OTC SIEBENHANDL GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

63 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 46%
Score-Details

63 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

28 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 33 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Schlechte Bewertungen von ehemaligen Angestellten die niemals auch nicht woanders erfolgreich sein werden

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienunternehmen

Arbeitsatmosphäre

Immer respektvoll behandelt worden

Work-Life-Balance

Nichts für Luschis

Gehalt/Sozialleistungen

Niedriges Fixum zum Einstieg bin selbstständig und kann es verstehen denn auch kleines Fixum muss erstmal reinkommen...

Kollegenzusammenhalt

Bis heute habe ich nur gute Erinnerungen und einen ganz lieben Ex-Kollegen der mir auch in sehr schlimmen Momenten immer ein guter Freund war

Vorgesetztenverhalten

Streng aber fair

Kommunikation

Sehr gut

Interessante Aufgaben

I love lettori


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Schwieriger Arbeitgeber

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das amerikanische Motivationscoaching

Verbesserungsvorschläge

mehr Vertrauen gegenüber den Mitarbeitern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Besser woanders bewerben!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Hotels samt Essen zu den Meetings.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Produkte, Mitarbeiterfluktuation, tausende Emails die alle kommentiert werden sollen, natürlich der miserable Verdienst (von wegen jeder ist selbst für seine Provision verantwortlich), absolute Oberflächlichkeit und eigentlich alles wichtige und wesentliche!

Verbesserungsvorschläge

Hmm... Fast alles?!

Arbeitsatmosphäre

Man fängt motiviert dort an und hat nach kurzer Zeit keine Lust mehr auf den Laden.

Image

Der Ruf ist in vielen Gebieten einfach hinüber wegen extrem hoher Fluktuation, teurer Retourenregelung und jeder Menge Produkte, die keiner braucht. Oft gibts ein neues Produkt und nach kurzer Zeit fliegt das wieder aus dem Portfolio. Der Kunde darf sich dann umgucken, wie und wo er es wieder retourniert.

Work-Life-Balance

Nix da! Arbeiten wenn die erste Apo öffnet und erst nach Hause, wenn die letzte schließt.

Karriere/Weiterbildung

Meetings, schön übers Wochenende gelegt, Einarbeitung und Mitfahrten der Vertriebsleiter stellen die Weiterbildung. Ich lach mich schlapp.

Gehalt/Sozialleistungen

Wird alles schöngeredet. Man übernimmt ein Gebiet, wo innerhalb kürzester Zeit der 3. oder 4. Außendienstler drin war und muss sich mit verärgerten Kunden rumschlagen. Uralte Retouren regeln und/oder die Kunden wieder besänftigen. Wenn die überhaupt noch der Firma einen Termin geben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da fällt mir mal so gar nichts zu ein.

Kollegenzusammenhalt

Wenigstens untereinander passt es einigermaßen.

Vorgesetztenverhalten

Umsatzdruck, amerikanische Mentalität und wenns nicht läuft, der nächste bitte.

Arbeitsbedingungen

Ein Benz, der monatlich teuer abgerechnet wird als Motivation? Mehr Schein als Sein.

Kommunikation

Jede Menge. Interessieren tut aber nur die tägliche Info über Umsatz.

Gleichberechtigung

gibts nicht.

Interessante Aufgaben

Stellenweise machts ja Spaß, aber im großen wird man doch nur verheizt.


Umgang mit älteren Kollegen

Es wird gefordert und gefördert positiv

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Absolut Ehrlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ökonomisches Prinzip mal anders rum, maximaler Einsatz=minimaler Ertrag!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ganz viele tolle Versprechungen......

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Diese vielen Versprecher...

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit, Offenheit, Loyalität gegenüber den Mitarbeitern aber auch den vielen unzufriedenen Kunden
Etwas weniger Überheblichkeit und Arroganz

Arbeitsatmosphäre

Das bekommt man sogar schriftlich, aber....

Image

Katastrophal ! Insbesondere bei den Apothekern

Work-Life-Balance

Frage nicht,was die Firma für Dich machen kann, ....

Karriere/Weiterbildung

Sehr rege Fluktuation, ... erleichtert den Karrieresprung, Fähnchen aber immer schön in den Wind des GF

Gehalt/Sozialleistungen

Man sollte nicht darauf angewiesen sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bestimmt schon einen Award gewonnen

Kollegenzusammenhalt

Ist nicht wirklich gewollt von der GF, trotzdem hält man in der Not zusammen, zumindest die, die in einem Boot sitzen

Vorgesetztenverhalten

Fähnlein weht im Wind....

Arbeitsbedingungen

Nicht so schlimm wie in einem chinesischen Bergwerk

Kommunikation

Rund um die Uhr, auch schon mal nachts und am WE sowieso. Wehe wenn kein Feedbavk...

Gleichberechtigung

Ist im Grundgesetz verankert

Interessante Aufgaben

... auf jeden Fall


Umgang mit älteren Kollegen

Mehr Schein als Sein

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

KfZ

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Versprechen werden nicht eingehalten und mit falschen Zahlen im Bewerbungsgespräch gelockt.

Verbesserungsvorschläge

Einige ID tauschen und Aussagen treffen die Wahr sind.

Arbeitsatmosphäre

Umsatz Ziele völlig unrealistisch.Miteinander soll gearbeitet werden aber die Unterstützung bei der Einarbeitung fehlt komplett.

Image

Sehr negativ bei den Kunden durch ständiges Wechseln des AD. Das ist so gewollt da man nicht warten will bis jemand eine Bindung zu Kunden aufgebaut hat.Lieber alle 2 bis 3 Monate wenn Neues einstellen und hoffen das es der oder die Richtige ist.

Karriere/Weiterbildung

Nur hau drauf nach Kennenlernen in Zentrale in Ulm. Meetings wo einzelne Fertig gemacht werden vor den Kollegen.

Kollegenzusammenhalt

Coach Top Kollege/in.Gute Ideen und Tops bei tgl. Austausch. Der Innendienst denkt sich wie gut die sind und schweben auf Wolken kriegen aber nichts geregelt.Mail Bestellung nach 3 Wochen noch nicht mal gelesen.TOP.

Vorgesetztenverhalten

Gebietsleiter ist katastrophal.Vorgesetzte selten offen und fair.

Kommunikation

Wichtige Infos werden nicht immer vom ID weitergeleitet.

Interessante Aufgaben

Hohe Erwartungen. Es werden Zahlen genannt bei Bewerbungsgespräch die dann nach Einstellung durch 2 Mitarbeiter geteilt werden.Damit kann man nicht planen und Einkommen somit viel zu gering für die tgl. Arbeitszeit.


Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Ganz klar: Keine Weiterempfehlung

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Der Firmenwagen
-Coaching
-Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-unrealistische Zielvorgaben
-unglaubwürdige Kommunikation mit der Führungsebene
-die strategische Ausrichtung, die kurzfristigen Erfolg nicht möglich macht (den man aber braucht)
-die Einarbeitung ist viel zu kurz

Verbesserungsvorschläge

Strategie in einigen Gebieten überdenken
Kontinuität aufbauen
Kommunikation verbessern

Image

In einigen Gebieten ist das Image auf Grund von diversen Gründen einfach dahin, weshalb man viel Aufbauarbeit leisten muss. Somit kann man die utopischen Zielvorgaben auch nicht erreichen

Vorgesetztenverhalten

Ein entscheidender Punkt für die hohe Fluktuation: Die Ziele sind zT. absolut unrealistisch.

Kommunikation

Gute Kommunikation mit den Coaches möglich


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

ABSOLUTE KATASTROPHE MEHR SCHEIN ALS SEIN!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

DAS EINZIG POSITIVE WAR DER WAGEN ..

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ALLES!

Work-Life-Balance

WENN ICH GEKONNT HÄTTE WÜRDE ICH DIESEM UNTERNEHMEN - PUNKTE GEBEN ,ICH WÜRDE JEDEN DAVON ABRATEN DORT ZU ARBEITEN , DER MENSCH IST IN DIESEM UNTERNEHMEN NICHTS WERT..... MAN WIRD AUS GEPRESST WIE EINE ZITRONE ,DIE BEZAHLUNG IST UNTERSTES NIVEAU, NUR DRUCK FALSCHE VERSPRECHUNGEN , AUF MEETINGS WERDEN LEUTE GEDEHMÜTIGT VOR VERSAMMELTER MANSCHAFT. ETC.....


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein totaler Witz dieses Unternehmen.

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

guter Firmenwagen, aber teuer
große Freiheiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Organisation
hoher Mitarbeiterwechsel
negatives Image beim Kunden
unzuverlässiger Innendienst

Image

Katastrophales Image, sowohl bei Kunden als auch von Mitarbeitern

Vorgesetztenverhalten

Wenn man unrealistische Vorgaben nicht einhält wird man beschimpft

Kommunikation

Findet gar nicht statt. Im Innendienst wissen die Leute nichts aus der Führungsetage.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Das habe ich noch nicht erlebt!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

vollkommene Entfaltungsmöglichkeit und Einkommensmöglichkeiten. das habe ich noch nicht erlebt!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zuviele Produkte die verkauft werden müssen

Verbesserungsvorschläge

weniger Produkte
bleibt so wie Ihr seit so was habe ich noch nie erlebt. ich wurde heute sogar nach dem Farbwunsch meines neuen Firmenwagens gefragt.

Work-Life-Balance

Viel Arbeit!

Kollegenzusammenhalt

ein Team!

Vorgesetztenverhalten

besser gehts nicht


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen