Workplace insights that matter.

Login
PRIME TIME fitness GmbH Logo

PRIME TIME fitness 
GmbH
Bewertungen

65 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

65 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

43 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von PRIME TIME fitness GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Bewertung Prime Time fitness

4,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei PRIME TIME fitness in Frankfurt am Main absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Familiäre Arbeitsklima und Verhältnis mit den Kollegen.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

sehr gute Integration

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Prime Time Fitness in Frankfurt am Main absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

große Hilfe in Coronazeiten

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsklima ist sehr angenehm, aufgrund der Lockerheit unter den Kollegen.
Jeden Anfang des Monats treffen sich alle Mitarbeiter in der PSD Bank Arena und stellen ihre Zahlen und Fakten aus ihrer Abteilung dar, so bekommt man einen guten Eindruck aus den Bereichen.

Ausbildungsvergütung

klassische Ausbildungsvergütung (Studienkosten werden vom Unternehmen übernommen)

Die Ausbilder

kein typisches Kaffee-Kochen und Akten sortieren. Man wird in alle Aufgabenbereiche eingebunden. Man bekommt immer mehr und mehr zu tun und zu lernen, das ist sehr gut.

Spaßfaktor

sehr abwechslungsreich und man bekommt immer viel mit. Alle KollegenKolleginnen sind sehr nett, man hat Spaß zur Arbeit zu kommen. Die Integration ist super.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man hat seine Aufgabenbereiche und es kommen immer wieder welche dazu, man ist gut beschäftigt. Dazu bekommt man einen eigenen Laptop, was sehr vorteilhaft ist.

Variation

sehr abwechslungsreich, man kommt mit allen Abteilungen in Kontakt.

Respekt

Kollegen/Kolleginnen sind alle sehr nett und freundlich


Karrierechancen

Arbeitszeiten

Prime Time Fitness meine zweite Chance

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Prime Time Fitness in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe immer das Gefühl das auf meine Probleme eingegangen wird und jemand ein offenes Ohr hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Ausstattung der Büros. Vor allem die Stühle.

Verbesserungsvorschläge

Die Büros in den Standorten sind etwas sporadisch.

Arbeitsatmosphäre

Super nette Kollegen und Vorgesetzte.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Prime Time fitness

3,1
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Prime Time Fitness in Frankfurt am Main absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre
Tätigkeitsbereiche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu früh zu hoher Druck

Verbesserungsvorschläge

Mehr Zeit in Einarbeitung investieren
Auszubildende Trainer besser schulen


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Geben und Nehmen

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei PRIME TIME fitness in Frankfurt am Main absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

man wird viel gefordert, aber genauso viel auch gefördert (viele Fortbildungmöglichkeiten und PRIME TIME fitness übernimmt die Kosten)
Coole Arbeitsatmosphäre, cooles Team


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Passen die Zahlen, scheint die Welt in Ordnung - passen sie nicht, geht die Welt unter.

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PRIME TIME fitness in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Seid Ihr eine Bank oder ein Unternehmen aus dem Bereich Sport/Gesundheit ????

Arbeitsatmosphäre

Man hat Geld einzutreiben, egal ob 40 Grad, Regen, Hagel oder sonstiges

Image

Die Marketingabteilung von PTF leistet gute Arbeit - dahinter sieht es nur leider anders aus.

Work-Life-Balance

S.o.

Karriere/Weiterbildung

Jedoch verbunden mit gefühlt 24/7 Schufterei

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt mies - je nachdem kann man Boni bekommen durch den Verkauf von Verträgen

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist seines Geldes Schmied

Vorgesetztenverhalten

Zahlenabhängig

Kommunikation

Keine Freizeit, da man auch dann mit Whatsapp Nachrichten zugemauert wird.

Interessante Aufgaben

Man verkauft - es ändert sich nur der Kunde


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

große Unterstützung trotz Corona

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PRIME TIME fitness in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

man wird in der Coronazeit nicht im Stich gelassen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Prime Time

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei primetime fitness gmbh in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Vorteile für die Mitarbeiter und Arbeistmotivations-maßnahmen

Verbesserungsvorschläge

Schauen wer es verdient in eine Höhere Position gesetzt zu werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

toller Menschenkontakt

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Prime Time Fitness in Frankfurt am Main absolviert.

Ausbildungsvergütung

man bestimmt selbst durch die Provi wie viel Geld man verdient, Einsatz zahlt sich aus

Die Ausbilder

gibt Gute und weniger Gute

Spaßfaktor

macht sehr Spaß, ma hat jeden Tag Kontakt mit anderen Menschen

Aufgaben/Tätigkeiten

nicht gerade sehr abwechslungsreich, aber der tägliche Kontakt mit neuen Menschen lässt es attraktiver wirken


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber mit Stärken und Schwächen

3,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Prime Time Fitness in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bereits erlätuert. Meines Erachtens für die Fitnessbranche einer der besseren Arbeitgeber, auch wenn es Schwächen gibt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bereits erläutert.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter binden, zusätzlich in Schulung oder Beratung der Personalabteilung investieren. Mitarbeiterorientiert führen. Verantwortung für Fluktuation auch beim Unternehmen sehen, nicht nur bei den Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Team, junge und anfangs motivierte Mitarbeiter, überwiegend angenehmer und lockerer Umgang untereinander. Mitarbeiterevents werden ebenfalls geboten.

Image

PRIME TIME genießt nach außen ein sehr gutes Image.

Work-Life-Balance

Der gesetzliche Mindesturlaubsanspruch von 20 Tagen ist kein Aushängeschild für das Thema Work-Life-Balance. Für Dualstudenten gilt vertraglich die 42h-Woche, der Aufwand für die Hochschule muss selbstverständlich in der Freizeit betrieben werden. Eine Arbeitszeiterfassung existiert nicht, in der Regel werden Überstunden allerdings in Absprache mit dem Vorgesetzten abgebaut.

In einigen Abteilungen findet berufliche Kommunikation (auch mit dem Vorgesetzten) auf das Privathandy sowohl telefonisch als auch per Whats App (in mehreren Gruppen) bis in die späten Abendstunden und am Wochenende statt. Ob man dies duldet und an daran Teilhaben möchte, ist meines Erachtens jedoch eigenverantwortlich zu entscheiden.

Insgesamt sollte berücksichtigt werden, dass in der Fitnessbranche je nach Arbeitsbereich mit der Arbeit zu Zeiten, wo andere frei haben, zu rechnen ist. Diese Tatsache sowie die zu erwartenden Wochenstunden sind vor Antritt der Beschäftigung bekannt. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice etc sind in den meisten Bereichen sind aufgrund von Servicezeiten und Terminen schlichtweg nicht möglich, auch das sollte vorher bekannt sein, insofern man sich für die Branche entscheidet.

Karriere/Weiterbildung

Im Trainingsbereich sehr gute Weiterbilungsmöglichkeiten, auch Lizenzen werden übernommen. Hier kann man intern und extern bei Interesse eine sehr gute Ausbildung genießen. In anderen Abteilungen sind weniger Weiterbildungsmöglichkeiten gegeben.

Die Fluktuation im Unternehmen gepaart mit eigener Leistungsbereitschaft bietet auch für Studenten bereits Möglichkeiten mehr Verantwortung zu übernehmen.

Grundsätzlich bestehen für die Fitnessbranche verhältnismäßig gute Karrieremöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Fitnessbranche überdurchschnittlich, insofern die Leistung dazu passt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der einzelnen Abteilungen ist der Zusammenhalt überwiegend sehr gut, abteilungsübergreifend besteht Verbesserungspotenzial.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind kaum vorhanden. Leider kenne ich nur eine Hand voll Personen, welche ihr duales Studium durchgezogen haben, oder länger als 2 Jahre im Unternehmen arbeiten. Hier wird leider niemand alt.

Vorgesetztenverhalten

Variiert stark nach Abteilung. Bei einigen Vorgesetzten besteht ein eher autoritärer Führungsstil mit wenig Selbstreflektion. Einige andere Führungskräfte wiederrum haben einen besseren, entwicklungsorientierten Führungsstil, aber wiederrum weniger Entscheidungskompetenz. Das Unternehmen sollte hier auch in Coaching der eigenen Führungskräfte investieren und manche Besetzungen deutlich überdenken. Dazu zählt auch mal das Feedback der Mitarbeitenden einzuholen.

Arbeitsbedingungen

Im Vertrieb (auch in einer Führungsposition) ist beispielsweise ganz klar damit zu rechnen das ganze Jahr über, auch im Winter, im Sinne von Promotion mehrere Stunden täglich auf der Straße Passanten anzusprechen. Wem diese Tätigkeit zu stumpf, zu kalt oder unangenehm ist, der sollte lieber die Finger davon lassen. Wer Spaß daran hat, kann allerdings sein Gehalt deutlich aufbessern.

Die Büros in der Zentrale sind vernünftig und modern.

In den Studios allerdings sind die überwiegend fensterlosen Büros mit circa 12 qm für bis zu 6 Personen inkl. Spülbecken, Kühlschrank, z.T. Serverschrank & 2 PCs kein schöner Arbeitsort und sollten grundsätzlich auch nicht als längerer Aufenthaltsort dienen, was de facto allerdings dann doch der Fall ist. Für Mitarbeiter sind zudem die für die Kunden bestimmten sanitären Einrichtungen zu nutzen. Pausenräume existieren z. T., sind jedoch ebenfalls wenig ansehlich.

Ein Plus: Allen Mitarbeitern wird kostenloser Kaffee zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Die Unternehmenszahlen werden transparent an alle kommuniziert. Die Informationsweitergabe von Vorgesetzten an Mitarbeiter erfolgt in einigen Abteilungen sehr gut, in anderen etwas schlechter.

Was das Daily Business betrifft, wird zu viel über private Kanäle kommuniziert, siehe Work-Life-Balance. Man geht hier davon aus, die Mitarbeiter interessiere das Unternehmen gleichermaßen, als seien sie Teilhaber. Hier ist das Ganze eher etwas unverhältnismäßig.

Gleichberechtigung

Schwer zu beurteilen, Managementebene überwiegend Männerdominiert.

Interessante Aufgaben

Durch starke Spezialisierung sind die Aufgaben wenig abwechslungsreich, die Bandbreite variiert jedoch je nach Abteilung.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

MEHR BEWERTUNGEN LESEN