Navigation überspringen?
  

P&I Personal & Informatik AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
P&I Personal & Informatik AGP&I Personal & Informatik AGP&I Personal & Informatik AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 56 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    25%
    Gut (4)
    7.1428571428571%
    Befriedigend (16)
    28.571428571429%
    Genügend (22)
    39.285714285714%
    2,59
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    20%
    3,92
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

P&I Personal & Informatik AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,59 Mitarbeiter
3,92 Bewerber
0,00 Azubis
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Personal und Informatik AG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 17.Apr. 2018 (Geändert am 03.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist geprägt von Duckmäusertum. Niemand wagt die offensichtlichen Fehler deutlich anzusprechen, weil er sonst rasiert wird. Wenig Kontakt nach Wiesbaden bedeutet ruhiges Arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Falsche Entscheidungen werden nicht zugegeben und gnadenlos durchgezogen. Ist man anderer Meinung, hat man "es nicht verstanden"....

Kollegenzusammenhalt

Zunehmend schlechter, weil Respektlosigkeit vor dem Einzelnen von oben seit Jahren vorgelebt wird.
Viele Altgediente halten durch, weil die Rente bevorsteht oder sie auf einen baldigen Wechsel der Führungsriege hoffen.

Interessante Aufgaben

Inzwischen sind alle Griechen: Sisyphos

Kommunikation

"2 x 3 macht 4. Widdewiddewitt und Drei macht Neune..."

Gleichberechtigung

Alle werden gleich schlecht von oben behandelt. Einige wenige sind aber "gleicher"....

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Rücksicht, aber auch keine Benachteiligung

Karriere / Weiterbildung

Man muss offensichtlich nicht viel können um Führungskraft zu werden oder zu bleiben.
Oft reichen viel Gefügigkeit und zu viel Gel oder Make-Up...

Gehalt / Sozialleistungen

Immer wieder "Spielereien" mit Provisionen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen im Gebäude sind unterirdisch. Ein weiteres Katastrophenprojekt für das "er" keine Verantwortung übernimmt ...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nur wenn es sich rechnet.

Image

Man hält sich für Apple, ist jedoch Lichtjahre davon entfernt:
Über "Innovationsführer", "P&I gehört zu den namhaften und bedeutenden IT-Unternehmen der HR-Branche in Europa" usw. lachen inzwischen fast alle ...

Verbesserungsvorschläge

  • "Schiri, wechseln!". Es ist Zeit für einen ehrlichen und kompetenten Neuanfang. Schluss mit dem Nepotismus.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    P&I Personal & Informatik AG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob gibt es kaum, meist nur den Dank gestresster Kollegen.
Wer nicht passt oder meckert wird entlassen.

Vorgesetztenverhalten

Wirkliche Entscheidungen trifft nur einer, der Rest gibt diese nach unten weiter.
Das mittlere Management verwaltet den Mangel und reagiert auf Eskalitionen. Mitarbeiterführung oder Motivation (außer der Erinnerung an den Bonus) findet nicht statt.

Kollegenzusammenhalt

Weil viele wissen, dass der andere sonst untergeht hilft man sich. Wenn allerdings der eigene Umsatz nicht da ist, dann ist das Hemd näher als die Hose.

Interessante Aufgaben

Interessant sind die Aufgaben udn vielfältig. Manchaml zu vielfältig, so dass nicht die Besten eine Aufgabe bekommen, sondern die die gerade da sind, egal ob Sie das können.

Kommunikation

Es gibt wöchentliche, Telefontermine und quartalsweise Meetings, aber die Informationen für die tägliche Arbeit muss man sich suchen, die sind Holschuld!

Gleichberechtigung

Im mittleren Management gibt es auch Frauen, ganz oben natürlich nicht.
Ob jung ob alt, alle müssen die Umsätze erreichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt noch ein paar und die müssen genauso Umsatz liefern.
Und diese sind auch nicht besser gegen kurzfristige Entlassungen geschützt, wenn Sie offen eine Meinung haben die nicht vollends auf Linie ist.

Karriere / Weiterbildung

Ab und an gibt es mal eine Karrieremöglichkeit. Weiterbildung gibt es so gut wie keine. Alles Holschuld.
Trainees erhalten 4 Monate lang eine Ausbildung von teilweise zehn Stunden am Tage. Didaktisch höchst fragwürdig, aber so hat man Mitarbeiter denen Mehrarbeit nichts ausmacht, sie kennen es ja nicht anders.

Gehalt / Sozialleistungen

Grundgehalt gut, Sonderleistungen okay, der Bonus kann das Grundgehalt verdoppeln, den gibt es aber nur wenn der Umsatz stimmt udn die Firma ihr Ziel erreicht.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung sind top, allerdings ist in Wiesbaden immer noch Baustelle.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Firmenwagen sind sportlich und schnell, der Einsatz der Berater ist unabhängig von zu reisender Entfernung. Fliegen wird gern gesehen, so kommt man schnell zu den Kunden.
Intern wird wenig Papier verbraucht, weil alles online erledigt wird.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit allerdings auch Vertrauensurlaub. Es interessiert niemanden ob man noch um Mitternacht arbeitet oder Samstags oder Sonntags. Wenn man einen ertreter hat, kann man aber auch Urlaub nehmen ohne das ein Vorgesetzter zustimmen muss.
Wenn das Ziel des Firmenumsatzes allerdings in Gefahr ist und damit die Boni der Manager, kann das auch mal hinterfragt werden.
Teilzeit ist zwar manchmal möglich, aber es wird keine Rücksicht auf die Verfügbarkeit genommen. Eigentlich wird bei Teilzeit nur das Gehalt weniger.

Image

Ganz oben denkt man, dass es abseits der Firma keine echte Konkurrenz gibt.
Der Vertrieb kann ganz toll verkaufen.
Intern sind einige Mitarbeiter über die Schwerpunkte in der Entwicklung irritiert, aber das sagt man nur noch intern und nur untereinander, sonst ist man ganz schnell weg.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Mitarbeiter damit der einzelne seine Aufgaben erledigen kann. Schulung von Mitarbeitern ist Aufgabe des Unternehmens und Fortbildungszeit ist Arbeitszeit. Weniger Kunden pro Mitarbeiter bedeutet bessere Qualität für den Kunden. Mehr Entwickler (die Deutsch spechen) bedeutet bessere Qualität und schnellere Korrekturen und zufriedenere Kunden.

Pro

Die Software kann viel.
Viele fachkundige Kollegen.

Contra

Alles ist fixiert auf das Geld.
Viele Mitarbeiter wollen nur den Bonus und daher regiert eine Ellenbogenmentalität.
Das Unternehmen ist eine Cash Cow des Investors und das Management hängt nur an den kurzfristigen Umsatzzielen.
Keinerlei Ausbildung.
Viel zu wenig Bewerbungen von guten Leuten. Geld ist eben nicht alles.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    P&I Personal & Informatik AG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 56 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    25%
    Gut (4)
    7.1428571428571%
    Befriedigend (16)
    28.571428571429%
    Genügend (22)
    39.285714285714%
    2,59
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    20%
    3,92
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

P&I Personal & Informatik AG
2,70
62 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,68
153.501 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen