehaltsangaben
Ø47.000 €
Gehälter für 25 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Neukirchener Erziehungsverein
Branchendurchschnitt: Bildung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern vertrauen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Neukirchener Erziehungsverein
Branchendurchschnitt: Bildung
Unternehmenskultur entdecken

Das Leben ist bunt, die Arbeit bei uns auch.

Wer wir sind

Seit 1845 blickt der Neukirchener Erziehungsverein auf eine lange Tradition der Entwicklung vielfältiger Formen diakonischer Arbeit zurück. Unser Ziel ist es den neuen Herausforderungen in der Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe kreativ und innovativ zu begegnen und neue Wege von Hilfeformen zu erschließen.

In zehn Bundesländern betreuen wir zusammen mit unserer Tochtergesellschaft Paul Gerhardt Werk rund 3.000 Menschen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Zudem sind wir in der Alten- und Behindertenhilfe sowie in der Aus-, Fort- und Weiterbildung mit über 2.400 Mitarbeitenden tätig. Bundesweit bekannt sind wir ebenfalls durch unsere verlegerische Arbeit, vor allem durch den Neukirchener Kalender.

Wir bieten Mitarbeitenden ein umfangreiches Angebot an Fortbildungen, Supervision und Coaching-Maßnahmen, um sie für die Anforderungen des "Arbeitsplatzes Diakonie" zu qualifizieren.

Produkte, Services, Leistungen

Kinder- und Jugendhilfe

Der Neukirchener Erziehungsverein hilft in mittlerweile zehn Bundesländern über 3.000 Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien und gehört heute zu den größten Jugendhilfeträgern bundesweit. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Konzeptentwicklung, Vernetzung und Bereitstellung passgenauer Hilfen für Kinder und junge Menschen. Wir entwickeln dabei immer wieder neue, bedarfsgerechte und innovative Hilfeangebote auf Basis hoher fachlicher Standards.

Seniorenhilfe

Der Altenhilfeverbund im Neukirchener Erziehungsverein umfasst derzeit drei stationäre Pflegeeinrichtungen, in die jeweils auch Kurzzeitpflegeplätze integriert sind. Ergänzt werden diese Angebote durch zwei Tagespflegen und eine Diakoniestation, die Pflege und hauswirtschaftliche Betreuung in den Privatwohnungen der Patienten anbietet. Eine der stationären Einrichtungen in Krefeld beherbergt eine Fachabteilung für Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf (z.B. Menschen im Wachkoma).

Eingliederungshilfe

„Lebensräume entdecken“ – unter diesem Motto steht die Behindertenhilfe im Neukirchener Erziehungsverein. „Entdecker“ sind dabei alle Menschen, die sich dafür interessieren wie Menschen leben wollen.

Beim Neukirchener Erziehungsverein werden Menschen betreut, die in irgendeiner Form Unterstützung benötigen. Gründe dafür gibt es viele. Zum Beispiel kann eine Behinderung vorliegen. Um diese Menschen geht es in der Behindertenhilfe.

Manchmal können Kinder mit Behinderungen nicht mehr von ihren Eltern oder anderen Angehörigen versorgt werden. Manchmal brauchen Erwachsene mit Behinderungen Unterstützung in ihrem Alltag. Manche Menschen brauchen sehr viel Unterstützung. Manche Menschen brauchen nur wenig Unterstützung. Wir versuchen beim Neukirchener Erziehungsverein mit den Menschen herauszufinden, wie wir sie unterstützen können. Schauen Sie sich unsere Angebote an und entdecken Neues, Bekanntes und Unbekanntes.

Kennzahlen

Mitarbeiter2400

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 290 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    63%63
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    49%49
  • ParkplatzParkplatz
    48%48
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    42%42
  • RabatteRabatte
    41%41
  • InternetnutzungInternetnutzung
    41%41
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    38%38
  • DiensthandyDiensthandy
    34%34
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    30%30
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    27%27
  • CoachingCoaching
    26%26
  • BarrierefreiBarrierefrei
    24%24
  • HomeofficeHomeoffice
    24%24
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    22%22
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    19%19
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6
  • KantineKantine
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was Neukirchener Erziehungsverein über Benefits sagt

Als Mitarbeitender des Neukirchener Erziehungsvereins richtet sich Ihr Gehalt nach dem Bundesangestelltentarif in der kirchlichen Fassung (BAT-KF).

Zusatzleistungen on top:

  • Jahressonderzahlung
  • verschiedene Zulagen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Krankengeldzuschuss
  • Kleingeschenke
  • verschiedene Mitarbeiterrabatte
  • Jobrad, tlw. Jobticket
  • Betriebsausflüge
  • vergünstigte Versicherungen: VRK (Versicherer im Raum der Kirchen)
  • betriebliche Altersvorsorge über die KZVK

Wer viel arbeitet, benötigt auch Freiräume

  • 30 Tage Urlaub plus 1 Brauchtumstag plus in einigen Bereichen 24./31.12. frei oder tlw. mehr bei Schichtarbeit
  • Eigene Fortbildungsakademie
  • Flexible (Lebens-) Arbeitszeitmodelle
  • Angebote zum Gesundheitsmanagement
  • Feste und Feiern für Mitarbeitende
  • vielfältige Mitarbeiterrabatte
  • Arbeitsplätze i.d.R. in zentraler Lage mit ÖPNV-Anschluss

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer viel arbeitet, benötigt auch Freiräume

  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub plus 1 Brauchtumstag plus in einigen Bereichen 24./31.12. frei und tlw. Freizeitausgleich bei Schichtarbeit
  • Berücksichtigung von Familie, Beruf und Gesundheit bei der Dienstplangestaltung / durch Gleitzeit (in der Verwaltung)
  • Ortszuschlag für Kindergeldempfänger (BAT)
  • Flexible (Lebens-) Arbeitszeitmodelle
  • verschiedene Zulagen im stationären Bereich
  • vermögenswirksame Leistungen und Krankengeldzuschuss
  • Begrüßungsgeschenk und verschiedene Mitarbeiterrabatte
  • Jobrad
  • Arbeitsplätze i.d.R. in zentraler Lage mit ÖPNV-Anschluss
  • Betriebsausflüge sowie Feste und Feiern für Mitarbeitende
  • vergünstigte Versicherungen: VRK (Versicherer im Raum der Kirchen)
  • Angebote zum Gesundheitsmanagement
  • vielfältige Mitarbeiterrabatte
  • Prämienvergütung „Mitarbeitende werben Mitarbeitende“ i.d.R. in Höhe von 500,00€ brutto
  • Vergünstigung bei der KFZ-Versicherung
  • betriebliche Altersvorsorge über die KZVK
  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl extern, als auch an unserer hauseigenen Fortbildungsakademie sowie regelmäßige Supervisionen

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

  • Erzieher (m/w/d)
  • Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Pflegefachkräfte (m/w/d)
  • Pädagogen (m/w/d)
  • und vieles mehr…

Wir suchen Menschen mit Leidenschaft für Ihre Arbeit.

Besuchen Sie jetzt unser Stellenportal und informieren Sie sich über aktuelle Chancen bei uns.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Neukirchener Erziehungsverein.

  • Judith Hütten

    Personalreferentin

    Neukirchener Erziehungsverein

    Andreas-Bräm-Str. 18-20

    47506 Neukirchen-Vluyn

    Tel.: 02845/3921349

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gut am EV finde ich die Bezahlung und die Vernetzung zu verschiedenen Gruppen (stationärer Bereich).
Außerdem sind die internen und kostenlosen Fortbildungsangebote wirklich super und ermöglichen jedem Mitarbeiter sich in seinem Fachbereich stets zu verschiedenen Themen fort zu bilden.
Bewertung lesen
Stärken werden individuell im eigenen Arbeitsfeld eingesetzt.
Die mentale Verfassung spielt stetig eine wichtige Rolle und die Möglichkeit auf Ansprache bei Anliegen ist stets gegeben!
Bewertung lesen
vielfältige Aufgaben, wenn man irgendwo nicht zufrieden ist, gibt es immer eine Möglichkeit, in einen anderen Bereich zu wechseln.
Bewertung lesen
Spannende Aufgaben, regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, hohe Motivation uvm.
Bewertung lesen
Gut finde ich die wirklich lange Tradition und die stetige Weiterentwicklung!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Ich möchte mich bei Herrn Beiderbeck für das gute und Aufschlussreiche Gespräch bedanken. Wir konnten die angesprochenen Dinge besprechen und mir wurden viele Dinge transparent erklärt.
Veraltete Methoden und Führungsstile
Sehr Bürokratisch, komplexe und zum Teil unnütze Prozesse die den Arbeitsalltag erschweren.
Kein Vernünftiges Programm für die Jugendhilfe, wo alles erledigt wird. Stattdessen irgendwelche zusammengeschusterte Tabellen in Excel, die oft nicht einmal ein Minimum an Datenschutz erfüllen.
Mitarbeiter die aus welchen Gründen auch immer, ihren Dienst nicht mehr wie vorher ...
Bewertung lesen
Die Haltung mit der Nase so weit oben. Der NEV ist nicht das non-plus-ultra. Ja das Gehalt ist gut, aber es wird auch Einiges von einem verlangt.
Nachrücker oft aus dem Internen, wodurch sich wenig in Arbeitshaltung und Erwartungen ändert.
Seltsame Haltung bei manchen internen (Pflicht-)Veranstaltungen. Es wird erwartet dass man mit der ganzen Gruppe aufschlägt, hat aber keine Zeit und wird dafür dann schonmal schräg angeschaut.
Bewertung lesen
- zu wenig Kontakt mit Mitarbeiter
- zu wenig Personal wird eingestellt
- Pc Technik ist veraltet , Monitore zu alt die sind für die Augen schädlich
Wenig Mitspracherecht in Bezug auf die Strukturen oder die Auswahl von Vorgesetzten.
Bewertung lesen
Keine Personalentwicklungsfähigkeiten.
Persönliche Verbindungen entscheiden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Positive Aspekte :
1.Unterstützung und Ressourcen:Die Einrichtung stellt angemessene Ressourcen und Unterstützung für die Alltagshelferin bereit, um ihre Aufgaben effektiv zu erfüllen.
2.Teamarbeit und Zusammenhalt:Das Team arbeitet gut zusammen und fördert eine positive Arbeitsatmosphäre, was sich auf die Betreuung und Entwicklung der Kinder positiv auswirkt.
3.Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten:Die Einrichtung bietet Möglichkeiten zur Weiterbildung und persönlichen Entwicklung für die Mitarbeiter, was sehr wertvoll ist.
Verbesserungsbereiche:
Eine verstärkte Kommunikation und regelmäßiges Feedback seitens des Managements könnte dazu beitragen, die Arbeitsabläufe zu optimieren ...
Bewertung lesen
Hierarchische Strukturen abbauen.
Mehr weibliche Führungskräfte nicht nur auf der unteren Leitungsebene einsetzen
Bessere und stetige Qualifizierung von Führungskräften in Bezug auf Mitarbeiterführung und Kommunikation.
Personalmangel dringend abbauen.
Ältere Kollegen besser wertschätzen und ihre Arbeitsbedingungen besser anpassen.
Schwerbehinderte besser integrieren als bislang, zustehende Erleichterungen wie Zusatzurlaub als normal anerkennen und im Alltag nicht als Belastung werten.
Eine Empfehlung für diesen Arbeitgeber kann ich weder ausdrücklich aussprechen noch verweigern, es gibt Licht, jedoch auch erhebliche Schatten.
Aufgrund des vorhandenen Potentials aber ...
Bewertung lesen
Als dualer Student in den Neukirchener Erziehungsverein (nachfolgend "NEV") wurde ich ab meinem ersten Arbeitstag von allen Beteiligten vollwertig akzeptiert. Dies ist mir besonders aufgefallen weil solch ein wertschätzendes Verhalten mir bei meinem ersten Beruf (Logistik) nicht gegönnt wurde. Ich durfte schnell meine eigenen Projekte planen und umsetzen und habe nach wie vor das Gefühl, dass meine Stimme im NEV gehört wird. Die Arbeitskollegen sind alle super herzlich und versuchen stets ein gutes Gefühl in Menschen zu hinterlassen.
Insgesamt kann ...
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Neukirchener Erziehungsverein ist Gleichberechtigung mit 4,5 Punkten (basierend auf 31 Bewertungen).


Hier zählt der Mensch und die Leistung. Nicht die Herkunft oder das Alter. Ich bin bin über 50 Jahre alt.
5
Bewertung lesen
Gleichberechtigung wird ganz groß geschrieben
5
Bewertung lesen
Alle im Team haben die gleichen Aufgaben, leider werden nur die Seiteneinsteiger wesentlich schlechter bezahlt. Hier wäre eine finanzielle Anerkennung seitens des Arbeitgebers wünschenswert, auch wenn vielleicht seitens der Bezirksregierung nichts geht.
5
Bewertung lesen
In meinem Bereich sind nur Frauen in der Führungsposition.
5
Bewertung lesen
Auch als Neueinsteiger ist man Teil des Teams.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen?

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

4,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Neukirchener Erziehungsverein ist Kommunikation mit 4,0 Punkten (basierend auf 45 Bewertungen).


Verbale Ausfälle von Vorgesetzten
Man wurde nicht ernst genommen
Immer das Motto "reisende soll man nicht aufhalten"
1
Bewertung lesen
Das persönliche Gespräch verlief auf Augenhöhe und war in den wesentlichen Themenbereichen transparent.
Dafür, dass wir viel über Kommunikation reden wird sie nicht gelebt. Es wird über jemanden, aber nicht mit jemandem gesprochen.
3
Bewertung lesen
Lob für Unternehmenserfolge gibt es, aber eine wirkliche Lobkultur gibt es nicht.
3
Bewertung lesen
Spärlich, Feedback zu Anträgen o.Ä. oft nur auf Nachfrage
3
Bewertung lesen
Nicht immer auf Augenhöhe, verbesserungswürdig.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet (basierend auf 45 Bewertungen).


Das ist leider etwas mau, Weiterbildungen werden kaum bis gar nicht angeboten. Die jährlichen die von der Akademie sind sehr mau. Da ist definitiv Verbesserungspotential drin. Ja, beim Vorstellungsgespräch wurde dies einem zugesagt , aber die Realität sieht anders aus, leider.
2
Bewertung lesen
Karriere nur möglich wenn die Nase passt. Weiterbildung ist gegeben nur leider werden hier nicht die individuellen Interessen berücksichtigt. Und wenn die Weiterbildung abgeschlossen ist, wird das vorhandene Potenzial nicht genutzt, es "verrottet".
2
Bewertung lesen
Die Fortbildungsakademie ist eher ein angenehmes Bestreben, aber die Angebote sind eher weniger nützlich. Grösstenteils unzertifizierte Veranstaltungen, meist kein Zugewinn auf dem Papier wenn man mal geht.
3
Bewertung lesen
Fortbildungen im normalen Spektrum, Genehmigungen für (bezahlte) Weiterbildungen außerhalb des direkten Arbeitsbereichs werden häufig verzögert oder verwehrt.
Antragsverfahren wird zu häufig ignoriert.
2
Bewertung lesen
Wenig Unterstützung. Interne Fortbildungen größtenteils eher Workshops mmN. Meist ohne Zertifizierung mit der man auch extern etwas anfangen kann.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Neukirchener Erziehungsverein wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 4,4 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Bildung schneidet Neukirchener Erziehungsverein besser ab als der Durchschnitt (3,6 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 95% der Mitarbeitenden Neukirchener Erziehungsverein als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 524 Bewertungen schätzen 83% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 88 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Neukirchener Erziehungsverein als eher modern.
Anmelden