Navigation überspringen?
  

personalmeyer "flexibel-fleißig-fair"als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

personalmeyer "flexibel-fleißig-fair" Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,36
Vorgesetztenverhalten
4,52
Kollegenzusammenhalt
4,53
Interessante Aufgaben
4,48
Kommunikation
4,52
Arbeitsbedingungen
4,25
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,25
Work-Life-Balance
4,44

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,59
Umgang mit älteren Kollegen
4,58
Karriere / Weiterbildung
4,09
Gehalt / Sozialleistungen
3,83
Image
4,35
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 14 von 25 Bewertern Homeoffice bei 2 von 25 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 4 von 25 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 25 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 25 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 25 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 25 Bewertern Coaching bei 5 von 25 Bewertern Parkplatz bei 10 von 25 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 11 von 25 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 25 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 25 Bewertern kein Mitarbeiterhandy Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 25 Bewertern Mitarbeiterevents bei 7 von 25 Bewertern Internetnutzung bei 6 von 25 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 29.Jan. 2017 (Geändert am 31.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

unfreundlicher,ruppiger Umgangston

Vorgesetztenverhalten

Verhalten nach "Gutsherren-Art"

Interessante Aufgaben

da ich trotz Facharbeiter-Ausbildung lediglich als Helfer eingesetzt wurde,waren meine Einsätze dementsprechend uninteressant und hatten wenig mit meiner Qualifikation zu tun

Kommunikation

persönliches "Antreten" war gängige Praxis,da konnte man seine Mitarbeiter besser unter Druck setzten

Karriere / Weiterbildung

von Karriere-Chancen kann ja keine Rede sein,wenn man nicht entsprechend seiner Berufausbildung eingesetzt wird

Gehalt / Sozialleistungen

der vereinbarte Lohn wurde kurz nach Arbeitsantritt gesenkt,da ich dem 1. Entleih-Betrieb zu teuer war

Arbeitsbedingungen

Eine Bereitstellung einer warmen Arbeitsjacke wurde abgelehnt,obwohl ich bei Minus-Temperaturen etliche Außen-Einsätze hatte.Zitat:"solange Sie keine Erkältung haben,geht es doch auch ohne!"In einem Entleihbetrieb gab es keine Sicherheits-Einweisung,außerdem mußte ich ohne Schutz mit lungenschädigenden Flüssigkeiten arbeiten.Nach 2 Einsätzen kam die Kündigung,hierbei wird einem gleich eine Ausgleichs-Quittung untergeschoben(Tip:niemals unterschreiben!),die Arbeitsbescheinigung für die Agentur für Arbeit muß persönlich abgeholt werden,offensichtlich,um die 80 Cent Porto zu sparen

Image

die Vielzahl an guten Bewertungen paßt nicht zum wahren Image der Firma,woher diese stammen,sollte jeder selbst für sich überlegen

Verbesserungsvorschläge

  • das würde hier zu weit führen,im Prinzip müßte alles verbessert werden

Pro

leider nichts

Contra

Absprachen,den Lohn betreffend,werden nicht eingehalten.Trotz fundierter Berufsausbildung bzw.-Erfahrung Einstellung nur als Helfer.Rauher,ruppiger Umgangston.Die Gesundheit des Mitarbeiters interessiert nicht im geringsten.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Image
1,00
  • Firma
    personalmeyer
  • Stadt
    Detmold
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Ex-Mitarbeiter, wir freuen uns immer über Bewertungen und nehmen auch Kritik gerne an. Das gibt uns Gelegenheit zu lernen und uns und unsere Leistungen zu verbessern. Es gibt Menschen, die sind nicht in der Lage Kritik anzunehmen oder eigene Fehler einzusehen und machen jeden für Ihr Versagen verantwortlich, nur nicht sich selbst. Sie, das geht deutlich aus Ihrer Bewertung hervor, gehören nicht dazu und sind in der Lage fair und offen zu reflektieren. Gerne helfen wir Ihnen Fakten und Tatsachen in den richtigen Kontext zu bringen: Die unregelmäßige Arbeitsaufnahme, mangelnde fachliche Kenntnis und der Unwillen zu lernen wurde von unseren Auftraggeber zähneknirschend akzeptiert. Man hatte die Hoffnung, dass mit ein bisschen Geduld eine langfristige Zusammenarbeit möglich wäre. Die wiederkehrende Vorlage von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen mit fadenscheinigen Ausreden führte schließlich zu Ihrer Freistellung. Sicherlich nicht Ihr Fehler. Oder? Wir möchten Menschen, die in der Vergangenheit Fehler gemacht haben, eine Chance geben, auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen. Nicht viele Arbeitgeber geben in so einem Fall die Chance zur Bewährung. Wir schon. Also bekamen Sie einen neuen Einsatz und konnten sich erneut unter Beweis stellen. Die Sicherheitsunterweisung, die Sie bei Abschluss der Arbeitsvertrages erhalten und unterschrieben haben sowie die Unterweisung zu Einsatzbeginn, ebenfalls von Ihnen unterschrieben, sollten Sie auf mögliche Gefahren vorbereiten. Atemschutz war nicht erforderlich, jedoch vorhanden. Erneut meldeten Sie sich krank. Und wurden wieder abgemeldet. Weil wir fair sind und es vorher vielleicht einfach nicht gepasst hat, boten wir Ihnen einen weiteren Einsatz an, das lehnten Sie jedoch ab und ließen uns keine andere Wahl, als das Arbeitsverhältnis zu beenden. Wir bedauern, dass Sie sich unfair behandelt fühlen. Aber wenn Sie wirklich ehrlich sind, war Ihr Verhalten uns gegenüber wiederholt nicht korrekt und die Wahrheit ist biegsam. Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Maren Strohmeier
Assistenz der Geschäftsführung

Du hast Fragen zu personalmeyer "flexibel-fleißig-fair"? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 08.Mai 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Contra

Es wäre für das Bewertungsportal ratsam, hier einmal zu schauen, wer diese positiven Bewertungen abgegeben hat. Es ist schon sehr auffällig, wenn bei den Unternehmen, die einen sehr guten Ruf haben und wirklich dem Mitarbeiter sozial gegenüber eingestellt sind, eine durchschnittlich schlechtere Note dargestellt wird, als bei diesem Unternehmen. Auch, da solche Plattformen normal dazu genutzt werden, um die negativen Bereiche zu erwähnen. Nur hier ist es anders. Das darf und sollte hinterfragt werden, denn der Realität entspricht es ganz sicher nicht. Weiters darf man hier nicht schreiben, da Beleidigungen verboten sind.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    personalmeyer
  • Stadt
    Detmold
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

In der sicheren Anonymität des Internets kann vieles in die Welt gesetzt werden. Wir schätzen das Bewertungsportal und werden berechtigte Vorwürfe in jedem Einzelfall prüfen und stehen für eine offene Kritik jederzeit zur Verfügung.

Maren Strohmeier
Assistenz der Geschäftsführung