Workplace insights that matter.

Login
Picnic Technologies Logo

Picnic 
Technologies
Bewertungen

35 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

35 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Picnic Technologies √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Picnic ist ein super Arbeitgeber f√ľr jeden der sich weiterentwickeln und etwas Lernen m√∂chte!

4,7
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosph√§re ist √ľberwiegend locker und lustig. Die Teamkollegen sind √ľberwiegend alle im gleichen alter und dadurch entsteht automatisch eine lockerere und auch produktive Atmosph√§re. Generell gilt bei Picnic, wenn du eine gute Idee hast, gibt es immer eine M√∂glichkeit diese zu implementieren.

Image

Super Familienfreundlich, Innovation, Wachstum, Teamspirit, Zusammenhalt

Work-Life-Balance

In einem geregelten auf- und ab. √úberstunden sind gerne gesehen, man wird aber auch f√ľr keine verdonnert.

Karriere/Weiterbildung

Definitiv eins der großen Vorteile bei Picnic! Gerade im Bereich Selbstentwicklung hilft Picnic und die damit verbundene Verantwortung und Eigenständigkeit dabei sich weiterzuentwickeln.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Picnic achtet sehr darauf, ich denke hier ist es aber schwierig 5 Sterne zu geben, weil das perfekte Bewusstsein (f√ľr mich) schwierig bis gar nicht zu erreichen ist.

Kollegenzusammenhalt

Selten so einen tollen Zusammenhalt gesehen! Da können sich einige noch eine Scheibe von abschneiden!

Umgang mit älteren Kollegen

Selten wirklich viel ältere Kollegen gehabt, aber auch hier alles TOP

Vorgesetztenverhalten

Alles Top!

Arbeitsbedingungen

Alles super, immer auf den Mitarbeiter fokussiert und gewollt immer eine sehr gute Bedingung zu schaffen.

Kommunikation

Kommunikation ist durchweg gut. Man darf nie vergessen, dass Personen mal mehr und mal weniger Kommunikativ sind, aber gerade im Leadership wird daf√ľr gesorgt, dass die Kommunikation immer mit an erster Stelle steht.

Gleichberechtigung

Top! Noch keine Diskriminierung erfahren und von den Einstellungen der Mitarbeiter auch kaum vorstellbar!

Interessante Aufgaben

Mit einer der Wichtigsten Punkte bei Picnic ist die Möglichkeit eigene Projekte umzusetzen und an Verbesserungen mit einzubringen. Picnic gibt einem die Möglichkeit seine eigene Handschrift mit einzubringen.


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Toller Arbeitgeber, den ich nur weiterempfehlen kann!

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Locker, freundlich und familiär

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten, flexibler Arbeitsort, Events, ...


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Motivierende und dynamische Atmosphäre in der man persönlich wächst aber auch gefordert wird.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier werden eigene Ideen gehört und schnell getestet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisher kann ich nichts negatives berichten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Smells like team spirit

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Picnic ist steht‚Äôs darum bem√ľht ein super Arbeitsklima zu schaffen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosph√§re ist immer angenehm und man f√ľhlt sich dazugeh√∂rig und gutaufgehoben.

Gleichberechtigung

Es wird sehr viel wert auf Gleichberechtigung gelegt. Weiterhin gibt es Präventionsmaßnahmen, um Mobbing oder sonstigem unangebrachten Verhalten am Arbeitsplatz vorzubeugen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Richtig guter Teamspirit und Lernmöglichkeiten

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Teamzusammenhalt ist sehr stark auch die gegenseitige Unterst√ľtzung. Vor allem ist es ein sehr offenes und verbesserungswilliges Umfeld. Dadurch wird man selbst sehr gut gef√∂rdert, aber auch unterbewusst gepusht, weil es viele smarte Pers√∂nlichkeiten gibt, von denen man immer etwas dazulernen kann. Auch die DIY approaches und M√∂glichkeit Dinge von Grund auf zu lernen (in meinem Fall Coding & BI Tools) sind sehr stark und f√ľr Lernwillige definitiv zu empfehlen, daher finde ich Picnic gerade f√ľr Young Talents eine mega gute Anlaufstelle

Verbesserungsvorschläge

Hauptverbesserungspunkte sind m.E.n. Bezahlung, die z.T. f√ľr Young Talents aber gerechtfertigt werden kann(!), da die Lernm√∂glichkeiten ohne jegliches Vorwissen auch ein Investment ist. F√ľr mich als Werki weniger relevant, aber ich glaube Aufstiegschancen k√∂nnten transparenter vermittelt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Picnic - etabliertes Startup, verspricht eine steile Lernkurve in junger, motivierter Arbeitsatmosphäre

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- super Arbeitsatmosphäre: lockerer Umgang, motivierte Kollegen, kurze Wege
- Innovatives Unternehmen mit gutem Image und umwelt- und sozialbewusstem Handeln, f√ľr das man gerne arbeitet
- steile Lernkurve: durch die einem √ľbertragene Verantwortung, die kurzen Bearbeitungszeiten von Aufgaben lernt man in kurzer Zeit viel Neues

Verbesserungsvorschläge

- Hin und wieder fehlen etwas Struktur und Organisation, z.B. im Hinblick auf Weiterbildung etc. Das wurde aber in meiner Zeit bei Picnic schon merklich besser und ist eine Frage der Unternehmensreife

Arbeitsatmosphäre

Ideale Arbeitsatmosphäre: Junges Team, motivierte und kreative Kollegen

Image

Super Image bei Kunden (da macht es Spaß, behaupten zu können, bei Picnic zu arbeiten) und in der Branche - Picnic gilt als höchst innovatives, effizientes Startup und macht sich gut im Lebenslauf.

Work-Life-Balance

Bei einem noch jungen Unternehmen wie Picnic sollte die Motivation da sein, auch mal etwas Extraarbeit zu leisten - daf√ľr hat man top motivierte Kollegen und interessante Aufgaben

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung bisher in geringem Maße, Angebot soll nun aber ausgebaut werden.
Positiv in Sachen Karriere: auch als junger Arbeitnehmer kann man, Kompetenz und Einsatz vorausgesetzt, schnell Verantwortung f√ľhrende Positionen √ľbernehmen

Vorgesetztenverhalten

Sehr flache Hierarchien

Interessante Aufgaben

Obwohl schon etabliert, hat Picnic immer noch Startup-Feeling: man kann sich im gewissen Spielraum auf die Aufgabenfelder einschie√üen, die einen am meisten interessieren. Genug zu tun gibt es √ľberall.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Picnic - Ein Arbeitgeber der Mitarbeitern die Chance gibt, den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen.

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Team ist sehr jung & ambitioniert. Die Atmosphäre ist äußerst locker, aber dennoch wahnsinnig produktiv.

Work-Life-Balance

Man genießt großartige Freiheiten und ist sein eigener Herr. Seine Arbeitszeiten kann man sich oftmals frei einteilen & bestimmt dadurch selber seine Work-Life-balance.

Karriere/Weiterbildung

Ich selbst habe mich in einem Bereich entwickeln d√ľrfen, in dem ich keine Vorerfahrungen hatte. Ich wurde nach dem Abschluss meines Studiums ins kalte Wasser geworfen und durfte mich beweisen. Inzwischen bin ich vom Praktikanten in eine F√ľhrungsposition hineingewachsen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen legt in allen Bereichen wert auf nachhaltige Arbeit. Dies beginnt bei der Routenplanung und endet beim reinigen der Autos.

Kollegenzusammenhalt

Das Team wächst stetigt und es gibt immer neue Kollegen. Das ist sowohl interessant schön zu sehen, aber auch eine Challenge.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Team sind im Schnitt sehr jung und ein älterer Kollege ist man bereits mit Mitte 30 - Ende 30. Der Umgang mit allen Kollegen ist aber immer sehr freundschaftlich.

Vorgesetztenverhalten

Die Hierarchien sind sehr flach. Das liegt sowohl am Konzept als auch an der Auswahl der Vorgesetzten, welche einen großen Wert auf steten Austausch und individuelles Coaching legen.

Kommunikation

Kommunikation findet auf Augenhöhe statt. In allen Bereichen herrscht ein direkt Austausch & es ist egal, welche Position man inne hat.

Gleichberechtigung

Egal in welchem Team - TOP!

Interessante Aufgaben

Seine Aufgaben und Projekte kann man sich meist selbst aussuchen & ist entsprechend auch verantwortlich f√ľr die Strukturierung. Das bietet gro√üe Freiheiten. Teils sind die Aufgabenbereiche nat√ľrlich auch klar definiert.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Dynamisches, junges Startup mit steiler Lernkurve und M√∂glichkeit Verantwortung zu √ľbernehmen

4,6
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kollegialer Zusammenhalt, jeder hilft jedem
- Internationale Zusammenarbeit
- Eigenverantwortliches Arbeiten & Team-Arbeit beides gegeben
- man kann schnell Verantwortung √ľbernehmen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber mit super Arbeitsatmosphäre!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Flache Hierarchien
- Spannende Aufgaben
- Viel Verantwortung
- Familiäres Umfeld
- Man arbeitet mit Freunden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht ist nichts, aber man muss sich bewusst sein, dass man als Angestellter eines Startups öfter mal die Extrameile gehen muss.

Arbeitsatmosphäre

Eher eine Familie als nur Kollegen

Work-Life-Balance

Nat√ľrlich muss man in einem Start-Up mehr machen als in vergleichbaren Konzern-Jobs. Aber die Arbeit macht daf√ľr auch deutlich mehr Spa√ü.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildung ist im Aufbau und wir durch mehr und mehr Tools und Angebote st√§ndig erweitert. Guter Boost f√ľr die Karriere! Die Aufgaben die man hier von Tag 1 √ľbernimmt, macht man in anderen Unternehmen nach 5-10 Jahren Erfahrung.

Gehalt/Sozialleistungen

Geh√§lter kommen immer p√ľnktlich und sind Durchschnitt. Da Picnic ein Startup ist, sollte man keine Mondgeh√§lter erwarten/verlangen. Der gr√∂√üere Benefit liegt klar in den Aufgaben und dem Arbeitsumfeld.

Kollegenzusammenhalt

Sehr hoch, jeder k√§mpft f√ľr jeden

Umgang mit älteren Kollegen

Schwer zu bewerten, Start Ups ziehen eher j√ľngere Leute an. Daher ist das Durchschnittsalter insgesamt sehr gering.

Vorgesetztenverhalten

Super entspannt, flache Hierarchien

Arbeitsbedingungen

Homeoffice, familiäres Office, Notebook & Handy werden gestellt.

Interessante Aufgaben

Man kann alle Prozesse selbst bestimmt und verbessern. Man verantwortet seinen Bereich komplett eigenständig.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Super Arbeitgeber, spannendes Unternehmen und tolle Kultur!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kultur, Zusammenhalt, Teamspirit und Umgang miteinander
- das Picnic Konzept an sich & all die spannenden Projekte und Pl√§ne f√ľr die Zukunft
- Bem√ľhungen der Firma Events zu planen, Geschenke/Aufmerksamkeiten (ich habe zB in 3 Monaten gleich 3 Mal Post von Picnic bekommen mit Geburtstagskarten, Weihnachtsgeschenken und Willkommenspaket)
- positive 'can do' Einstellung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich 'schlecht' ist nichts :) Gehalt könnte wie gesagt so 10% höher ausfallen.

Verbesserungsvorschläge

- Einstiegsgehälter etwas anheben, da einem sonst eventuell gute Kandidaten entgehen
- langfristig √ľberlegen, ob man auch mehr 'Senior' Mitarbeiter einstellt und nicht nur auf Young Professionals setzen

Arbeitsatmosphäre

Von Tag 1 werden neue Mitarbeiter herzlich aufgenommen und direkt integriert/involviert. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gef√ľhl die 'Neue' zu sein. Alle gehen locker, entspannt und respektvoll miteinander um, sowohl im B√ľro als auch remote. Der relativ lange Recruitment-Prozess mag kompliziert erscheinen, hat aber den Effekt, dass man wirklich nur mit Leuten zusammen arbeitet, die einfach zusammen 'passen'. Super Spirit im Team :)

Image

Picnic hat in NL (und DE langsam auch) ein sehr gutes Image als Arbeitgeber und der Name macht auf dem CV schon etwas aus, man muss allerdings dringend zwischen Jobs im Office und Jobs in den Jobs in den Fulfilment Centers differenzieren. Ich kann nur den Office Teil bewerten und hier ist alles bisher sehr positiv. Das lässt sich aber kaum mit den Jobs in den FCs vergleichen, wo die Fluktuation viel höher ist. Hier also definitiv bei den Bewertungen beachten ob in den Offices oder in den FCs gearbeitet wurde, da auch die Bewertungen stark schwanken und das Gesamtbild vielleicht etwas verzerren.

Work-Life-Balance

Momentan im HO nat√ľrlich schwer zu bewerten. Arbeitszeiten sind allerdings flexibel w√§hlbar und auch au√üerhalb von Corona ist es kein Problem mal von zuhause zu arbeiten. Auch finden oft Events statt, die den Teamspirit in der Firma st√§rken, die aber immer freiwillig sind. Vom Workload her ist man definitiv gut besch√§ftigt, allerdings ist man auch angehalten, einen Tag, wo es vielleicht mal l√§nger dauert, dann am n√§chsten Tag auch auszugleichen. Anders als bei anderen Startups erwartet hier keiner, dass man sich fr√∂hlich kaputt arbeitet. Mitarbeiter werden eingestellt, um auch langfristig zu bleiben.

Gehalt/Sozialleistungen

Man steigt mit generell fairem Gehalt ein. Ist schon ein wenig niedriger als es mMn sein m√ľsste, aber man muss auch das t√§gliche gratis Mittagessen draufrechnen und die Gr√∂√üe des Unternehmens beachten ('noch' recht klein).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird bei Picnic gro√ü geschrieben, nicht umsonst liefern wir mit Elektroautos aus und besch√§ftigen uns mit Recycling/Upcycling und gr√ľneren Optionen im Lieferprozess.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist top. Man hilft sich gegenseitig. Ich konnte bisher immer jeden um Hilfe bitten und habe sie auch bekommen. Auch wenn der Stress mal hochgeht bleiben trotzdem alle fair.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibts zugegebenermaßen nicht viele von, da Picnic eher auf Young Professionals setzt, aber der Umgang ist mit allen gleich freundlich und respektvoll.

Vorgesetztenverhalten

Bisher keine negativen Erfahrungen gemacht. Die 'Vorgesetzten' benehmen sich nicht so und sind genauso ansprechbar wie alle anderen auch. Hierarchie ist ehrlich gesagt kaum sp√ľrbar, man hat mehr den Eindruck die Chefs ziehen genauso am selben Strang wie die Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Das Office in DE ist toll, wenn auch ein wenig klein. Equipment reicht völlig aus. Mittagessen gibt's obendrein umsonst :)

Kommunikation

Bei einem Startup Unternehmen kann man nicht erwarten, dass die Maschine schon zu 100% rund l√§uft und auch bei Picnic muss man manchmal schon etwas hinterher sein, um wirklich alle Infos zu bekommen. Neugier und Interesse am Unternehmen und Projekten helfen hier enorm. Man gibt sich aber gro√üe M√ľhe Prozesse laufend zu hinterfragen und zu verbessern, daher wird sich sicher auch die Kommunikation weiter positiv entwickeln.

Gleichberechtigung

Teams bunt gemischt, jeder wird gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

100%! Fast das Beste an der Firma! Weil das Unternehmen in DE noch jung ist, fallen so viele verschiedene Projekte an, dass man immer unterschiedliche Sachen macht, neben dem 'normalen' Tagesgeschäft. Hier arbeiten noch keine hoch-spezialisierten Leute, sondern mehr 'Alleskönner', wo jeder ein wenig von allem macht. Man kann sich aber ganz klar aussuchen, was einen interessiert und welche Projekte eher weniger. Auch kann man seine Rolle aktiv mitgestalten und sich wirklich in eine Richtung entwickeln, die einem Spaß macht :)


Karriere/Weiterbildung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN