Workplace insights that matter.

Login
PARSA Haar- und Modeartikel GmbH Logo

PARSA Haar- und Modeartikel 
GmbH
Bewertungen

89 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 49%
Score-Details

89 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

44 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von PARSA Haar- und Modeartikel GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Kann ich nicht empfehlen

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PARSA Haar- und Modeartikel GmbH in Sinsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viel. Das Untermehmen müsste 3/4 der Mitarbeiter erneueren, eine neue Struktur schaffen und die GL müsste in der Gegenwart ankommen und nicht in den 70ern feststecken

Verbesserungsvorschläge

Wirkliche Vorgesetzte einstellen
Gute Mitarbeiter fördern
Nicht alles glauben was von einzelenen Mitarbeitern erzählt wird
Keine haltlosen Versprechen geben

Image

Ich hätte all das schlechte glauben sollen, bevor ich dort angefangen habe! Selbst Personaler anderer Unternhemen bzw. Personalvermittler wissen um den schlechten Ruf von Parsa.

Work-Life-Balance

Überstunden können genommen werden. Flexible Arbeitszeiten. Homeoffice wird nicht gern gesehen

Kollegenzusammenhalt

Es gibt einige wenige Kollegen die TOP sind. Jedoch gehen diese meistens schnell wieder. Der Rest macht einem das Leben schwer und wer nicht gemocht wird, wird rausgeeckelt oder Lügen verbreitet

Vorgesetztenverhalten

Furchtbar. Vorgesetzten lassen sich massiv durch Lieblingsmitarbeiter beeinflussen. Keine Führung

Arbeitsbedingungen

Neues Bürogebäude mit Klimaanlage. Technik veraltet. IT überfordert

Kommunikation

In den einzelnen Teams gut, Teamübergreifend sehr schlecht. Flurfunk hilft hier.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man am Anfang gut verhandelt ok. Jedoch im unteren Bereich

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind interessant.


Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber mit interessanten Jobs und Perspektive für Hardliner

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PARSA Haar- und Modeartikel GmbH in Sinsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Aufgabe, tolles Produktportfolio, regelmäßige neue Entwicklungen,
Gestaltungsspielraum, sofern man die richtigen Leute überzeugen kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Atmosphäre, und den Umgang miteinander.
Wettbewerb der Abteilungen untereinander,
Bewusstes ausspielen der Abteilungen gegeneinander, dadurch keine Team sondern jeder ist sich selbst der Nächste.
Fingerpointing
Ständiges Absichern nach allen Seiten um nicht durch das suchen einer Lösung zum Schuldigen zu werden.

Verbesserungsvorschläge

Vertrauen in Mitarbeiter und ihre Fähigkeiten.
Strukturen und Prozesse schaffen und leben.
Gesetzte Ziele einhalten.
Innere Einstellung zu Mitarbeitern ändern - Mitarbeiter wollen arbeiten und sind nicht von Grunde her faul.
Ein Sachbearbeiter muss keine Leistung wie ein Manager bringen.

Ein Lob hilft oftmals mehr als reine Kritik.
Stoppt das schlechte Reden übereinander und beginnt Miteinander zu reden.
Klare Ziele und Erwartungen formulieren und nicht ständig den Schwerpunkt ändern.
Arbeitsbedingungen schaffen um die Erwartungen erfüllbar zu machen, oder akzeptieren, dass die Erwartungen erst erfüllt werden können, wenn die Strukturen dafür aufgebaut wurden.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht. Mitarbeiter haben Angst etwas falsch zu machen. Informationen kommen nur schleppend, daher fühlt sich niemand sicher. Es wird viel über Probleme gesprochen, aber nur selten über Erfolge, was die Mitarbeiter in Ihrer Angst bestärkt. Informationen werden fast ausschließlich im Flurfunk ausgetauscht und dann wird entsprechend auch viel gelästert.
Zusammenhalt mancher Abteilungen gut und entsprechend die Atmosphäre erträglich. Mitarbeiter vertrauen sich jedoch nicht gegenseitig

Image

Im Wandel. Derzeit als Marke noch relativ unbekannt.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Mehrarbeit wird ausgeglichen. Arbeitszeiten für die Meisten im normalen Rahmen. Saisonal bedingte Mehrarbeit ggf.

Karriere/Weiterbildung

Karieremöglichkeiten für die Harten gegeben. Wer sich durchsetzt und stehen bleibt kann Karriere machen. Weiterbildungen möglich, müssen aber eingefordert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Sozialleistungen
Gehalt Verhandlungssache
Kein Tarifvertrag, daher liegt es im eigenen Verhandlungsgeschick.
Einige Mitarbeiter völlig unterbezahlt und die Bereitschaft auch nicht vorhanden die Gehälter auf Marktniveau an zu passen.
Wer also in der Ersten Runde nicht gut verhandelt und sich alle Absprachen schriftlich geben lässt, der bleibt ggf. auf der Strecke.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird einiges im Bereich Umwelt getan. Das getrieben vom Marketingeffekt.
Ist aber normal, - ich gebe nur Geld für etwas aus, was mir auch was in die Tasche bringt.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Abteilungen ok-gut.
Abteilungsübergreifend wird der Wettbewerb durch die GL gefördert.
Wer zuerst mit einer Beschwerde kommt, hat Recht.

Umgang mit älteren Kollegen

Neutral, werden behandelt wie jüngere und immer gemessen an der Durchsetzungsstärke.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt gute, moderne Vorgesetzte, die jedoch mit der Zeit im Machtkampf zerrieben werden.
Geschäftsleitung kompetent jedoch sozial inkompetent. Druck ist gut, aber Führen ausschließlich über Druck, Angst und Wettbewerb ist für viele nicht auf Dauer zu ertragen. Hier gilt erst finden wir den Schuldigen, treiben ihn durchs Dorf, dann stellen wir in Frage ob er überhaupt fähig ist und bis dahin hat sich das Problem bestimmt von alleine gelöst.
Es wird ausschließlich über das nicht erreichte gesprochen, nie über das Erreichte.
Laut Geschäftsleitung muss ich Mitarbeiter nicht motivieren, die werden dafür bezahlt 110 % zu geben und darüber muss man dann auch nicht sprechen.
Wer jedoch hart im Nehmen ist und wer das ignorieren kann, der findet auch immer wieder einen Zugang um Themen noch mehrmals zu diskutieren.
Meinungen sind nicht ins Stein gehauen und können bei einem 2ten Anlauf ggf. noch einmal besprochen werden.

Arbeitsbedingungen

Schönes Gebäude, helle Büros, Kantine,
Viele Mehrmann-Büros die recht laut sind.
Technische Ausstattung ok, aber in die Jahre gekommen.
Diskussion über 2ten Bildschirm
Corona war erst eine Erfindung um faul im Homeoffice zu liegen.
Homeoffice auch weiterhin nicht gerne gesehen.

Kommunikation

Miserabel. Informationen werden hauptsächlich über Flurfunk geteilt.

Geschäftsleitung kommuniziert hauptsächlich negative Themen und wenn sie einen Schuldigen suchen.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen arbeiten gleichberechtigt

Interessante Aufgaben

Sehr interessante und vielseitige Aufgaben, wenn man die Leute denn man machen lässt und ihnen das Vertrauen entgegen bringt, dass sie ihren Job ggf. besser als die Führungskraft verstehen..

Toller Arbeitgeber mit spannenden Aufgaben und viel Flexibilität- gerade auch während Corona

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei PARSA Haar- und Modeartikel GmbH in Sinsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super spannende Aufgaben, gute Vorgesetze, toller Zusammenhalt, keine politischen Spielchen, Weiterbildung & Entwicklungsmöglichkeiten, Arbeitsumfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass nicht mehr für ein positives Image getan wird. Die Realität ist so viel besser als das, was über Parsa geschrieben wird

Verbesserungsvorschläge

In manchen Abteilungen (Vertrieb) die Mitarbeiter mehr mitnehmen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr positive Arbeitsatmosphäre. Ich fühle mich in der Abteilung und auch abteilungsübergreifend sehr wohl bei PARSA.

Image

Leider deutlich schlechter als die Realität!

Work-Life-Balance

Sehr entspannt! Da gibt es aus meinen früheren Unternehmenserfahrungen ganz andere Unternehmen!

Karriere/Weiterbildung

Habe gerade eine Beförderung bekommen. Viele meiner Kollegen haben schon 1 oder 2 Beförderungen hinter sich. Man kann hier gut Karriere machen,

Gehalt/Sozialleistungen

Marktgerechtes Gehalt (sonst wäre ich nicht hier).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr viele Aktivitäten im Bereich nachhaltiger Materialien

Kollegenzusammenhalt

Über weite Strecken sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr guter Mix aus jungen und erfahrenen/älteren Kollegen. Durchweg ein guter Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Bei mir in der Abteilung sehr gut. Über andere kann ich nur bedingt etwas sagen. Aber insgesamt ist das Unternehmen seit vielen Jahren sehr erfolgreich, da kann nicht vieles schlecht sein

Arbeitsbedingungen

Alles top! Neues Gebäude, aktuelle Arbeitsausstattung.

Kommunikation

Es wird sehr gut kommuniziert. Gerade auch während Corona gab es viele Informationen zur aktuellen Situation, viel davon vom Geschäftsführer auch persönlich an alle Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Es gibt mehr als 80% Frauen. Da bekommt "Gleichberechtigung" eine ganz neue Dimension

Interessante Aufgaben

Sehr spannende Aufgaben! Im Vergleich zu meinen Erfahrungen in großen Konzernen kann man hier noch richtig viel beeinflussen. Sehr kurze Entscheidungswege und jeder wird gehört, egal auf welchem Level man ist. Das ist gerade auch für Mitarbeiter im Einstiegsbereich sehr spannend.

Leider eine absolute Lachnummer

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei PARSA Haar- und Modeartikel GmbH in Sinsheim gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hierzu könnte ich ein Buch schreiben...

Verbesserungsvorschläge

Hier ist die Frage, was man nicht verbessern könnte...

Arbeitsatmosphäre

Es gibt kein Miteinander sondern nur ein gegeneinander.

Image

PARSA kennt so gut wie niemand

Work-Life-Balance

Lachnummer

Karriere/Weiterbildung

Wird nicht angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

SL nicht vorhanden.
Kein Weihnacht- und Urlaubsgeld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Asia-Ware :)

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nur in manchen Abteilungen.

Vorgesetztenverhalten

Eine wirklich gute Führungskraft gibt es nicht.

Kommunikation

Ist kaum bis nicht vorhanden.

Gleichberechtigung

Es gilt Maskenpflicht, auch für die Personaler :)

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Positiver Eindruck aus dem Bewerbungsprozess bestätigt

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Parsa Haar- und Modeartikel GmbH in All gearbeitet.

Image

Extern noch nicht überall bekannt, intern sehr gut.

Work-Life-Balance

Im Vergleich zu meinem vorherigen Arbeitgeber wirklich gut: Überstunden werden bis zu einer gewissen Grenze gesammelt und können flexibel genommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Internes Weiterkommen scheint auf jeden Fall möglich. Viele Kollegen, die länger dabei sind, haben verschiedenste Positionen durchlaufen.

Kollegenzusammenhalt

Ich wurde gut aufgenommen. Viele Kollegen sind schon länger dabei und bilden eine tolle Einheit.

Kommunikation

Ich fühle mich zu übergreifenden Themen durch die GL oder Personalabteilung gut informiert. Die Kommunikation innerhalb des Teams ist auch sehr gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin mit meinem Gehalt sehr zufrieden. Letztendlich verhandelt man das ja selbst, daher verstehe ich manche Kommentare hier nicht.

Interessante Aufgaben

Ich bin noch in der Einarbeitung aber bisher sehr zufrieden. Die Themen sind sehr vielfältig.


Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Guter Arbeitgeber auch in Corona-Zeiten

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Parsa Haar- und Modeartikel GmbH in All gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld.

Wer hier mangelnde Wertschätzung kritisiert, hat insbesondere die letzten Monate in einem anderen Unternehmen gearbeitet oder trägt eine persönliche Fehde aus. Angefangen bei PARSA Masken, die zu unserem Schutz an uns verteilt wurden über wertschätzende Mails der Geschäftsleitung bis hin zu einem Corona-Bonus - viel mehr kann man nicht machen.

Work-Life-Balance

Gleitzeit & flexible Arbeitszeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird mit Hochdruck an nachhaltigen Themen gearbeitet. Viele Produkte sind schon umgestellt.

Arbeitsbedingungen

Schöne helle Büros mit einer regulierbaren Klimaanlage (niemand muss frieren!)

Kommunikation

Es gibt normalerweise regelmäßige Info-Meetings. Aktuell erfolgt die Kommunikation per Mail.

Innerhalb der Abteilung oder in der Projektarbeit meist sehr wertschätzend und konstruktiv.

Gehalt/Sozialleistungen

Leistung wird belohnt. Es werden klare Ziele vorgegeben, wer sie erreicht bekommt eine entsprechende Anerkennung.

Interessante Aufgaben

Wer nah am Produkt sein will und etwas bewirken will, ist hier genau richtig.


Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Guter Arbeitgeber in Sinsheim

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Parsa Haar- und Modeartikel GmbH in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die kurzen Wege, meine Kollegen und die tollen Produkte!

Arbeitsatmosphäre

In der Krise sind alle noch mehr zusammengerückt

Work-Life-Balance

Bis auf einige Hochphasen sehr gut. Wer hier einen Stern gibt, lebt in einer Traumwelt!

Kollegenzusammenhalt

Das Beste überhaupt!

Kommunikation

Deutlich besser als noch vor einigen Jahren.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

miserabel / nur für masochistische Menschen

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei PARSA Haar- und Modeartikel GmbH in Sinsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

bald weg zu sein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

alles außer die Kollegen die einem Halt geben

Verbesserungsvorschläge

Diese guten Bewertungen sind sehr auffällig. Da bewertet wohl jemand fleißig intern um die Außenwirkung aufzupolieren

Arbeitsatmosphäre

schlimm

Work-Life-Balance

nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

schlecht / gibt es nicht

Kollegenzusammenhalt

Wer Angst sät, will Macht ernten

Umgang mit älteren Kollegen

schlechter Umgang, aber den bekommen auch die Jungen

Vorgesetztenverhalten

bei manchen nicht wollen und bei manchen nicht können (die gehen aber ganz schnell wieder)

Arbeitsbedingungen

Pressure, pushing down on me,
pressing down on you, no man ask for.
Under pressure that burns a building down,
splits a family in two, puts people on streets.
....


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

sehr Schlechter Arbeitgeber der sich selbst gute Bewertungen gibt

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei PARSA Haar- und Modeartikel GmbH in Sinsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass ich weit von ihm entfernt bin

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sozialverhalten, Gleichberechtigung, Lügen bereits im Bewerbungsprozess... siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Keine unwahren Positiv-Bewertungen hier einstellen!!!!
Ändert nachhaltig euer Verhalten gegenüber den Mitarbeitern und etabliert gute, wertige und nachhaltige Produkte, ohne diese Augenwischerei.
Verändert das miese Marketing, dass aktuell einfach 20 Jahre hinter der Zielgruppe liegt.
Keine Lügen mehr, keine Druck mehr, angemessene Gehälter zahlen, Gleichberechtigung schaffen, Stellenausschreibungen/Angaben währen des Bewerbungsverfahren wahrheitsgemäß darstellen

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht Angst unter den Angestellten - jeder will nur überleben. Man wird schon am ersten Tag von der unterschwelligen negativen Atmosphäre erdrückt.

Image

Unbekannt und Altbacken.
Hoffentlich auch Unfair, Schädlich und qualitativ minderwertig

Work-Life-Balance

Kennt Parsa nicht. Schlechtes Gehalt, bei schlechter Behandlung... Nennen wir hier lieber Work - Get a Depression - Balance.

Karriere/Weiterbildung

Wenn überhaupt dann nicht Zielgerichtet oder mit Niveau

Gehalt/Sozialleistungen

mieses Gehalt und keine Sonderleistungen außer die Kantine

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soll ich lachen? Produkte aus Plastik in Plastik verpackt mit Plastiktüten geschützt. Ein paar scheinbar Nachhaltige Produkte sollen das Image auf Umweltbewusstsein.
Sozialbewusstsein: Wenn es das gäbe, würden viel mehr Produkte fair und nachhaltig in Deutschland hergestellt und nicht zu 99% in China

Kollegenzusammenhalt

Manche halten zusammen - ein gemeinsamer Feind verbindet. Ändert aber nichts an der schlimmen Atmosphäre.

Umgang mit älteren Kollegen

wenig Erfahrung, aber gefühlt werden diese eher ertragen weil man nicht kündigen darf.

Vorgesetztenverhalten

Unwahrheiten soll ein positives Gefühl vermitteln. GF redet schlecht über die Menschen. Wertschätzung ist nicht vorhanden.
Führungskräfte und Teamleiter werden nicht zu Solchen aus/weitergebildet - wie sollen sie da den Job vernünftig machen...

Arbeitsbedingungen

Graue und kalte Einrichtung. Mein Büro war im Sommer zu kalt durch die Klimaanlage. Sehr schlechte Anbindung an ÖPNV

Kommunikation

als Angestellter wird man aus allem rausgehalten. Die Aufgaben der Stellenausschreibungen stimmen nur zu ca. 15 %. Man wird beim Bewerbungsgespräch angelogen. Die GF redet sehr negativ über Ihre Angestellten.

Gleichberechtigung

Es arbeiten dort viele Frauen, weil man hier besonders das Gehalt drücken kann. Manche können die Überstunden speichern/abbauen, bei anderen verfallen sie einfach (was übrigens Gesetzeswidrig ist).

Interessante Aufgaben

Keine Zeit um Qualität zu erarbeiten und Druck beim erledigen der Aufgaben - was soll daran interessant sein?

Schöne Erfahrung

4,3
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei PARSA Haar- und Modeartikel GmbH in Sinsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Praktikanten bekommen die Chance den richtigen Arbeitsalltag kennenzulernen und aktiv mitzuarbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Wurde gut betreut und bin immer gerne zur Arbeit gegangen. Ein sehr lockerer Umgang.

Work-Life-Balance

Für mich als Praktikantin war es immer sehr angenehm, da alle darauf geachtet haben, dass ich nicht überlastet bin. Beim Rest gibt es immer Hochphasen, in denen auch mal Überstunden angefallen sind. Das konnte aber immer ausgeglichen werden.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Alle helfen sich gegenseitig.

Vorgesetztenverhalten

Habe mich immer gut aufgehoben gefühlt

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Team-Meetings, in denen übergeordnete Themen besprochen werden und Verbesserungsvorschläge angebracht werden können. Zusätzlich gibt es in jedem Bereich wöchentliche Meetings mit den direkten Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Ein bunter Mix. Ich konnte in verschiedene Bereiche reinschnuppern. Natürlich gehört als Praktikantin auch Postversand oder Basteln von Mustern dazu.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN