niebüller backstube als Arbeitgeber

  • Niebüll, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Große Versprechungen die nicht eingehalten werden. Familienfreundlich ist anders.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mal Rücksicht auf Kind und Betreuungszeiten genommen. Aber eher die Ausnahme.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unpünktliches Zahlen des Gehalts.
Überstunden werden nicht bezahlt.

Verbesserungsvorschläge

Die meisten durchgearbeitet Pausen berechnen als Arbeitszeit. Überstunden anrechnen und auch früheres beginnen (teilweise 30 min eher) der Tätigkeit auch mit anrechnen. Gehalt pünktlich bezahlen.
Arbeitsunfall sofort melden. Und nicht erst 2 Stunden nach dem Unfall.

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Kollegen sind genervt. Was auch wirklich verständlich ist.

Image

Einfebtlich fühlen sich die meisten nicht mehr wohl. Aber da jeder seine Rechnung bezahlen muss, geht keiner zur Büroetage hoch. Und wenn man was sagt, wird man gekündigt. Obwohl man weiß das die unterbesetzt sind.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unmengen von Papiertüten.
Plastiktüten. Einweg Handschuhe.

Kollegenzusammenhalt

Jeder macht sein eigenes Ding.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle sind freundlich zu den älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Es fehlt an Kommunikation. Und wenn ein einziger nicht Bescheid gibt wird man sofort anfeschimpft von den Vorgesetzten. Aber das schlimmste ist das man sich einsetzt und dann noch Vorwürfe bekommt. Geregelt wird dann für Ersatz von den Mitarbeitern über eine WhatsApp Gruppe. Auch wichtige Informationen werden darüber bekannt gelegenen.

Arbeitsbedingungen

Kein Pausenraum für Verkaufsmitarbeitet vorhanden. Dann sitzt man halt im Flur der Verwaltung und macht dort Pause wo jeder rein und raus geht.
Die sogenannte Klimaanlage funktioniert nicht wirklich.
Dann arbeiten wir mit den Köchen noch zusammen und ab da wird es auch eng und Zusammenstöße gehören auch dazu.

Kommunikation

Leider nicht wirklich vorhanden in meiner Filiale

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn. Kommt grundsätzlich zu spät.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden. Wer länger dabei ist hat halt plus Punkte gesammelt. Und wenn es nur ein Jahr mehr ist.

Interessante Aufgaben

Beratung von Kunden.
Kasse abrechnen. (Wobei man dafür schon eine Bürokauffrau braucht)
Ware einsortieren.
Bestellungen machen.


Work-Life-Balance