Workplace insights that matter.

Login
Peras GmbH Logo

Peras 
GmbH
Bewertungen

52 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

52 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

43 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Peras GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Viele Freiheiten& Potential, leider durch massiv auf die eigene Kostenstelle fokussierte F√ľhrungskr√§fte limitiert

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei PERAS GmbH - Eine Gesellschaft der Unternehmensgruppe Fiducia & GAD IT AG in M√ľnster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen, Zusammenhalt, man kann unglaublich viel lernen und hat viele Freiheiten, aber man muss auch selbst daran arbeiten, es wird viel Eigeninitiative voraus gesetzt, die dann aber leider auch oft dazu deutlich mehr Stunden auf dem Zettel stehen als im Vertrag vereinbart.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ungerechte Gehaltsstrukturen, massive Vertriebsfokussierungen, durch welche viel zu oft unqualifizierte Versprechungen gemacht werden unter denen Kunden und Mitarbeiter der anderen Abteilungen leiden, welche die Suppe dann ausl√∂ffeln m√ľssen, da im Vertrieb keine zu wenig Wissen zu den verkauften Produkten vorhanden ist.

Einerseits viel Potential, andererseits besteht die berechtigte Sorge, dass Leistungsträger verheizt werden oder gehen.
Meine Empfehlung daher nur, wenn sich hier etwas ändert und bewegt oder wenn man als Berufseinsteiger ein Sprungbrett sucht.

Verbesserungsvorschläge

-Ausbildung der F√ľhrungskr√§fte
-Konflikte sind nicht zwingend etwas schlechtes, sofern diese konstruktiv angegangen werden.
-Projektmanagement schulen und verbessern. Projekte laufen häufig schlecht, weil keine Strukturen vorhanden sind, die klassischen Lasten und Pflichtenhefte nicht fixiert sind und Projektleiter ihre Abteilungsinteressen und persönlichen Vorlieben allem anderen vorziehen.

Arbeitsatmosphäre

Durch steigende Belastung in vielen Abteilungen immer schlechter. Zum Teil "Beamtendenke" - p√ľnktlich Feierabend, p√ľnktlich Urlaub, w√§hrend der andere Teil den Laden am laufen h√§lt.

Image

Luft nach oben, es tut sich was, aber es wird ein langer Weg.

Work-Life-Balance

Siehe Arbeitsatmosphäre. Zählt man zu denen, die ihre Sache gut machen, sind 10 Std. Tage die Regel.

Karriere/Weiterbildung

Was Aufstiegsmöglichkeiten angeht sehr geringe Möglichkeiten. Man muss Beziehungen, am besten in die Muttergesellschaft, haben, damit was möglich ist.

Weiterbildung - krasses Gegenteil, da geht vieles, aber mit der Einschränkung, dass das Budget Abteilungsabhängig ist. Leider ist das Budget umso niedriger je näher die Abteilung am Kunden ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Altmodische, ja diskriminierende, krasse Ost/West Unterschiede - gleiche Tätigkeiten aber nur standortbedingt massive Gehaltsunterschiede ( glaubt man dem Flurfunk aufs Jahr gesehen im 5 stelligen Bereich!!!) . Von einem Oststandort ist daher dringend abzuraten!
Gehalt enthält alles. Meist keine Übernahme bestehender BAVs, kein Urlaubsgeld, kein 13.tes, Vergabe von Firmenwagen nicht transparent.12 Gehälter, alles drin, mehr gibt es nicht.
Ein Jobrad, das selbst die eigenen Kunden l√§ngst eingef√ľhrt haben, wird aus l√§cherlichen Gr√ľnden immer wieder verschoben.

Bei der Gehaltsverhandlung sollte man daher gut sein und m√∂glichst hoch einsteigen. Als Bestandsmitarbeiter ist es wie beim Stromvertrag - ohne K√ľndigung keine Chance den zu niedrigen Einstieg je wieder auszugleichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Großartige Freiheiten und Flexibilität während der Pandemie. Spenden, den ex-Kollegen nach beispielsweise zu Weihnachten.
Umweltschutz soll kommen.

Sozialbewusstsein gegen√ľber der eigenen Mitarbeiter k√∂nnte besser sein

Kollegenzusammenhalt

Kommt aber auf die Abteilung an, ich war in einer, in der das der Fall war. Vermisse das Team.

Umgang mit älteren Kollegen

Lässt leider nach. Man will Agilität durchpeitschen und vergisst dabei ältere Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Gemischt. Teilweise top, kollegial und f√∂rdernd, oft versickern aber Anregungen und Verbesserungsw√ľnsche auf F√ľhrungskraftebene. Die G√∂tter des Vertriebs stehen im Unternehmen au√üerhalb jeglicher Kritik, versprechen Kunden alles und die Fachabteilungen m√ľssen das meist ausbaden.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatzausstattung passt, B√ľros ok. Klar geht es immer noch etwas besser, aber alles in allem passt das

Kommunikation

Oberflächlich, Konflikten wird ausgewichen, vieles schön geredet.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig, man kann sich selbst Themen annehmen und diese auch vorantreiben. Das Problem ist die Zeit. Es fehlt dann bei den eingebrachten Themen die Steuerung und Koordination. Beliebte Themen werden angepackt. Bei den unbeliebten trifft es immer diejenigen, die sich nicht schnell genug weg ducken und versehentlich zu einem Thema den Mund auf machen.


Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Schwab

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns als Arbeitgeber zu bewerten. Wir freuen uns √ľber dein offenes und konstruktives Feedback, weil wir uns als Arbeitgeber stetig verbessern wollen.

Besonders freut uns, dass dir die Zusammenhalt in deinem Team und deine Aufgaben bei der Peras gut gefallen haben.

Einige der Kritikpunkte, die du nennst, sind uns bekannt und wir arbeiten daran, uns in dieser Hinsicht zu verbessern. Die Verbesserung der Employee Experience ist wesentlicher Bestandteil unseres Transformationsprozesses und der Strategie “Peras 2025“.

Dass du eine steigende Belastung und eine unzureichende Work-Life-Balance wahrgenommen hast, nehmen wir sehr ernst. Wir wachsen als Unternehmen sowohl in unseren Aufgabengebieten als auch personell. Durch unser personelles Wachstum und das Schaffen neuer Strukturen der Zusammenarbeit m√∂chten wir unsere Mitarbeiter entlasten, da die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben fest in unserer Unternehmenskultur verankert ist. Was unsere Gehaltsstrukturen angeht, ist unsere Verg√ľtung den regionalen Marktgegebenheiten angepasst und auch hier versuchen wir durch Etablierung neuer Benefits mehr zur Mitarbeiterbindung bei zu tragen..

Wir bieten dir gerne an, dich mit uns in Verbindung zu setzen, um in einem pers√∂nlichen und vertraulichen Dialog noch einmal ausf√ľhrlich √ľber deine Kritikpunkte zu sprechen.

Wir w√ľnschen dir in deiner neuen Position viel Erfolg und gutes Gelingen!

Herzliche Gr√ľ√üe

Dein Peras HR-Team

Schon auf dem richtigen Weg, es macht Spaß hier zu arbeiten.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Peras Personalwirtschaft Administrations Services GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird mitgenommen, regelmäßig durch die GF informiert was die Strategie der Peras angeht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlechter geht immer aber besser auch!!

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Peras Personalwirtschaft Administrations Services GmbH in Wiesbaden gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Gleichberechtigung in allen Abteilungen und Standorten

Arbeitsatmosphäre

Nicht das Team wird von der F√ľhrungskraft geh√∂rt sondern nur bestimmte Personen!!

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung im höchsten Notfall

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird nicht wertgeschätzt was die Mitarbeiter leisen

Kollegenzusammenhalt

Kollegen ( nicht alle) versuchen sich mit fremden Federn zu schm√ľcken

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte wechseln im Schnitt alle 6 Monate und nehmen sich nicht die Zeit f√ľrs ganze Team.

Arbeitsbedingungen

B√ľro Top

Gleichberechtigung

Hier z√§hlt ‚Äě wer am lautesten schreit bekommt auch was‚Äú


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

PERAS ist cool!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Peras Personalwirtschaft Administrations Services GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mit den unmittelbaren Kolleginnen und Kollegen ist es ein tolles Miteinander

Image

Daran sollte gearbeitet werden. Die Marke PERAS muss auf dem Markt gestärkt werden.

Work-Life-Balance

Mit der Corona-Krise waren wir zeitweise zu fast 100% im Homeoffice. Auch die Kinderbetreuung, die wegen Kita-und Schulschliessung neu gestaltet werden musste in den jungen Familien, wurden zu 100% durch flexible Arbeitszeitgestaltung durch die GF unterst√ľtzt.

Karriere/Weiterbildung

Eigeninitiative ist bei Weiterbildung gefragt, das Budget ist vorhanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit spielt im Unternehmen eine große Rolle.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt im unmittelbaren Arbeitsumfeld ist wirklich Klasse.

Vorgesetztenverhalten

Wir wissen, dass Mitarbeiter weniger wegen Geld sondern eher wegen Vorgesetzter das Unternehmen wechseln. Da hat PERAS echt noch Nachholbedarf. Zum Thema Motivation und leistungsf√∂rdernder F√ľhrung kann PERAS eine Schippe drauf legen.

Kommunikation

Wir sind derzeit als MitarbeiterInnen im Verbesserungsprozess Kommunikation & Information involviert. Hier hat uns die GF eingeladen, an diesem Thema selbst mitzuarbeiten und eigene Ideen einzubringen. Das ist Klasse!

Interessante Aufgaben

Die Herausforderungen am Markt bieten tolle Chancen, interessante Aufgaben zu finden.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Diesen Arbeitgeber kann ich empfehlen!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Peras Personalwirtschaft Administrations Services GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das F√ľhrungsverhalten w√§hrend der Corona-Pandemie fand ich vorbildlich, sehr gute Information, maximale Selbstorganisation, umfassendes Homeoffice.

Verbesserungsvorschläge

Manchmal w√ľnsche ich mir schnellere Entscheidungen.
Wir m√ľssen noch mehr an unserer Wahrnehmung im Markt arbeiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Die M√ľhlen mahlen langsam, sehr langsam

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Peras Personalwirtschaft Administrations Services GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Home Office ohne Probleme zu 100 Prozent möglich, stetige Infos zu den bevorstehenden Maßnahmen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super zufrieden im Umgang mit der aktuellen Situation!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Peras Personalwirtschaft Administrations Services GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wird sehr gut, in Absprache mit der jeweiligen F√ľhrungskraft, √ľber das einzelne "Schicksal" gesprochen. Durch die M√∂glichkeit zum Homeoffice erm√∂glicht flexibles Arbeiten. Die Kommunikation auf jeglicher Ebene klappt sehr gut.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Es gibt nichts, was ich verbessern w√ľrde.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr flexibel

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Peras Personalwirtschaft Administrations Services GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr gro√üz√ľgig im Umgang mit Familien und dem Verst√§ndnis f√ľr Kinderbetreuung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannendes Unternehmen im genossenschaftlichem Umfeld

3,6
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PERAS GmbH - Eine Gesellschaft der Unternehmensgruppe Fiducia & GAD IT AG in M√ľnster gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Unternehmen agiert gro√üartig, alle im Homeoffice, kein Zwang, Urlaub nehmen zu m√ľssen

Gleichberechtigung

Mehr Frauen als Männer im Management


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Gut, geht aber auch noch besser

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Peras Personalwirtschaft Administrations Services GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

L√§sst einem pers√∂nliche Freiheiten und hat interessante Aufgaben im K√∂cher. Reisezeit = Arbeitszeit ist ein wertvoller Beitrag f√ľr Work-Life-Balance.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal etwas chaotisch. Chronische √úberlastung der F√ľhrungskr√§fte. Manchmal vermissen wir R√ľckhalt und Feedback der GF.

Verbesserungsvorschläge

Weg vom Profitcenter-Silo-Denken mehr hin zu bessere Kommunikationsalternativen. Notebooks m√ľssen erneuert werden und es macht Sinn, ein Backoffice f√ľr Reiseplanung und -buchung einzuf√ľhren

Arbeitsatmosphäre

Silodenken √ľberschattet die Atmosph√§re

Image

Verbesserungsbed√ľrftig

Work-Life-Balance

Wird schon genau geguckt, auch dank dem Betriebsrat

Karriere/Weiterbildung

Viel machbar

Gehalt/Sozialleistungen

Zahlen durchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ok soweit

Kollegenzusammenhalt

Ist wirklich vorbildlich

Umgang mit älteren Kollegen

alles prima

Vorgesetztenverhalten

Kaum was auszusetzen

Arbeitsbedingungen

Die vielen Standorte erschweren die Kommunikation √ľber Abteilungsgrenzen hinweg. Wenn man nicht bei den Technikern sitzt, geht alles schwieriger.

Kommunikation

Interne Vernetzung unumgänglich, Anfänger haben es schwerer

Gleichberechtigung

Ist hier völlig egal, welches Geschlecht man hat

Interessante Aufgaben

Jede Menge davon.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN