Nordisk Büro Plus GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

15 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 46%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Ich find's hier gut.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die beiden GF's kann man immer direkt ansprechen. Hören auch zu.

Verbesserungsvorschläge

An der inhouse Kommunikation kann man arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro mit allen vor und Nachteilen.

Image

Ich glaube allgemein gut bis sehr gut.

Work-Life-Balance

Wenn es wirklich länger wird, kann man immer die GF's zum Thema Ausgleich ansprechen. Im Design gibt es fast nie Wochenendarbeit, im Bereich Event kommt das selbstverständlich machmal vor.

Karriere/Weiterbildung

Man muss proaktiv fragen, aber dann kann man eigentlich viel machen.

Gehalt/Sozialleistungen

OK für mich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wie gesagt, es gibt viele Bio Produkte. Es wird immer wieder Pro Bono für Kultur oder Soziale Einrichtungen gearbeitet. Letzte Weihnachten hat das Büro 3.000,- an die Kinderkrebsstation gespendet, statt Weihachtskarten.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Büro: mit machen versteht man sich sehr gut, mit anderen nicht. Allerdings habe ich noch nie etwas von "am Stuhl sägen" oder dergleichen bemerkt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden immer wieder ältere Mitarbeiter eingestellt und meines Wissens fühlen die sich auch wohl. Auf jeden Fall wird man mit Familie (Kinder) bei Urlaubsplanung und dergleichen bevorzugt.

Vorgesetztenverhalten

Klar, wenn Stress ist, merkt man denen das auch mal an. Aber im großen und ganzen verhalten sich beide GF's gut.

Arbeitsbedingungen

Hard- und Software auf dem neusten Stand. OK, ich persönlich stehe auf Kriegsfuß mit Lotus Notes, aber dafür gibt es Wasser, Softdrinks und Bio Obst for free. Und darüber hinaus eine amtliche Espressomaschine mit Fair Trade Bio Kaffee und Bio-Milch.

Kommunikation

Ja, OK, die Kommunikation intern könnte manchmal besser sein.

Gleichberechtigung

Absolut. Es sind zwar zwei männliche Geschäftsführer, aber alle anderen Führungspositionen werden zu über 3/4 von Frauen besetzt.

Interessante Aufgaben

Finde ich absolut: Kultur, Finance, Real Estate, Fashion, Legal, Food oder Hospitality eigentlich alles. Print, Online, Film oder Event ... wirklich abwechslungsreich.

Außen hui, innen ... naja

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Auf den ersten Blick ein superschönes Büro. Im Arbeitsalltag aber nicht so schön. Kein guter Kollegenzusammenhalt. Den Geschäftsführern muss es recht gemacht werden.

Image

Macht auf den ersten Blick einen sehr hippen und chicen Eindruck. Das war es dann aber auch. Hinter der hübschen Fassade herrschte inhaltliche Leere.

Gehalt/Sozialleistungen

Standard.

Kollegenzusammenhalt

In Kleingruppen ok, als Gesamtagentur eher mäßig.

Arbeitsbedingungen

Leckerer Kaffee, Wasser, Obst. Die IT-Infrastruktur war allerdings ziemlich grottig.

Gleichberechtigung

Wie man es sehen will. Inhaber/Geschäftsführer männlich - der Rest überwiegend weiblich.

Interessante Aufgaben

Ziemlich eintönig - Immobilien, Immobilien ... und Finanzen.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Nicht zu empfehlen

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Überstunden werden vorausgesetzt

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette und kompetente Kollegen. Leider hat die Geschäftsleitung überall ihre Ohren, was eine offene Kommunikation erschwert bzw. nahezu unmöglich macht.

Vorgesetztenverhalten

Würde hier gerne keinen Stern geben. Das Verhalten der Geschäftsleitung ist dominant, es wird z.T. häufiger auch geschrieen. Meinungen anderer sind nicht erwünscht, es sei denn, sie entspricht der der Geschäftsleitung. Die Abteilungsleitungen sind leider hierzu kein Gegenpol. Man hat den Eindruck, dass hier leider keine Entscheidungskompetenzen liegen, auch Vertrauen wird keins aufgebaut und Unterstützung vom direkten Vorgesetzten ist nicht vorgesehen.

Arbeitsbedingungen

Im ersten Moment wirkt das Büro toll: Im Bahnhofsviertel, Design...
Beim zweiten Blick merkt man, dass die Räume z.T. sehr dunkel sind, die Luft ist oft schlecht und auch der Kammerjäger kommt hin und wieder vorbei. Eine kleine Küche ist vorhanden, allerdings darf sie nicht zum Kochen genutzt werden.

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr von oben herab. Die Geschäftsleitung ist oft nicht im Haus und lässt sich durch eine Prokuristin in Teilzeit den Rücken freihalten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Alles in Allem eine gute Schule.

3,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kreatives Unternehmen am Puls der Zeit. Geschäftsführung hatte für persönliche Anliegen in der Regel viel Verständnis. Sehr gute Kaffeemaschine / kostenlose Getränke

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kritik wird hier sehr persönlich genommen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Evaluationsmöglichkeiten geben. Auch von unten nach oben. Kritikfähigkeit verbessern

Arbeitszeiten

Waren zum Teil für eine Ausbildung sehr fordernd inkl. Wochenendarbeit bei Projektende.

Ausbildungsvergütung

eher unterer Bereich

Die Ausbilder

Gute Schule. Inspirierende Vorgesetzte. Zum Teil Launisch.

Aufgaben/Tätigkeiten

Bei genügend Eigeninitiative spannende Entwicklungsmöglichkeiten und wechselnde Projektarbeiten.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Lieber mit großem Bogen umgehen!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro wie man es nur so kennt... laut laut laut und Stressfaktor hoch zehn.

Image

Man tut auf Hip.

Work-Life-Balance

Man kommt pünktlich raus, wenn man auch schnell gearbeitet hat.

Gehalt/Sozialleistungen

0815 Gehalt

Kollegenzusammenhalt

Oberflächlicher Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlechte Führungskräfte. Einfach keine Erfahrung wie man mit Mitarbeitern umgeht.

Kommunikation

Manchmal ist man beim Meeting dabei, manchmal nicht.

Gleichberechtigung

Frauendomäne... teilweise frustrierte. Zickengehabe. Männer sind hier rar gesät.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind ok.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Tolle Kollegen, vielfältige Aufgaben, Guter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Überlegen wie man Mitarbeiter langfristig halten kann

Arbeitsatmosphäre

Ansich gut. Respektvoller Umgang, Anerkennung der Leistung durch Vorgesetzte, guter Teamzusammenhalt

Work-Life-Balance

Für die Branche und eine Kommunikationsagentur völlig in Ordnung. Überstunden halten sich in Grenzen und sich nicht die Regel, werden allerdings nicht vergütet bzw. ausgeglichen. Vor Pitches und wichtigen Abgaben sitzt man auch mal länger.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein regelmäßiges Gruppencoaching, Designer können Konferenzen besuchen, manchmal gibt es interne Schulungen

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt. Man unterstützt sich.

Vorgesetztenverhalten

Manchmal etwas launenabhänging, im Großen und Ganzen ok.

Arbeitsbedingungen

Schöne Büroräume, Mitten im Bahnhofsviertel ist es natürlich nicht ruhig, aber dafür ist immer was los. Es gibt kostenlose Getränke und Obst.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Teammeetings, Dinge die alle Mitarbeiter betreffen werden offen kommunziert

Gleichberechtigung

Es arbeiten hier viele Frauen in Führungspositionen und auch einge Teilzeit.

Interessante Aufgaben

Vielen verschiedenen Kunden, abwechslungsreiche Themen, oft strategisch und gestalterisch anspruchsvolle Aufgaben


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

100% nicht zu empfehlen!

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Lärm von der Straße, den unbeantworteten Anrufen, Meetings am Platz, private Anrufe...

Kollegenzusammenhalt

Die außergewöhnliche starke Mitarbeiterfluktuation sagt alles.

Kommunikation

Kommunikation ja. Aber nur in eine Richtung.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Viel Know-How schlechte Führungsebene

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Büro und die Möglichkeit zu reisen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

DIe Einstellung zur Mitarbeiterführung und die unfaire nicht begründbare schlechte Behandlung von Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter die gute Leistung zeigen sollten dafür auch honoriert werden. Oft reicht schon ein DANKE aus! Sabbotage und Konkurrenzdenken im Team sollte man besser vorbeugen

Arbeitsatmosphäre

Nette Großraumbüro, stylish, viel Platz nette Supplements wie gratis Getränke

Image

Nach Außen gibt man sich entspannt, weltoffen, hip, szenig und allwissend. Intern herrscht eine unwissende Mitarbeiterführung

Work-Life-Balance

Urlaub muss abgesprochen werden wird einem manchmal sogar kurzfristig gecancelt. Mindesturlaubsanspruch

Karriere/Weiterbildung

Es gab keine Weiterbildung.

Kollegenzusammenhalt

Zu manchen sehr gut, einige sägen jedoch lieber am Stuhl des anderen um sich durchzusetzen

Arbeitsbedingungen

Räume sind gut, neuster Stand der Technik. Überstunden werden weder verrechnet noch abgefeiert. 24 Stunden am Stück arbeiten ohne Ausgleich kommt auch Veranstaltungen gerne vor

Kommunikation

Die Chefs kommunizieren wirr und teilweise launenabhängig und von oben herab.

Gehalt/Sozialleistungen

Mittleres Gehalt, für eine Agentur normal. Aussage:"Wenn du es für den Preis nicht machen willst kein Problem, der nächste steht schon vor der Tür"

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte, man bekommt schnell Verantwortung und reist viel


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Sehr gute Kreativagentur

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gesunde Arbeitsbedingen, vernünftiges Gehalt, anspruchsvolle Aufgaben, normale Arbeitszeiten, viel Verantwortung, gutes Klima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Großraumbüro

Image

Regional sehr anerkannt und bewegter Geschichte.

Vorgesetztenverhalten

Nahbarer Umgang, Gesprächsbereit.

Interessante Aufgaben

Die Belastung ist meist gerecht, es gibt genauso intensive Phasen.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten erfährt hier hohe Wertschätzung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

selbsständiges und eigenverantowrtliches Arbeiten erfährt hier hohe Wertschätzung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Tür quietscht

Verbesserungsvorschläge

Tür ölen

Arbeitsatmosphäre

manchen Menschen sind zu gefühlsbetont - wie überall

Image

Events und Design überregional bekannt und wegweisend

Work-Life-Balance

ausgezeiuchnet bei fairer und transparenter Auslastungsverteilung im team

Karriere/Weiterbildung

sich selbst fordern bedeutet sich selbst zu fördern - Mitarbeiterseminare oder -kurse in unregelmäßigen Abständen vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

gutes Arbeiten zur fairen Bedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeiten und Leben in der Gesellschaft und mit der Gesellschaft - junge Eltern werden hier unterstützt

Kollegenzusammenhalt

es gibt solche und solche - wie überall

Umgang mit älteren Kollegen

kein Thema

Vorgesetztenverhalten

Anfragen werden schnellstmöglich beantwortet

Arbeitsbedingungen

sehr angenehmens Arbeiten auf offener Fläche mit moderner Ausstattung

Kommunikation

Alle Rückfragen werden bestmöglich beantwortet

Gleichberechtigung

kein Thema, in der Mehrzahl weibliche Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

sehr vielseitig von klein und schnell bis groß und komplex

Mehr Bewertungen lesen