Welches Unternehmen suchst du?
Ober Scharrer Gruppe Logo

Ober Scharrer 
Gruppe
Bewertung

Großes Unternehmen mit mäßiger Organisation

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Ober Scharrer Gruppe in Fürth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

neue Computerausstattung, Du-Kultur, pünktliches Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterführung, schlechte Kommunikation, mehr Arbeit für weniger Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Mitarbeiter eingehen.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, aber durch hohes Arbeitsaufkommen sind Überstunden eher die Regel als eine Ausnahme.

Vorgesetztenverhalten

Bezogen auf meinen Vorgesetzten: kein Verständnis für den Arbeitsalltag, letzte Priorität sind die eigenen Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

neue Computerausstattung

Gehalt/Sozialleistungen

kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind eher chaotisch organisiert


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Auer, Leiterin Unternehmenskommunikation
Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback. Zunächst schade, dass wir Ihrem Anspruch nach mehr interner Kommunikation während Ihrer Tätigkeit bei der Ober Scharrer Gruppe nicht erfüllen konnten, denn Kommunikation über alle Hierarchieebenen hinweg ist auch aus unserer Sicht essentiell. Neben der Möglichkeit zu regelmäßigen Abstimmungen mit der jeweiligen Führungskraft, gibt es unser Intranet, das alle Kolleginnen und Kollegen über Neuigkeiten durch die informiert. Mit unserem neuen internen Newsletter informieren wir darüber hinaus über aktuelle Themen.
Sicherlich sind wir in einigen Bereichen noch nicht perfekt, aber dennoch Tag für Tag bemüht, uns weiter zu verbessern! Ihre Bewertung gebe ich weiter und danke Ihnen für Ihre kritische und konstruktive Reflexion. Wir hätten uns den Mut dieser Worte schon eher gewünscht und Sie gerne als Kollegen/in gehalten! Für Ihre berufliche und private Zukunft alles Gute.

Beste Grüße
Claudia Auer