Navigation überspringen?
  

Nordmann, Rassmann GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Chemie
Subnavigation überspringen?

Nordmann, Rassmann GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,35
Vorgesetztenverhalten
2,75
Kollegenzusammenhalt
3,47
Interessante Aufgaben
3,22
Kommunikation
2,74
Arbeitsbedingungen
3,53
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,59
Work-Life-Balance
3,16

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,37
Umgang mit älteren Kollegen
3,80
Karriere / Weiterbildung
2,70
Gehalt / Sozialleistungen
3,32
Image
3,25
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 11 von 20 Bewertern Homeoffice bei 2 von 20 Bewertern Kantine bei 15 von 20 Bewertern Essenszulagen bei 7 von 20 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 14 von 20 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 11 von 20 Bewertern Betriebsarzt bei 13 von 20 Bewertern Coaching bei 4 von 20 Bewertern Parkplatz bei 6 von 20 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 13 von 20 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 7 von 20 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 8 von 20 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 20 Bewertern Mitarbeiterevents bei 10 von 20 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 20 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nordmann ist leider kein Familienunternehmen mehr, es trägt nur noch den Familiennamen. Früher herrschte eine sehr gute Atmosphäre. Seit den letzten paar Jahren aber nicht mehr. Vorgesetztenlob gibt es kaum. Das Arbeitsklima ist schon lange nicht mehr das, was es vor Jahren mal war. Es wird nur noch gefordert, aber nicht honoriert. Der Druck steigt wachsend.

Vorgesetztenverhalten

Größtenteils sehr schlecht. Der Druck auf die Vorgesetzten wächst extrem und inzwischen wird dieser Druck auf die Mitarbeiter runtergebrochen. Bei Entscheidungen treffen tun sie sich schwer oder gehen nicht drauf ein. Es wird viel mehr gefordert, als honoriert.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist größtenteils sehr gut. Es kommt aber definitiv auf die Abteilung an.

Interessante Aufgaben

Ansichtssache. Hier würde ich 2,5 Sterne vergeben. Es ist aber definitiv nicht langweilig.

Kommunikation

Gibt es so gut wie kaum. Zumindest nicht, was wichtige Themen angeht.

Gleichberechtigung

Wer die gleiche Arbeit erledigt, wie ein anderer Kollege und das gleiche Alter hat, wird nicht automatisch auch genauso behandelt. Hier ist definitiv Luft nach oben. Frauen in höheren Führungspositionen gibt es jedoch auch.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen werden geschätzt aufgrund ihrer Kenntnisse. Teilzeitarbeit / 4 Tage Woche wurde bisher (nach Wartezeit) genehmigt. Allerdings müssen die anderen Kollegen die Arbeit dann auffangen oder die älteren Kollegen ihre Arbeit dann in 4 Tagen schaffen.

Karriere / Weiterbildung

Nach der Ausbildung Customer Service und danach (das dauert) wenn man möchte, Außendienst. Ansonsten wird nicht wirklich was geboten. Höchstens vielleicht, wenn man schon sehr lange Zeit im Unternehmen arbeitet (+15 Jahre).

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht gerecht verteilt. Neue Verträge sind viel schlechter gestellt, als alte Verträge. 13 Monatsgehälter statt 14, 20 Tage Urlaub + 10 Tage der Firma statt 30 Tage Urlaub wie langjährige Mitarbeiter. Wer lange dabei ist, hat inzwischen ein ganz gutes Gehalt. Wer neu dazu kommt und die gleichen Arbeiten erledigt wird schlechter bezahlt / hat schlechtere Konditionen.

Arbeitsbedingungen

Hier kann man wirklich nicht meckern. Alles soweit auf dem neuesten Stand. Fahrbare Tische, gute Büroausstattung und ein schöner Ausblick. Kantinenessen wird für kleines Geld geboten. Inzwischen gibt es auch Wasser (seit letztem Jahr), 1 Flasche / Tag. Kaffee und Äpfel umsonst. Massagen werden angeboten (aber mal gucken wie lange noch => wird jedes Jahr neu entschieden).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier kann man auch nichts schlechtes sagen. Das Unternehmen achtet schon darauf. Könnte sich aber an minimalen Stellen noch verbessern.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeit (7:30 - 10 Uhr, ab 15 Uhr kann man gehen) wird geboten. Wer allerdings am Ende des Monats mehr als 20 Std. auf seinem Konto hat, bekommt alles über 20 Std. gestrichen. Bei der hoher Arbeitsauslastung kommt das leider doch schon mal vor. Zu wenig Mitarbeiter und zu viel Arbeit die aufgefangen werden muss (aufgrund von Teilzeit, fehlendem Personal). 1 Gleittag / Monat darf genommen werden. 1x im Monat dürfen Abteilungsleiter, Bereichsleiter, Außendienst Mitarbeiter einen Tag im Monat Home Office machen (seit diesem Jahr).

Image

Na ja.... Es bröckelt. Das Familienunternehmen von damals gibt es nicht mehr. Inzwischen ist kein Familienmitglied mehr in der Firma tätig. Außerdem geht das Unternehmen nicht unbedingt mit der Zeit. Seit diesem Jahr gibt es z.B. eine festgesetzte Kleiderordnung...

Verbesserungsvorschläge

  • Hier muss eindeutig mehr an dem gemeinsamen Miteinander gearbeitet werden. Man sollte den Mitarbeitern mehr zuhören und sie auch ernst nehmen. Mehr Wertschätzung sollte gezeigt werden und auch honoriert werden. Das Unternehmen muss mehr mit der Zeit gehen (Kleiderordnung?!?).

Pro

Flexible Arbeitszeit.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nordmann, Rassmann GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Wie ist die Unternehmenskultur von Nordmann, Rassmann GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich habe keine...es ist alles gut wie es ist

Pro

Er ist freundlich und aufmerksam

Contra

Mir fällt gerade nix dazu ein.....tut mir leid ..

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Nordmann, Rassmann GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 26.März 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Vertrauen in die Mitarbeiter setzen. Offenere Kommunikation.

Pro

Den Umgang mit älteren Mitarbeitern.

Contra

Es gibt keine flachen Hierarchien, obwohl es nach Aussen hin so kommuniziert wird. Bis Entscheidungen durch sind, dauert es daher sehr lange.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nordmann, Rassmann GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 30.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Zusammenarbeit in sehr netten Teams

Interessante Aufgaben

Dank flacher Hierarchien und Mittelstand sehr vielfältiges Aufgabengebiet

Gehalt / Sozialleistungen

Das Familienunternehmen ist gerade bei Sozialleistungen noch stark spürbar.

Work-Life-Balance

Entwickelt sich immer mehr in die richtige Richtung :-)

Verbesserungsvorschläge

  • Mobiles Arbeiten ausweiten

Pro

Nettes Team, interessante Aufgaben, Familienunternehmen mit gutem Ruf im Markt

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nordmann, Rassmann GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

tolle Kollegen

Kollegenzusammenhalt

vertrauensvolles Miteinander

Umgang mit älteren Kollegen

viele langjährige Kollegen

Arbeitsbedingungen

gute Erreichbarkeit im Herzen von Hamburg und HVV-Karte wird bezahlt, moderne Büroausstattung

Work-Life-Balance

gute Möglichkeiten in Teilzeit zu arbeiten, verschiedene Modelle möglich

Verbesserungsvorschläge

  • Home-Office-Möglichkeit für alle Kollegen wäre toll

Pro

abwechslungsreiche Aufgaben, viele Sozialleistungen, gut organisiert und Flair eines Familienunternehmens

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nordmann, Rassmann GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 12.Dez. 2018 (Geändert am 15.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsbelastung ist so hoch, dass man kaum ein privates Wort wechselt. Andererseits ist auch genau das gar nicht gewünscht und wird im Zweifel schnell unterbunden.

Vorgesetztenverhalten

Das gleiche wie fast überall. Führungskräfte haben eher wenig Lust darauf, die Verantwortung für die Mitarbeiter, mit allem was dazugehört, ernst zu nehmen. Durch unprofessionelles Verhalten wird das schlechte Arbeitsklima noch verstärkt.

Kollegenzusammenhalt

Da die Arbeitsbelastung so hoch ist, ist jeder froh, wenn er seinen Arbeitsplatz halbwegs bewältigen kann.

Interessante Aufgaben

Es wird einem als Herausforderung und als abwechslungsreich verkauft. Keine klare Aufgabentrennung zwischen Vertrieb und Customer Service. Verweise auf die Beurteilung vom 20.12.17 hier. Genau so, auch in allen anderen Punkten, ist es.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige ältere Kollegen sind/waren an der Belastungsgrenze und darüber hinaus.

Karriere / Weiterbildung

Nur interne Seminare.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbarer Schreibtisch

Work-Life-Balance

Man kann seinen Feierabend einigermaßen einhalten, wenn man private Termine hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Leute, die kündigen, nach den Gründen fragen und ggf. an den Kritikpunkten arbeiten. Klare Aufgabenverteilung/trennung zwischen Customer Service und Sales/Product Managern.

Pro

Standort, HVV Abo wird komplett bezahlt, höhenverstellbarer Schreibtisch

Contra

Arbeitsatmosphäre. Wissentliches Dulden der Mitarbeiterüberlastung
Flache Hierarchien=schon für 3 Mitarbeiter gibt es einen Abteilungsleiter
E-Mails werden im Zweifel von der Geschäftsführung an die Bereichsleiter, von denen an die Abteilungsleiter und dann an die Mitarbeiter weitergeleitet.
Code of Conduct=Papier ist geduldig.
Türen stehen immer offen=Kontrolle der Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Nordmann, Rassmann GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 21.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein Schwätzchen mit den Kollegen? Besser nicht!

Vorgesetztenverhalten

Arrogant, berechnend, wenig menschlich.
Teilzeit für Mamas? Nicht erwünscht!

Kollegenzusammenhalt

Am Ende ist sich jeder selbst der Nächste.

Interessante Aufgaben

Aufgrund vieler Lieferanten ist das Tätigkeitsfeld auch sehr abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

Wie gesagt, als Mutter hat man schlechte Karten.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit den Alteingesessenen klappt es gut, wenn sie auf derselben Hierarchieebene sind wie man selber.

Karriere / Weiterbildung

Sales Training, Sprachkurse etc werden angeboten. Wer aufsteigen will, hat aber schlechte Karten, da muss man lange warten, dass mal eine Position frei wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist eher unterdurchschnittlich, v.a. für Einsteiger. Positiv: Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Boni und Gehaltserhöhungen sind ein Witz im Vergleich zu ähnlichen Sales Manager Positionen.

Arbeitsbedingungen

Soll sich angeblich mittlerweile verbessert haben.

Work-Life-Balance

Es wird wirklich viel Einsatz für verhältnismäßig wenig Geld verlangt. Überstunden werden praktisch erwartet.

Image

Es bröckelt. Nach außen hin ist man aber nach wie vor darauf bedacht, gut dazustehen, vieles wird unter den Teppich gekehrt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nordmann, Rassmann GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 12.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kein Vertrauen der Geschäftsleitung gegenüber den Mitarbeitern. Viel Kontrolle und Bevormundung.

Vorgesetztenverhalten

Hatte kaum Einfluss. Alles wurde von der Geschäftsleitung vorgegeben.

Kollegenzusammenhalt

Alte Kollegen sind für sich. Neue auch. Es scheint das viele interne Gespräche an die Personalleitung weitergegeben werden. Das ist schrecklich.

Kommunikation

Stark Einbahnstraße. Alte Abläufe wollen erhalten werden. Es scheint tatsächlich kein Interesse an Neuerungen zu geben. Sehr starke Diskrepanz zwischen Slogan und der gelebten Realität.

Gleichberechtigung

Zählen Sie einmal die Zahl der Frauen in Führungspositionen.

Arbeitsbedingungen

Ist kein Familienunternehmen mehr. Der Zusammenhalt bricht immer mehr weg. Die neue Geschäftsführung hat zuviel Probleme mit sich selbst und versucht durch erhöhte Überwachung die Mitarbeiter stärker zu kontrollieren. Es wirkt als würde man von eigener Schwäche ablenken.

Image

Kein Vergleich zu früher. Sehr starker Personalwechsel, wenn man sich so die externe Information auf den Job-Web-Portalen ansieht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Nordmann, Rassmann NRC in Hamburg
  • Stadt
    Wurzburg/Muenchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter bringen das Wissen aus Generationen mit und haben doch noch entscheidenen Ideen die man ohne dieses Wissen schwer erreichen kann.

Work-Life-Balance

Pendler

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Angebot in der sozialen Interaktion/Essen/Pausen

Pro

KnowHow wird geschätzt

Contra

Nicht transparente Entscheidungswege

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Nordmann, Rassmann GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 20.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man ist auf sich alleine gestellt. Wissenswertes erhält man nur auf Nachfrage.

Vorgesetztenverhalten

Jeder ist sich selbst am nächsten. Keine Vorbildfunktion.

Kollegenzusammenhalt

Gruppenbildung. Kein Zusammenhalt. Führungskräfte haben Ihre Lieblingsmitarbeiter, die restlichen Mitarbeiter werden ignoriert.

Interessante Aufgaben

Der Job wird als spannend und herausfordernd angepriesen, ist tatsächlich aber ein normaler Sachbearbeiterjob im Auftragsservice. Da NRC aber nicht zwischen Auftragsservice und Vertrieb unterscheidet, muss der Sachbearbeiter auf 2 Hochzeiten tanzen und sich um beide Bereiche gleichermaßen kümmern.

Kommunikation

Kaltes Klima. Jeder arbeitet seinen Stiefel.

Umgang mit älteren Kollegen

Mies. 3 von 4 älteren Mitarbeitern (alle über 20 Jahre da) haben oder hatten in der Vergangenheit ein Burn Out.

Karriere / Weiterbildung

Es wird enorm viel erwartet. Gleichzeitig finden aber keine Weiterbildungsmaßnahmen statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Hamburger Mittelmaß, Weihnachts- und Urlaubsgeld

Arbeitsbedingungen

Schöne Lage, schönes Büro, Essensmarken, eigene Kantine

Work-Life-Balance

Im 1. Moment erfährt man nur, was das Unternehmen für seine Mitarbeiter alles tut. Im 2. Moment sieht man, was das Unternehmen dafür fordert. Keine Pausen, Überstunden, Akkordarbeit.

Image

Kein Mitarbeiter war mit seiner Arbeit zufrieden. Ein Klima der Angst.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Nordmann, Rassmann NRC in Hamburg
  • Stadt
    Wurzburg/Muenchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf