Workplace insights that matter.

Login
Nord-Ostsee Sparkasse Logo

Nord-Ostsee 
Sparkasse
Bewertungen

100 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

100 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

51 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 20 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Nord-Ostsee Sparkasse über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Wenn du Angst und Druck suchst....

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nord-Ostsee Sparkasse in Flensburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führung mit Angst und Druck

Verbesserungsvorschläge

Vorstand austauschen

Arbeitsatmosphäre

Wird immer schlimmer, hilflose Vorgesetzte, die sich hinter dem Vorstand verstecken, Zielerhöhungen mitten im Jahr, Führung mit Angst

Image

Wird schlechter

Work-Life-Balance

Erwartet wird Bereitschaft von 07-19.00
Überstunden werden gestrichen

Karriere/Weiterbildung

Zu viel Wissen verhindert den Verkauf

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur auf dem Papier

Kollegenzusammenhalt

Durch zunehmenden Druck wird die Stimmung schlechter

Umgang mit älteren Kollegen

Wer nicht spurt und leistet wird aussortiert

Vorgesetztenverhalten

Haben alle Angst vor dem Vorstand , nur Befehlsempfänger, kein eigener Beitrag

Arbeitsbedingungen

Werden schlechter, Corona wird auch quasi ignoriert, kein Homeoffice

Kommunikation

Gefiltert, wichtige Infos über Flurfunk

Gleichberechtigung

Nur kinderlose Frauen erwünscht und dann auch nicht als Führungskraft


Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christoph Enewaldsen, Personalreferent
Christoph EnewaldsenPersonalreferent

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die von Ihnen genommene Zeit.

Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und haben ein großes Interesse daran uns als Arbeitgeber stetig zu überprüfen und zu verbessern.

Für einen konstruktiven Austausch zu Ihren angegebenen Punkten stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen aus der Personalentwicklung gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Christoph Enewaldsen
Personalentwicklung

Im großen und ganzen gut

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nord-Ostsee Sparkasse in Kappeln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vor Ort kann man einiges selber machen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr zielorientiert

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mitbestimmung bei Zielen

Arbeitsatmosphäre

Geprägt vom Markt, aber im Haus okay

Kollegenzusammenhalt

Okay könnte mehr sein

Kommunikation

Sehr viel digital und täglich im Team

Interessante Aufgaben

Beratung in Provisionen keine Zinsen mehr


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christoph Enewaldsen, Personalreferent
Christoph EnewaldsenPersonalreferent

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns als Arbeitgeber zu bewerten.

Es freut mich, dass Sie mit uns als Arbeitgeber zufrieden sind! Nehmen Sie das zum Anlass und lassen es potenzielle Bewerberinnen und Bewerber wissen.

Wir möchten uns weiterhin als attraktiver Arbeitgeber präsentieren, daher nutzen Sie die Chance und zeigen uns im persönlichen Gespräch mögliche Verbesserungspotenziale auf.

Ihr Bereich Personalentwicklung steht Ihnen hierfür gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Christoph Enewaldsen
Personalentwicklung

Einer schreit, alle kuschen

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Nord-Ostsee Sparkasse in Schleswig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen, Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorstand, Vorgesetzte

Verbesserungsvorschläge

Stop mit der Angstmacherei, endlich Homeoffice einführen

Arbeitsatmosphäre

Von Angst geprägt

Image

Branchenüblich

Work-Life-Balance

Druck Druck Druck- immer höher, schneller, weiter. Nichts ist genug und es wird mit der Angst gespielt. Das nimmt man mit nach Hause

Karriere/Weiterbildung

Gut

Gehalt/Sozialleistungen

Gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird auf dem Papier groß geschrieben (weil es vorgegeben ist). In der Praxis komplett egal.

Kollegenzusammenhalt

Ein positiver Faktor- das Team funktioniert meistens

Umgang mit älteren Kollegen

Erfolge und vergangene Leistungen sind egal

Vorgesetztenverhalten

Was sollen diese armen Gestalten auch schon machen?

Arbeitsbedingungen

Teilweise veraltet

Kommunikation

Wichtiges im Intranet

Gleichberechtigung

Ja

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich interessant, auch wenn immer mehr Standard gewünscht wird.

Arbeitgeber-Kommentar

Christoph Enewaldsen, Personalreferent
Christoph EnewaldsenPersonalreferent

Sehr geehrte Kollegin / sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Vor allem kritische Rückmeldungen motivieren uns, unser Arbeitsumfeld stetig zu verbessern und uns als Arbeitgeber zu überprüfen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, in einem persönlichen Gespräch Näheres zu Ihren angegeben Punkten zu erfahren und in einen konstruktiven Austausch zu gehen.

Gerne stehen Ihnen hierfür die Kollegen aus der Personalentwicklung für ein Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Vielen Dank!

Freundliche Grüße
Christoph Enewaldsen
Personalentwicklung

Abwechslungsreich, innovativ, verantwortungsbewsst

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Nord-Ostsee Sparkasse in Schleswig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der stete Wille, die Sparkasse weiterzuentwickeln

Arbeitsatmosphäre

Angenehm

Work-Life-Balance

Selbstbestimmtes Arbeiten und das Abgleiten von Überstunden machen vieles möglich

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt im Team. Hilfsbereit und menschlich.

Vorgesetztenverhalten

Kommt wie überall auf den Menschen an

Arbeitsbedingungen

Entwickelt sich, könnte noch moderner sein

Kommunikation

Transparent und schnell


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christoph Enewaldsen, Personalreferent
Christoph EnewaldsenPersonalreferent

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

ich danke Ihnen dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben und uns als Arbeitgeber bewerten. Vor allem Ihre zusätzlichen Kommentaren helfen uns Ihre Bewertung noch besser einzuschätzen. Vielen Dank auch hierfür.

Schön, dass Sie als Arbeitnehmer/in mit uns als Arbeitgeber sehr zufrieden sind. Lassen Sie dies auch gerne potenzielle Bewerberinnen und Bewerber wissen und sprechen offen darüber.

Auch über Verbesserungsvorschläge freuen wir uns jederzeit. Sollten Ihrerseits Ideen/Anregungen vorliegen kommen Sie gerne auf den Bereich Personalentwicklung zu.

Vielen Dank.

Freundliche Grüße
Christoph Enewaldsen
Personalentwicklung

Als Arbeitgeber sehr zu empfehlen

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nord-Ostsee Sparkasse in Mittelangeln gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Auch auf verschiedenen Ebenen ein sehr gutes miteinander.

Work-Life-Balance

Passt

Kollegenzusammenhalt

Super gut

Umgang mit älteren Kollegen

Ist in Ordnung

Vorgesetztenverhalten

Sehr gut mit großer Wertschätzung

Arbeitsbedingungen

Völlig ausreichend und ansprechend

Kommunikation

Rechtzeitige Kommunikation

Gleichberechtigung

Ja

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christoph Enewaldsen, Personalreferent
Christoph EnewaldsenPersonalreferent

Sehr geehrte Kollegin / sehr geehrter Kollege,

vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben und uns als Arbeitgeber bewertet haben.

Wie ich Ihrer Bewertung entnehme, sind Sie sehr zufrieden – dass freut uns sehr!

Sollte es aus Ihrer Sicht Bereiche geben, in welchen wir uns noch verbessern können, dann sprechen Sie dies bitte offen an.
Nur so können wir uns verbessern und uns weiterhin als attraktiver Arbeitgeber präsentieren.

Vielen Dank.

Freundliche Grüße
Christoph Enewaldsen
Personalentwicklung

Sehr zu empfehlen

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nord-Ostsee Sparkasse in Schleswig gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wer arbeiten will, hat hier einen sehr guten Arbeitgeber

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr

Kommunikation

Gespräche werden auf Augenhöhe geführt


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tina	Petersen, Personalreferentin
Tina PetersenPersonalreferentin

Liebe Kollegin / lieber Kollege,
liebe Führungskraft,

vielen Dank für Ihre sehr gute Bewertung hier bei kununu und die damit verbundene Unterstützung für die Nospa.

Es freut mich sehr, zu lesen, dass Sie uneingeschränkt zufrieden sind.
Das ist ein tolles Feedback für uns!

Nehmen Sie Ihre Bewertung gerne zum Anlass, darüber zu sprechen.

Und wenn es etwas gibt, bei dem wir uns aus Ihrer Sicht noch verbessern können, sprechen Sie auch dies gerne offen an. Nur so können wir gemeinsam weiter dafür sorgen, dass wir ein attraktiver Arbeitgeber sind und bleiben.

Vielen Dank.

Freundliche Grüße
Tina Petersen
Personalentwicklung

Sehr guter Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nord-Ostsee Sparkasse in Schleswig gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Team, welches ich betreute, war klasse.

Work-Life-Balance

Teilweise wurde trotz flexibler Arbeitszeiten Anwesenheit gefordert.

Kommunikation

Kommunikation über die Hierachie war tadellos.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tina	Petersen, Personalreferentin
Tina PetersenPersonalreferentin

Liebe Kollegin / lieber Kollege,
liebe Führungskraft,

ich freue mich sehr über Ihr nachträgliches Feedback hier bei kununu.
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Zeit bei uns mit einer kurzen und für uns sehr positiven Rückmeldung zu bewerten.

Es freut mich, zu lesen, dass Sie gerne bei uns gearbeitet haben.
Wie Sie sicher auch selbst als Führungskraft miterlebt haben, freuen wir uns immer über "Rückkehrer". Also, halten Sie gerne den Kontakt und bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten aus der Nospa.

Vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja noch einmal.
Unsere Türen stehen immer offen.

Freundliche Grüße
Tina Petersen
Personalentwicklung

Unqualifiziertes Personal, aber die Bezahlung stimmt

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2020 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nord-Ostsee Sparkasse in Flensburg abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung und die gleitzeit waren toll. So konnte man in den Abteilungen in denen man wirklich etwas lernt viel Zeit verbringen und sie dann nachher in der Filiale dann abfeiern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das unfähige Ausbildungspersonal. Oft habe ich nach neuen Aufgaben und Beratung Gesprächen gebeten, aber dann konnte ich ja die niederen Arbeiten nicht mehr machen. Hätte man mich allerdings gefragt, hätte ich dafür auch Überstunden gemacht. Die Azubis werden klein gehalten und nicht wirklich gefördert in den Filialen.

Verbesserungsvorschläge

Bildet die Leute vernünftig aus, und ja, nicht nur die, welche Familie im Unternehmen haben. Es kann nicht sein, dass Azubis selbst im dritten Lehrjahr keine Beratungsgespräche führen dürfen! Macht die Augen auf. Außerdem sollten alle Mitarbeiter die mit Azubis zu tuen haben besser geschult werden, gerade was die Phychologischen Aspekte der Pubertät angeht. Das würde viel seelisches Leid ersparen, wenn Probleme vernünftig gehandhabt werden.

Arbeitsatmosphäre

In den meisten Abteilungen hat man gemerkt, dass es ein herzliches Miteinander ist. In den Filialen herrscht der zahlen Druck und die Stutenbissigkeit. Jeder lästert über den anderen.

Karrierechancen

Also wenn man nicht schon ein oder zwei Familienmitglieder hat, welche bei der Sparkasse angestellt sind, hat man wenig Chancen. Da man in der Ausbildung ja auch keine Chancen bekommt sich zu beweisen oder auch mal wirklich das zu machen, was eine Bankkauffrau macht, ist es aber auch kein Wunder, dass sie ihre eigenen Leute nicht übernehmen wollen.

Arbeitszeiten

Gab nichts zu meckern. Für manche Abteilungen musste man länger fahren, war aber in Ordnung

Ausbildungsvergütung

Wenigstens die Bezahlung stimmte

Die Ausbilder

Die Ausbilder waren meiner Zeit unprofessionell und plump. Kein Einfühlungsvermögen und absolut unangebracht Aussagen! Würde nie wieder ein Gespräch ohne Zeugen mit solchen Leuten führen.

Spaßfaktor

Man wird wird halt da eingesetzt, wo es an Schaltermäusschen fehlt und ist meisten nicht lange irgendwo.

Aufgaben/Tätigkeiten

Langweilig und nicht gerade abwechslungsreich in den Filialen. Die Ausbildung ist einseitig und nicht dafür geeignet sich danach Bankkauffrau zu schimpfen. In den verschiedenen Abteilungen ist es ganz anders! Vielseitig gestaltete Aufgaben, so dass man alles kennen lernt. Warum bekommt man das in den Filialen nicht so hin?

Variation

Die einzelnen Abteilungen sind toll, wie gesagt in den Filialen wo die Hauptausbilding statt findet bekommt man immer die selben nervigen Aufgaben, bei denen man wenig neues lernt.

Respekt

Es gab Abteilungen die sehr Herzlich waren. In der Filiale selbst herrschte null Respekt. Alle waren nur auf ihre Zahlen fixiert und das der Azubi was lernt war da vollkommen egal.

Arbeitgeber-Kommentar

Tina	Petersen, Personalreferentin
Tina PetersenPersonalreferentin

Liebe ehemalige Kollegin,

erstmal möchte ich mich bedanken, dass Sie uns ein offenes und kritisches Feedback geben. Nur so können wir besser werden!

Es ist sehr schade, dass Ihre Erwartungen an Ihre Ausbildung bei uns nicht erfüllt werden konnten.
Ich kann nachvollziehen, dass der Spaß-Faktor auf der Strecke bleibt, wenn Ihnen die Abwechslung fehlt.

Wir legen sehr viel Wert auf Karrierechancen im Vetrieb und die persönliche Entwicklung unserer MitarbeiterInnen und Auszubildenden ist uns sehr wichtig.

Aus diesem Grund haben wir unser Ausbildungskonzept bereits erfolgreich überarbeitet und noch mehr auf unsere Ziele und Werte abgestimmt.

Gesprächsbegleitung ist ab dem 1. Tag der Ausbildung fest verankert, ab dem 2. Ausbildungsjahr werden eigene Kundengespräche geführt.
Weiterhin investieren wir regelmäßig in die Entwicklung unserer Ausbildungsverantwortlichen.

Auch, wenn ich Ihre Zeit der Ausbildung nicht zurück drehen und anders gestalten kann, bin ich überzeugt davon, dass wir gut vertrieblich ausbilden und unseren jungen Nachwuchskräften Vieles mit an die Hand geben, um zielgerichtet Karriere zu machen.

Wir sind mehr als "gute Bezahlung und Gleitzeit". Schade, dass wir Ihnen dies nicht beweisen konnten.

Viele Grüße
Tina Petersen
Bereich Personal

Beurteilung

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nord-Ostsee Sparkasse in Schleswig gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Informationsweitergabe über unser internes Portal läuft gut.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Es werden Maßnahmen im Vertrieb sehr kurzfristig umgesetzt, die gerade erst intern kommuniziert wurden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Der Mundschutz für Mitarbeiter hätte früher verteilt werden können.

Interessante Aufgaben

sehr vielfältige Aufgaben und Produkte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tina	Petersen, Personalreferentin
Tina PetersenPersonalreferentin

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns als Arbeitgeber bei Kununu zu bewerten.

Ich freue mich, dass Sie mit vielen Dingen zufrieden sind. Ihre Rückmeldung hinterlässt den Eindruck, dass Sie gerne für die Nospa arbeiten.

Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne auf.

Die aktuelle Situation erleben wir alle zum ersten Mal, daher lassen sich einige Dinge nicht so voraussschauend planen und kommunizieren.
Ich bitte Sie daher um Ihr Verständnis und bin überzeugt, dass wir Sie so früh wie möglich informieren und auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße
Tina Petersen
Bereich Personal

Nah. Näher. Nospa. Aber nicht für die eigenen Mitarbeiter.

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nord-Ostsee Sparkasse in Flensburg gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Respekt und Feingefühl für Risikopersonen, klare Ansagen, wie der Vertrieb zu laufen hat, es steht vieles offen im Raum.

Work-Life-Balance

faire Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Auch wenn man fragt, Vorschläge macht, wird einiges abgewehrt und immer wieder mit Zahlen gekontert

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist super !

Vorgesetztenverhalten

es zählen nur Zahlen !! Sonst wird man systematisch fertig gemacht.

Kommunikation

leider fehlt die innerbetriebliche Kommunikation oft und kommt nur Lückenhaft beim „kleinen“ Berater an

Gleichberechtigung

Die mit guten Zahlen, sind die Sonnenscheine, bei allen anderen werden Fehler gesucht. Man bekommt zu spüren, nicht gut genug zu sein.

Interessante Aufgaben

wird leider oft nicht möglich gemacht, da man die Zeit für Verkauf nutzen soll und andere Aufgaben als nicht notwendig / Zeitvertreib anzusehen sind


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tina	Petersen, Personalreferentin
Tina PetersenPersonalreferentin

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

aus Ihren Worten lese ich viel Unzufriedenheit und auch ein bei Ihnen vorhandenes Gefühl von Ungerechtigkeit heraus.

Trotz der für uns negativen Kritik möchte ich mich dafür bedanken, dass Sie die Chance wahr nehmen, uns Ihr Feedback zu geben.

Bitte geben Sie uns im Gegenzug auch die Chance, gemeinsam mit Ihnen über die Dinge zu sprechen, die Sie konkret bedrücken.

Ist es die aktuell für uns alle herausfordernde Situation, in der wir viel flexibler und auch mal außerhalb unserer Komfortzone tätig sein müssen?
Passt die vertriebliche Tätigkeit, die Sie heute wahr nehmen, zu Ihnen?
Gibt es verbesserungsfähige Rahmenbedingungen, an denen wir gemeinsam arbeiten können?

Lassen Sie uns gerne gemeinsam offen in ein Gespräch gehen.
Rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine Mail.
Vielen Dank.

Freundliche Grüße
Tina Petersen
Bereich Personal

MEHR BEWERTUNGEN LESEN