Novelis Deutschland GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Wenn Gehalt zu Schmerzensgeld wird ...

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Novelis Deutschland GmbH in Göttingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

siehe oben - Geld ist nicht alles und viele MA bleiben lediglich aufgrund der guten Bezahlung oder fehlender Perspektiven. Vieles wird aus Zürich von inkompetenten Neulingen/Theoretikern vorgegeben, die leider keine Ahnung vom Geschäft haben.

Kommunikation

Sehr selektiv. Wissen ist Macht ...

Kollegenzusammenhalt

Unterschiedlich gut - abhängig von der Abteilung.

Work-Life-Balance

Unterschiedlich gut, je nach Abteilung.

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil sehr führungsschwache Vorgesetzte, die mehr darauf bedacht sind, Ihre eigene Position abzusichern als gute MA zu fördern. Werk wird aus Zürich fremdgesteuert, selbst ein Werkleiter agiert nur wie eine Marionette des höheren Managements in Zürich.

Interessante Aufgaben

Zum Teil sehr interessante/komplexe Projekte.

Gleichberechtigung

k.A.

Umgang mit älteren Kollegen

k.A.

Arbeitsbedingungen

physisch gut, hohe psychische Belastungen durch Druck/Stress.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

hohes Umweltbewusstsein, vielfach geringe Sozialkompetenz.

Gehalt/Sozialleistungen

wahrscheinlich für viele die einzige Motivation.

Image

Identifikation mit der Fa. hat über die Jahre nachgelassen.

Karriere/Weiterbildung

zahlreiche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, wenn der 'Nasenfaktor' stimmt. Teilweise teure Weiterbildung von Novelis-Neulingen (z.B. EMP oder ähnliche Programme), die kurz danach schon wieder die Fa. verließen.