nhp Architektur- und Ingenieurbüro als Arbeitgeber

nhp Architektur- und Ingenieurbüro

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von nhp Architektur- und Ingenieurbüro über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Geschäftsführer ist nicht der, der etwas tut, sondern der, der das Verlangen weckt, etwas zu tun

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei nhp architektur- und ingenieurbüro gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In jeder Familie gibt es schwarze Schafe..


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Tolle Kollegen

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei nhp Architektur- und Ingenieurbüro gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Zusagen gegenüber den Mitarbeitern einhalten.
Probleme nicht aus sitzen sondern aktiv lösen
Work-Life Blending beenden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alles in allem OK

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei nhp Architektur- und Ingenieurbüro gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geschäftsführung hat ein offenes Ohr für die Mitarbeiter.
Kaffee, Wasser und Obst stehen kostenfrei zur Verfügung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es fehlt oft die Zeit, auf Grund von engen Terminschienen oder Altlasten von noch laufenden zu Ende gehenden Projekten, die noch bearbeitet werden müssen, eine Abstimmung am Anfang eines Projektes zu treffen. Vorlaufzeit von neuen Projekten fehlt oft. Regelmässige Projekt-Beprechungen finden leider selten statt.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikationverbessung durch mehr Besprechungen /Abstimmungen, in und zwischen den Abteilungen, dadurch könnte man wirtschaftlicher und effektiver Arbeiten. Engere Abstimmung mit der Geschäftsleitung was Terminschienen angeht. Mehr Transparenz über geschäftliche Entscheidungen, die die Projektarbeit betreffen, besseres Verstehen erleichert die Arbeit. Rechtzeitige Ankündigung der Überstunden, bitte nicht mehr von einen auf den nächsten Tag und dann für mehrere Monate. Wir sind oft zu Wenige für das Arbeitsvolumen. Ich würde mir wünschen, dass die Mitarbeiter öfter nach Ihren Talenten /Fähigkeiten eingesetzt werden.
Sprechen mit den betroffenen Personen, wenn es mehrere Personen betrifft, dann bitte mit allen an einem Tisch sprechen, was z. B. die Mitarbeiterverteilung an die Projektleiter /Projekte angeht.
Akustikplatten im Grossraumbüro wären wünschenswert.

Arbeitsatmosphäre

Es ist ein Grossraumbüro mit hoher Geräuschkulisse. Solange man seine Termine hält, alles gut, wenn auch leider dies regelmäßig in Überstunden ausfällt.

Image

Das Ansehen nach aussen ist gut. Intern versteht man nicht immer die Entscheidungen /Anordnungen der Geschäftsleitung, da entsteht oft Unverständnis /Ärger.

Work-Life-Balance

Viel Arbeit, was ja positiv ist, aber zur Folge hat, dass regelmässig in den Sommermonaten Überstunden angeordnet werden. Urlaub passt selten, im Sommer ein kleines Problemchen, die Mitarbeiter die da sind, haben sehr viel zu tun mit Vertretungen. Wir sind oft zu Wenige für das Arbeitsvolumen.

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich regelmässige Weiterbildungen eigenständig raussuchen. Ich würde mir wünschen, dass die Mitarbeiter öfter nach Ihren Talenten /Fähigkeiten eingesetzt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer würde hier nicht schreiben, es könnte mehr sein.
Freiwilliges 13. Monatsgehalt, geteilt in Urlaubs- und Weihnachtsgeld. In schlechteren wirtschaftlichen Zeiten wurde es auch jahrelang nicht gezahlt. Im Allgemeinen pünktliche Gehaltszahlungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kaffee, Wasser und Obst stehen kostenfrei zur Verfügung. Müll wird getrennt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt, Unterstützung untereinander, gutes Betriebsklima

Umgang mit älteren Kollegen

Faire Behandlung, ältere Kollegen werden auf Grund ihrer Erfahrung geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsleitung ist verständnisvoll und bemüht, man bekommt Gesprächstermine relativ kurzfristig, gesprächsoffen, der Wille ist da, nur an der Umsetzung /Einhaltung von Zusagen hapert es manchmal ein bißchen.
Enge Terminschienen bei den Projekten, nicht immer nachvollziehbare Zusagen gegenüber dem Bauherrn.

Arbeitsbedingungen

Hohe Geräuschkulisse, da Grossraumbüro. Beleuchtung /Ausleuchtung des Arbeitsplatzes könnte ein bißchen besser sein, Pausenraum mit Akustikplatten und Empfang sind umgestaltet worden, wurde nach und nach etwas getan.
Computer werden gepflegt bzw. upgedatet. Fussbodenheizung bei Nadelfilzboden, für starke Allergiker nicht so gut geeignet.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte man noch erheblich verbessern, in den einzelnen Abteilungen, sowie auch zwischen den Abteilungen, zu wenig Besprechungen /Abstimmungen, man könnte dadurch die Arbeit effektiver machen, und evtl. manche Überstunde vermeiden.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist vorhanden, nach Elternzeit ein Widereinstieg gewünscht

Interessante Aufgaben

Abwechselungsreiche Projekte, vielfältige Bauten, von Wohnungsbau, Altenwohnheime, Hotels, Einkaufszentren, etc.

Familienfreundlich und Mitarbeiterorientiert

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei nhp architektur- und ingenieurbüro gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Immer ein offenes Ohr

Verbesserungsvorschläge

Mehr Fortbildungen bitte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Planung Abteilung TGA

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei nhp Architektur- und Ingenieurbüro gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, manchmal etwas laut. Insgesamt helle, freundliche Atmosphäre, manchen Mitarbeitern zu dunkel, aber es gibt ja Schreibtischleuchten. Faires Miteinander, die Arbeitsplätze können relativ individuell, jedoch im Rahmen der Möglichkeiten eines Großraumbüros eingerichtet werden.

Work-Life-Balance

Dieses Thema betrifft jeden Mitarbeiter persönlich. Das muss man derzeit noch selbst organisieren. Ich persönlich kenne nur sehr hohen Arbeitsanfall, der nur mit ausdauernder Erledigung der Arbeiten bewältigt werden kann, dabei würde es stören wenn es feste Arbeitszeiten gäbe. Es gibt eine Mindest- Wochenarbeitszeit und eine tägliche Kernzeit, damit kann auf private Anforderungen gut reagiert werden. Mit den Vorgesetzten kann jederzeit problemlos über Sonderlösungen aufgrund familiärer Anforderungen gesprochen werden. Kurzfristige Urlaubswünsche können meist berücksichtigt werden, dabei muss jedoch die Arbeitsgruppe und eine entsprechende Vertretung geklärt sein.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt guter, kollegialer Zusammenhalt. Es gibt Kollegen, die immer und an allem etwas auszusetzen haben, die gibt es aber immer und in jeder Firma. Es werden zur Steigerung der persönlichen Kommunikation regelmäßig Betriebsausflüge organisiert, damit auch die Kollegen, die viel unterwegs sind, außerhalb der üblichen Arbeitsroutine Kontakt zu den Kollegen im Büro bekommen und man sich besser persönlich kennenlernt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden wegen Ihrer Erfahrung und Kompetenz geschätzt, jüngere Kollegen wegen Ihrer Kreativität und dem aktuellen Grundlagenwissen aus verschiedenen Bereichen. Es wird darauf Wert gelegt, beide Gruppen an den Projekten gemeinsam arbeiten zu lassen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten nehmen Ihre Aufgabe sehr ernst. Es ist in dieser Branche nicht immer einfach den Arbeitsanfall für die einzelnen Mitarbeiter gleichmäßig zu steuern. Projekte müssen bearbeitet werden, auch wenn viel zu tun ist. Dabei untersützen die Vorgesetzen selbst wo die können. Bei auftretenden Konfliken, stehen Sie zur Verfügung, müssen aber teilweise angesprochen werden. Sehr großes Vertrauen in die Selbständigkeit der Mitarbeiter. Bei einigen Überlegungen und Entscheidungen werden die Mitarbeiter entsprechend der leidenden Funktionen mit einbezogen, was meist gut funktioniert.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung wird auf dem aktuellen Stand gehalten. Wenn erforderlich werden Schulungen und Weiterbildungen angeboten. Weiterhin kann man selbst Weiterbildungen veranlassen und wir dafür freigestellt. Die weiteren Arbeitsbedingungen entsprechen denen wie Sie in einem Großraumbüro üblich sind. Wenn viel telefoniert wird, dann wird es etwas lauter und unruhiger. Die Beleuchtungs- und Belüftungssituation muss zwischen den Kollegen abestimmt werden, was unterschiedlich gut gelingt.

Kommunikation

Sachorientierte Kommunkation in den Projektgruppen, unregelmässige Infos von der Geschäftsführung über laufende und anstehende Projekte, erfolgreiche Teilnahmen an Wettbewerben, und Feedbacks von Bauherren über zufriedenstellende, kompetente Abwicklung.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenübliche Bezahlung, pünktliche Auszahlung, verschiedene Sozialleistungen werden angeboten, da muss sich aber jeder selbst etwas informieren und auch mal fragen.

Gleichberechtigung

Ich nehme keinen Unterschied in Bezug auf die Geschlechter war. Jeder hat die Möglichkeit alles zu erreichen, es wird aber insgesamt in einer flachen Hirarchie gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Die Aufeilung der Aufgaben einzelner Kollegen und Mitarbeiter richtet sich nach den jeweiligen Fähigkeiten und den Projektanforderungen. Einige Kollegen machen es sich einfach und blocken vieles ab, was dann von anderen Kollegen übernommen werden muss.
Ich nehme mal an, das die Aufgabengebiete ein wenig den persönlichen Vorlieben und Fähigkeiten zugeordnet sind, in meinem Bereich muss halt alles gemacht werden, was anliegt und dann kann interessant sein, wenn man selbst aktiv mitwirkt.

Hell und freundlich

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei nhp Architektur- und Ingenieurbüro gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Schallschutzoptimierung im Großraumbüro

Arbeitsatmosphäre

Lob von Kunden wird an das Kollegium weitergegeben

Image

Kompetenter Eindruck

Work-Life-Balance

Überstunden werden nur in Ausnahmefällen angeordnet.

Karriere/Weiterbildung

Fachliche Schulung wird angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Sonderleistungen, vermögenswirksame Leistungen, Beteiligung an privater Rentenvorsorge

Kollegenzusammenhalt

Es gibt gemeinsame Unternehmungen

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden keine Unterschiede gemacht

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro mindert die Konzentration, Massagemöglichkeit

Kommunikation

Sachorientiert

Gleichberechtigung

Es werden keine Unterschiede gemacht


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Wo Licht ist, ist auch Schatten.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei nhp Architektur- und Ingenieurbüro gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fleiß und Engagement - Freundlichkeit - Offen für Vorschläge für Arbeitsverbesserungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Überstunden- und Urlaubsregelungen.
Nicht wirklich schlecht, aber verbesserungsfähig.

Verbesserungsvorschläge

- Die Mitarbeiter ihren Stärken entsprechend einsetzen, wenn möglich
- Die Möglichkeit anbieten, im Home-Office zu arbeiten, wenn möglich

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro - es gibt Tage, an denen sich die allgemeine Geräuschkulisse so hochschaukelt, dass konzentriertes Arbeiten so gut wie unmöglich ist. Der Raum, in dem gearbeitet wird, ist in seiner Gesamtheit dabei durchaus freundlich und hell, aber ein solches Büro ist per se nichts für Indididualisten und "Nerds".

Image

Ich glaube, das Image des Büros ist ingesamt gut.
Manchml wünsche ich mir den Mut zu etwas progressiverer Architektur.

Work-Life-Balance

Könnte besser sein - manchmal fühlt man sich einfach nur ausgequetscht (mal sehen, was der noch alles zusätzlich leisten kann)
Die Möglichkeit, in der Woche ein bis zwei Tage vom Home-Office aus zu arbeiten, würde vieles erträglicher machen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen und Schulungen sind möglich, man muss nur fragen (oder wird gefragt)

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt könnte besser sein :)
Es wird pünktlich ausgezahlt, es ist möglich, Boni zu bekommen (auch wenn man sich dafür echt "strecken" muss.) Die Sozialleistungen sind gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

N.A.

Kollegenzusammenhalt

Unschlagbar.

Umgang mit älteren Kollegen

Gut.

Vorgesetztenverhalten

Sie geben sich Mühe, nicht immer mit Erfolg. Aber meistens.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung ist gut, die Sitzmöbel und Tische etc. entsprechen dem, was man sich als Arbeitnehmer wünscht.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Kollegen und - in der Regel auch mit den Chefs - funktioniert gut.

Gleichberechtigung

Ich seh da keine Probleme.

Interessante Aufgaben

Durchwachsen.
Ich würde mir wirklich wünschen, man würde die Mitarbeiter ihren Stärken entsprechend einsetzen - die "Schlagzahl" / Effektivität ließe sich wirklich steigern, weil alle zufriedener wären.

bin ich zufrieden mit meinem Arbeitsplatz, bekomme ich die notwendige Aufmerksamkeit und Anerkennung, werde ich geförder

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei nhp architektur- und ingenieurbüro gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unsere Arbeitgeber sind selber sehr fleißig. Sie verlangen nicht mehr als sie selber Leisten. Sie stellen sich der Herausforderung Arbeitgeber zu sein, und arbeiten an sich. Sie nehmen Ihre eigene und unsere Arbeit ernst. Sie sind soweit es geht vorausschauend.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sie überfordern sich und uns oft. Das Leben an sich kommt zu kurz. Manchmal klappt es mit der Selbstkritik schlecht. Behauptungen über Gesetz und recht sollten erst überprüft, bevor Aussagen getroffen werden. Das Zurückrudern bezüglich der Arbeitsbedinguzngen kam spät (siehe vorheriger Satz).

Verbesserungsvorschläge

die Mitarbeiter wirklich als größest Kapital schätzen, und demnach handeln; über Gleichberechtigung nachdenken; gemeinsam mit den Mitarbeitern bei der Projektarbeit über Verbesserungen nachdenken; Teamarbeit als solche behandeln, bzw. darüber sprechen was Teamarbeit ist, fördern, dass die Arbeit auch mal etwas Abwechslungsreicher ist; Planer auch mal auf die Baustelle schicken; Ich wünsche mir ein besseres Miteinander, mehr Herzlichkeit, Humor

Arbeitsatmosphäre

Kollegengespräche sollten gefördert werden.

Work-Life-Balance

da muss jeder auf sich selbst aufpassen

Kollegenzusammenhalt

wenn es darauf ankommt, kneift die Mehrheit

Umgang mit älteren Kollegen

no comment

Vorgesetztenverhalten

- mehr Kommunikation, - Beteiligung am Projek
- allgemeine Selbstkontrolle und Verhaltenüberprüfung fehlt

Arbeitsbedingungen

zu laut (da kann man sicherlich etwas machen), zu dunkel
ausreichned Platz, gute Ausstattung

Kommunikation

kann noch weiter verbessert werdne

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung kann um 70% verbessert werden


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Planer HLS

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei nhp Architektur- und Ingenieurbüro gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sie unterstützen einem gerne mit Rat und nehmen sich gerne Zeit für die Sorgen ihrer Angestellten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auch wenn Sie sich die Sorgen anhören ein handeln kommt oft spät wenn überhaubt

Verbesserungsvorschläge

Die Allgemeine Kummonikationsfähikeiten aller sollte besser werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Großer kollegialer Zusammenhalt

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei nhp Architektur- und Ingenieurbüro gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen