os-cillation GmbH als Arbeitgeber

  • Siegen, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Die perfekte Kombination aus Freiheit und Verantwortung

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Angenehmes Umfeld
- freie Arbeitszeit
- Freiheit und Eigenverantwortung bei den Aufgaben
- Gutes Verhältnis zwischen Kollegen und auch zu Vorgesetzten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bewerber tun sich manchmal schwer, den lockeren Umgang und die im Gegenzug dazu absolut todernste, anspruchsvolle inhaltliche Arbeit zu trennen. Auch das weitgehend eigenverantwortliche Arbeiten hat eine Kehrseite. Dies könnte in Vorstellungsgesprächen transparenter erläutert werden, denn es hilft niemanden, mit falschen Annahmen anzufangen. Unsere Arbeitsweise ist nicht für jeden geeignet, es gibt Leute, die möchten einfach anhand klarer Regeln und Vorgaben etwas umsetzen. Diese sind in der Vergangenheit nicht zufrieden geworden und irgendwann gegangen.
Diese Tatsache sollte verstärkt im Bewerbungsprozess berücksichtigt werden.

Arbeitsatmosphäre

Ich kenne keinen Kollegen, der grundlegend unzufrieden ist. Die Fluktuation ist in den letzten zwei Jahren sehr niedrig geworden, vermutlich durch den verbesserten Bewerbungsprozess.

Image

Bei den Kunden sind wir für besondere Qualität, Schnelligkeit und Einsatz bekannt und geschätzt. Es ist eines der Haupziele, bei Qualität der Arbeit möglichst keine Kompromisse einzugehen - selbst wenn das im Einzelfall zu Diskussionen mit Kunden führt.

Work-Life-Balance

Die Arbeitsbelastung kann zu Stoßzeiten sehr hoch sein, da es keine festen Arbeitszeiten gibt und keine Überstunde verfällt, ist das aber kein Problem. Spontan frei nehmen oder tagsüber etwas erledigen ist absolut unproblematisch und sorgt dafür, dass der Job nur selten dem Privatleben im Weg steht.

Karriere/Weiterbildung

Karriere im klassischen Sinn ist bei so einer kleinen Firma mit nur drei "Ebenen" (GF, Team-/Projektleiter, Entwickler) nicht drin. Die Rollen spielen sich in der Regel nach persönlicher Vorliebe ein - viele Entwickler haben keine Lust, irgendetwas zu leiten, und ändert sich das, wird einem in der Regel dann die Chance geboten, eines der nächsten Projekte zu leiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter, soweit mir bekannt, sind aktuell gemessen an Firmengröße und Region leicht überdurchschnittlich. Zu den Festgehältern gibt es einmal in Jahr eine Leistungsabhängige Zulage. Diese ist jedoch optional, wer ein schlechtes Jahr hatte, kann auch mal leer ausgehen. und Es ist auf Wunsch möglich, mit den GF am Jahresanfang Ziele dafür zu vereinbaren, für diejenigen, die einen erwartbaren Rahmen mögen. Die meisten Kollegen tun dies nicht und verlassen sich auf die faire Beurteilung. Bisher haben alle mit bekannten Kollegen sowohl die Verteilung als auch die Summen als fair und angemessen empfunden.
Dieser direkte Zusammenhang zwischen Bonus und Leistung ist ein großer Ansporn.

Kollegenzusammenhalt

Siehe vorheriger Kommentar. Es gibt meines Wissens keine Feindschafften, jeder kann jederzeit um Hilfe gebeten werden. Der Zusammenhalt ist stark, viele Kollegen unternehmen auch in der Freizeit gemeinsam etwas.

Umgang mit älteren Kollegen

Abgesehen von den obligatorischen Witzen über das Altwerden bei runden Geburtstagen (und da ist es egal, ob das 25 oder 45 ist), spielt das Alter keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Das mittlerweile angestaubte Modewort "flache Hierarchien" wird hier gelebt. Die Vorgesetzten sehen sich meist als Teil des Teams, Machtworte sind nur selten nötig. Es ist natürlich klar, wer im Zweifel das letzte Wort hat, ohne dass es ständig vor sich her getragen werden muss. Das korreliert mit der hohen Verantwortung, die jeder Kollege für seine Aufgabe hat.

Arbeitsbedingungen

Im letzten Jahr wurden neu renovierte, gut ausgestattete geräumige Büros bezogen. Die Arbeitsplätze sind ausreichend eingerichtet. Es gibt einen Raum mit höhenverstellbaren Tischen zur flexiblen Nutzung. So kann man auch mal mit Kollegen zusammensitzen, die man sonst aufgrund verschiedener Aufgaben nur beim Kaffee trifft.

Kommunikation

Kommunikation mit den Kollegen könnte nicht besser sein. Es findet sich immer jemand, der einem bei einem Problem hilft - egal, ob das der Projektkollege oder aus einem ganz anderen Team ist.
Transparenz der GF bzgl. Status und strategischen Zielen ist besser geworden, aber da ist noch Luft nach oben

Gleichberechtigung

Dieser Punkt ist in Bezug auf Geschlechter schwer zu bewerten, da aktuell keine weiblichen Entwickler beschäftig sind. Das liegt unter anderem daran, dass nur ca. jede 100. Bewerbung von einer Entwicklerin kommt.
Ansonsten ist die Verteilung sehr divers, Kollegen mit Wurzeln in mind. 6 verschiedenen Ländern arbeiten gut zusammen.

Interessante Aufgaben

Natürlich gibt es wie überall Routineaufgaben, die erledigt werden müssen, durch die breite Spanne an verschiedenen Kunden kommt aber immer wieder was spannendes.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zufriedenheit wird groß geschrieben

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird viel Wert auf ein gesundes Betriebsklima und eine stabile finanzielle Lage gelegt.
Gibt es Wünsche bezüglich Arbeitsmitteln die der Arbeitserleichterung oder persönlichen Gesungheit dienen, werden diese in der Regel gewährt.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern proaktiv Weiterbildungen und Seminare vorschlagen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist meistens locker, zwischen den Konzentrationsphasen trifft man sich, unterhält sich über technische Veränderungen an der Kaffee Maschine oder entspannt bei einem Nerf-Duell.
Die Büros können personalisiert werden und derzeit sitzen maximal 2 Personen in einem Büro.

Work-Life-Balance

Urlaub ist im Vergleich zu anderen Firmen unproblematisch. Private Notfälle lassen sich auch mit spontanen Urlaubstagen gut abfangen und jede Überstunde lässt sich 1:1 in Freizeit abfeiern oder auszahlen lassen. Die Arbeitszeit ist höchst flexibel, mal nur nen halben Tag machen ist kein Problem.
Die Arbeitsbelastung und damit auch die Zeit ist sehr hoch, wir können uns vor Aufträgen kaum retten.

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen setzen auch außerhalb der Arbeitszeit interessante Projekte um, wenn jemand bei etwas Hilfe braucht gibt es immer jemanden mit einer Lösung. Sowohl während, als auch neben der Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Die wenigen Vorgesetzten die es gibt sind nah an der Belegschaft, sehen sich eher als Teil des Teams und anders als in anderen Unternehmen wird über Lösungen gesprochen und im Zweifel fachlich ausdiskutiert, aber nicht von "oben diktiert".

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind dieses Jahr aufwändig renoviert und frisch bezogen worden. Es gibt keine Büros ohne Fenster. Sollte der Lärmpegel einmal zu hoch werden bieten die Türen einen sehr guten Schallschutz.
Die Arbeitsplätze sind mit je zwei 21" Monitoren ausgestattet und die Rechner sind ebenfalls für alle Aufgaben eines Web Entwicklers gerüstet.

Kommunikation

Generell wird offen kommuniziert. Fehler werden nicht zum Nachteil ausgelegt, sondern immer als Chance daraus zu lernen, das wird dann aber ganz klar erwartet.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt jeden Monat pünktlich zum 15., eher früher.
Getroffene Verabredungen werden eingehalten, sollte es mal zu einem Fehler auf der Abrechnung kommen (z.B. vereinbarte Lohnerhöhung nicht berücksichtigt oder Steuerklasse geändert) werden diese umgehend korrigiert.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind spannend, verlangen eine Menge Kreativität und es wird viel auf eigenverantwortliches Arbeiten gesetzt. Es gibt ein großes Kundenspektrum innerhalb der Firma.
Neue Technologien werden in der Regel erst nach einer gewissen Zeit auf dem Markt und einer internen Erprobungsphase eingesetzt, das sorgt für Stabilität.


Karriere/Weiterbildung

Gute Kollegen, gute Projekte, gute Chefs

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Mitarbeiter ist man für die Projekte selbst verantwortlich, von der Kosten/Aufwands-Abschätzung bis zur Fertigstellung der Projekte.

Arbeitsatmosphäre

Umzug in neue Räumlichkeiten vor 3 Monaten, in der Regel 2er Büros, gute Ausstattung

Image

Die Mitarbeiter identifizieren sich mit der Firma, es wird nicht schlecht über die eigene Firma gesprochen

Work-Life-Balance

sehr flexible Arbeitszeiten, keine regelmäßigen Überstunden nötig

Karriere/Weiterbildung

Es gibt turnusmäßige Mitarbeitergespräche, hier wird die eigene Entwicklung im Unternehmen besprochen

Kollegenzusammenhalt

sehr sehr Gut, Hilfe bei Aufgaben/Problemen gibt es direkt und ist selbstverständlich

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin für die Branche auch schon "älter" und kann hier nichts negatives berichten

Vorgesetztenverhalten

korrekt

Arbeitsbedingungen

aktuelle Hardware und Entwicklungsumgebungen

Kommunikation

Regelmäßige Abstimmung mit einem der Geschäftsführer, transparente Projekt-Übersicht

Gehalt/Sozialleistungen

gerechte Entlohnung


Interessante Aufgaben

Gut für Menschen, die in der Lage sind, selbstständig zu lernen und sich zu organisieren.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Image

Sehr prestigeträchtige Projekte, breites Fähigkeitsspektrum.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Als Arbeitnehmer nicht zu empfehlen.

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitgeber ständig am schreien und sehr unfreundlich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Fairer Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird für seine eigene Leistung fair belohnt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Firma, flache Hierarchie, kaum...

4,4
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Top Firma, flache Hierarchie, kaum eingeschränkte Verwirklichung von Ideen

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt keine!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Verantwortung, Freiheit, Herausfoderung - Spaß am Job!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Angenehme Atmosphäre, flache Hierarchie

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

os-cillation GmbH

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen