Workplace insights that matter.

Login
ORENDT STUDIOS Holding GmbH Logo

ORENDT STUDIOS Holding 
GmbH
Bewertungen

41 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 41%
Score-Details

41 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Firma mit großem Potenzial und kleinen Problemchen

3,8
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2020 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen, attraktive Kunden, ein Arbeitsort mittendrin, viele Parkplätze vor der Tür

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang bzw. die ungefilterte Weitergabe von Druck, mangelnde Wertschätzung und den Umgangston bzw. das Verhalten ganz oben

Verbesserungsvorschläge

- eine positive, freundliche und motivierende Art von der obersten Führung authentisch vorleben
- sich auf agile Methodiken einlassen und den erarbeiteten Entscheidungen der Fachleute vertrauen
- auf Status-Symbole oder vielmehr deren Präsentation verzichten, dann wird die Belegschaft den Erfolg eher gönnen
- das Problem des immer schlechter werdenden Markts für Medienproduktion nicht zum Problem der Belegschaft werden lassen (nicht immer wieder in den Vordergrund stellen, dieses Problem erwarten die Leute von der GF gelöst)
- Einführen von Führungsleitlinien, auch an Gehaltsentwicklungen, um den größtenteils zu Unrecht kritisierenden Kollegen hier auf kununu keinen Treibstoff zu liefern

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist besser als hier häufig dargestellt. Viele der jungen Hüpfer, die hier bewerten, haben noch nicht viel anderes erlebt und springen auf den Zug mit auf.

Image

Das Image der Firma ist schlechter als das tatsächliche Bild. Es wurde bereits vieles verbessert, was leider nicht gesehen wird. Die Kollegen haben sich eine Anti-Haltung gegenüber der Firma angeeignet, die in vielen Teilen unberechtigt ist. Leider wird viel der Abneigung gegenüber ganz oben auf alles andere projeziert.

Work-Life-Balance

Leider ist das ein Punkt, der schlecht bewertet werden muss; und auch hier sehe ich das Problem in der Geschäftsleitung, die nicht wirklich möchte, dass die Mitarbeiter eine gesunde Work-Life-Balance leben. Das wird zwar nie direkt gesagt, aber irgendwie doch. Auch wenn der Großteil der Mitarbeiter in der Produktion einen 9to5 Job hat, es gibt Bereiche, da ist seit Jahren ein ungesundes Verhältnis

Karriere/Weiterbildung

Leider wird zu wenig darin investiert im Vergleich zu Vorreiter-Unternehmen z.B. in der IT-Branche

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind in Ordnung und werden immer pünktlich gezahlt. Sozialleistungen gibt es mittlerweile einige, weswegen es hier volle Punkte geben muss. Die Gehälter sind in der Branche absolut in Ordnung. Wer denkt als Berufseinsteiger in der Medienwelt mit 100 TEUR nach Hause gehen zu können, hat ein Problem mit der Wirklichkeit

Kollegenzusammenhalt

Top Team mit ganz wenigen Ausnahmen

Umgang mit älteren Kollegen

Hier muss man "alt" genauer definieren. Kaum Kollegen über 40 dabei. Sicherlich nicht grundlos: das Tempo, was Orendt Studios gehen möchte ist mit Familie und den engen Deadlines nur schwierig mit einem Leben eines "Älteren" zu vereinen, da man keinen Spielraum hat für Unvorhergesehenes im Alltag (Kind krank, KiTa zu, flexible Arbeitszeiten, etc.)

Vorgesetztenverhalten

GF-Entscheidungen sind teilweise nicht plausibel oder nachvollziehbar gewesen; Führungsebene darunter ist auf der Seite des Personals, leider sehen diese das häufig nicht

Arbeitsbedingungen

Hier muss ich wiederholen, dass das Bild auf kununu nicht der Realität entspricht: dass bei über 100 Mitarbeitern mal ein Klodeckel kaputt geht sollte man nicht als Grund für eine 1-Stern-Bewertung sehen; man hat Platz, alles ist sauber, es gibt Getränke, ab und zu auch mal einen echten Goodie, die Technik ist völlig in Ordnung und man kann am Wochenende die Studios privat nutzen; hier muss ich wirklich sagen: Leute, lernt mal etwas anderes kennen, dann wisst ihr das bei Orendt besser zu schätzen

Kommunikation

Die Videobotschaften, die die All-Hands-Meetings in Zeiten von Corona ersetzt haben sind leider eher nach hinten losgegangen; hier sollte Transparenz gegeben werden und motiviert werden. Allerdings muss man auch sagen, dass die Belegschaft oftmals abschaltet, wenn die immer geforderten Informationen geliefert werden

Gleichberechtigung

Ob Männlein oder Weiblein ist für die Karriere egal. Bis auf die GF ist es sehr gesund verteilt.

Interessante Aufgaben

Zu viel wird durch die Geschäftsführung vorgegeben und grenzt damit den eigenen Gestaltungsspielraum ein. Oder es bleibt keine Zeit im Tagesgeschäft, sich den interessanten Aufgaben entsprechend zu widmen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

ORENDT STUDIOSHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung.

Wir freuen uns über deine überwiegend positive Wahrnehmung z.B. beim Kollegenzusammenhalt oder wenn es um Gleichberechtigung geht. Das sind neben vielen anderen Themen, ganz wichtige Anliegen von uns.

Vielen Dank für deine konkreten Verbesserungsvorschläge und deine konstruktive Kritik. Wir versuchen stetig besser zu werden und nehmen das Feedback gerne mit.

Danke für deinen Beitrag und weiterhin alles Gute!
dein HR Team

Unangenehme Geschäftspraktiken. Weit unterdurchschnittlich schlechte Bezahlung.

2,0
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation, die falschen Versprechungen. Den Umgang mit Kritik, die konzeptionelle Ausbeutung einer Branche.

Verbesserungsvorschläge

Die unterdurchschnittlich schlechte Bezahlung soll durch "viele Buchungen" wett gemacht werden, die dann aber nicht kommen. Statt dessen: Halbe schlechte Tagessätze. Dort freelance zu arbeiten ist wirtschaftlich nicht sinnvoll/kostendeckend möglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

ORENDT STUDIOSHR Team

Liebe Bewertende, lieber Bewertender,

wir bedauern es sehr, dass du keine positiven Erfahrungen in unserem Unternehmen gemacht hast.

Uns ist es ein besonderes Anliegen, dass auch unsere Freelancer bei uns zufrieden sind. Gerne bieten wir dir an, dich persönlich bei uns zu melden, um die von dir genannten Punkte besser verstehen zu können und ggfls. eine Lösung zu finden.

Wir freuen uns auf deinen Anruf / deine Mail.

Viele Grüße
die ORENDT STUDIOS

Ich kann jedem nur dringend abraten

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten von Vorgesetzten ist unter aller Kanone

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte austauschen.
Überstunden bezahlen
Vernünftige Gehälter zahlen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

ORENDT STUDIOSHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für dein Feedback und deine Beurteilung.

Wir finden es schade, dass du keine guten Erfahrungen gemacht hast. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns mit näheren Details persönlich kontaktierst, so dass wir die einzelnen Punkte genauer besprechen können.

Danke in jedem Fall für dein Feedback. Das hilft uns, in Zukunft noch besser zu werden.

Wir hoffen, dass du eine neue berufliche Herausforderung gefunden hast und wünschen dir viel Erfolg!

Liebe Grüße
dein HR Team

Mitarbeiterausbeutung at its finest

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

N/A

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Umgang, Gehalt, Überstunden, Umgang Corona, Führungspositionen

Verbesserungsvorschläge

Führungsriege mal anschauen und überlegen ob man so weiter machen will, im Jahr 2020 ankommen, faire Gehälter bezahlen und einmal fair zu den Mitarbeitern sein

Arbeitsatmosphäre

Alle sind immer & ständig angespannt, überarbeitet und unterbezahlt. Lob bekommt nur die obere Führungsriege, man hört entweder gar nichts oder nur dann wenn man an irgendwas Schuld sein soll auf das man schon tausendmal Aufmerksam gemacht hat. Jeder ist gefrustet, kein Weiterkommen, keine Gehalterhöhungen wenn werden sich nur die eigenen Taschen vollgemacht

Image

Man erzählt am besten keinem das man da arbeitet ansonsten bekommt man nur komische Blicke zugeworfen. Gilt als Marktzerstörer und Preisdumper, keiner will hier arbeiten aber jeder muss weil mitlerweile alles aufgekauft wurde. Jeder weiß das wir nur noch für schnellen ECommerce stehen für Kunden ohne Anspruch

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten immer schön flexibel für die Firma gestalten, Schichtsysteme ohne Absprachen oder auch einfach mal 2 stellige überstunden wegfallen lassen. Überstunden Abbau, fairer Umgang mit Überstunden fehl am Platz. Es wird geschaut das die Arbeitsauslastung schön bei 200% gehalten wird und man ständig am hinterher hecheln ist.

Karriere/Weiterbildung

Man wird schön klein gehalten. Aufstiegschancen gelten für Schleimer und Ja-Sager

Gehalt/Sozialleistungen

Am Gehalt wird nicht gerüttelt entweder man sitzt weiter oben und macht sich die Taschen voll oder man gibt sich mit 50€ zu Frieden. Minimal Gehälter in der Branche viele benötigen einen Zweitjob

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Absolut nicht vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Unter denen die arbeiten super, diejenigen die nicht arbeiten, laden die Schuld gerne auf die in den unteren Rängen ab dementsprechende Verhältnisse und Kluften entstehen

Umgang mit älteren Kollegen

nicht vorhanden wer schlau genug war ist schon raus

Vorgesetztenverhalten

In vielen Fällen Leute an Positionen die keine Ahnung haben und sich gerne hinter ihren Schreibtisch verstecken wenn es um Verantwortung geht. Gerne werden auch falsche Informationen an die Geschäftsführung gespielt um seinen eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Vereinzelt noch Leute die wirklich was bewirken wollen und einen Teamgedanken haben.

Arbeitsbedingungen

Alles steht voll, kaum Platz vorhanden die Technik stammt aus dem Mittelalter, ständig ist was kaputt muss ausgetauscht werden oder ist nicht vorhanden. Sobald gecheckt wird, wird einmal schnell alles aufgeräumt und versteckt. Kaputte Klobrillen für mehrere Monate inklusive

Kommunikation

Es wird immer gesagt man ist transparent dabei wird nur von unwichtigen Sachen erzählt bei allem bei dem man wirklich den Mund aumachen müsste wird Stillschwiegen bewahrt

Gleichberechtigung

Gerne mal sexistische Sprüche oder ein Denken wie aus den 60ern

Interessante Aufgaben

Es bleibt jedes mal aufs neue spannend wie man den Karren diesmal aus dem Dreck zieht. Probleme werden von den verantwortlichen gefühlt erst in 6 Monaten besprochen dann im 30 std Meeting während man das ganz schon selbst gelöst hat oder man wird einfach hingehalten

Arbeitgeber-Kommentar

ORENDT STUDIOSHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

uns ist es ein besonderes Anliegen auf deine Beurteilung einzugehen, auch wenn verspätet.

Zunächst erst einmal danke, dass du dir die Zeit einer Beurteilung genommen hast. Es ist sehr schade, dass diese so kritisch ausfällt. Allerdings erkennen wir in deinen Zeilen auch Punkte wieder, an denen wir zurzeit bei den ORENDT STUDIOS arbeiten.

Auch wir sehen Potenzial, uns als Arbeitgeber weiterzuentwickeln und stetig besser zu werden. Regelmäßig stehen wir mit den unterschiedlichen Ansprechpartner/innen zu Themen und Herausforderungen im Austausch, denen sich unsere Kollegen und Kolleginnen tagtäglich stellen. Hierbei gibt es in dem dynamischen Geschäftsumfeld, in dem wir uns täglich bewegen, viel an organisationsinternen und kulturellen Themen zu verbessern und stets weiterzuentwickeln. Strukturen, Führungsverhalten, Teamkommunikation und wertschätzende Zusammenarbeit sind uns wichtig. Wir stellen uns diesen Themen, indem wir gemeinsam mit dem Kollegium Lösungen für die Mitarbeiterbedürfnisse erarbeiten. Uns ist bewusst, dass dies ein laufender Prozess ist und in einigen Bereichen noch viel Arbeit vor uns liegt.

Danke auch für deine Transparenz bezüglich der Work-Life-Balance, wo du Verbesserungspotential siehst. Wir halten alle geleisteten Stunden in unserem HR-Tool nach. Monatlich wird ein Report erstellt, in dem alle Kollegen und Kolleginnen ihre ggf. geleistete Mehrarbeit in Ausgleichstage gutgeschrieben bekommen und separat über den Anspruch per Mail informiert werden.

Zu deinem Kommentar bzgl. der Arbeitsbedingungen können wir grundsätzlich sagen, dass alle Kollegen und Kolleginnen dazu angehalten sind, ihren Arbeitsbereich ordentlich nach unserem 5S-Konzept zu hinterlassen. Wir alle können einen noch größeren Teil zu der Ordnung und Sauberkeit in unseren Studios beitragen, um uns in unserem Arbeitsumfeld wohlzufühlen. Wir sind gemeinsam in der Verantwortung, dass alle Bereiche unseres Unternehmens ordentlich und sauber sind – nur wenn alle Kollegen/Kolleginnen zusammen darauf achten, kann dies erfolgreich sein. Darüber hinaus erfolgt eine tägliche und mehrfache Desinfektion durch unsere Reinigungsfirma.

Wir bedauern deine negative Einstellung zu den ORENDT STUDIOS sehr und hoffen, dass du eine neue berufliche Herausforderung gefunden hast und wünschen dir viel Erfolg! Sofern deinerseits Bedarf besteht, freuen wir über einen persönlichen Austausch, um die Möglichkeit zu bekommen, deine Punkte noch besser zu verstehen und in Zukunft besser zu werden.

Liebe Grüße
das HR-Team

Viel gelernt und mitgenommen, das Team ist entscheidend.

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich durfte sehr viel lernen und gerade für Berufseinsteiger/Quereinsteiger optimal.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte besser schulen.
Man hört sich die "Sorgen" der Mitarbeiter schon an - aber dann fehlt es leider am Willen etwas zu ändern.

Arbeitsatmosphäre

Es war eine gute Zeit, die ich nicht missen möchte.
Man hat Verantwortung übertragen bekommen, es wurde einiges erwartet, aber auch viel gelacht.

Image

Das Image ist leider nicht all zu gut. Ich persönlich kann mich nicht beschweren und bin froh mir ein eigenes Bild gemacht zu haben. Ich weiß aber, dass nicht jeder in seinem Team so zufrieden war.

Work-Life-Balance

Viel Arbeit, manchmal etwas wenig Wertschätzung seitens der Geschäftsführung.

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg in Form von Titelanpassung möglich, im besten Fall aber bitte für das gleiche Gehalt.

Gehalt/Sozialleistungen

Man sollte ein gutes Einstiegsgehalt verhandeln, später mehr zu bekommen ist unglaublich schwer. Gehaltserhöhungen waren zum Teil leider lächerlich, bei dem was ich mitbekommen habe.
Hier fehlte, zum Großteil, leider die Wertschätzung.

Kollegenzusammenhalt

Man hat sich unterstützt und sich nach Feierabend das ein oder andere Getränk zusammen gegönnt.

Arbeitsbedingungen

Ich hatte alles was ich brauchte, eine Klimaanlage wäre im Sommer nur nicht schlecht gewesen.

Kommunikation

Im Team selbst, sehr gut.
Transparente Kommunikation seitens der Geschäftsführung zu wenig.

Interessante Aufgaben

Viel Vertrauen und Verantwortung.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Super Arbeitgeber und tolles Unternehmen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mitarbeiterevents oder Teambuildingevents.

Arbeitsatmosphäre

Sehr netter Umgang im Unternehmern, es herrscht immer ein gutes Arbeitsklima.

Work-Life-Balance

Klar, Überstunden fallen in dieser Branche immer mal an. Trotzdem hat man aber auch meistens die Möglichkeit diese abzubauen oder mal die Arbeitszeiten zu verschieben.

Kollegenzusammenhalt

Die Stimmung unter den Kollegen ist meistens immer gut, man unterstützt einander und ist hilfsbereit.

Vorgesetztenverhalten

Sehr netter und lockerer Umgang mit den Arbeitnehmern. Auch in Stressmomenten findet man hier Unterstützung und ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

Super schönes Gebäude! Die Büros bieten genug Platz für die Mitarbeiter. Technik und Arbeitsmaterial sind immer auf dem meistens Stand.
Es gibt auch eine einladenden schöne Küche mit Sitzgelegenheiten für die Pause.
Für leckeren Kaffee und Wasser ist auch immer gesorgt.

Kommunikation

Kommunikation in einem Unternehmen kann immer besser sein, hier versucht man aber eine gute Kommunikation unter den Mitarbeiten zu bestärken.
Die Geschäftsführer aller Orendt Gruppen sollten untereinander allerdings auch noch an ihrer Kommunikation arbeiten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Orendt Studios ein Arbeitgeber auf dem richtigen Weg in Zeiten von Corona!

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

schnelle Umstellung / Veränderung der Produktionslogik, angepasst an die Situation, agile Entscheidung mit Sinn und Verstand ohne wochenlang Pro´s & Contra´s abzuwegen

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

das handeln ist in der aktuellen Situation sehr klug und professionell, man hätte sich eventuell "früher" mit der Situation beschäftigen können und nicht erst als es schon "fast" zu spät war

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

klare Kommunikation der Maßnahmen und kein Maßnahmenkatalog, bzw. zitieren von Vorschriften, einfache Sprache verwenden

Image

Das interne Klima ist deutlich besser als die aktuelle Außendarstellung


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Große Transparenz in Corona-Zeiten.

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Work-Life-Balance

Einige unbezahlte und nicht erfasste Überstunden, hält sich gegenüber anderen Agenturen aber in Grenzen. Der Standort Düsseldorf profitiert leider nicht so oft von Unternehmensweiten angeboten zur Work-Life-Balance. Auch sonst ist man eher auf der "Arbeit" als an einem Platz zur Selbstverwirklichung. Grade im Kreativbereich etwas schwer damit umzugehen. Bezuschussung zu Freizeitangeboten gibt es nicht. Urlaub ist angemessen.

Kollegenzusammenhalt

Super zusammenhalt untereinander. Alle stehen zusammen, keine Intrigen oder Sticheleien, wie man es sonst aus der Branche kennt. Auch keine Missgunst untereinander. Sehr eingspielte Teams - man hat das Gefühl, dass auch bei der Auswahl der Bewerber darauf geachtet wird, ob diese in das Department passen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt wenig ältere Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Oft werden nicht nachvollziehbare Entscheidungen getroffen. Insights aus Abteilungen werden selten abgerufen. Im Bereich Motivation und Personalführung gibt es deutlich Luft nach oben. Wenn man sich über zu viele unbezahlte Überstunden beschwert, gibt es ein „geh doch gegenüber bei Obi arbeiten“.
Außerdem fehlt bei leitenden Angestellten teilweise die fachliche Kompetenz

Arbeitsbedingungen

Gute Technik und Arbeitsgeräte. Ergonomische Arbeitsplätze auf Anfrage.

Kommunikation

Gute, transparente Kommunikation. Die GL und Führungsebene gibt sich große Mühe, die Mitarbeiter über Veränderungen zu informieren und regelmäßig einzubeziehen. Einheitlicher Kommunikationskanal ist Mail. Hier gibt es klare Regeln, wie eine Mail aussehen muss. Funktioniert gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist bei Einstellung gut, keine Entwicklungsmöglichkeiten während des Arbeitsverhältnisses.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nichts kann uns stoppen, auch kein Corona!

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Macht den Laden aufgrund von Corona 2 Wochen dicht und versucht nicht auf Krampf die Produktionen weiter zu führen. Es werden sich immer mehr Leute anstecken. Das ist sowohl verantwortungslos gegenüber euren Mitarbeitern als auch der ganzen Welt.

Work-Life-Balance

Wenig bis gar nicht vorhanden. Überstunden werden ignoriert.

Kollegenzusammenhalt

98% der Leute sind noch da weil die Kollegen super sind.

Vorgesetztenverhalten

Lassen dich auch in Corona Zeiten zur Arbeit gehen. Einige Mitarbeiter sind schon erkrankt.

Kommunikation

Zwischen Führungskräften und Angestellten wenig bis gar nicht vorhanden


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Quantität vor Qualität

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Arbeitsatmosphäre mit Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- schlechte Bezahlung
- unfaire Gehälter
- kaum Ausgleich von Überstunden möglich bei einer 40h Woche
- keine Weiterbildungsmöglichkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN