ORGANICA Feinchemie GmbH Wolfen als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

21 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 86%
Score-Details

21 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ORGANICA Feinchemie GmbH Wolfen über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Bin super zufrieden

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Lösungen gesucht und gefunden werden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Macht alles was möglich ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es geht noch besser

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialleistungen im Betrieb finde ich gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man kann sich nicht verwirklichen, wenn man ständig infrage gestellt bzw. kontrolliert wird von der übergeordneten Leitung. Es wird den gewerblichen Mitarbeiter kaum etwas zugetraut.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte der Meinung älterer Kollegen mehr Gewicht geben. Man hofft immernoch auf Fortschritt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gefangen in veralteten Strukturen

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezuschussung der Kinderbetreuung
Große Produktpalette
Gewinnbeteiligung
13 Monatsgehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlendes Vertrauen in Facharbeiter
Totale Kontrolle der Mitarbeiter durch Einzelne
Starre Arbeitszeit gewerblicher Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Alle Mitarbeiter und ihre Belange ernstnehmen. Weg von der autoritären Führung mit totaler Kontrolle.
Endlich flexibler werden in der Arbeitszeit für gewerbliche Mitarbeiter. Warum ist es unmöglich einen Arzttermin auch während der Arbeitszeit wahrzunehmen, ohne Antrag mit drei Durchschlägen und kaiserlichem Siegel?

Arbeitsatmosphäre

Ständige Kontrolle durch einige Vorgesetzte, das Treffen von Entscheidungen wird einem Facharbeiter nicht zugetraut. Scharfer Ton zwischen einzelnen Abteilungen. Lösungsorientierte Ansätze sind meist unerwünscht; zu teuer, historisch gewachsen, nicht erforderlich...

Image

Die Bewertungen hier im Portal zeigen einen deutlichen Unterschied zwischen Führungsebene und gewerblichen Mitarbeitern. Zufall?
Das Wohlergehen und die Zufriedenheit der Mitarbeiter sind nicht Priorität. Mitarbeiterbefragungen werden durchgeführt, die Auswertung und Umsetzung kann man meist vergessen. Mitarbeitervertretung wird wohl endlich ins Leben gerufen.

Work-Life-Balance

Für gewerbliche Mitarbeiter total an der heutigen Zeit vorbei. Ein Termin innerhalb der Kernarbeitszeit (Bsp. Arzt) erfordert einen Kniefall. Meist bleibt nur ein Tag Urlaub zu nehmen um den Prozess zu vereinfachen.

Karriere/Weiterbildung

Für die Führungsebene ja. Für gewerbliche Mitarbeiter abhängig vom Vorgesetzten.

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht bergauf. Ältere Kollegen werden meist vergessen im Vergleich zu Neueinstellungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziales Engagement am Gemeinwohl ist löblich. Statt die Digitalisierung und ihre Vorteile zu nutzen passiert in der Dokumentation mehr und mehr in Papierform. Mülltrennung ja, Biomüll kennt man hier allerdings nicht.

Kollegenzusammenhalt

Grüppchenbildung, aber in den Abteilungen meist gut. Unter einzelnen Abteilungen besteht hoher Verbesserungsbedarf.

Vorgesetztenverhalten

Da gibt es Unterschiede zwischen dem Stammpersonal in der Führung und frischen neuen Kräften. Erstere stehen meist auf totale Kontrolle und sind auch gern mal von oben herab, letztere werden häufig ausgebremst oder besitzen mehr Kompetenzen als ihr Wissen gestattet.

Arbeitsbedingungen

Veraltet, obwohl man hier derzeit viel macht. Arbeitssicherheit ungewohnt locker.

Kommunikation

Zu viel, mit zu wenig Substanz. Es ändert sich nichts und trotz kurzer Wege bleiben Entscheidungen aus.
Stellenweise wird stark gesiebt in Sachen Informationsweitergabe.

Gleichberechtigung

Angestellte besitzen mehr Rechte als gewerbliche Mitarbeiter besonders bei der Arbeitszeit.

Interessante Aufgaben

Durch die vielen Produkte bleibt es interessant und ist selten langweilig.


Umgang mit älteren Kollegen

Es macht Spaß aber verbessern muss eine Tugend werden

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Modernisierung und Digitalisierung voranschreiten und kein Stillstand


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

... hier fühlt man sich gut

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life-Balance findet Beachtung und die Mitarbeiter werden am Unternehmenserfolg beteiligt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mir ist nicht aufgestoßen

Verbesserungsvorschläge

Entwicklungspotential gibt's, Verbesserungsmaßnahmen werden aber stetig evaluiert. Die eingeleiteten Gesundheitsmaßnahmen zur Prävention der Mitarbeiter sollten konsequent weitergeführt werden. Auch die Förderung von Mitarbeitern in ihrer persönlichen Entwicklung/Weiterbildung sollte weiter so durchgeführt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolles und erfolgreiches Team - nun schon 22 Jahre

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene und kameradschaftliche Atmosphäre, kein Mobbing


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Flexible Ausbildung mit Erwerb von Grundlagen bis hin zu tiefgreifenden Fachkenntnissen

4,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2014 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible und abwechslungsreiche Tätigkeiten
gute firmeninterne Unterstützung während der Ausbildung

Arbeitsatmosphäre

Es gab noch andere Auszubildende in anderen Abteilungen.
Das jährliche Firmenbowling ist das Highlight von "Organica"

Karrierechancen

Bei entsprechenden Leistungen ist eine Übernahme meistens garantiert. Der demografische Wandel macht auch vor "Organica" nicht halt. Deswegen gibt es auch durchaus gute Chancen für weitere Bildungswege.

Arbeitszeiten

Wochenenden und Feiertage sind frei.
Als Azubi arbeitet man maximal im Zweischichtsystem.
Wenn Überstunden angefallen sind, konnte man diese mit Freizeit ausgleichen.

Ausbildungsvergütung

Lohnauszahlung ist sehr pünktlich. Mit meiner Vergütung lag ich in meiner Klasse eher im hinteren Mittelfeld. (Dies resultiert aber auch aus fehlenden Zuschlägen für Wochenenden und Feiertage)-- siehe "Arbeitszeiten"
Allerdings gibt es bei gutem Jahresumsatz Weihnachts- und Frühjahresbonus.

Die Ausbilder

Die Ausbilder/ Das verantwortliche Anlagenpersonal überzeugen(t) mit theoretischen und praktischen Kenntnissen.

Spaßfaktor

Natürlich gibt es auch mal unschöne Tätigkeiten. Im Großen und Ganzen kann man sich aber nicht beklagen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Es ist nicht alles auf dem neusten Stand. Allerdings wird ständig nachgerüstet und ausgebaut. Somit wird die Funktionalität der Analgen gewährleistet und verbessert.

Variation

Es wird chargenweise und kundenspezifisch produziert. Somit ist Abwechslung garantiert. Ein Azubi bei Organica durchläuft auch diverse Abteilungen.

Respekt

Als Azubi hat man bei entsprechenden Leistungen nichts zu befürchten. Leider gibt es auch teilweise Lästerei und Probleme im Kollegium. (Wahrscheinlich gibt es das aber fast überall)...

Alles super!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

vor allem das Betriebsklima.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Keine. Weiter so.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeberbewertung

4,5
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit, kurze Entscheidungswege

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Urlaubsanspruch könnte verbessert werden

Verbesserungsvorschläge

keine

Kollegenzusammenhalt

gute Zusammenarbeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeberbewertung

4,5
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flexiblen Arbeitszeiten und das sehr soziale Umfeld sind vor allem für junge Familien sehr gut. Das Arbeiten im Team macht Spaß. Da Organica in vielen Branchen tätig ist, gibt es viele unterschiedliche Projekte, die neue Herausforderungen schaffen. Das soziale und öffentliche Engagement der Firma ist auch bemerkenswert!

Verbesserungsvorschläge

1 Std. "Freizeit" pro Woche für sportliche Aktivitäten als Ausgleich für Bildschirmarbeitsplätze.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen