Oltrogge GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Oltrogge GmbH & Co. KG

70 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 89%
Score-Details

70 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

56 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Bestimmt nicht der beste Arbeitgeber Deutschlands.

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Oltrogge in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Betr. Altersvorsorge, kostenlosen Kaffee.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorschriften, umständliche Vorgehensweisen, Digitalisierung um jeden Preis, oftmals ohne erkennbaren Sinn.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf erfahrene Mitarbeiter eingehen. Den Gewinn nicht über alles stellen. Sich nicht nur nach außen als Familienunternehmen präsentieren, sondern auch das Familienunternehmen leben . Geschäftsführung sollte auch mal mit Einsparungen als gutes Beispiel vorangehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ungerechte Bezahlung. Langjährige erfahrene Mitarbeiter werden schlechter als neue unerfahrene bezahlt.

Umgang mit älteren Kollegen

So la la......

Arbeitsbedingungen

Anregungen für Arbeitsplatz Verbesserungen werden, wenn sie nicht ins Konzept oder zu teuer sind, ignoriert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Modernes Familienunternehmen mit großen Möglichkeiten und Chancen!

4,7
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Oltrogge in Bielefeld gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Verhältnis zu den Kollegen ist super, ich wurde sehr herzlich aufgenommen! Die Kollegen sind hilfsbereit und stets freundlich, man versteht sich als Team und behandelt den Nächsten dementsprechend - dies gilt auch für die Zusammenarbeit mit der Führungsebene!

Image

Familienunternehmen im Change, Mitarbeiter werden in den gesamten Prozess einbezogen, monatliche Veranstaltungen für alle im Haus um auf dem Neusten Stand zu bleiben, Oltrogge stellt sich für die Zukunft auf!

Karriere/Weiterbildung

Einfach top, das Unternehmen unterstützt den Mitarbeiter um sich weiter zu entwickeln und erkennt Potential!! Man hat hier alle Möglichkeiten karrieretechnisch durchzustarten!

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits beschrieben, gute Atmosphäre unter den Kollegen, bei Fragen ist jeder zur Stelle, auch wenn es mal nicht den eigenen Bereich betrifft!

Vorgesetztenverhalten

Die Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung findet auf einer tollen Ebene statt, sehr respektvoller Umgang, jeder Mitarbeiter wird wahrgenommen und gehört und vor allem gefördert!

Kommunikation

Ehrlich und offene Kommunikation, bei Fragen wird man von allen Seiten unterstützt!


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Autoritärer Führungsstil macht keinen Spaß

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Oltrogge in Bielefeld gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es hat keinen Spaß gemacht, bei Oltrogge zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern mehr Vertrauen schenken und den Führungsstil ändern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Familienunternehmen stellt sich für die Zukunft auf!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Oltrogge in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienunternehmen mit 152 Jahren Tradition.
Bei der strukturellen Veränderung kann sich jeder mit einbringen. Vorschläge werden ernst genommen. Wer sich engagiert kann es weit bringen. Wertschätzung der Geschäftsführung und Führungskräfte ist spürbar.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im "Change" sind viele Veränderungen angestoßen worden.
Mein Vorschlag: Schritt für Schritt die Prozesse abschließen. Dann erst die nächsten Veränderungen angehen.

Verbesserungsvorschläge

Sicherstellen, das Mitarbeitergespräche aktiv bei den Führungskräften eingefordert werden. Teilweise sind diese in der Vergangenheit nicht geführt worden.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Team. Freundliche und kompetente Kollegen.

Image

152 Jahre Oltrogge. Hoher Bekanntheitsgrad in Bielefeld und Umgebung.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden regelmäßig geschult.
Maßnahmen werden in Mitarbeitergesprächen mit der Führungskraft abgestimmt.
Eigene Vorschläge können eingebracht werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt. Weihnachts - und Urlaubsgeld, Prämien. Betriebliche Altersvorsorge,
Vermögenswirksame Leistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dienstwagen sind Dieselfahrzeuge.
Hybrid oder Elektrofahrzeuge könnten in den Fuhrpark aufgenommen werden.
Vorbildfunktion für andere Firmen übernehmen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem! Probleme werden im Team gelöst.
Neue Mitarbeiter werden schnell integriert.

Umgang mit älteren Kollegen

Wissen und Erfahrungen von älteren Mitarbeitern werden geschätzt und genutzt.

Vorgesetztenverhalten

Offen und kommunikativ. Man nimmt sich die Zeit. Vorschläge und Kritik werden ernst genommen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros. Service Fahrzeuge werden regelmäßig erneuert. Gratis Kaffee. Obsttag.
An heißen Sommertagen gibt es Eis.

Kommunikation

Offenes Miteinander.
Kann an einigen Stellen noch verbessert werden.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

hier hat Arbeiten mal Spass gemacht

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Oltrogge in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das hier optimale Arbeitsbedingungen sind, das Gehalt Pünktlich gezahlt wird und immer ein offenes Ohr für Sorgen und Anregungen da ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsunterschiede zwischen den Niederlassungen. Vorgesetzte sind nur mit sich beschäftigt. Wasserkopf wächst bedrohlich.

Verbesserungsvorschläge

Zurück zum Familienunternehmen!
Hört euern Mitarbeitern zu!

Gehalt/Sozialleistungen

Leider werden neu eingestellte Kollegen weit besser bezahlt als alteingesessene. Nach wie vor gibt es auch von Niederlassung zu Niederlassung massive Gehaltsunterschiede

Vorgesetztenverhalten

Leider wird Wasser gepredigt aber Wein getrunken. Führungskräfte Reisen und Schlafen nur auf hohem Niveau.Vorschläge von Mitarbeitern werden teilweise ignoriert. Das sorgt für Unmut unter den Mitarbeitern. Mitarbeiter werden teilweise nicht einmal begrüßt. Es hat sich leider einiges zum negativen geändert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Vom modernen und fairen Unternehmen weit entfernt

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Oltrogge in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt zuverlässig und pünktlich

Verbesserungsvorschläge

Den einzelnen Mitarbeiter mehr wertschätzen und auch mal Vertrauen in die Mitarbeiter setzen.
Kontrollwahn durch vorgesetzte abschaffen

Arbeitsatmosphäre

Empfinde ich in meinem Bereich als sehr schlecht, in anderen Abteilungen mag das anders sein. Seitens der/des Vorgesetzten wird ständiger Druck ausgeübt, was Unsicherheit hervorruft und das Arbeiten sinnlos erschwert.

Image

Nach außen hin soll ein mitarbeiterfreundliches und familiäres Image transportiert werden, welches aber so nicht vorhanden ist.

Work-Life-Balance

Es gibt eine Vertrauensarbeitszeit mit einer Gleitzeitregelung. Will
man diese ausreizen, erntet man aber böse Blicke oder wird zum Gespräch gebeten. Überstunden werden nur zu einem sehr geringen Teil abgegolten.
Bei den Arbeitszeiten werden Unterschiede gemacht: es gibt sowohl die 38,5 Stundenwoche als auch die 40 Stundenwoche.

Karriere/Weiterbildung

Geht nur nach Nasenfaktor

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist branchenüblich eher niedrig. Es gibt Urlaubs- und Weihnachtsgeld, welches aber auch tariflich und damit eher niedrig ist.
Darüber hinaus finden ab und zu Firmenveranstaltungen statt wie das Sommerfest und das Weihnachtsbaumschlagen.

Kollegenzusammenhalt

Ist unterschiedlich, aber vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine speziellen Angebote für ältere Kollegen wie zum Beispiel Altersteilzeit

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung behandelt die Mitarbeiter autoritär und arrogant von oben herab. Eine wirkliche Wertschätzung des einzelnen Mitarbeiters empfinde ich nicht.

Arbeitsbedingungen

Gebäude ist ziemlich veraltet. Modern ist eigentlich nur der Eingangsbereich. Die Büros der Mitarbeiter werden vernachlässigt, da muss ja nichts repräsentiert werden.

Kommunikation

Manchmal kommen auch beim Fußvolk Informationen an, wirkliche Informationsveranstaltungen gibt es eher selten.

Gleichberechtigung

Es zählt der Nasenfaktor. Dabei wird aber kein Unterschied gemacht ob männlich oder weiblich oder jung oder alt

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind reichlich und auch interessant vorhanden. Es zählt aber nur die Meinung des Vorgesetzten, selbst darf man sich nicht einbringen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Jessica PapePersonalreferentin

Liebe/r Kollegin/e,

mit Bedauern lesen wir Ihre Bewertung. Ihre Kritikpunkte können wir nicht nachvollziehen. Kolleginnen und Kollegen sind in unserem Unternehmen kein „Fußvolk“, regelmäßige Informationsveranstaltungen sowohl bereichsübergreifend als auch innerhalb der Teams finden statt.
Karriere/Weiterbildung entscheidet sich in den jährlichen Kompetenzgesprächen, nicht nach Betriebszugehörigkeit. Neben den tariflichen Rahmenbedingungen setzen wir als Arbeitgeber auf außertarifliche Zulagen und individuelle Prämienregelungen. Die Vielfalt an Benefits und Sozialleistungen zeichnen Oltrogge aus. Ihre Kritik an den Arbeitsbedingungen können wir nicht nachvollziehen, wir investieren dauerhaft in die Räumlichkeiten und IT Ausstattungen, diese bisher als absolut positiv gewertet wurden.

An dieser Stelle möchten wir auf die Möglichkeit aufmerksam machen mit dem Betriebsrat in den Kontakt zu gehen und zu sprechen, sollte ein Gespräch mit der Führungskraft für Sie nicht in Frage kommen (E-Mail: betriebsrat@oltrogge.de)

Viele Grüße

Viel Gerede, wenig Ergebnisse.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Oltrogge & Co KG in Bielefeld gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es erfolgen Anweisungen die von der normalen Tätigkeit ablenken und zu einer zusätzlichen Arbeitsbelastung führen.

Kollegenzusammenhalt

Wird schlechter, bedingt durch hohe Arbeitsbelastung und teilweise nicht nachvollziehbare Anweisungen. Gefühlt besteht kein Vertrauen mehr zwischen Führungskraft und Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Führungskräfte erwecken den Eindruck das sie nicht wissen unter welchen Bedingungen oftmals gearbeitet werden muss.
Es gibt nicht nur Bürojobs......

Kommunikation

Viele E- Mails mit Anglizismen, die teilweise unverständlich sind. Soll wohl nur die Überlegenheit der Führungskraft verdeutlichen?


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jessica PapePersonalreferentin

Liebe/r Bewerter/-in,
vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Wir nehmen Ihre Hinweise ernst und gehen davon aus, dass Sie dies auch bei Ihrer Führungskraft bereits angesprochen haben. Sollten Sie darüber hinaus weitere Hinweise oder Verbesserungspunkte für uns haben, können Sie sich gerne vertraulich an mich wenden. Sie erreichen mich hierzu gerne unter +49 521 3208 503 oder per E-Mail unter j.pape@oltrogge.de.

Viele Grüße

Mehr Schein als Sein

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 bei Oltrogge in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oberflächlichkeit, fehlende Empathie, Illoyalität gegenüber Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Fokus eher auf ein gelebtes Miteinander, Sozialkompetenz und Authentizität im Arbeitsalltag legen. Ein positives Image kann dadurch eher entwickelt und transportiert werden als über künstlich geschaffene, inszenierte Videos.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht tagtäglicher Druck, Lob gibt es nicht, Klima der Angst und Orientierungslosigkeit. Wenn man sich einbringen möchte und dies nicht ins System passt, wird einem dies früher oder später angekreidet.

Image

Firma wirkt altbacken und versucht auf Krampf den schnellen Sprung in die Moderne. Aufholjagd auf Kosten der Mitarbeiter...

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kollegen ist der tägliche Lichtblick.

Vorgesetztenverhalten

Keine klaren Entscheidungen durch die oberste Führungsebene, diverse Entschlüsse sind zu 0% nachvollziehbar. Fehlende regelmäßige Kommunikation. Zu eigenen Fehlern wird nicht gestanden, stattdessen nach unten getreten...

Kommunikation

Keine klaren Ergebnisse aus Meetings, Orientierungslosigkeit, angebliche Optimierungen klingen in der Theorie prima, es gibt aber keine realistischen Wegweiser für die praktische Umsetzung.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jessica PapePersonalreferentin

Liebe/r Bewerter/-in,

wir nehmen Ihre Hinweise sehr ernst. Wir leiten dies an den Führungskreis weiter.

Gutes Unternehmen mit Luft nach oben.

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Oltrogge in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma Oltrogge an sich hat einen sehr guten ruf. Diesen Unterschreibe ich auch. Vielseitig aufgestellt. Sozial sehr engagiert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es leider zu meiner Zeit kein BEM gab. Auf Krankheiten wurde teils gar nicht reagiert. Schade. Denke aber auch Abteilungs abhängig.

Verbesserungsvorschläge

Eventuell mal gewisse Arbeitsabläufe mal hinterfragen. Mit den Mitarbeitern mal reden. Es herrscht eine gewisse Hierarchie. Diese alten Strukturen müssen weg damit auch neue Leute sich integrieren können. Das beziehe ich nur auf meine Abteilung.

Arbeitsatmosphäre

Es wird leider nicht auf verschiedene Schicksale seitens der Vorgesetzten eingegangen(Krankheit). Gut möglich das es in anderen Bereichen anders läuft. In der Logistik leider sehr schlecht.

Image

Man kann wegen einer Abteilung die Firma nicht schlecht reden.

Work-Life-Balance

Soweit alles gut. Oltrogge ist in diesen Punkt sehr gut aufgestellt.

Karriere/Weiterbildung

Schwierig in meiner Abteilung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt immer Pünktlich da.

Kollegenzusammenhalt

Leider ist die Unzufriedenheit der Mitarbeiter zu groß meiner Meinung. Daher ist leider kein angemessener Umgang an der Tagesordnung. Dies kann wiederum in anderen Bereichen anders sein.

Vorgesetztenverhalten

Muss ich leider sagen ganz schlecht. Es werden Leute nicht ernst genommen. Das ist gift meiner Meinung nach. Dieses ist wahrscheinlich in anderen Unternehmensbereichen ganz anders.

Arbeitsbedingungen

In meiner Abteilung leider nicht Optimal. Wenig Hilfsmittel um den Arbeitsalltag zu erleichtern, was meiner Meinung nach wichtig wäre. In anderen Bereichen des Unternehmens sieht es anders aus. Was ich schade finde.

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall.

Interessante Aufgaben

Leider zu selten.....


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Jessica PapePersonalreferentin

Liebe/r Bewerter/-in,

vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Wir nehmen Ihre Hinweise ernst. Da es uns sehr wichtig ist, Ihre Kritik zu verstehen, um im Unternehmen etwas verbessern/verändern zu können, bieten wir Ihnen an, sich mit uns vertraulich auszutauschen. Sie erreichen mich hierzu gerne unter +49 521 3208 503 oder per E-Mail unter j.pape@oltrogge.de.

Viele Grüße

Professionell aufgestellt!

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Oltrogge & Co KG in Bielefeld gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Guter Job ...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jessica PapePersonalreferentin

Liebe/r Bewerter/-in,

zu sehen, dass Sie Oltrogge als ein professionell aufgestelltes Unternehmen wahrnehmen freut uns sehr. Jeder einzelne Mitarbeiter/-in trägt selbst jeden Tag mit seinem Engagement dazu bei. Umso schöner ist es zu sehen, dass sich die Arbeit lohnt und dies auch wahrgenommen wird.

Freundliche Grüße

Mehr Bewertungen lesen