OWP Brillen GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Fazit nach vier Jahren OWP Brillen GmbH

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Mitarbeiter
- Arbeitszeiten
- Gute Lage der Räumlichkeiten
- Tätigkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Verhalten der Geschäftsleitung
- Verhalten einiger Mitarbeiter (teilweise meinen Mitarbeiter, dass sie besser als andere sind)
- Bezahlung und Sozialleistungen
- Verhalten gegenüber Azubis
- Ausstattung der Büros

Verbesserungsvorschläge

- Kommunikation zwischen Geschäftsleitung und normalen Mitarbeitern grundlegend verbessern
- Mehr Lob und Information an Mitarbeiter von der Geschäftsleitung
- Für Ausstattung weniger am Geld sparen
- Mitarbeiter gehen, aber es kommen keine neuen mehr (wieder um Geld zu sparen)
- Azubis besser behandeln (diese sind keine Putzkräfte!)
- Mehr Gehalt zahlen
- Gehaltsverhandlungen attraktiver gestalten (evtl. durch gebotene Sozialleistungen oder größerem Spielraum)

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei OWP ist sehr gut! Unter den Mitarbeitern wird sehr familiär umgegangen und auch in den Abteilungen ist es einfach nur klasse zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Top.

Karriere/Weiterbildung

Karriere (Aufstieg): Meiner Meinung nach nahezu nicht gegeben.
Weiterbildung: Kann beim Abteilungsleiter beantragt werden und wird im Normalfall auch genehmigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unterirdisch und kaum Spielraum für Verhandlungen (~+/- 50€).
Keine Sozialleistungen.
Azubis müssen sogar Busfahrkarten zur Berufsschule zahlen. (NoGo!)
Zweiter Stern kommt lediglich von den zusätzlichen freiwilligen Zahlungen.

Kollegenzusammenhalt

Mit den meisten der Kollegen gab es eine sehr gute Zusammenarbeit und somit einen tollen Zusammenhalt. Leider auch wenige Ausnahmen dabei.

Vorgesetztenverhalten

Wichtig hierbei: Hier habe ich nur den Bereich der Geschäftsleitung bewertet. Abteilungsleiter sind hier nicht gemeint!
Leider muss ich diesen Punkt eher schlecht bewerten. In vier Jahren hat die GL mit mir keine 5x zusammengearbeitet oder gar geredet. Gefühlt wurde der einfache Arbeiter nicht geschätzt und es wurde nach unten nur über die Abteilungsleiter kommuniziert. Lob/Kritik für gute Leistungen gab es faktisch nicht. Meiner Meinung nach alles nicht so, wie es sein sollte.

Arbeitsbedingungen

Büros:
Erhöhter Lärmpegel wegen anliegender Hauptstraße und Supermarkt-Parkplatz.
Im Sommer sehr sehr Warm wegen fehlender Klimaanlage in 95% der Räume.
Raumverteilung nicht sehr sinnvoll gestaltet. - Teilweise große Büros für sehr wenig Mitarbeiter und wiederum andere Büros mit einigen Mitarbeiter und dafür auf engem Raum.
Sehr alte Stühle, neue dürfen nur sehr selten gekauft werden.
Tische, Schränke und generell Büromöbel sind ebenfalls sehr alt und nicht mehr weiß sondern eher schon Gelb.
Büros teilweise aus Möbeln in verschiedensten Farben und Art zusammengeschustert.
Technik:
Teilweise sehr veraltet (wird aktuell erneuert, deswegen ein zweiter Stern). Zweiter Bildschirm fehlt in allen Abteilungen (auch IT) und darf auch nicht gekauft werden.
Alles in Allem: Überall wird Geld gespart. Meiner Meinung nach hier an den falschen Stellen.

Kommunikation

Teilweise sehr gut, teilweise sehr schlecht. Leider sehr stark abhängig von den jeweiligen Mitarbeitern.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Habe 48 Jahre als Technical Manager gearbeitet. Habe am 30.Nov. 2017 meine Tätigkeit beendet. Bin in Rente.

3,5
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Tätigkeiten, flexible Arbeitszeit, Räumlichkeiten optimal, weltweiter Vertrieb, international,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung , keine , kein Firmenauto für Führungskräfte, keine Extras, Mitarbeiterlob von Geschäftsführung mangelhaft

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation Geschäftsleitung mit Mitarbeiter. Mehr Mitarbeiterlob von Geschäftsführer. Mehr Information an Mitarbeiter von Geschäftleiter

Arbeitsatmosphäre

Firma ist 70 Jahre alt, fertigt und vertreibt hochwertige Brillen weltweit. Gutes Betriebsklima.

Image

Hervorragend. 70Jahre Firma alt, gutes Design und top Qualtät und Service

Work-Life-Balance

OK

Karriere/Weiterbildung

Karriere eher schwierig. Kein Weiterbildungsprogramm von Firma gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

OK

Kollegenzusammenhalt

Gute Zusammenarbeit mit bestimmten Kollegen/innen

Umgang mit älteren Kollegen

Gute Mischung zwischen jungen Wilden und alten Erfahrenden

Vorgesetztenverhalten

Nicht sehr kommunikativ. Menschenführung nicht optimal. Informationssystem nicht optimal

Arbeitsbedingungen

Optimal

Kommunikation

Nur unter bestimmten Führungskräften und Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Ja

Interessante Aufgaben

Könnte sehr selbstständig arbeiten.
Zusammenarbeit mit Firmen in BRD, Italien, Hong Kong und China