Welches Unternehmen suchst du?
OKE GROUP Logo

OKE 
GROUP
Bewertungen

65 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

65 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

34 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Aussen Hui, innen Pfui

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei OKE Automotive in Hörstel gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Unteres Mittelfeld


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Oke Automotive ist eine sehr soziale Firma.

4,1
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion bei OKE Automotive in Hörstel absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das oke nur Leute nimmt wo die sich sicher sind das die in dem Klima rein passen. Es wird einem sehr viel angeboten von Aktivitäten und man hat ein Restaurant ein fittnestudio und so weiter

Arbeitsatmosphäre

Super gute arbeitsathmospähre alle machen Späße man wird geduzt man sagt guten Morgen oder tschau. super !

Karrierechancen

Man kann vieles verschiedenes machen wie it mechatroniker oder industriemechaniker und und und

Arbeitszeiten

Finde ich super ich habe immer von 06:00 bis 15:00 Uhr und die Zeiten sind völlig inordnung man hat noch was vom Tag muss aber früher schlafen

Ausbildungsvergütung

Die ausbildungsvergütung in der Firma ist überall fast gleich in der Firma in den verschiedenen Bereichen und ist sehr zufrieden stellend

Die Ausbilder

Mein Ausbilder ist sehr entgegenkommend und sehr ruhig und bleibt ruhig wenn ich auch die selbe frage öfters stelle

Spaßfaktor

Es kann Spaß machen nur manchmal ist die Arbeit sehr ermüdend und langweilig. Sonst gibt es auch Tage die spannender sind.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ist meistens eintönig, kann aber auch mal spannend sein weil oke viele Bereiche hat. Wo man rein schnuppert. Und es gibt natürlich Tage wo es mehr zu tun gibt wo man keine Ruhe findet es schwankt.

Respekt

Respekt wird hier groß geschrieben und keiner ist autoritär alle sind sehr freundlich der beste Teil von oke sind die Mitarbeiter eine sehr soziale Firma


Variation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterHead of HR

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

herzlichen Dank für Deine wertschätzende Rückmeldung. Wir freuen uns sehr darüber!

Freundliche Grüße Claudia Sandkötter

Gut arbeiten. Gut Leben.

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OKE Group GmbH in Hörstel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den freundlichen und wertschätzenden Umgang auf allen Ebenen.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation auf Augenhöhe, fair, respektvoll und (heraus)fordernd.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Aktivpausen, Rücksicht auf private Belange, KiTa und HomeOffice. Was will man mehr?

Karriere/Weiterbildung

Super Entwicklungschancen in Form von Coachings, dualem Studium, In-house Seminaren …

Kollegenzusammenhalt

Ein cooles Team und alle stehen füreinander ein.

Vorgesetztenverhalten

Korrekt, offen, ehrlich.

Arbeitsbedingungen

Nicht wie bei Google oder im Hotel, aber schon sehr angenehm.

Kommunikation

Der Einsatz moderner Kommunikationsmittel sorgt für einen schnellen und Standort unabhängigen Informationsaustausch.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden. Pünktliche Zahlung, gute Zusatzleistungen (Fitness, kostenlose Vorsorge, Nichtraucherbonus, Gesund-Bonus, Physio und Friseur vor Ort, Schlemmerland …)

Interessante Aufgaben

Auf alle Fälle. Im digitalen Wandel und einer gewachsenen Umgebung gibt es jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten. Ich kann meine Ideen einbringen und im Team diskutieren und umsetzen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterHead of HR

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

herzlichen Dank für dein tolles Feedback, wir freuen uns sehr darüber!

Viele Grüße Claudia Sandkötter
Personalleitung

Mehr Schein als Sein

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei OKE Unternehmensgruppe in Hörstel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lernwerk, wenns denn stattfindet ist eine gute Sache. Die Kantine kann sich sehen lassen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auswahl der Vorgesetzten. Vielleicht nicht auf den letzten Euro gucken und kompetente Leute einstellen.

Verbesserungsvorschläge

Transparenter werden. Kommunikation mit den Mitarbeitern starten bevor keiner mehr die Vorgesetzten respektiert. Das würde den Erfolg sicherlich extrem gefährden.
Alles Punkte die in der Umfrage genannt wurden - vielleicht hört man ja was davon.

Arbeitsatmosphäre

Es wird wenig für das Wohlfühlen am Arbeitsplatz getan. Verbesserungsvorschläge werden teilweise zerrissen und ohne Feedback verworfen

Work-Life-Balance

Relativ flexible Gestaltung der Arbeitszeit. Leider wird viel über Fitness erzählt und geschrieben - was zu bedeuten hat das eher nicht.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt im Team ist recht gut. Da wird eingesprungen wo es geht

Umgang mit älteren Kollegen

Chancen sind für alle da. Flexible Altersmodelle

Vorgesetztenverhalten

Keine klaren Vorgaben. Keine Linie. Keine Feedbackgespräche seit zwei Jahren. Absolut schlecht.

Arbeitsbedingungen

IT Technik veraltet, Helpdesk Mitarbeiter geben sich definitiv Mühe - scheinen aber oft überlastet

Kommunikation

Mitarbeiterumfragen werden gemacht - es wird groß angepriesen, dass die Ergebnisse ausführlich präsentiert werden. Leider findet das nicht statt. Kritikpunkte werden gekonnt ignoriert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhungen werden vereinbart - leider wird es ohne Begründung gestrichen. Immer wieder neue Gründe. Auch wenn Geld keine Motivation sein sollte - dadurch wird jegliche Motivation zerstört

Gleichberechtigung

Keine Differenzen zu erkennen, auch wenn teilweise auf die falschen Jungspunde gesetzt wurde und dies nicht einmal revidiert wird wenn es schlecht läuft

Interessante Aufgaben

Recht abwechslungsreich


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterHead of HR

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine Rückmeldung.
Deine Verbesserungsvorschläge haben wir aufgegriffen.

Bzgl. des Informationsflusses und der Kommunikation:
Unser hauseigenes Intranet wird regelmäßig aktualisiert. Dort findest du auch Informationen zu den Ergebnissen der Mitarbeiterumfrage. In Zeiten der Pandemie nutzen wir vor allem den virtuellen Austausch, das Telefon und die Korrespondenz über E-Mail, um miteinander im Gespräch zu bleiben.

Ich freue mich, wenn du mich persönlich kontaktierst, damit wir weitere Verbesserungspotentiale konkret miteinander besprechen. Jede Idee ist willkommen!

Viele Grüße Claudia Sandkötter
Personalleitung

Das wir eine starke Gemeinschaft sind, zeigt sich bei OKE jeden Tag.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei OKE Unternehmensgruppe in Hörstel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

mir fällt gerade zu den Sachen,
kostenlose Firmencaddys
(ich werde wirklich vor der Haustür vom Kollegen abgeholt(
Fitnessraum
Betriebsart
Weihnachsgeld
Urlaubsgeld
Verbesserungsvorschlagsystem (damit hab ich mir schön meinen Urlaub finanziert)
Die Sachen sind mir wichtig, aber es gibt noch VIEL mehr
Kindergarten
Aktiv Programm (da bin ich raus)
Lernwerk ect.. ect...
nichts ein was mir hier fehlt.

Image

Ich bin schon so oft von Nachbarn und Bekannten angesprochen worden, ob ich nicht eine Bewerbung mit nehmen kann.
Jeder weiß das wir hier wirklich klasse Arbeitsbedingungen haben.
Um mal eins noch richtig zu stellen, ich bin Raucher und mein Fitness Test war jenseits von gut und böse aber ich bin trotzdem dabei!

Work-Life-Balance

Hier wird so viel angeboten, das kann ich gar nicht alles nutzen.

Karriere/Weiterbildung

Wer Gas gibt, kann hier auch ohne alle möglichen Schulischen Referenzen Karriere machen.

Kollegenzusammenhalt

Der ist in unserer Abteilung wirklich richtig gut.
Auch wenn es mal kleine Streitigkeiten gibt, ist hier keiner wirklich nachtragend.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin schon ein älteres Modell, deshalb darf ich auch schreiben das es hier absolut korrekt den älteren Kollegen gegenüber abgeht.

Vorgesetztenverhalten

Ist absolut korrekt, aber wenn ich hier 5 Sterne gebe, denken alle (der will sich einschleimen)

Arbeitsbedingungen

Super saubere Firma, das hab ich in meiner früheren Firma als Ziegler ganz anders kennengelernt.

Kommunikation

Hin und wieder geht auch mal eine Information unter, aber was für uns Arbeiter wichtig ist, kommt auch an.
Ehrlich gesagt will ich auch gar nicht jede Kleinigkeit auf tausend Aushängen lesen.

Gleichberechtigung

Hier duzen sich alle.
Der Respekt dem anderen gegenüber ist hier noch zu spüren

Interessante Aufgaben

Für mich persönlich gibt es genug interessante Sachen.
Mag sein das der eine oder andere noch mehr Abwechslung braucht, aber für mich ok.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterHead of HR

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback! Wir freuen uns sehr, dass du gerne bei OKE arbeitest.

Viele Grüße Claudia Sandkötter
Personalleitung

Tolle Firma, würde mich freuen hier fest angestellt zu werden.

4,4
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei OKE Group GmbH in Hörstel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschliche Behandlung

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht noch mehr Zeitarbeiter fest übernehmen?
:-)

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, ich werde hier wirklich Menschlich behandelt.
Ist heute leider nicht mehr Standart

Image

Was ich über OKE gehört habe, war schon richtig gut.
Hatte mich auch vor einem Jahr schon mal direkt hier beworben.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider, bin ich noch nicht dabei, aber das Geld was die festeingestellten Kollegen haben, hätte ich gern

Kollegenzusammenhalt

Was ich so mitbekommen habe ist das spitze.

Vorgesetztenverhalten

Fairer Umgang

Kommunikation

Ich kann hier jeden alles fragen, keiner ist genervt wenn ich tausend Fragen stelle.

Gleichberechtigung

Absolut gut.

Interessante Aufgaben

Für mich ist hier noch alles interessant


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterPersonalleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Wir freuen uns!

Viele Grüße
Claudia Sandkötter
Personalleitung

Top Arbeitgeber in der gesamten Region

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OKE Group GmbH in Hörstel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kurze Entscheidungswege und Entscheidungsfreiheit. Motto: Lieber eine falsche Entscheidung als keine

Verbesserungsvorschläge

Regelmäßige Kommunikation über Unternehmsziele und Wünsche wie diese umgesetzt werden sollen.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen in einer modernen Firma mit vielen Zusatzangeboten wie Kita, Sport und Kantine. Kurze Entscheidungswege und eigene Entscheidungsfreiheit.

Work-Life-Balance

Felxible Arbeitszeitmodelle inkl. vielen Annehmlichkeiten wie Sportangeboten, Essen und Kinderbetreuung

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten zur Weiterbildung. Sei es intern durch das Lenwerk oder durch externe Anbieter.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Riesiges eigenes Solarfeld zur Stromerzeugung, Angebote für Firmenräder usw.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt über Abteilungsgrenzen hinaus

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildlich

Vorgesetztenverhalten

Keinen Grund zu Beanstandungen, alles Kollegial und fair.

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsumgebungen mit alles Möglichkeiten zum Arbeiten (Home-Office etc)

Kommunikation

Unter den Kollegen sehr gut, Informationen aus der Geschäftsleitung auch gut zu aktuellen Themen. Kontinuierliches Informieren alles Mitarbeiter wäre hilfreich zur gemeinsamen Zielerreichung.

Gleichberechtigung

Viele Kolleginnen in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Liegt sicherlich im Arbeitsbereich aber häufig neue Vorgaben die umzusetzen sind


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterPersonalleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Wir freuen uns!

Viele Grüße
Claudia Sandkötter
Personalleitung

Ich fühle mich SAUWOHL!!!Auch in der Kriese sind wir am Start.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei OKE Group GmbH in Hörstel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das er uns immer wieder durch alle Kriesen führt, ohne das hier auch nur einer nervös wird!!
Sag nur es läuft, top Projekte rein geholt, WOCHENENDARBEIT (FREIWILLIG!!) SAMSTAG 100% ZULAGEN!

Verbesserungsvorschläge

Ruhig noch mehr die "kleinen" Leute von der Linie in neue Projekte mit einbeziehen.
Da sitzt das KNOW-HOW der Firma.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen!
Wir haben ein klasse Team!!

Image

Das Image ist nach wie vor Top!! Egal was einzelne ehemalige Mitarbeiter mit mehreren Emailadressen hier schreiben.....

Karriere/Weiterbildung

Hier ist alles möglich!
Vom Maschinenführer bis zur Geschäftsführung.
Alles in der Vergangenheit schon passiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Wird wohl jeder schreiben...... könnte mehr sein:-)

Kollegenzusammenhalt

Beste Team EVER!
Aussage von einem Leiharbeiter letzte Woche
"Ich bin noch nie so gut behandelt worden"
Das spricht für sich..

Arbeitsbedingungen

Wenn es so heiß wie die letzten Wochen ist, gibt es gekühlte Getränke aus dem Kühlanhänger.
Bei Wochenendarbeit wird auch mal schön vom Caterer.
Top, weiter so!!

Kommunikation

Was uns wichtig ist, bekommen wir auch mit.
Bis jetzt zumindest.

Gleichberechtigung

Bei uns sind alle gleich, so wird auch miteinander umgegangen!

Interessante Aufgaben

Durch die neuen Artikel in der Produktion, ist es immer wieder spannend!


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterPersonalleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Wir freuen uns!

Viele Grüße
Claudia Sandkötter
Personalleitung

Schlimmer geht immer.

1,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei OKE Unternehmensgruppe in Hörstel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir eigentlich nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Führung scheint nur in guten Zeiten den aktuellen Anforderungen gewachsen zu sein und fällt Entscheidungen einzig auf Grund von Bauchgefühl und persönlichen Interessen. Finanzielle Mittel werden für hirngespinstige Projekte verbraten, von denen jeder im Unternehmen weiß, dass sie zum Scheitern verurteilt sind. Einzig die Unternehmensführung scheint es besser zu wissen.

Arbeitsatmosphäre

Wird seit Jahren schlechter. Aktuell (in Krisenzeiten) kaum noch ertragbar.

Image

War mal gut. Inzwischen katastrophal.

Work-Life-Balance

Wird vor allem durch OKE PR-mäßig anch aussen getragen. In Wahrheit aber nur ein Lippenbekenntnis. Veraltete Arbeitszeitmodelle und eine extrem konservative Unternehmensführung.

Karriere/Weiterbildung

Vitmain B ist entscheidend

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechter als andere Unternehmen in der Branche. Nach außen wird versucht das Image des großen Automobilzulieferers zu zeigen (was auch nicht stimmt). Gezahlt wird aber extrem schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Teilweise ok. Von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht gut.

Vorgesetztenverhalten

Zu meist negativ, da oft überfordert.

Arbeitsbedingungen

Viel zu kleine Büros, teilweise ohne richtige Fenster.

Kommunikation

Wie immer schlecht. Während der Corona Krise aber besonders schlecht, was sich vor allem die Unternehmensführung zuschreiben muss.

Gleichberechtigung

Keine besondere Projekte zur Stärkung der Gleichberechtigung.

Interessante Aufgaben

Nicht wirklich.

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterPersonalleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

schade, dass du nicht die Gelegenheit nutzt, uns persönlich dein Feedback mitzuteilen. Viel lieber würde ich zu deinen Bewertungen in einem persönlichen Gespräch mit dir Stellung beziehen, statt mich anonym über kununu mit dir auszutauschen.

Deine Wahrnehmung z. B. in Bezug auf unsere Unternehmensführung wirkt auf mich sehr pauschal. Bei uns gibt es regelmäßig stattfindende Führungskräftefortbildungen und -austauschrunden. Jedes Einzelunternehmen wird von zwei Geschäftsführern geführt, die sich gemeinsam beraten und miteinander abstimmen, statt nach Bauchgefühl oder persönlichen Interessen zu entscheiden. Dass du dir hierzu noch mehr Transparenz wünschst, ist ein guter Hinweis, den wir dankend aufnehmen.

Auch an Themen wie Gehaltsstrukturen und Arbeitszeitmodellen arbeiten wir stets unter dem Grundsatz >gemeinsam stark< und nutzen die Synergien der Unternehmensgruppe, um einheitliche und angemessene Regelungen für alle Standorte und Mitarbeiter zu finden. Dies ist besonders im Hinblick auf das persönliche Empfinden bei diesen Themen und die individuellen Hintergründe nicht immer ganz einfach.

Komme gerne auf mich mit deinen Lösungsansätzen und konstruktiven, konkreten Verbesserungsideen zu. Ich freue mich über einen offenen Austausch!

Viele Grüße
Claudia Sandkötter
Personalleitung

Führungslos... das Schiff sinkt

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OKE Group GmbH in Hörstel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ungleichbehandlung
Sportzwang
Die GF will mit der Belegschaft nichts zu tun haben.
Kein BR

Verbesserungsvorschläge

Update 2020: was ist in unserer Verwaltung los? 5 Kollegen in den Finanzabteilungen haben gekündigt? Muss uns das was sagen?
Alle gleich behandeln.
Besser geschulte neue Vorgesetzte
Haustarifvertrag
mal im Management aufräumen

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte loben nicht und spielen ihre Macht aus. Leistung wird nicht gewürdigt. Kritik ist nicht gewünscht.
Es gibt keine grade Linie von der GF. Jeder macht was er meint und hofft, dass es schon passt. Keiner traut sich die Wahrheit zu sagen. Zum Bsp. bei der Einführung von neuen Produkten von denen allen klar sind, dass sie niemals Gewinne bringen werden.

Image

Nicht mehr so gut...

Work-Life-Balance

OK. Jeder muss nur selbst schauen, dass er nicht zu viel Stunden macht. Vorgesetzte achten nicht darauf, ob die Kollegen zu viele Stunden machen.

Karriere/Weiterbildung

Keine externen Weiterbildungen. Intern im Lernwerk , diverse Seminare die einen aber beruflich nicht weiter bringen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unterdurchschnittlich. Keine Gewinnbeteiligung. Erhöhungen gar nicht, oder unterhalb der Inflationsrate.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Update Mai2020: Und wieder Kündigungen, trotz Kurzarbeit.
Und eine Mail mit der Verkündung, dass eine ganze Abteilung geschlossen wird. Ein Satz, kein Wort über die Kollegen. Aber wir "lieben ja Menschen". Etwas mehr Sozialkompetenz wäre da schon angebracht.
Nach außen gut. Wenn man die letzten Monate betrachtet, erkennt man die Wahrheit. Sehr wenig Sozialbewusstsein... Nur als Arbeitgeber zu empfehlen, wenn man bereits ist, sich komplett einzuordnen. Keine eigene Meinung und bitte keine privaten Sorgen. Die haben vor der Drehtür zu bleiben...

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!
Leider gibt es auch Kollegen, die andere anschwärzen. Und Vorgesetzte die das nicht unterbinden, sondern fördern.

Umgang mit älteren Kollegen

Die letzten Kündigungen betrafen wohl viele ältere Kollegen....

Vorgesetztenverhalten

Leider sehr schlecht. Es gibt nur sehr wenige empathische gute Vorgesetzte. Oft total überfordert versuchen sie ihr Unvermögen mit harter Hand und übermäßiger Kontrolle zu vertuschen. Die Untergebenen sind meist fachlich besser. Das führt nur dazu, dass die Kollegen nur noch Dienst nach Vorschrift machen. Warum denn noch selber denken.
Der einzelne Mitarbeiter wird nicht geschätzt.
Gut sind auch die Vorgesetzten, die Führungskraft sind, weil sie Beziehungen haben. Da muss man auch keine Vorkenntnisse mitbringen.
Oder Vorgesetzte die ihre Mitarbeiter auffordern, positiv über oke zu berichteten, obwohl diese es anders sehen.

Arbeitsbedingungen

Enge überfüllte Büros. Oft kein Tageslicht. Veraltete Technik. Digitalisierung ist für OKE ein Fremdwort. Sehr altmodische Ansichten bezüglich von Arbeitsweisen. Anscheinend kein Vertrauen zu den Mitarbeitern.
Keine minutengenaue Erfassung der Arbeitszeit. Da wird dann mal eben auf volle 15 Minuten gerundet. Da "verschenken" wir Kollegen bares Gehalt. Ich glaube nicht, dass die Gesetzeskonform ist.

Kommunikation

Der Buschfunk funktioniert. Vorgesetzte informieren nicht, dass führt zu Unzufriedenheit.
Keine richtige Information, über dass was in der Firma passiert. Dieses Jahr haben wir so viele Kollegen durch diverse Werksschliessungen verloren. Immer hieß es, eure Jobs sind sicher und dann kamen die Schliessungen....
Man darf nicht ein Wort glauben...
Update 2020: Jetzt in der Corona Krise nur alle paar Monate so ein Mini Statement der GF. Kein Versuch die Mitarbeiter in der Krise zu motivieren und zu halten.

Gleichberechtigung

Leider schwierig. Es geht nur nach der Nase.
Wer Sport macht, am besten Tennis spielt, fällt nach oben. Gehalt, Gehaltserhöhungen, Fiŕmenwagen usw. werden willkürlich vergeben.

Interessante Aufgaben

Sind i.o.

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia SandkötterPersonalleitung

Liebe/-r Bewerter/-in,

danke für dein Feedback! Nur dadurch können wir besser werden.

Für uns ist das Thema Führung sehr wichtig. Deshalb bekommen all unsere Führungskräfte regelmäßige Schulungen und es finden Mitarbeitergespräche statt, in denen jede/-r Mitarbeiter/-in die Möglichkeit hat, seine/ihre Führungskraft zu bewerten. Dieses Feedback wird natürlich von uns ausgewertet und führt auch zu weiteren Maßnahmen.

Wir sind kontinuierlich gewachsen und natürlich geht dabei auch mal etwas unter. Lass uns gern noch mal über deine Erfahrungen sprechen. Meine Bürotür steht jederzeit offen.

Gerne kannst du dich auch an den Inhalten in unserem Lernwerk beteiligen. Wir fragen die Ideen aller Kollegen und Kolleginnen jedes Jahr rechtzeitig vor Druck des neuen Schulungsheftes ab und freuen uns hier auch auf deine Anregungen.

Zum Update 2020: Kündigungen haben häufig individuelle Gründe, die neben beruflichen bzw. arbeitgeberbedingten Gründen oft auch privater Natur sind. In unseren Austrittgesprächen gewinnen wir im direkten Dialog Klarheit und Transparenz zu diesen Gründen, statt uns mit Spekulationen und Verallgemeinerungen zu beschäftigen. So erhalten wir hilfreiche Impulse für die Zukunft.

Auch über deine Anregungen freuen wir uns jederzeit im persönlichen Gespräch. Komme gerne auf mich zu!

Viele Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN