Omnicom Media Group Germany Logo

Omnicom Media Group 
Germany
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score156 Bewertungen
88%88
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

41%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 95 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Mediaplaner6 Gehaltsangaben
Ø36.100 €
Software-Entwickler:in6 Gehaltsangaben
Ø61.700 €
Buchhalter:in5 Gehaltsangaben
Ø38.000 €
Gehälter für 13 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Omnicom Media Group Germany
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Langfristigen Erfolg anstreben und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Omnicom Media Group Germany
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Omnicom Media Group Germany ist die deutsche Mediaholding der Omnicom, einer weltweit führenden Kommunikations-, Werbe- und Marketingdienstleistungsgruppe. Mit den Agenturen OMD, PHD und Hearts & Science umfasst sie drei relevante und wachstumsstarke Mediaagenturnetworks in Deutschland, die namhafte, werbetreibende Unternehmen in den Bereichen Strategie, Kommunikation, Mediaplanung, Mediaeinkauf, Optimierung und Forschung betreuen. Zur Omnicom Media Group Germany gehören darüber hinaus verschiedene Spezialagenturen und -Bereiche, die die Teams von OMD, PHD und Hearts & Science durch ihr Detail- und Fach-Know-how dabei unterstützen, den Wert der Kommunikation ihrer Kunden zu steigern. 2016 wurde die Omnicom Media Group Germany durch das unabhängige Institut COMvergence als Agenturnetzwerk mit der besten Neugeschäftsbilanz und Kundenbindung ausgezeichnet und weist im aktuellen RECMA-Report die stärkste Entwicklung bei der qualitativen Performance auf. Die Agenturen der Omnicom Media Group Germany sind mit mehr als 1.800 Mitarbeitern an sieben deutschen Standorten vertreten.

Produkte, Services, Leistungen

Zur Omnicom Media Group Germany gehören die Media- und Kommunikationsagenturen OMD, PHD und Hearts & Science sowie verschiedene Spezialagenturen und -Bereiche wie Annalect (datengetriebene Marketinglösungen), Resolution Media (Digitalmarketing), areasolutions (Kommunikation im öffentlichen Raum), OMG Fuse (Markeninszenierungen & freiwillige Markenerlebnisse), Trakken Web Services (Digital Analytics & Conversion Optimierung) und bynd (Unternehmensberatung für digitale Transformation).

Kennzahlen

Mitarbeiter1800

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 116 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    71%71
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    71%71
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    65%65
  • RabatteRabatte
    64%64
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    56%56
  • InternetnutzungInternetnutzung
    55%55
  • HomeofficeHomeoffice
    52%52
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    49%49
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    44%44
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    38%38
  • BarrierefreiBarrierefrei
    34%34
  • CoachingCoaching
    29%29
  • DiensthandyDiensthandy
    18%18
  • ParkplatzParkplatz
    18%18
  • FirmenwagenFirmenwagen
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    8%8
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3
  • KantineKantine
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir arbeiten zusammen, wir entwickeln Ideen zusammen, wir lachen zusammen und wir feiern zusammen. Dass der Zusammenhalt in unseren Teams einfach gut ist, ist kein subjektiver Eindruck – unsere regelmäßige Mitarbeiterbefragung bestätigt es immer wieder aufs Neue.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeitenden wohlfühlen – im Kleinen wie im Großen. Ein guter Kaffee, Tee, Wasser und Obstkörbe im Büro gehören ebenso dazu wie Agentur-Sportangebote von Fußball bis Beachvolleyball, tolle Sommer- und Weihnachtsfeiern, ermäßigte Konditionen für den Öffentlichen Nahverkehr oder vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Omnicom Media Group Germany.

  • Axel Chur

    E-Mail: axel.chur@omnicommediagroup.com

  • E-Mail, Online über www.media-karriere.de

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wie viel Wert die OMG auf Feedback gibt. Nicht nur die Azubis, werden während jeder Abteilung 2 mal bewertet, sondern auch die Ausbilder und die vorgesetzten von den Azubis selber. Das Feedback wird immer von allen zu Herzen genommen und die Zusammenarbeit dadurch verbessert
Bewertung lesen
die Transparents der offenen Arbeitsgestaltung (Home Office) | Kommunikation innerhalb des Team und den Kollegen | Kontakt mit Kollegen (Standortübergreifend)
Sehr transparenter und offener Umgang. Erfolgreich im Business. Kommunikation auf Augenhöhe
Bewertung lesen
Flexibilität, anpassungsfähig an veränderte Umstände
Bewertung lesen
Die offene Unternehmenskultur und dass ich mich sofort aufgenommen gefühlt habe.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 50 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Alles gut. Verbesserungspotenzial gibt es immer, aber richtig schlecht ist eigentlich nix
Bewertung lesen
Den Umgang mit Überstunden und der starke Fokus auf die Hierarchiestufen der einzelnen Mitarbeiter. Auch wenn mit flachen Hierarchien geworben wird, die Hierarchien werden im Alltag gelebt.
Bewertung lesen
Leider wird kaum etwas umgesetzt/geändert bzw. auf Bewertungen in Portalen wie diesem hier eingegangen
Bewertung lesen
Es wird viel für das Image und die Kunden getan, aber weniger tatsächlich angepackt (z. B. Thema Gleichberechtigung, Umwelt). Zeit für Engagement wird wenig eingeräumt.
Bewertung lesen
Aktuell kann ich nichts negatives sagen - top!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 36 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Ich fände mehr Mitarbeiterrabatte und Wlan Nutzung im Büro gut
bessere Aufstiegschancen | eine offenere Kommunikation für Gehälter (nach gut erbrachten Leistungen, eine früher Anpassung des Gehalts)
Den Mitarbeiter vermehrt als Individuum betrachten. Ehrliches Umwelt- und Diversitymanagement betreiben. Bereiche mit Berufen, die z. B. eher ein geringeres Bildungsniveau voraussetzen, durch faires Gehalt und Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen, um Mitarbeiter langfristiger an das Unternehmen zu binden. Barrierefreiheit in allen Räumen garantieren.
Bewertung lesen
Auch nach der Pandemie weiterhin so transparent, ehrlich und fair in der Kommunikation sein. Eigene Talente weiterhin fördern. Eventuell mehr Weiterbildungsmöglichkeiten. Zuschüsse für Parkplatz oder ÖPNV
Bewertung lesen
Die Vergütung für Auszubildende könnte etwas besser sein
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 31 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Omnicom Media Group Germany ist Kollegenzusammenhalt mit 4,1 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Der Umgang miteinander ist super nett und offen
5
Bewertung lesen
Die Kollegen sind wirklich durchweg einfach super. Herzlich, offen, kommunikativ ... Natürlich trifft man immer mal jemanden, mit dem man sich nicht so gut versteht, aber das ist wie im Privatleben. Ich kann von keinerlei negativen Erfahrungen berichten und habe durch meine Arbeit sehr viele tolle Menschen kennengelernt.
5
Bewertung lesen
oft sehr Kollegial
Am Kollegenzusammenhalt im Team gibt es nichts auszusetzen. Alle arbeiten sehr gut zusammen, Urlaubsabsprachen werden fair zusammen besprochen, Aufgaben sehr gut und fair verteilt und wenn mal Not am Mann ist (Urlaub/Krankheit) wird dies auch fair auf das Team verteilt.
5
Bewertung lesen
Gut miteinander auskommen funktioniert, zusammen effektiv und produktiv arbeiten in corona Zeiten sehr schwer
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Omnicom Media Group Germany ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,1 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Das Gehalt ist leider - wie überall in der Branche - eher unterdurchschnittlich, gerade für Berufseinsteiger. Gehaltserhöhungen müssen lange diskutiert werden, dabei sind aber auch größere Sprünge möglich. Positiv ist, dass der Punkt Gehalt eigentlich durch die spannende Arbeit und vor allem das Agenturleben ausgeglichen wird - wenn da nicht Corona wäre ... Dadurch hat die Kultur leider echt gelitten und die meisten Vorzüge der Arbeit in einer Agentur sind weg.
3
Bewertung lesen
Das Ausbildungsgehalt im ersten Jahr, ist nicht sonderlich viel. Allerdings macht man im nächsten Jahr einen umso höheren Sprung. Dadurch, dass die Ausbildung an sich körperlich nicht besonders anstrengend ist und man extrem viel geboten bekommt Abseits des Gehaltes, finde ich dass die Ausbildungsvergütung vollkommen angemessen ist.
3
Bewertung lesen
Generell Unterirdisch. Dazu kommt jetzt: Keine Zuschüsse obwohl kaum jemand während corona Zeiten in den Büros ist. Die Agentur spart massig an Kosten welche die Mitarbeiter nun zuhause haben.
2
Bewertung lesen
Gehalt könnte definitiv besser sein, ist sehr gering. Überstunden werden erwartet, aber nicht ausgeglichen.
2
Bewertung lesen
Für die erwartete Arbeitszeit (die Überstundenkultur) ist die Bezahlung zu gering! Es gibt schließlich keinerlei Möglichkeit, sich die Überstunden auszahlen zu lassen, da sie mit Urlaubstagen, die vertraglich geregelt sind, schon abgegolten sind. Diese Rechnung geht jedoch nicht auf. Bei 25 Tagen vertraglicher Urlaubstage plus zuzüglicher 5 Urlaubstage für anfallende Überstunden, kommt man generell auf die fast schon üblichen 30 Urlaubstage. Bei einer Überstundenkultur von 1-3 Überstunden täglich (mind.!) hat man diese Urlaubstage relativ schnell schon "erreicht". VL wird nicht ...
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 29 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 22 Bewertungen).


Intern gibt es viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden, es finden fast wöchentlich Live-Sendungen statt über Innovationen aus dem Netzwerk und man wird persönlich stark gefördert, wenn man es möchte.
4
Bewertung lesen
legt einen guten Grundstein für die Zeit nach der Ausbildung.
4
Bewertung lesen
Eventuell einziger Kritikpunkt - leider gibt es keine IT relevanten Weiterbildungsmöglichkeiten. Es gibt viele Allgemeine interne Weiterbildungsmöglichkeiten und Beförderungen werden gerne für gute Arbeit ausgesprochen. Das kenne ich aus dem anderen Unternehmen anders.
4
Bewertung lesen
Wie oben geschrieben, hat man bis zu einem gewissen Level die Möglichkeit, aufzusteigen (Group Manager). Danach wird es für bestimmte Gruppen (z. B. Frauen) schwierig, auch wenn man qualifiziert ist. Man hat den Eindruck, dass die Vorgesetzten Angst davor haben, dass irgendjemand kommt, der den eigenen Job besser machen würde. Die Frage danach, ob man den nächsten Karriereschritt angehen kann, wird damit abgetan, dass der Vorgesetzte das nicht sehe - ohne weitere Begründung (trotz sehr guter Bewertung im Mitarbeitergespräch). Damit ...
1
Bewertung lesen
Es gibt nahezu wöchentlich eine Schulung für Trainees und Junioren zu unterschiedlichen Themen und Fachbereichen. Außerdem sind Schulterblicke in verschiedene Teams möglich. Schulungen zu den Mediabasics und Grundschulungen zu z.B. Excel sind Teil des Programms.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 22 Bewertungen lesen