Navigation überspringen?
  

NOSTA Groupals Arbeitgeber

Deutschland,  36 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

NOSTA Group Erfahrungsbericht

  • 20.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Absolut unterirdisch

2,00

Arbeitsatmosphäre

Angst dominiert das tägliche Leben

Vorgesetztenverhalten

Ohne Kommentar. Es sind eben echte Menschen, die einem vorgesetzt sind.

Kollegenzusammenhalt

Der interne Wettbewerb, auch mit unfairen Mitteln, wird kräftig von der GL gefördert.

Interessante Aufgaben

Je nachdem was man selbst daraus macht

Kommunikation

Nicht vorhanden. Nur unsinnige Monatsberichte und Vorhersagen mittels einer Glaskugel bestimmten die Einbahnstraßenkommunikation.

Gleichberechtigung

Nein

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn kritische Mitarbeiter oder Mitarbeiter in einer persönlichen Krise nach zig Jahren Zugehörigkeit gekündigt werden, dann gibt es diesen Umgang nicht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Siehe Umgang mit Kollegen

Image

Kein gutes Image in der Branche

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter sind keine Sklaven, und Kritik gehört dazu.

Pro

Relative Freiheit, solange die Zahlen stimmen.

Contra

EDV aus dem 19 Jahrhundert. Eine GL in Angst vor den Eigentümern.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Nosta Group
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte(r) ehemalige(r) MitarbeiterIn, vielen Dank für Ihr Feedback. Schade, dass Sie sich bei uns nicht wohl gefühlt haben. Wir versuchen, stets eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Für den Fall, dass sich Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter unwohl fühlen, pflegen wir eine offene Kommunikationskultur zwischen Mitarbeitern und Führungskräften und bieten darüber hinaus verschiedenste Möglichkeiten der indirekten Kommunikation z.B. über externe Mediatoren oder anonyme Mitarbeiterbefragungen an. Mitbestimmung durch unsere KollegInnen liegt uns sehr am Herzen. Möglichkeiten hierzu bieten wir beispielsweise durch regelmäßige Mitarbeiter- und Führungskräfteworkshops, jährlich stattfindenden, strukturierte Mitarbeiterjahresgespräche und nicht zuletzt die oben genannte anonyme Mitarbeiterbefragung. Ebenso bedauern wir, dass Sie sich nicht gleichberechtigt gefühlt haben. Die Geschäftsführung toleriert keinerlei Diskriminierung. Unsere ausgewogene Altersstruktur und der hohe Anteil an weiblichen Führungskräften sind nur zwei Beispiele diesbezüglich. Gern würden wir seitens HR die von Ihnen angesprochenen Themen mit Ihnen direkt aufnehmen, damit wir uns im Sinne einer offenen Kommunikation hierzu persönlich und vertraulich austauschen können. Sprechen Sie mich gern an!

Julia Butke
Human Resource Management
NOSTA Group – Logistics to the point