Let's make work better.

Orion Partners GmbH Logo

Orion 
Partners 
GmbH
Bewertungen

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Als Freelancer über Orion im Projekt gewesen.

4,0
Empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2023 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Klare, offene Kommunikation.
Immer pünktlich bezahlt, dass kenne ich als Freiberufler auch schon anders.
Der Kunde hat teilweise einen Monat zu spät bezahlt, Orion ist immer in Vorkasse gegangen, auch wenn Sie eigentlich Vertraglich nicht müssten.

Image

Wurde mir von einem Kollegen empfohlen, Image ist also gut.

Work-Life-Balance

Durch einen nahen release waren es sehr viele Stunden, wird aber eben auch bezahlt.

Kommunikation

War von Anfang bis Ende top und Transparent.

Gehalt/Sozialleistungen

Top Stundensatz, man hat bei der Verlängerung nochmal für mich Nachverhandelt.

Interessante Aufgaben

Sehr cooles Projekt, konnte mich weiterentwickeln.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Klang nach Traumjob, war aber eine große Enttäuschung

2,5
Nicht empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Kommunikation und Transparenz von Chefs, keine Wertschätzung der Angestellten.

Verbesserungsvorschläge

Transparenz verbessern
Kommunikation verbessern
Vielleicht mehr Gehalt zahlen, beziehungsweise dann nicht mit den teuren Autos und schicken Veranstaltungen protzen, die man sich leistet, während man den Werkstunden ihr Gehalt 10 Tage zu spät überweist, obwohl diese generell nur mir Mindestlohn am Hungertuch nagen.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind super und die Atmosphäre ist toll, solange die Chefs nicht da sind

Image

Ich glaube das Image ist besser, als es sein sollte

Work-Life-Balance

Überstunden sind an der Tagesordnung + verpflichtende Veranstaltungen, die nicht vergütet werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gibt es keine, aber Aufstiegschancen in der Karriere wurden aufgezeigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn, keine Sozialleistungen. Obwohl im Bewerbungsgespräch mehr angedeutet wurde.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Daran wird kein Interesse gezeigt.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind super nett, jeden Monat kündigen jedoch 1 bis 2 Kollegen, aufgrund der schlechten Arbeitssituation, und diese werden dann immer schnell vergessen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt nur junge Kollegen, inklusive Chefs

Vorgesetztenverhalten

Keine Kommunikation, keine Transparenz, keine Wertschätzung gepaart mit Überheblichkeit und Arroganz.

Arbeitsbedingungen

Schönes Büro, aber Toilette seit 2 Monaten kaputt, wird nicht repariert, und auch Heizungen funktionieren nicht richtig.

Kommunikation

Transparenz wird hier klein geschrieben und Kommunikationsversuche auf Seiten der Angestellten ignoriert

Interessante Aufgaben

Mache fast jeden Tag dasselbe ohne viel Abwechslung. Manchmal werden auch noch die Aufgaben an einen abgegeben, auf die die Chefs keine Lust haben.


Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tim Schmitz, Business Manager
Tim SchmitzBusiness Manager

Liebe*r Ex- Mitarbeitende*r,

vielen Dank für Dein Feedback und das Kompliment an Deine Kolleg*innen.

Uns ist konstruktive Kritik immer wichtig, damit wir uns stetig verbessern können.
Einige der hier angesprochenen Dinge können wir gut nachvollziehen, einige nicht.

Da wir ein kleines Team sind, können wir uns selbstverständlich denken, von wem die Bewertung kommt, und finden es schade, dass diese Art der transparenten Kommunikation nicht vorab, wie u.a. in den monatlichen Personalgesprächen oder spätestens beim Offboarding Gespräch, stattgefunden hat!

Wir verstehen durchaus, dass es eine große Belastung ist, wenn das Gehalt zu spät kommt und es ist nicht in unserem Interesse, dass unsere Mitarbeitenden nicht pünktlich bezahlt werden.
Für diese Umstände entschuldigen wir uns auch hier noch einmal inständig, dies entspricht eben nicht unserem Standard und unserer Unternehmensphilosophie.

Wie mehrfach besprochen, hatten wir die Gehaltszahlungen einem externen Dienstleister zugewiesen, was die letzten zwei Monate so schlecht funktioniert hat, dass wir dies als Konsequenz nun wieder internalisieren!

Denn natürlich ist uns ein wertschätzender Umgang, Transparenz und die Nähe zum Team wichtig.
Daher pflegen wir nicht nur eine open door policy , auch regelmäßige Unternehmungen zu organisieren und daran teilzunehmen ist uns wichtig.
Diese sind immer freiwillig und in der Freizeit, weshalb wir nicht ganz verstehen, was davon verpflichtend ist und warum diese vergütet werden sollten.
Auch kann ein*e Werkstudent*in keine unbezahlten Überstunden anhäufen, da man nach Stunden bezahlt wird und niemand die Erwartungshaltung hat, dass man Mehrarbeit über die täglichen 8 Stunden hinaus leistet.

Noch überraschter sind wir über die Aussagen über das Gehaltsmodell und den Aufgabenbereich.
Wir kommunizieren unser Gehaltsmodell bereits im Vorstellungsgespräch und woran die Aufstiegsmöglichkeiten gekoppelt sind, ganz transparent.
Dort wird deutlich, dass wir zusätzlich zum Stundenlohn bei Werkstudent*innen mit Provision arbeiten, die natürlich bei Erreichen des jeweiligen Ziels ausgezahlt wird.
Wir wissen daher nicht, welche Sozialleistungen gemeint sind, bzw. welche wir für Werkstudent*innen versprochen hätten.

Auch bei den Aufgabenbereichen hat man Mitgestaltungsspielraum.
Wie in den Personalgesprächen besprochen, kann man, wenn man freiwillig auf Minijob Basis runtergeht, natürlich nicht mehr das gesamte Leistungsspektrum eines Personalberaters abdecken.
Dies haben wir kommuniziert und kritisch hinterfragt, wurde aber bereitwillig in Kauf genommen. Aber auch da hätte man durch Kommunikation sicher Lösungen finden können.
Wir haben selbstverständlich eine funktionierende Toilette und da bei der zweiten Toilette leider der Spülkasten beschädigt wurde und das Ersatzteil noch nicht geliefert wurde, denken wir, dass es bei aktuell maximal 7 Personen gleichzeitig im Büro sicher zu verkraften ist, bis dahin eine Toilette zu nutzen. Der nicht funktionierende Heizkörper ist Vermietersache und wurde bereits gemeldet.

Zum Schutz ehemaliger Mitarbeitender werden wir uns nicht im Detail zu den Fluktuationsaussagen äußern. Grundlegend falsch ist allerdings, dass Mitarbeitende uns auf Grund einer „schlechten Arbeitssituation“ selbst verlassen haben.
Wäre dies der Fall, hätten wir inzwischen, bei den angesprochenen 1-2 Mitarbeitenden pro Monat, schon lange keine Mitarbeitenden mehr.
Tatsächlich wachsen wir aber seit nunmehr zwei Jahren stetig und regelmäßig weiter.

Gerne können wir darüber und noch alle weiteren Punkte sprechen!

Hierfür würden wir uns aber ein persönliches Gespräch, Telefonat oder per E-Mail wünschen, da wir diese Form der Kommunikation als wertschätzender und mehr auf Augenhöhe empfinden.

Deshalb melde Dich gerne jederzeit bei Annika, um einen Termin zu vereinbaren.

LG
Tim

Junges Unternehmen mit Wachstumspotential

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In einem jungen, wachsenden Unternehmen hat man die Möglichkeit auch persönlich mit zu wachsen und mit zu gestalten.
Kurze Kommunikationswege, direktes Feedback auf Augenhöhe und Unterstützung & Weiterbildung jederzeit. Auch regelmäßige, aber nicht zu viele, Unternehmungen wie sportliche Aktivitäten stärken den Teamzusammenhalt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Orion Partners Bewertung als Arbeitgeber

4,6
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Die Tischtennis-Platte, Playstation
- Umgang und Unterhaltungen mit Kollegen.
- Die Bereitschaft aller Kollegen und Vorgesetzten Fragen zu beantworten und zu helfen.
- Flexibilität der Arbeitstagen und Arbeitszeiten
- Lockere Atmosphäre (durch Musik und Gemeinschaftsgefühl)
- Mitarbeiter events
- Gute Location: einfache Verkehrsanbindungen & Viele Restaurants, Supermärkte und ähnliche Geschäfte in der nähe
- Innenarchitektur und Design des Büros

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Kommentare einiger Kollegen, die als witzig gelten sollen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Toller Job, super Kollegen, klasse Aufgaben

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialer, freundlicher Umgang.
Interne Schulungen.
Regelmäßige Feedbacks.

Arbeitsatmosphäre

Entspannter Umgang untereinander und mit den Vorgesetzen

Work-Life-Balance

Vertrieb, wenn man mehr arbeitet, gibt es potentiell mehr Provision.

Karriere/Weiterbildung

Karriereplan ist festgeschrieben. Man weiß genau was man tun muss um Karriere zu machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Solides Fixgehalt + Provisionen

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Regelmäßige Feedbacks, offen für Vorschläge

Arbeitsbedingungen

Interne Schulungen, Klimaanlage, Parkplätze in der Nähe, Höhenverstellbare Tische

Kommunikation

Kommunikation ist hier das A und O, läuft aber wunderbar!

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, Kundenkontakt, Kandidatenkontakt


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Besser wie erwartet.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verbesserungsvorschläge werden immer angenommen.
Es wird sich sehr darum gekümmert, dass es uns Mitarbeitern an nichts fehlt.
Wenn wir etwas brauchen dann müssen wir nur ein, zwei Argumente liefern warum.
Die Einarbeitung ist echt gut.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Toiletten, mit 10 (12 mit Werkstudenten) ist das okay, aber mit irgendwann 30 Männer und Frauen. Das wird spannend ;)

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt Tolle Atmosphäre - Natürlich hat man solche und solche Kollegen - Es wird dennoch immer für eine coole und produktive Atmosphäre gesorgt.

Work-Life-Balance

Was soll man sagen, wer im Vertrieb erfolgreich sein möchte muss viel Arbeiten. Das aber auch nur für die ersten Monate.
Sobald man Senior ist, wird sehr große Freiheit eingeräumt.
Das sieht man auch bei den aktuellen Senioren.

Daneben wird aber auch viel von der Arbeit organisiert (wöchentlicher Sport, ausgehen, etc.)

Karriere/Weiterbildung

Startup mit individuellem Entwicklungsplan und schnellem Wachstum.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist toll, super hell und mega zentral, seit kurzem haben wir auch viele Pflanzen.
Couch, (obligatorische) Tischtennisplatte, Playstation5, Klimaanlage, eigentlich alles da.
Einziger Wermutstropfen ist, es gibt (wohl aktuell) nur 2 Toiletten.

Kommunikation

Anfangs etwas verhalten, die Manager verbessern sich aber mit jedem Monat und sind mittlerweile SEHR transparent - Unklare dinge werden erklärt - Auch mit Problemen kann ich immer auf die Manager zugehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Provision ist mega hoch, natürlich bringt man dem Unternehmen dann auch was, aber irgendwie muss ein Unternehmen auch Wirtschaften.
Fixgehälter waren "in Ordnung".
Am 01.07 gab es aber eine Gehaltserhöhung, via verschiedenen Zuschüssen.

Gleichberechtigung

Egal ob Mann oder Frau, Leistung und Einsatz zählt.
Ist auch im Entwicklungsplan so verbrieft.

Interessante Aufgaben

Hätte am Anfang nicht gedacht, dass dieser Beruf soviel Variabilität hat.


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Junger und dynamischer Arbeitgeber mit lukrativen Gehalt und super Karrierepfad sowie individuellen Coaching

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kurze Kommunikationswege, permanente Unterstützung von den erfahrenen Kollegen und klar definierte Karriereziele

Verbesserungsvorschläge

Junges Unternehmen mit einer ansehnlichen Vision!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Top Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Lockere Atmosphäre. Wir sitzen alle am selben Tisch. Egal ob Geschäftsführer oder Werkstudent.

Karriere/Weiterbildung

Die Karrierestufen sind klar definiert. Jeder hat die gleichen Chancen.

Umgang mit älteren Kollegen

Durch alle Altersklassen wird jeder Mitarbeiter gleich gut behandelt.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind gut ausgestattet. Zum arbeiten fehlt nichts.

Kommunikation

Kurze Wege und schnelle Entscheidungen.

Interessante Aufgaben

Viel Abwechslung


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

professionell, zielstrebig, strategisch, aufgeweckt, sympathisch!

5,0
Empfohlen
Ex-Führungskraft

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Unternehmen gibt sich mühe aus einem Start Up ein gestandenes Unternehmen zu kreieren

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 17 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Orion Partners durchschnittlich mit 4,6 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Personalwesen & -beschaffung (3,8 Punkte). 90% der Bewertenden würden Orion Partners als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 17 Bewertungen gefallen die Faktoren Gleichberechtigung, Karriere/Weiterbildung und Kollegenzusammenhalt den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 17 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Orion Partners als Arbeitgeber vor allem im Bereich Work-Life-Balance noch verbessern kann.
Anmelden