Navigation überspringen?
  

Onlineprinters GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Onlineprinters GmbHOnlineprinters GmbHOnlineprinters GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (17)
    28.333333333333%
    Gut (13)
    21.666666666667%
    Befriedigend (8)
    13.333333333333%
    Genügend (22)
    36.666666666667%
    2,93
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    52.631578947368%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (3)
    15.789473684211%
    Genügend (5)
    26.315789473684%
    3,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Onlineprinters - Tradition und Innovation

Onlineprinters zählt zu den Top-5 Onlinedruckereien Europas. Das Unternehmen war mit dem Start des deutschen Webshops diedruckerei.de im Jahr 2004 einer der First Mover der Branche. In eigener Fertigung produziert Onlineprinters individuell gestaltete Drucksachen wie Flyer, Visitenkarten, Briefpapier, Plakate, Broschüren, großformatige Werbesysteme und vieles mehr. Bis zu 7.500 Aufträge gehen täglich bei Onlineprinters ein, die im Offset- und Digitaldruck produziert und an Kunden in 30 Ländern Europas geliefert werden.

Tradition und Expertise einer klassischen Druckerei

Die Wurzeln des Unternehmens liegen im klassischen Druckhandwerk eines regionalen mittelständischen Familienbetriebs mit Sitz in Neustadt an der Aisch. Onlineprinters hat diese Druckexpertise mit der Industrie 4.0 vereint. Das Erfolgsrezept der Produktion individueller Drucksachen im industriellen Maßstab basiert auf drei Säulen: dem Online-Vertrieb, einer vollintegrierten Produktion von Bestellung bis Versand und dem Sammeldruck. Bei Letzterem werden auf sogenannten Sammelformen mehrere Druckaufträge gemeinsam produziert, was Kosten minimiert und die Umwelt schont. Onlineprinters ist die größte Druckerei Europas, die Papier der Bogengröße 3b (72 x 102 cm) bedruckt und verarbeitet.

Der Sprung zum international tätigen E-Commerce-Unternehmen

Seit dem Launch des ersten Onlineshops für Deutschland ist das Unternehmen Jahr für Jahr gewachsen und seit 2008 auch international aktiv: Aktuell betreibt Onlineprinters 16 internationale Ländershops in zehn Sprachen in Europa. Mit dem Kauf der britischen Onlinedruckerei Solopress ist Onlineprinters 2017 auch endgültig zu einer der führenden Unternehmensgruppen im europäischen Onlinedruck geworden. 2016 hat das Unternehmen mehr als 2,5 Milliarden Druckprodukte hergestellt und an 700.000 Kunden in 30 Ländern versandt. Mit modernen Maschinen und geschulten Fachkräften gewährleistet Onlineprinters Produkte bester Qualität – und das zu fairen Preisen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

1400

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als Unternehmen im Onlinedruck und E-Commerce produzieren wir Flyer, Broschüren, Postkarten, Mappen, Prospekte, Plakate, Briefpapier, Visitenkarten, Kataloge, Banner & Planen, Schilder, Bürobedarf, Messebedarf, Großformat und Werbetechnik.

Perspektiven für die Zukunft

Seit über 13 Jahren wächst Onlineprinters zweistellig und gehört zu den Top-5 Onlinedruckereien in Europa. Diese Entwicklung wollen wir fortsetzen.

Benefits

Leistungen

  • bis zu 13,5 Monatsgehälter (Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • betriebliche Altersvorsorge oder vermögenswirksame Leistungen
  • Umfangreiche Zuschläge (z.B. Samstagsarbeit 50%, Feiertag 125%)
  • ggf. Zahlung eines Inflationsausgleichs oder Bonuszahlung bei guter Geschäftsentwicklung
  • In Abstimmung mit der Führungskraft Betreuungszuschuss Kindergarten statt Gehaltserhöhung (Vorteil: Lohn- und Sozialversicherungsfrei)

Am Arbeitsplatz

  • Gut planbarer Schichtrhythmus für Mitarbeiter in der Produktion
  • Kostenfreie Firmenparkplätze
  • Im Sommer kostenfreie Getränke für die Produktion

Mitarbeiterrabatte

  • 20 % Rabatt auf unsere Produkte
  • Vergünstigungen bei regionalen Firmen

6 Standorte

Impressum

https://www.diedruckerei.de/c/ueber-uns/rechtliche-informationen/impressum

Onlineprinters GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 10
91413 Neustadt a. d. Aisch
Deutschland

www.diedruckerei.de
www.onlineprinters.com

E-Mail: info@diedruckerei.de
Telefon: +49 9161 6209800
Montag bis Freitag: 08.00 - 18.00 Uhr, ausgenommen deutsche Feiertage
Telefax: +49 9161 8989 2000

Geschäftsführer: Dr. Michael Fries (CEO), Dirk A. Müller (CFO)
Handelsregister: Amtsgericht Fürth, Deutschland, HRB 11487
Gegenstand des Unternehmens: Herstellung und Vertrieb von Druckerzeugnissen
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE814978904
Stammkapital: 25.000 Euro
EORI-Nummer: DE7046189

Für Bewerber

Videos

Blick hinter die Kulissen einer führenden Onlinedruckerei -...
Starker Partner im Onlinedruck - diedruckerei.de und Heidelberg
diedruckerei.de - Drucksachen einfach online bestellen!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

E-Commerce mit Startup-Flair

In unseren Büros finden sich Spezialisten aus den verschiedensten Bereichen wieder. Neben Mediengestaltern, die sich mit der Montage von Sammelformen befassen, arbeiten bei uns auch Webdesigner, Software-Entwickler und Kundenservice-Fachleute, Buchhalter und Marketing-Experten. Eines haben alle Onlineprinters-Mitarbeiter gemeinsam: Wir suchen nach innovativen Lösungen, um unseren Kunden schnell und effektiv die besten Drucksachen zu liefern.

Modernste Drucktechnik

Als größte Druckerei des Formats 3b in Europa arbeiten wir mit modernster Drucktechnik. Im Offset setzen wir auf Heidelberg Speedmaster Technologie, im Digitaldruck und Großflächendigitaldruck unter anderem auf Maschinen von HP und Durst. In der Weiterverarbeitung arbeiten wir unter anderem mit Technologie von Horizon, Müller-Martini und Polar. Wir verarbeiten vom Dateneingang über die CTP, den Druck und den Postpress-Bereich Produkte inhouse.

Gesuchte Qualifikationen

  • Experten aus den Bereichen E-Commerce, Online-Marketing, Marketing, Design und Usability
  • Erfahrung im Bereich Business Intelligence (BI)
  • IT Experten aus den Disziplinen PHP, HTML, MySQL, Python, R, SPSS
  • Sales- und Kommunikationsexperten mit den Sprachen Französisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch, Polnisch …
  • Berufserfahrene aus der Druckbranche, Offset- und Digitaldruck, Druckweiterverarbeitung und Mediengestalter

Gesuchte Studiengänge

  • Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing, Online Marketing, Multimedia und Kommunikation
  • Experten aus der Druckbrache z.B. Bachelor- oder Masterstudiengänge Druck- und Medientechnologie, Medieninformatik, Print-Media-Management, Wirtschaftsingenieurwesen
  • IT-Experten: Bachelor oder Master in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, Mathematik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Onlineprinters ist ein Hidden Champion im internationalen E-Commerce: Wir haben als konventioneller Druckbetrieb angefangen und gehören heute zu den Top-5-Unternehmen unserer Branche. Im Gegensatz zu anderen Onlinedruckereien produzieren wie selbst und vertreiben unsere Produkte in über 30 Länder. Als "Industrie 4.0"-Betrieb verbinden wir dabei Produktion und Internetvertrieb. Daraus entstehen immer wieder neue spannende Projekte, jedem Mitarbeiter stehen Entwicklungsmöglichkeiten offen. Wir bieten attraktive Benefits und würdigen die Leistungen jedes einzelnen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Um die eigene Erfolgsstory weiterzuschreiben, braucht es engagierte Mitarbeiter. Onlineprinters pflegt daher eine offene Firmenkultur, in der Anregungen und Vorschläge von Mitarbeitern ernst genommen werden: Nur durch kontinuierliche Verbesserung können wir neben der Konkurrenz des Onlinebusiness bestehen. Eine intensive fachliche Einarbeitung, bis 13,5 Monatsgehälter, die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, der Bezug betrieblicher Altersvorsorge oder Bezuschussung vermögenswirksamer Leistungen, die Herausgabe einer Mitarbeiterzeitung, verschiedene Firmenveranstaltungen u.v.m. drücken diese Wertschätzung aus.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Onlineprinters ist aus einem klassischen Druckbetrieb entstanden und hat sich zu einem dynamischen E-Commerce-Unternehmen entwickelt. Die Kommunikationswege sind kurz, die Hierarchien flach. Alle Mitarbeiter, die bei Onlineprinters anfangen, haben die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Von unseren Bewerbern erwarten wir Interesse an Onlineprinters und die Motivation, sich in einem stark wachsenden und sich veränderndem Unternehmen zu engagieren. Der Blick fürs Detail, ein offenes Auftreten und die gute Vorbereitung für das Bewerbungsgespräch werden geschätzt und eine langfristige Zusammenarbeit ist gewünscht.

Unser Rat an Bewerber

Bringen Sie Ideen mit und die Lust, die Marke Onlineprinters weiterzuentwickeln. Detaillierte Stelleninformationen finden Sie auf unserer Karriereseite diedruckerei.de/karriere.

Bevorzugte Bewerbungsform

Über unsere Karriereseite diedruckerei.de/karriere

Auswahlverfahren

Im ersten Schritt erhalten Sie auf Ihre Bewerbung eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Qualifikationen in Bezug auf die ausgeschriebene Position bzw. bei Initiativbewerbungen in Bezug auf den jeweiligen Bereich des Unternehmens. Nach einer positiven Prüfung Ihrer Unterlagen geben wir diese an den entsprechenden Unternehmensbereich weiter. Spätestens zwei Wochen nach Bewerbungseingang meldet sich unser Team der Personalabteilung mit einem Feedback zu Ihrer Bewerbung. Wenn uns Ihr Profil überzeugt, laden wir Sie zu einem Telefoninterview oder einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Für einige Positionen in der Produktion bieten wir Ihnen optional nach dem Vorstellungsgespräch die Möglichkeit einer Probearbeit an. Hier haben Sie und wir die Möglichkeit uns besser kennen zu lernen. In einigen Unternehmensbereichen führen wir zusätzlich zum ersten Vorstellungsgespräch ein zweites persönliches Gespräch mit Ihnen. Wenn wir Sie als Arbeitgeber und Sie uns als neuer Mitarbeiter überzeugen, besprechen wir persönlich oder telefonisch die Vertragsbestandteile und den Eintrittstermin.
Anschließend erhalten Sie von uns per Post den Arbeitsvertrag mit allen weiteren Unterlagen bezüglich Ihres Eintritts in unser Unternehmen.

Onlineprinters GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,93 Mitarbeiter
3,50 Bewerber
0,00 Azubis
  • 02.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Aufgaben machen Spaß, die To Dos werden bearbeitet & die Abläufe gemeinsam verbessert. Durch das starke Wachstum gibt es in vielen Bereichen noch Gestaltungsspielraum. Running gags innerhalb des Teams, mal ein privates Pläuschchen und Humor gehört mit zur Arbeit.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit zwischen den Kollegen ist spitze, die Mittagspause wird gemeinsam verbracht. Es gibt viele gemeinsame Aktionen die ins Private hineingehen wie z.B. Badminton-Team oder eine Fußballmannschaft

Kommunikation

Die Kommunikationo ist abhängig von der jeweiligen Führungskraft. In meinem Team gibt es regelmäßge Updates mit dem Vorgesetzten und monatliche Termine mit dem gesamten Team, hier kann alles angesprochen werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Das gesamte OP Team ist ziemlich jung, der Umgang mit Kollegen 45+ ist jedoch positiv.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt viele Führungskräfte, die selbst als Teammitglied angefangen haben und anschließend Teamlead geworden sind. Es gibt regelmäßige Weiterbildungen, man kann dazu Vorschläge einbringen.

Arbeitsbedingungen

Jeder Arbeitsplatz ist mit Laptop und 2 Bildschirmen ausgestattet. Leider gibt es zu wenig Besprechungsräume, die sind super schnell ausgebucht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen ist umweltbewusst, z.B. Fahrgemeinschaften werden gefördert und so die Umwelt entlastet.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen entwickelt sich ständig weiter, daher gibt es viele Projekte und immer eine gut gefüllte To Do Liste :-)

Image

Durch die angebundene Produktion ist das vor Ort teilweise schlecht. Für die Verwaltung lässt sich das nicht bestätigen.

Verbesserungsvorschläge

  • Noch mehr Weiterbildungsmöglichkeiten, bzw. ein größeres Budget für Schulungen. Der Standort in Neustadt Aisch hat leider eine schlechte Anbindung, die Mittagspausenversorgung ist ungünstig.

Pro

Es erfolgen schnelle Entscheidungen durch die Führungskräfte.
Die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen ist sehr gut.
Auf die Wünsche der Mitarbeiter wird - wenn möglich - eingegangen.

Contra

Noch gibt es nur in einigen Abteilungen die Möglichkeit zu Teilzeit oder Homeoffice. Das nimmt aber gerade zu, da es immer mehr Kollegen einfordern.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Onlineprinters GmbH
  • Stadt
    Neustadt an der Aisch
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns, dass Sie sich im Unternehmen wohlfühlen. Danke, dass Sie auch detailliert auf die Vorzüge Ihrer Tätigkeit bei Onlineprinters wie das positive Betriebsklima eingegangen sind. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg im Unternehmen. Viele Grüße Irena Röck Leitung Personal

Mitarbeiter von Onlineprinters GmbH

  • 27.Sep. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Viele Mitarbeiter fühlen sich nicht wertgeschätzt.
Die Fluktuation in der Belegschaft ist hoch, gerade in den Abteilungen mit höher gebildeten Angestellten, wo Gehälter vergleichsweise niedrig sind und wenig Spielraum für eigene Entscheidungen besteht. Engagement über die Arbeitsanforderungen hinaus wird nicht gewürdigt.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte werden regelmäßig geschult. Auf die Umsetzung der Schulungsinhalte wird nur bedingt geachtet.
Die Arbeitnehmerführung entspricht nicht den Ansprüchen, denen ein modernes, branchenführendes Unternehmen, als das sich Onlineprinters bewirbt, erfüllen sollte.

Kollegenzusammenhalt

Kaufmännische Angestellte reden schlecht über die Mitarbeiter in der Produktion. Abteilungen reden sich gegenseitig die Kompetenz ab.

Interessante Aufgaben

Im Unternehmen bewegt sich viel, dementsprechend ergeben sich regelmäßig neue Aufgaben.

Kommunikation

Das Unternehmen veröffentlicht eine vierteljährliche Mitarbeiterzeitung. Die Kommunikation im Arbeitsalltag ist beschränkt. Entscheidungen erfahren die Mitarbeiter oft nur zeitnah, wenn sie unmittelbar betroffen sind; andernfalls im Nachhinein. Sie werden nicht nachvollziehbar begründet.

Gleichberechtigung

Es gibt einige weibliche Führungskräfte. Die Produktion ist überdurchschnittlich männlich. In kaufmännischen Abteilungen sind mehrheitlich Frauen beschäftigt.

Karriere / Weiterbildung

Es werden vereinzelt Weiterbildungen unterstützt. Wer hartnäckig ist, kann unterstützt werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird nicht nach Tarif bezahlt. Die Gehälter im kaufmännischen Bereich liegen unter dem Durchschnitt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen bewirbt seine Umweltschutz-Maßnahmen.

Work-Life-Balance

Eingeschränkte Gleitzeit. Überdurchschnittlich viele Urlaubstage. Homeoffice wird trotz Umsetzbarkeit nicht ermöglicht.

Image

Das Unternehmen ist eines der führenden in Europa und ist in der Druckbranche angesehen. Regional hat es einen eher schlechten Ruf.

Verbesserungsvorschläge

  • Anhebung des Gehaltsniveaus, größerer Wertschätzung des Beitrags jedes Einzelnen, weniger Sprunghaftigkeit in den Entscheidungen

Pro

Investiert in die Produktion, ist auf technischen Fortschritt bedacht.

Contra

Mitarbeiter werden nicht ausreichend wertgeschätzt, als auswechselbar behandelt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Onlineprinters GmbH
  • Stadt
    Neustadt an der Aisch
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir verstehen Ihr Anliegen, dass Mitarbeiter ausreichend Wertschätzung für Ihre Arbeit erhalten sollen. Bei Onlineprinters legen wir in der gesamten Belegschaft großen Wert auf den wertschätzenden Umgang miteinander vor allem im täglichen Miteinander auf der operativen Arbeitsebene. Ob gewerblich oder kaufmännisch: Bei Onlineprinters arbeiten wir im Team, Ihre Einschätzung, dass schlecht über Abteilungen gesprochen wird, besorgt uns. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns oder dem Betriebsrat auf, der Ihre Nachricht gerne auch anonym bearbeitet. Wir möchten diesem Input nachgehen und mögliche Probleme beseitigen. Wir nehmen Ihre Bewertung gerne zum Anlass, um unsere interne Kommunikation weiter zu verstärken. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass manche unternehmerische Entscheidung aus verschiedensten Gründen teilweise nur kurzfristig kommuniziert werden können. Sie können jedoch davon ausgehen, dass immer auch Abstimmungen mit betriebsinternen Stellen laufen, die im Interesse aller Mitarbeiter sind. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer weiteren beruflichen Laufbahn. Viele Grüße Irena Röck Leitung Personal

Mitarbeiter von Onlineprinters GmbH

  • 30.Aug. 2017 (Geändert am 02.Sep. 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Anerkennung gibt es leider nicht. Das wird abgewinkt mit "Wir können dich nicht täglich bauchpinseln". Dass Anerkennung nicht unbedingt etwas mit "Du bist so super" zu tun hat, versteht leider keiner. Eine wertschätzende, respektvolle Unternehmenskultur fehlt.

Vorgesetztenverhalten

Nur wenige Führungskräfte setzen sich (wenn gerechtfertigt) für ihre Mitarbeiter ein. Es sollten klare Arbeitsziele gesetzt werden - sowohl für den Einzelnen als auch für Team und Abteilung. Mitarbeiter werden selten in Entscheidungen einbezogen, sondern vor vollendete Tatsachen gestellt.
Die Führungskräfte arbeiten nur wenig an einem guten Miteinander in der Belegschaft. Der Teamgeist geht nur von einzelnen Mitarbeitern aus.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen "auf unterster Stufe" halten sehr gut zusammen. Man diskutiert, tauscht sich aus und findet gemeinsam Lösungen. Allerdings ist dieses Miteinander schwer aufrechtzuerhalten, wenn die Fluktuation so hoch ist. Nur wenige Mitarbeiter in der Abteilung bleiben länger als 2 Jahre, neue Kollegen ziehen manchmal sogar in der Probezeit noch die Reißleine.

Interessante Aufgaben

Die Firma hat grundsätzlich viel Potenzial: tolle Produkte, kreative Kunden usw. Überall gibt es viel zu tun, daher ist die Arbeitsbelastung relativ hoch.
Druck wird oft von oben 1 zu 1 nach unten weitergegeben. Engagierte Mitarbeiter werden viel zu oft ausgebremst.

Kommunikation

Regelmäßige angesetzte Meetings sollten dann auch regelmäßig stattfinden. So werden Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb eines Teams, innerhalb der verschiedenen Teams und der Abteilung gefördert. Nur so können Synergieeffekte und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit stattfinden und alle profitieren davon.
Für die Arbeit notwendige Informationen sollten zugänglich sein - so arbeitet man oft ins Blaue hinein und hofft, "dass es schon passt".
Entscheidungen sollten regelmäßig, rechtzeitig und klar kommuniziert werden. Das Thema Kommunikation sollte unbedingt auf die Agenda.

Karriere / Weiterbildung

Möglichkeiten zur Persönlichkeitsbildung gibt es keine, für Weiterbildung sollte man einen langem Atem mitbringen.
Arbeitsziele, Feedbackgespräche und Entwicklungspläne sollten eingeführt werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter kommen pünktlich und es gibt VWL. Nach der Einführung von Arbeitszielen, Feedbackgesprächen und Entwicklungsplänen könnte man jährlichen Gehaltsrunden gegenüber offen sein.
Das Lohnniveau ist für die einfachen Mitarbeiter "auf unterster Stufe" niedrig - hier sollte ein Umdenken stattfinden!

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung ist okay. Allerdings wird an Material, das selbstverständlich sein sollte, oft gespart. Auch in die Gestaltung der Büros könnte mehr investiert werden, vieles ist provisorisch. Wenn die Mitarbeiter sich wohlfühlen und in einem schönen Umfeld arbeiten - dann arbeiten sie auch besser!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im Bereich Umwelt ist die Firma aktiv.

Work-Life-Balance

Es herrschen "Vertrauensarbeitszeit" und flexible Arbeitszeiten - allerdings spricht man dann wieder manchen Mitarbeitern gegenüber von einer Kernarbeitszeit von 9 bis 17 Uhr. Hier sollte klar kommuniziert werden.
Zu meiner Zeit habe ich einen subtilen Druck gespürt, was die Arbeitszeit angeht.

Image

Die Stimmung in der Firma ist schlecht. Viele nehmen zurecht reißaus. Das nach außen transportierte Image entspricht nicht der Realität.

Verbesserungsvorschläge

  • Schätzt eure Mitarbeiter! Hier geht es nicht um Bauchpinselei, sondern um Wertschätzung: ein offenes Ohr für Ideen, Vorschläge und Probleme, Engagement für Entwicklung und Weiterbildung, eine offene Kommunikation (Entscheidungen rechtzeitig kommunizieren, gerne auch begründen, Mitarbeiter in ihre eigene Entwicklung einbeziehen und nicht vor vollendete Tatsachen stellen), gerechte Bezahlung, Gehaltsverhandlungen zulassen.

Pro

Zu meiner Zeit war der Zusammenhalt sehr gut - allerdings nagt daran die hohe Fluktuation.
Die Produkte sind toll, die Kunden sind toll, die Marke hat Potenzial - allerdings ist der Mitarbeiter nichts wert und wird in seinem Engagement ausgebremst.
Außerdem braucht es für die Firma, die Abteilung, das Team, den einzelnen Mitarbeiter eine klare Strategie, klare Ziele und von Grund auf eine bessere Kommunikation.

Contra

Persönliche Sympathien und Antipathien sollten im Berufsalltag keine Rolle spielen, das trübt das Arbeitsklima und erschwert Synergieeffekte und die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Motto "Hauptsache, das Ergebnis stimmt - egal wie!". Mitarbeiterführung à la "Jeder ist ersetzbar" (führt zu einer hohen Fluktuation - wie soll so eine Abteilung, ein Team, ein Miteinander funktionieren?). Umfassende Kommunikationsprobleme.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Onlineprinters GmbH
  • Stadt
    Neustadt a. d. Aisch
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir bedauern, dass Sie sich in unserem Unternehmen offensichtlich nicht wohlgefühlt haben. Auf ein paar Punkte, die Sie angesprochen haben, möchten wir gerne etwas näher eingehen. • Wir widersprechen Ihrer Einschätzung, dass wir unseren Mitarbeitern keine Wertschätzung zukommen lassen. Wir haben eine offene Kommunikationskultur, es gibt regelmäßige Termine zum abteilungs- und teaminternen Austausch, wir veranstalten gemeinsame Events und machen sogar in verschiedenen Teams gemeinsam Sport. Es gibt mindestens einmal jährlich Mitarbeitergespräche, Ehrungen von langjährigen Mitarbeitern und eine Mitarbeiterzeitung. Dass all dies von Ihnen nicht als Wertschätzung verstanden wird, finden wir sehr schade. • Unsere Führungskräfte setzen sich auf Basis unserer gemeinsamen Unternehmensziele und im Sinne unserer Kunden für die Belange ihrer Mitarbeiter ein. Die Aussage, dass Teamgeist nur von einzelnen Mitarbeitern ausgeht, empfinden wir als widersprüchlich. Wir arbeiten gemeinsam im Team und befürworten ausdrücklich, dass sich die Mitarbeiter einbringen. • Von Mitarbeitern „auf unterster Stufe“ zu sprechen, finden wir unpassend. Wir haben flache Hierarchien und arbeiten hierarchieübergreifend kollegial zusammen. • Sie sprechen davon, dass „[n]ur wenige Mitarbeiter in der Abteilung […] länger als 2 Jahre [bleiben]“. Das ist für uns nicht nachvollziehbar. Fest steht, dass in den meisten Abteilungen in den letzten Jahren der Personalstamm stark gewachsen ist und viele Mitarbeiter noch keine zwei Jahre dabei sind. Wir sind innerhalb der letzten fünf Jahre von 300 auf 950 Mitarbeiter in der Unternehmensgruppe gewachsen – mit der von Ihnen beschriebenen Fluktuation wäre das kaum möglich gewesen. • Engagierte Mitarbeiter haben bei Onlineprinters sehr gute Entwicklungschancen. Wir fördern Mitarbeiter in ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung, viele Beispiele von internen Aufstiegskarrieren belegen dies. Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere berufliche Laufbahn viel Erfolg. Viele Grüße Irena Röck Leitung Personal

Mitarbeiter von Onlineprinters GmbH


Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (17)
    28.333333333333%
    Gut (13)
    21.666666666667%
    Befriedigend (8)
    13.333333333333%
    Genügend (22)
    36.666666666667%
    2,93
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    52.631578947368%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (3)
    15.789473684211%
    Genügend (5)
    26.315789473684%
    3,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Onlineprinters GmbH
3,07
79 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,28
153.181 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.788.000 Bewertungen