Workplace insights that matter.

Login
Omnicom Media Group Germany Logo

Omnicom Media Group 
Germany
Bewertung

Ein abwechslungsreiches Jahr als Trainee bei der OMG Hamburg

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Omnicom Media Group Germany GmbH in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Produktive Arbeitsatmosphäre, viele offene Büroflächen zum Austausch mit Kollegen/-innen, einige Meeting-Räume, die je nach Etage aber leider oft besetzt waren

Kommunikation

Dutz-Kultur und offene Kommunikation über die Führungsetagn, zum Gruppenleiter bis zum Praktikanten. Sehr direkte und offene Kommunikation & Feedback-Kultur. Kollegiales Miteinander und Austausch auch über berufliches hinweg durch gemeinsames Kaffee-Trinken oder Lunch.

Kollegenzusammenhalt

Durch häufigen Abteilungswechsel innerhalb des Trainee-Programms ist es etwas schwer, sich voll und ganz in den Teams zu integrieren, da man sobald man sich eingelebt hat quasi direkt wieder in die nächste Abteilung geht (größtenteils). Dennoch versuchen viele der Kollegen durch After-Work-Events, Feierabend-Bier, Mittagslunch & Co. einen so gut es geht zu integrieren und mit in die Teamgemeinschaft aufzunehmen. Man lernt unheimlich viele Kollegen kennen und ist super vernetzt nach dem Trainee, was einem anschließend viele Vorteile bietet.

Work-Life-Balance

Teilweise Überstunden, die aber im Vorfeld schon vertraglich festgehalten und durch entsprechende Sonderurlaubstage abgegolten werden. Arbeitszeiten idR von 9-18 Uhr, wobei die Kollegen je nach Abteilung relativ flexibel in der Gestaltung sind. Durch die Corona Pandemie zudem Trend zu Home Office und weniger Anwesenheit im Büro erkannt, welcher auch zukünftig das Arbeitsmodell der Agentur nachhaltig beeinflussen wird. Durch diese zunehmende Flexibilität wird die Work-Live-Balance aus meiner Sicht noch verbessert werden.

Vorgesetztenverhalten

Super! Flache Hierarchien und Dutz-Kultur beseitigen sämtliche Barrieren und führen hier zu einem super Verhältnis zwischen Vorgesetzen und einem selber.

Interessante Aufgaben

Durch den Wechsel der Abteilungen und den eigenen Wunschstationen sind alle Bereiche abgedeckt worden, die mich interessiert haben. Dadurch hat man einen umfassenden Blick in die Agenturwelt sowie die Medialandschaft erhalten und hat unheimlich viele spannende Themen und Kollegen entdeckt und kennengelernt. Top! Teilweise, wenn zu Spitzenzeiten viel zu tun war in den einzelnen Abteilungen konnte weniger erklärt und gezeigt werden als sonst und teilweise wurden dadurch einige Lernziele nur angerissen und nicht vollständig erreicht aufgrund der begrenzten Zeit und Kapazitäten der Kollegen.

Gleichberechtigung

Man bekommt zu keiner Zeit das Gefühl, man sei nicht gleichberechtigt wie Kollegen, die schon länger dort sind oder eine höhere Position haben. Wertschätzung und Feedback erfolgt auf jeden Fall. Durch den Wechsel der Abteilungen war man gefühlt jedoch nicht immer ein "vollständiges" Teammitglied und es hat teilweise etwas gedauert, bis man sich in das Team eingelebt hat.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch der Umgang mit älteren Kollegen ist hier positiv. Es gibt viele Kollegen, die Jubilare feiern und schon sehr lange Zeit bei der Agenturgruppe arbeiten. Das spricht für sich! Zudem werden neben Azubis, Trainees, Praktikanten und Werkstudenten auch viele Jobs für Group Manager und Senioren ausgeschrieben und sind somit auch für ältere Kollegen super.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind zufriedenstellend. Man bekommt alles was man braucht (Laptop, Bildschirm & Co.). Die Räumlichkeiten sind schön und größtenteils praktisch. Teilweise etwas laut im Großraumbüro und teilweise etwas kleine Räume für Mittagessen & Meetings. Der Standort ist super in Hamburg und die Lage ist sehr praktisch, da sehr zentral und viele Verpflegungsmöglichkeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird auf Umwelt- und Sozialbewusstsein geachtet z.B Black Lives Matter Aktionen in der Agentur etc.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ausbaufähig, wurde zwischenzeitlich aber erhöht. Dafür Sonderurlaubstage und weitere Goodis wie kostenloses Obst und Trinken am Arbeitsplatz, Fahrkartenzuschuss etc.

Image

Ein weltweit erfolgreiches Agenturnetzwerk mit hoher Reputation.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeit an Workshops und Seminaren teilzunehmen. Jedoch nur nach Absprache und nach entsprechend fachlicher Zugehörigkeit. Schulterblicke in den verschiedenen Abteilungen möglich und sinnvoll.