Workplace insights that matter.

Login
pates GmbH Logo

pates 
GmbH
Bewertung

Top-Arbeitgeber - familiäre Atmosphäre, toller Teamzusammenhalt

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei pates GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschlichkeit, Kommunikation auf Augenhöhe, gutes Arbeitsklima, tolles Team, stetige Weiterentwicklung

Arbeitsatmosphäre

Super Stimmung, motivierende Arbeitsatmosphäre die ansteckt.
Abends sitzt man auch ab und zu für ein "Feierabendbierchen" zusammen und lässt den Tag gemeinsam ausklingen.
An stressigen Tagen kann man sich auf den Rückhalt des Teams verlassen.
Gelacht wird gerne und oft. :-)

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Kick-Offs, an denen das gesamte Team über aktuelle Infos, Ergebnisse, Neuerungen und Erfolge etc. informiert wird und man gemeinsam in den neuen Monat startet. Es wird immer darauf geachtet, die geeignete Kommunikationsstrategie zu finden, um möglichst alle Mitarbeiter richtig abzuholen. Auch aus Mitarbeitersicht kann ich sehr gut nachvollziehen, dass bestimmte Management-Themen oder Entscheidungen eben nicht immer direkt an die gesamte Belegschaft kommuniziert werden können. Hier ist eben Fingerspitzengefühl gefragt. Fehler in der Kommunikation werden eingestanden und das nächste Mal besser umgesetzt. Weiter so.

Kollegenzusammenhalt

Man kann wirklich jeden um Tipps bitten und hat nie das Gefühl, nicht willkommen zu sein. Die Kollegen haben ein ehrliches Interesse einem weiterzuhelfen und man unterstützt sich gegenseitig wo man kann (Habe ich selten so erlebt).
Erfolge werden gemeinsam gefeiert und auch "gegönnt". An sich super Teamzusammenhalt.

Work-Life-Balance

Normale 40h Woche. Überstunden sind weder gewünscht noch vorausgesetzt, aber können natürlich vorkommen - auf freiwilliger Basis. Gute Planung und ein gutes Zeitmanagement können helfen Überstunden und Mehrarbeit zu vermeiden. Zu diesem Thema haben wir daher einige hilfreiche Schulungen erhalten. Die Urlaubsplanung läuft immer ohne Probleme, bei 1-2 Tagen kann man auch flexibler mit kurzer Vorlaufzeit frei nehmen - prinzipiell gilt fairerweise "first come first served" - auf Mitarbeiter mit Familie wird natürlich Rücksicht genommen, diese haben Vorrang.

Vorgesetztenverhalten

Gespräche mit den Führungskräften laufen auf Augenhöhe ab. Feedback läuft in beide Richtungen und die Meinung der Mitarbeiter wird berücksichtigt und geschätzt. An sich erfährt man einen super Rückhalt, ob beruflich oder privat. Selten habe ich so viel Wertschätzung aus der Führungsebene erfahren wie hier. Irren ist menschlich und keine Führungskraft ist unfehlbar - hier erlebe ich tagtäglich, dass Führungskräfte permanent an sich arbeiten und ihr Verhalten stetig reflektieren.

Interessante Aufgaben

Verantwortungsvolle und vielfältige Aufgaben. Die Life-Science-Branche ist hochspannend und man hat tagtäglich mit den verschiedensten Charakteren zu tun - daher wird es nie langweilig. Interessante Fachgespräche mit Kunden oder Kandidaten stehen an der Tagesordnung und man kann sich in kurzer Zeit großes Fachwissen aneignen. Wenn man Spaß am Vertrieb hat, ist man hier goldrichtig und kann in kurzer Zeit sehr erfolgreich werden.

Gleichberechtigung

"Man erntet was man sät" - Jeder ist gleichgestellt und hat die selben Chancen. Jeder hat seinen Erfolg selber in der Hand. Egal ob Mann, Frau, jung oder alt.

Arbeitsbedingungen

Komplett neues, modernes Büro mit Klimaanlage, 2 Bildschirme, Laptops, modernes Meetingequipment, Tischkicker, Kaffeemaschine, Thermomix, frisches Obst, gratis Getränke, es ist alles da was man braucht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Tatsächlich noch ausbaufähig :)

Gehalt/Sozialleistungen

Marktüblich

Image

Gute Reputation am Markt, viele Weiterempfehlungen

Karriere/Weiterbildung

gutes, individuelles Coaching auch "on-the-job", Weiterbildungen im Bereich Recruiting/Sales, aber auch viele Trainings aus denen man auch privat etwas mitnehmen kann


Umgang mit älteren Kollegen