Welches Unternehmen suchst du?
persona service AG & Co. KG Logo

persona service AG & Co. 
KG
Bewertungen

1.271 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

1.271 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

646 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 518 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Wenn 0 Sterne möglich wären dann 0!! Abstand wirklich vertraut den zu 90% negativen Berichten. Ich habe es sehr bereut

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei persona service AG & Co. KG in Lüdenscheid gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles. Unübertrieben einfach alles.

Verbesserungsvorschläge

Habe keine Hoffnung in diesem Unternehmen. Alle Führungskräfte sollten vielleicht aus tiefster Seele mehr an die Mitarbeiter denken.

Arbeitsatmosphäre

Total altmodisches Unternehmen und sehr engstirnig in jeder Hinsicht. Vertrauen zum Mitarbeiter - gibts sowas überhaupt?

Image

Die anderen Bewertungen sprechen alle für sich. Glaubt den Bewertungen, ich wollte mein eigenes Bild machen und bin die letzten Monate depressiv geworden. Bin heilfroh etwas neues zu haben.

Work-Life-Balance

Mo-Fr 8-17 Uhr. Keine Gleitzeit. In der Probezeit (6Monate) alleine nach ein bis zwei Tagen Urlaub zu fragen ist sehr sensibel da wird man schief angeschaut. In der Regel bleibt man 10-30 Minuten länger und wenn man pünktlich geht wird man ebenso schief angeschaut. Home office nicht wirklich erwünscht. Die Zeitregelungen wurden zwar „offiziell“ umgestellt aber trotzdem die Steuerung den Niederlassungen überlassen und die halten sich nicht wirklich an die neuen Regelungen da die Vorgesetzten einfach keine Lust darauf haben.

Karriere/Weiterbildung

Als ich eine eventuelle Weiterbildung angesprochen habe, wurde mir gesagt, dass die Kosten nicht übernommen werden und dass das ja nicht nötig sei weil man ja auch ohne eine Weiterbildung arbeiten könne. Sei eher Zeit und Kraftverschwendung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut, aber kein Argument da die Arbeit einfach schlimm ist. Sowohl als Abteilungsleite als auch als Personalsachbearbeiter.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht beurteilbar.

Kollegenzusammenhalt

Da die Mitarbeiter ständig wechseln aufgrund der (berechtigten) hohen Fluktuation, kann man nicht wirklich mit einem stabilen Kollegium rechnen.

Umgang mit älteren Kollegen

Welche älteren Kollegen? Das Unternehmen lebt offensichtlich davon junge unerfahrene Berufseinsteiger anzulocken und dann in so einer Bruchbude arbeiten zu lassen. Die meisten halten es nur ein Jahr aus und suchen schon in den ersten Monaten vergeblich was neues. Nachdem man traumatisierte wird.

Vorgesetztenverhalten

Das Unternehmen besteht zu 70% aus Branchenfremden Quereinsteigern. Teilweise Pflegepersonal und Handwerkliche Fachkräfte als Führungspositionen, weshalb Fächer bzw Kurse wie Personalführung und Personalmanagement oder Mitarbeiter Wohlbefinden ein Fremdwort sind. NIEMANDEN interessiert wie man sich als Mitarbeiter fühlt oder ähnliches. Man muss kommen egal ob man krank ist und das als STAMMPERSONAL. Über die Art und Weise was mit den Zeitarbeitern passiert wenn diese mal Krank sind braucht man gar nicht erst anfangen.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung ok. Wasser und Kaffee unbegrenzt kostenlos. Einmal alle zwei Monate bekommt man etwas Obst für die Niederlassung. Aber Parkplätze gibt es nicht und Parkkosten werden auch nicht übernommen.

Gleichberechtigung

Frauen Männer Quote ist relativ im Gleichgewicht. Aber dass im Vorstellungsgespräch gesagt wird, dass man jetzt wegen dem unbefristeten Vertrag nicht gleich schwanger werden sollte? Sagt denke ich genug über das Unternehmen aus.

Interessante Aufgaben

Als Abteilungsleite/in muss man am Tag mindestens 20 „Notizen“ schaffen. Das heisst 20 Telefonate mit Firmen geführt haben. Von 30 Anrufen gehen vielleicht 15 ran also dementsprechend kann man den ganzen Tag telefonieren. Übrigens werden „zu wenig Telefonate“ ständig als Kündigungsgrund genommen, obwohl das kein Bestandteil des Arbeitsvertrages ist.


Kommunikation

Teilen

Ich würde mich immer wieder für persona service Kaufbeuren entscheiden..

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Persona Service in Kaufbeuren gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ehrliche, offene und wertschätzende Kommunikation. Vorschläge und Ideen finden immer ein offenes Ohr.

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kolleginnen und Kollegen. Man hält als Team zusammen und unterstützt sich gegenseitig. Erfolge werden zusammen gefeiert. Man freut sich miteinander. Bei Teamevents sind immer alle dabei und haben einen Riesenspaß.

Vorgesetztenverhalten

Besonders meine Niederlassungsleitung war der Grund für mich zu persona service überhaupt zu wechseln. Neben ihrem wahnsinnigen Wissen und ihrer Professionalität, bringt sie soviel Herz und Wertschätzung für uns Kolleginnen und Kollegen sowie für MitarbeiterInnen im Einsatz mit. Sie hat für jeden immer ein offenes Ohr, unterstützt und bestärkt wo es nötig ist. Der Wettbewerb und viele Vorgesetzte können sich definitv diese wundervolle und liebe Führungskraft zum Vorbild nehmen!
Mit solchen Vorgesetzten macht es einfach Spaß in die Arbeit zu gehen.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings und Updates. Ziele werden gemeinsam gesteckt und Erfolge auch anerkannt und gelobt.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Wirklich kein schlechter AG aber in Anno 1900 hängen geblieben

3,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei persona service in Lüdenscheid gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch als Quereinsteiger bekommt man eine Chance. Sehr sehr gute Seminare dank hauseigener Akademie. Einarbeitung war ein Traum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird leider nicht groß auf Probleme eingegangen. Es wird auch nicht zwischen den einzelnen Abteilungen unterschieden sondern alles über einen Kamm gescherrt.

Verbesserungsvorschläge

Hört Eurem Stamm zu und nehmt unsere Eindrücke und Verbesserungsvorschläge ernst. Keinem von uns ist es daran gelegen das System von PS zu boykottieren oder schlecht zu reden. Wir wollen es optimieren und revolutionieren um weiterhin gute Umsätze zu fahren und weiterzukommen.

Arbeitsatmosphäre

Akquise Akquise Aqkuise. Gibt es Probleme liegt das Problem definitiv in der Akquise ohne wenn und aber

Image

Keine Zeitarbeitsfirma hat ein gutes Image. Persona ist aber als 3. Größter Dienstleister in Deutschland ein Begriff :)

Work-Life-Balance

Stock steif 8-17 Uhr

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Besser als noch vor einigen Jahren aber m.E. Immer noch zu viel Papier

Kollegenzusammenhalt

Das Team mit dem ich zusammengearbeitet habe war wundervoll

Vorgesetztenverhalten

Je nach Thema mal hoch professionell und mal absolut taktlos

Arbeitsbedingungen

Veraltetes Büro, Technik nicht auf dem neuesten Stand

Gehalt/Sozialleistungen

Fixgehalt ist ganz okay. Firmenwagen, Diensthandy und gute Provision sucht man aber vergebens.

Interessante Aufgaben

Eigentlich wird stupides Arbeiten nach Zeitplan erwartet. Morgens Akquise Nachmittags alles andere. Praktisch ist das nicht umsetzbar


Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Guter Arbeitgeber für flexible Arbeitnehmer!

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei persona service in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmoshpäre war bei allen Entleihern gut bis sehr gut.

Image

Das Image von Zeitarbeitsfirmen ist nicht gut. Mich persönlich hat es aber damals nicht davon abgehalten mich bei persona service zu bewerben. Rückblickend kann ich sagen - diese Firma gehört zu den Guten!

Work-Life-Balance

Die Firma versucht beim Wechsel des Entleihers auf Wünsche des Arbeitnehmers z.b. auf kürzere Wochenarbeitszeit einzugehen. Bei mir hat es immer funktioniert.

Karriere/Weiterbildung

Das kann ich nicht beurteilen. Ich wollte keine Karriere/Weiterbildung mehr machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich konnte mein Gehalt über die Jahre steigern. Sozialleistungen gibt es auch.

Kollegenzusammenhalt

Kann ich nicht viel dazu sagen, da vorwiegend als Einzelkämpfer unterwegs:-)

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden eingestellt, irgendwelche Voreingenommenheiten konnte ich bis jetzt nicht feststellen.

Vorgesetztenverhalten

Tadellos! Ich bin jetzt schon ziemlich lange bei diesem Arbeitgeber und habe mit verschiedenen Vorgesetzten grundsätzlich gute Erfahrungen gemacht.

Arbeitsbedingungen

Für mich paßt es!

Kommunikation

Top! Es wird grundsätzlich Wichtiges zeitnah kommuniziert. Bei darüber hinaus gehendem Gesprächsbedarf sind meine Vorgesetzten jederzeit für mich erreichbar.

Gleichberechtigung

kann ich nicht beurteilen

Interessante Aufgaben

Wenn man flexibel ist und gerne öfter mal was anderes macht, dann ist man hier richtig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

IhrHR-Team

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie uns mit Ihrer Rückmeldung an Ihren positiven Erfahrungen teilhaben lassen.

Für uns als Unternehmen haben unsere Mitarbeiter*innen oberste Priorität, weswegen es uns ein besonderes Anliegen ist für eine gute Atmosphäre sowie optimale Arbeitsbedingungen zu sorgen.

Wir bieten unseren Beschäftigten zudem die Möglichkeit in vielen Bereichen unterschiedliche Erfahrungen zu sammeln, um Ihnen den weiteren beruflichen Weg erleichtern zu können und begleiten Sie währenddessen durchgängig. Zudem bemühen wir uns stets die Wünsche und Interessen unserer Mitarbeiter*innen umsetzen zu können.

Da wir immer an konstruktiver Kritik unserer Mitarbeiter und Kunden interessiert sind, würde uns interessieren, was wir noch verbessern können.

Schreiben Sie uns gerne Ihre Vorschläge und Anregungen an feedback@persona.de, wir würden uns freuen.

Viele Grüße, Ihr HR-Team

Dieses Unternehmen ist alles andere als mitarbeiterorientiert. Nicht modern, nicht divers und nicht flexibel.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei persona service Lüdenscheid in Lüdenscheid gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich alles... Gibt nichts was ich vermissen werde außer eine Arbeitskollegin.

Verbesserungsvorschläge

Wenn das Unternehmen nicht alle Mitarbeitende verlieren möchte, dann sollten sie sich mehr am Menschen orientieren und Wertschätzung zeigen. Dazu gehört kein New Work Workshop ;-)

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht im ganzen Unternehmen, also wirklich in (fast) jeder Abteilung eine schlechte Arbeitsatmosphäre.

Work-Life-Balance

Jeden Tag von 8-17 Uhr Anwesenheit (auch an einem Freitag) ist Pflicht für zwei 2 Mitarbeitende im Büro.
Home Office Regelung bis zu 4 Tage jedoch aufgrund der oben genannten Regelung ist dies eher nur 2 Mal die Woche machbar.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsangebote eher nur für Führungskräfte.

Kollegenzusammenhalt

Eher das Gegenteil. Man hat das Gefühl jeder ist gegen jeden.

Vorgesetztenverhalten

Leider hier mehr Schein als Sein. Sehr traurig.

Kommunikation

Ist ein Fremdwort.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unterm Durchschnitt.

Gleichberechtigung

Das Unternehmen wirbt mit Diversität und macht für das Erscheinungsbild an unterschiedlich. Kampagnen mit um sich ,,divers'' zu zeigen. Die Realität ist jedoch was anderes. Nicht selten habe ich rassistische und diskriminierende Aussagen mitbekommen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

IhrHR-Team

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemalige Mitarbeiter,

haben Sie Dank für Ihre Rückmeldung, mit der Sie Ihren Unmut äußern.

Da wir bemüht sind, Abläufe und Prozesse stetig zu verbessern, begrüßen wir jedwede Kritik - sofern diese konstruktiv und sachlich formuliert ist.

Ihre Wahrnehmung hingegen können wir leider nur schwerlich zuordnen und möchten uns ausdrücklich von unlauteren Methoden und Absichten distanzieren.

Mit unseren Unternehmenswerten bekennen wir uns ausdrücklich zu Diversität, Toleranz und einem wertschätzenden Miteinander sowie einer transparenten Kommunikation. Rassistische Äußerungen geben unser Mindset in keiner Weise wieder.

Unsere Mitarbeiter werden gemäß ihrer Qualifikation und Berufserfahrung vergütet. Darüber hinaus sind Gehaltsfragen fester Bestandteil des Bewerbungsverfahrens und auch Gegenstand in den regelmäßig durchgeführten Personalgesprächen. Individuelle Benefitvereinbarungen sind ebenso denkbar. Außerdem profitieren unsere Beschäftigten von vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir entwickeln bereits Strukturen, um unseren Mitarbeitern größere Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Arbeitszeiten und ihrer Aufgabenfelder zu ermöglichen. Allerdings sei auch erwähnt, dass gewisse Kernarbeitszeiten nicht zuletzt auch durch die enge Kommunikation mit unserem Partnernetzwerk bedingt sind.

Für das Wohlbefinden unserer Beschäftigten haben wir zudem regelmäßig stattfindende anonyme Mitarbeiterbefragungen eingeführt, in denen die Stimmung und das Empfinden mitgeteilt werden können. Über die sogenannte Beschwerdehotline können sich Mitarbeiter*innen auch telefonisch in der Personalabteilung melden. Offenbar haben Sie von diesen Angeboten leider keinen Gebrauch gemacht.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dies nachholen und sich über feedback@persona.de an uns wenden, damit wir Ihr Feedback noch gezielter erfassen und Verbesserungspotenziale identifizieren können.

Freundliche Grüße, Ihr HR-Team

vielseitige Arbeit

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei persona service AG & Co. KG in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Aufgaben und die Arbeitsbedingungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

IhrHR-Team

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Für uns als Unternehmen haben unsere Mitarbeiter oberste Priorität, weswegen es uns ein besonderes Anliegen ist für eine gute Atmosphäre sowie optimale Arbeitsbedingungen zu sorgen.

Da wir immer an konstruktiver Kritik unserer Mitarbeiter interessiert sind, würde uns interessieren, was wir noch verbessern können, damit es auch mit dem 5. Stern klappt.

Schreiben Sie uns gerne Ihre Vorschläge und Anregungen an feedback@persona.de, wir würden uns freuen.

Viele Grüße, Ihr HR-Team

persona service Münster

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei persona service Verwaltungs AG & Co. KG in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitgeber ist sehr freundlich und kümmert sich um einen. Der Kommunikationsaustausch ist transparent und gut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

IhrHR-Team

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre hervorragende Rückmeldung an uns.

Auf die persönliche und individuelle Betreuung unserer Mitarbeiter legen wir ganz besonderen Wert, genauso wie auf eine offene und transparente Kommunikation.

Wir freuen uns, dass Sie in unserem Team sind und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei persona service.

Herzliche Grüße, Ihr HR-Team

von Mensch zu Mensch…weit verfehlt

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei persona service in Lüdenscheid gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Slogan, den dir Gesellschaft trägt ist vollkommen am Ziel vorbei.

Arbeitsatmosphäre

Man wurde untereinander aufgestachelt, um dann Informationen an Vorgesetzte weiterzutragen.

Work-Life-Balance

Starre Zeitstrukturen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gab es kaum, wenn man auf die Zeitarbeiter*innen denkt.
Selbst wenn man wusste, das sie nur für den Auftrag gebraucht wurden, der vllt. 2 Wochen geht, wurden neue Mitarbeiter eingestellt, jedoch auch wieder nach den zwei Wochen entlassen. Es war dem Stammpersonal vollkommen egal, was den Zeitarbeiter*innen damit oftmals angetan wurde.
Einem wurde gelehrt, die Bewerber*in nicht Sache zu sehen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hat jeden ausgehorcht. Kaum hatte jemand den Raum verlassen, wurde über diese Person gelästert

Vorgesetztenverhalten

Niederlassung war oft von oben herab, hat einem ziemlich deutlich klar gemacht, wenn man seine Zahlen nicht liefert, das man rausgeworfen wird

Arbeitsbedingungen

Starte Zeitstrukturen. Man konnte jedoch in der Arbeitszeit zu Fachärzten.
Doch Überstunden aufzubauen war eine Schwierigkeit, diese dann bei Zeiten abzubauen war eine noch größere Herausforderung. Man durfte schließlich nur zwei Stunden am Tag abbummeln

Interessante Aufgaben

Es ist sicherlich ein abwechslungsreicher und interessanter Job. Doch auch das Drumherum sollte stimmen, um einen Job auf Dauer interessant zugestellten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

IhrHR-Team

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

haben Sie Dank für Ihre Rückmeldung an uns.

Es ist schade, dass Sie Ihre Erfahrungen bei uns überwiegend negativ bewerten, wir hingegen können einige Punkte allerdings kaum zuordnen.

Wir legen großen Wert auf eine offene und wertschätzende Kommunikation sowie auf ein kollegiales Miteinander und gegenseitige Akzeptanz. Jeder hat die Möglichkeit, sich mit seinem Anliegen an seinen Vorgesetzten oder an eine Vertrauensperson zu wenden. Zudem haben wir eine Vielzahl an Möglichkeiten geschaffen, damit sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Schwierigkeiten oder Verbesserungsideen Gehör verschaffen können, wie beispielsweise die regelmäßigen Feedbackrunden für Führungskräfte. Haben Sie in der Vergangenheit von diesen Angeboten Gebrauch gemacht?

Durch den täglichen Austausch mit unseren Kundenunternehmen und den Niederlassungen sind Kernarbeitszeiten erforderlich. Nichtsdestotrotz erweitern wir unsere Strukturen dahingehend, unseren Mitarbeitern mehr Flexibilität bei der Gestaltung der Tätigkeitsfelder und Arbeitszeiten zu ermöglichen.

Da wir keinen Sachverhalt zu Ihrer Erfahrung herstellen können, bieten wir Ihnen gerne an, in direkten Kontakt mit uns zu treten, damit wir uns Ihrem Anliegen annehmen können. Nutzen Sie dazu bitte feedback@persona.de.

Freundliche Grüße, Ihr HR-Team

Niemals

1,3
Nicht empfohlen
Hat bei persona service AG & Co. KG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geben keine Luft zwischen Arbeit und Familie

Verbesserungsvorschläge

Sollten mehr auf die Arbeitnehmer eingehen

Arbeitsatmosphäre

Führungskräfte

Image

Könnte echt besser sein

Work-Life-Balance

Keine Chance

Karriere/Weiterbildung

Bieten an nur keine Zeit

Gehalt/Sozialleistungen

Im Empfangsbereich Katastrophe

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte besser sein für so ein Unternehmen

Kollegenzusammenhalt

Gute Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Chance

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe

Arbeitsbedingungen

Zeiterfassung als Vertriebler

Kommunikation

Führungskräfte Katastrophe

Gleichberechtigung

Keine Männer werden bevorzugt

Interessante Aufgaben

Zu viel

Arbeitgeber-Kommentar

IhrHR-Team

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemalige Mitarbeiter,

haben Sie Dank für Ihre Mitteilung.

Wir freuen uns immer über Bewertungen, welche konstruktive Kritik enthalten und sachlich formuliert sind. Ihre Schilderungen können wir allerdings kaum zuordnen.

Unsere Angestellten und Mitarbeiter sind unsere wichtigste Basis. Deshalb arbeiten wir laufend daran, eine bestmögliche Atmosphäre und effektive Strukturen zu schaffen, um reibungslose und optimierte Prozesse bedingen zu können. Dazu zählen zum Beispiel neue und moderne Arbeitszeitmodelle und eigenverantwortliches Arbeiten.

Zudem ist es unser Bestreben dafür zu sorgen, dass alle Aufgaben innerhalb der vorgeschriebenen Arbeitszeit zu leisten sind. Darüber hinaus optimieren wir unsere Arbeitszeitmodelle auch dahingehend, mögliche Mehrarbeit flexibel verrechnen und handhaben zu können.

Da wir bei persona service großen Wert auf eine offene und wertschätzende Kommunikation sowie auf ein kollegiales Miteinander und gegenseitige Akzeptanz legen, haben wir verschiedene Strukturen und Angebote geschaffen, damit unsere Beschäftigten Kritik aber auch Ideen und Anregungen vorbringen und sich damit auch in Unternehmensplanungen einbringen können. Haben Sie diese Möglichkeiten zuvor wahrgenommen?

Wir bieten Ihnen gerne an, direkt in Kontakt mit uns zu treten, damit wir uns Ihrem Anliegen annehmen können. Nutzen Sie dafür bitte feedback@persona.de.

Freundliche Grüße, Ihr persona service-Team

Leider nicht zum weiterempfehlen

1,6
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei persona service AG in Lüdenscheid gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

siehe alle Punkte oben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe alle Punkte Oben

Verbesserungsvorschläge

Umstellung des 360 Grad Feedback!!! Es kann nicht sein das ich mein Feedback mit meiner direkten Führungs kraft, die ich ja bewerte, besprechen muss. O-Ton der FK - bevor sie es Speichern und abschicken, lese ich nochmal drüber.
So wird das nix, da werden keine Schwächen aufgedeckt und keiner kann besser werden. Schade eigentlich.
Exit-Interviews sollte man mal einführen das schafft durchaus einen anderen Blick auf die Situation. Das Ausscheiden eines Mitarbeiters bietet auch die Chance, Näheres über die Austrittsgründe zu erfahren aber auch bei gekündigten Mitarbeitern sollte man das Gespräch suchen. Dies wiederum kann wichtige Hinweise auf die gelebte Unternehmenskultur, das Betriebsklima und die Arbeitsbedingungen liefern. Gezielte Maßnahmen zur Verbesserung dieser Rahmenbedingungen bringen zwar den ausscheidenden Mitarbeiter nicht mehr zurück, können aber die Arbeitszufriedenheit der verbleibenden Mitarbeiter deutlich verbessern. Dies ist ein wichtiger Schritt, um einer weiteren Fluktuation entgegenwirken und im Rahmen unter dem Stichwort Retention die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen zu erhöhen.

Arbeitsatmosphäre

In der Niederlassung sehr gut, wenn die FK nicht anwesend ist. Wenn eine FK da ist wird's still und kalt. Jeder hat Angst einen Fehler zu machen und die Kündigung zu bekommen.

Image

Hier bräuchte man die Option kein Stern. Übel zumindest bei den Kunden. Die sehen es zwar mit Humor und fragen dich dann welche der 10 Visitenkarten die deine ist. Aber das spricht Bänd und leider verschliesst man da die Augen in der GeschäftsLeitung. Alle schütteln den Kopf ob dieser Fluktuationsrate. Will man nicht oder kann man nicht? Sicher gibt es einige Kunden die Zufrieden sind aber dann liegt es einzig und alleine an der "Person" die positiv wahrgenommen wird. Das Image der Firma ist generell sehr schlecht. Oft Schwierigkeiten mit Rechnungen oder Abrechnungen und lauter Angelegenheiten die einen in der NL nicht beschäftigen sollten.
Zudem werden ja gewisse Aufgaben zentralisiert aber leider haben die Niederlassungen dadurch einen erheblichen Mehraufwand wenn alles nach jedem Abschluss kontrolliert werden muss.

Work-Life-Balance

Wenn mal wieder keine Unterstützung verfügbar ist fallen tonnenweise Ü-Stunden an. Leider können diese dann immer nur Stundenweise abgebummelt werden. Bringt i.d. R. nichts weil du schneller Aufbaust wie du sie nehmen kannst. Hier steckt noch grosses Verbesserungspotenzial.

Karriere/Weiterbildung

Schwierig, kommt sehr auf den persönlichen Stand bei der FK an. Bei manchen musst du dich schon sehr wundern wie diese in die jeweilige Position gekommen sind. Und nicht immer ist der TOPVERKÄUFER die richtige Person um Führungsaufgaben und Teams zu übernehmen. Der TOP-Fussballer ist auch nicht der TOP-Trainer. Da sollte man mal drüber nachdenken über Egoisten und Motivatoren.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier kann nachgebessert werden.
Teilweise werden neue Mitarbeiter mit höheren Löhnen eingestellt als die Mitarbeiter die schon einige Zeit im Unternehmen sind. Eigentlich müsste man kündigen und gleich seine Bewerbung wieder schicken um gleichen Lohn zu bekommen. Leute das kann nicht sein, ist das die Wertschätzung die ihr geben wollt???

Kollegenzusammenhalt

Top, ich durfte nur mit tollen Kollegen arbeiten. Natürlich aus der gleichen Führungsebene. Hat sehr viel Spaß gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht, zwar nicht bei allen FK aber die Quote ist unterirdisch. Ich bin schon Kritikfähig aber wenn einem der Weg vorgegeben wird und man dann im Regiomeeting für diesen bestraft wird, da fehlt mir das Verständnis. Natürlich ist es leichter nach unten zu treten und nach oben zu kriechen. Aber keiner hat mehr die" Eggs " und steht für was ein.

Arbeitsbedingungen

Ständige Systemausfälle erschweren das ganze immens. Die Leute die das System aufgebaut haben wurden vergrault und verstoßen. Nun ist sehr viel entglitten und die, die nicht wissen wie es genau funktioniert müssen es ausbaden. Die Fluktuation hier ist schon extrem, in allen Bereichen.

Kommunikation

Es werden zeitnah wichtige Infos ausgegeben. Schulungen zu den Infos lassen aber auf sich warten. Arbeite dich schnellstmöglich ein vergiss aber nicht deine Vertriebsvorgaben zu erfüllen. Du wirst das schon irgendwie hinbekommen.

Interessante Aufgaben

Es wird dir immer der Weg von oben vorgegeben, über ganz Deutschland (wir haben ja alle die gleichen Situationen in den ein einzelnen Regionen ha,ha,ha)
wenn er nicht funktioniert musst du dafür grade stehen. Wenn ich meinen Weg selbst wähle und es geht schief stehe ich auch dafür ein, aber so wie es gemacht wird ist das nix.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN