Welches Unternehmen suchst du?
prismat GmbH Logo

prismat 
GmbH
Bewertungen

94 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 97%
Score-Details

94 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

87 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Achtung! Lebenspartner*in könnte eifersüchtig auf diesen Arbeitgeber werden.

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei prismat GmbH in Dortmund gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Meiner Erfahrung nach herrschte stets ein ausgeglichenes Arbeitsklima, in welchem es Raum für konstruktive Kritik genauso auch für Anerkennung gibt. Entspanntheit und Fröhlichkeit waren vorrangig anwesend.

Work-Life-Balance

Die beiden Sterne gelten nicht für die ganze Firma, sondern für die Abteilung Support. So waren Rufbereitschaften unter der Woche zusätzlich der geleisteten täglichen Arbeitszeit angehängt, bis zum darauffolgenden Morgen zu leisten.

Die durch stark einschränkende Wochenendbereitschaften "verlorenen" Wochenenden passen nicht zu jeder Lebensform und lassen sich nicht nachholen. Nicht durch Geld und nicht mit Zeitausgleich.

Ein notorischer Personalmangel im Support (Anzahl der Supportkunden wurde stetig gesteigert; Ausfälle durch Krankheit) musste von den Verbliebenen abgefangen werden.

Inzwischen soll sich die Situation durch Zuwachs aber entschärft haben.

-------

28 Urlaubstage* / Jahr als Einstieg sind nicht zeitgemäß.
Wer allerdings zuvor eine gleichgelagerte Tätigkeit ausgeübt hat, kann auf Anerkennung der Berufserfahrung hoffen und bekommt dann ggf. auch mehr beim Einstieg.

*kann sich inzwischen geändert haben.

Karriere/Weiterbildung

prismat legt einem keine Steine in den Weg auf der Karriereleiter. Im Gegenteil. Es gibt klare Transparenz und Ziele, was zu jeder Karrierestufe gehört und zu erfüllen ist.

Mit der Weiterbildung ist es wie sooft auch im Privaten: Man hat viel vor und der gute Wille ist da, aber am Ende fehlt dann doch die Zeit.

Inzwischen gibt es für Neueinsteiger ein dreimonatiges Lift-Off-Programm.
Sehr lobenswert!
Dieses hätte ich damals auch gerne durchlaufen.

Kollegenzusammenhalt

Tolle, hilfsbereite Kollegen und Kolleginnen. Auch hier gilt: "So wie man in den Wald hineinruft...... "

Umgang mit älteren Kollegen

Als ich seinerzeit bei prismat anfing, betrug das Durchschnittsalter noch 33 Jahre. Nachdem ich angefangen hatte, war der Wert höher.

Auch diese Frage stellt sich eigentlich bei prismat nicht. Für mich zählt allein die menschliche Komponente und das Alter ist nur eine Zahl, genauso wurde es mir von den jüngeren, teils viel jüngeren Kollegen und Kolleginnen widergespiegelt.

Vorgesetztenverhalten

Naturgemäß muss eine Führungskraft nicht selten einen Spagat hinlegen.
Das ist meinen Führungskräften unterm Strich sehr gut gelungen.
Ständig ein offenes Ohr, auch für Kritik und für ruhige Fahrwasser innerhalb des Teams sorgend.

Arbeitsbedingungen

Tolle Ausstattung in tollen Büros*. Man hat alles, was man für seinen Job benötigt.

*Dortmund

Kommunikation

Mit wöchentlichen Teamrunden und inzwischen monatlichen, globalen Statusmeetings wird ein regelmäßiger Realitätsabgleich zwischen Management und Angestellten gepflegt.

Gleichberechtigung

Hier soll lt. kununu beurteilt werden, ob Frauen innerhalb der Firma die gleichen Chancen haben wie ihre männlichen Kollegen.

Bei prismat ist der Anteil an Expertinnen nach meiner Beobachtung überdurchschnittlich hoch, und die Frage, ob diese gleichberechtigt sind, stellt sich für mein Gefühl bei prismat nicht.

Aber eigentlich kann das nur eine Frau beantworten.

Arbeitgeber-Kommentar

Lana-Marie Haß, HR Business Partner
Lana-Marie HaßHR Business Partner

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

wir freuen uns sehr über Dein großartiges und ausführliches Feedback. Wir wissen es wirklich zu schätzen, dass Du Dir Zeit genommen hast, auf die einzelnen Kriterien so detailliert einzugehen.

Besonders freuen wir uns, dass Du Punkte wie die Karriere/Weiterentwicklung, besonders unser prismat/LIFTOFF, den Kollegenzusammenhalt und den Umgang mit älteren Kollegen positiv hervorhebst und auch die weiteren Kriterien so gut und ausführlich bewertet hast.

Danke Dir für Deine Ausführungen bezüglich der Rufbereitschaften im Support/AMS Bereich. Wir wissen, dass die Rufbereitschaften und Wochenendschichten die Work-Life-Balance negativ beeinflussen können. Daher sind wir sehr bemüht, den Bereich stetig personell auszubauen und strukturell zu optimieren, um die Schichten für jeden einzelnen gering zu halten und die Work-Life-Balance nachhaltig verbessern zu können.

Vielen Dank auch für Deinen Verbesserungsvorschlag bezüglich der Urlaubstage. 28 Urlaubstage sind bei uns für Berufseinsteiger vorgesehen. Mit Berufserfahrung, die auch bei externen Eintritten angerechnet wird, steigen diese bis auf 31 Urlaubstage pro Jahr.

Für Deine berufliche Laufbahn wünschen wir Dir weiterhin viel Erfolg und ebenso positive Erfahrungen.

Viele Grüße
Deine Lana aus dem HR-Team

So macht das Arbeiten spaß!

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei prismat GmbH in Ratingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In meiner beruflichen Laufbahn war ich schon bei einigen Unternehmen tätig. Nie war die Arbeitsatmosphäre so gut wie hier bei der prismat!
Das beste an unseren Arbeitstagen sind die täglichen Kickerrunden in der Küche.

Karriere/Weiterbildung

Für die Weiterbildung wird hier vieles getan. Ich wurde beim Einstieg zunächst einmal mit dem 3-monatigen prismat/LIFTOFF Programm in das Thema SAP und in die Projektmethodik des Unternehmens intensiv eingearbeitet.
Im Feedback-Gespräch wurde mir ein individualisierter Karriereplan aufgestellt, an ich mich orientieren kann. Dabei wurde auf meine Ziele und Wünsche eingegangen. Für die Weiterentwicklung gibt es interne Workshops, an denen wir nach Abstimmung mit unseren Teamleitern teilnehmen können. Hier heißt es ,, Stillstand ist Rückschritt''.

Kollegenzusammenhalt

Die gegenseitige Unterstützung ist hier wirklich mega. Wir beraten nicht nur unsere Kunden, sondern uns untereinander. Das Wissen von unseren erfahrenen Beratern wird immer weitergegeben, sodass jeder von jedem lernen kann. Insbesondere den Junioren und Werkstudenten wird immer unter die Arme gegriffen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier merkt man wirklich nicht wer alt oder jung ist, außer beim Kickern. Es fehlt nämlich bei dem ein oder anderen Kollegen die Reaktionsfähigkeit :D

Vorgesetztenverhalten

Das Verhältnis zu meinen Vorgesetzten ist sehr gut. Das liegt unteranderem daran, dass wir immer respektvoll und ehrlich zueinander ist.


Kommunikation

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Lana-Marie Haß, HR Business Partner
Lana-Marie HaßHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

herzlichen Dank für dein super Feedback und die Zeit, die Du Dir für diese tolle Bewertung genommen hast.
Wir freuen uns, dass Du Punkte wie die Arbeitsatmosphäre, den Kollegenzusammenhalt und das Vorgesetztenverhalten so positiv hervorhebst.

Dass Du Deinen Einstieg bei prismat im LIFTOFF ebenfalls so gut bewertest, freut uns sehr. Individuelle Laufbahnplanung und das Eingehen auf Karrierewünsche und Schwerpunkte sind uns bei allen Mitarbeitenden sehr wichtig.

Solltest Du in der Zukunft Ideen oder Anregungen haben, kannst du dich gerne an das HR-Team oder mich direkt wenden.

Viele Grüße
Deine Lana aus dem HR-Team

Hut ab. Sowas von.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei prismat GmbH in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bitte so weiter machen! Vor allem die Zufriedenheit der Mitarbeitenden steht bei euch an hoher Stelle. Soll so bleiben!

Arbeitsatmosphäre

Man wird fair und freundschaftlich behandelt. Der zwischenmenschliche Umgang ist hier ein hohes Gut.

Image

Top. Hier gibt man sich definitiv mit den Events Mühe!

Work-Life-Balance

Auch wenn natürlich ab und an Kunden besucht werden, wird hier drauf geachtet, dass es nicht aus dem Ruder gerät. Aktivitäten und Pflichten außerhalb der Arbeit werden respektiert.

Karriere/Weiterbildung

Hier kann man Karriere machen. Die Anforderungen und die Stufen sind transparent. Da die prismat dein IT-Unternehmen ist, hat die Weiterbildung einen hohen Stellenwert.

Gehalt/Sozialleistungen

Entspricht der Branche, also alles im grünen Rahmen.

Kollegenzusammenhalt

Mindestens Kollegen, in der Regel Freunde. So würde ich es beschreiben.

Vorgesetztenverhalten

Siehe Kollegenzusammenhalt.

Kommunikation

Verglichen mit anderen Unternehmen ist der Kommunikationsfluss hier sehr schnell. Offene Türen sind der Standard.

Interessante Aufgaben

Gibt es definitiv genug!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie Gemmeke, HR Business Partner
Stefanie GemmekeHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für die super Bewertung und für die Zeit, die Du Dir hierfür genommen hast! Wir freuen uns sehr, dass Du Deinen Hut ziehst – Danke! Es ist schön zu lesen, dass wir Dich in vielen verschiedenen Bereichen mit unserem Handeln überzeugen können.

Die Zufriedenheit aller Kolleginnen und Kollegen wird auch weiterhin einen hohen Stellenwert für uns haben und im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen. Wir geben unser Bestes, Deiner Bewertung auch zukünftig entsprechen zu können.

Wir freuen uns auch in Zukunft über Dein Feedback und Deine Anregungen.

Viele Grüße,
Deine Steffi aus dem HR-Team

Danke, dass ich hier sein darf!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei prismat GmbH, Deutschland in Würzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich denke, das wurde durch die Punkte oben deutlich genug :D Das wichtigste sind einfach die Kollegen. Die Arbeit kann noch so schön sein, das Gehalt noch so hoch, wenn man sich unter den Kollegen nicht wohl fühlt bringt das alles nichts. Und genau das liebe ich an dieser Firma. Die Kollegen sind nach so einer kurzen Zeit schon wie zu so einer Art zweiten Familie geworden. Es finden regelmäßig Events statt, die das Ganze noch weiter fördern. Die Geschäftsleitung ist sich nicht zu schade stundenlang zum Standort zu fahren, um mit uns zu Kickern und bis spät in die Nacht zu trinken :D Das ist hier einfach nicht vergleichbar mit einem Konzern und das schätze ich extrem.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht klingt direkt so hart... Ich finde die aktuelle Situation bezüglich der Überstunden und Urlaubstage noch ausbaufähig, da es einem sehr schwer gemacht wird, diese mit ins nächste Jahr zu nehmen oder auszahlen zu lassen, wenn aus verschiedenen Gründen zum Jahresende noch Urlaubstage und Überstunden übrig sind. Ich würde mir wünschen, dass das in Zukunft einfacher möglich wird. Aber das ist meckern auf hohem Niveau, in anderen Beratungshäusern verfallen die Überstunden ab einer gewissen Grenze einfach, da geht es uns hier schon verhältnismäßig gut.

Verbesserungsvorschläge

Kein direkter Verbesserungsvorschlag aber einfach eine Bitte. Behaltet eure familiäre, lockere Unternehmenskultur bei auch wenn ihr weiterhin wachst. Viele Firmen verlieren sich irgendwann in der Größe, ich hoffe sehr, dass das hier nicht der Fall sein wird! Wenn ja, ist das ein Arbeitgeber, bei dem ich mir vorstellen kann alt zu werden :D

Arbeitsatmosphäre

Du-Kultur, flache Hierarchien, lockere Vorgesetzten - das Betriebsklima könnte nicht besser sein.

Image

Das Image stimmt mit der Realität überein.

Work-Life-Balance

Als Berater ist es natürlich klar, dass auch mal stressige Projektphasen mit langen Arbeitstagen auf einen zukommen. Dafür gibt es dann auch wieder ruhigere Phasen und man kann jederzeit, in Abstimmung mit seinen Kollegen und seinem Projektteam, seine Überstunden abbauen und ist somit selber für seine eigene Work-Life Balance verantwortlich aber auch sehr frei in der Gestaltung.

Karriere/Weiterbildung

Da ich noch neu bin kann ich dazu noch nichts sagen. Wird sich in ein paar Jahren zeigen :D

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist gut, dank der aktuell Inflations-Lage aber leider auch nicht herausragend. Hätte nie gedacht, dass mich so ein Gehalt trotzdem gegen Ende des Monats struggeln lässt. Ich hoffe entweder die Lage bessert sich wieder oder das Gehalt wird dementsprechend angepasst. Ansonsten gibt es jährlich noch eine Beteiligung am Bonus, wenn die Firma ihr Jahresziel erreicht hat und nach bestandener Probezeit ist man unfallversichert und bekommt einen gewissen Betrag zur Verfügung gestellt, für so Sachen wie einer professionellen Zahnreinigung oder ein Besuch beim Optiker :D

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Am Standort in Dortmund wurden nun auch Ladestationen für Elektroautos installiert. Ansonsten kann ich noch nicht sehr viel dazu sagen. An den meisten Standorten gibt es Wasserspender, um keine Flaschen kaufen zu müssen.

Kollegenzusammenhalt

Bisher keinen Kollegen getroffen, bei dem das nicht so war. Das Recruiting hat einen guten Job gemacht und nur Leute eingestellt, die persönlich auch in die Firma und zu den anderen Kollegen passen, unabhängig von den Qualifikationen.

Umgang mit älteren Kollegen

Bin zwar noch weit weg davon ein alter Kollege genannt zu werden, es gibt hier aber durchaus Kollegen, die schon in dem Unternehmen waren, als ich noch Lesen gelernt hab :D Des Weiteren habe ich das Gefühl, dass diese Kollegen aufgrund ihrer immensen Erfahrung enorm geschätzt werden und es werden auch durchaus neue Mitarbeiter eingestellt, die schon ein gewisses Alter erreicht haben. Wie weiter oben schon erwähnt, wer hier eingestellt werden will, muss einfach nur persönlich ins Team passen - alles andere ist Nebensache!

Vorgesetztenverhalten

Es gibt diese und diese Vorgesetzten :D Hatte schon mit welchen zu tun, die einen super Job machen und diese, die noch auf dem Weg dorthin sind. Alles in allem aber hauptsächlich gute Erfahrungen mit ihnen gemacht. Sie behandeln einen fair, geben einem die nötige Freiheit und bringen einem auch sehr viel bei, sowohl SAP-seitig als auch Lebensweisheiten :D

Arbeitsbedingungen

Wir wurden direkt von Anfang an mit ausreichend Hardware ausgestattet, darunter Laptop, Tastatur, Maus, Headset, Docking-Station, Monitor. Wenn neue oder andere Hardware benötigt wird, kann diese einfach über den IT-Support angefragt werden und ist dank Amazon Prime in den nächsten 1-2 Tagen da :D
Die Büros sind weitgehend schön, aktuell sitzen wir in Würzburg noch in einem vorübergehenden Büro, das eher einer Lagerhalle gleicht, jedoch ziehen wir Anfang 2023 in unser neues Büro und wenn die Bilder auch der Realität entsprechen, wird das sehr sehr schön werden!

Kommunikation

Einmal im Monat findet ein Statusmeeting statt, indem die Geschäftsleitung über aktuelle Ereignisse, Erfolge und Gewinne berichtet und alle Mitarbeiter auf den selben Stand bringt.

Gleichberechtigung

Denke das ist heutzutage kein Thema mehr, das großartig angesprochen werden muss. Wenn Prismat die Mitarbeiter aufgrund des Geschlechts oder anderen angeborenen Merkmalen anders behandeln würde, wären sie heute nicht da, wo sie jetzt sind.

Interessante Aufgaben

Bin zwar noch nicht sehr lange am Start, meine Aufgaben waren bisher aber sehr abwechslungsreich. Kommt natürlich immer auf das Projekt an, in dem man landet. Jedes Projekt und jedes Lager ist anders, hat andere Schwerpunkte, andere Aufgaben - Ich finde gerade das ist es, was den Job so interessant macht.

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie Gemmeke, HR Business Partner
Stefanie GemmekeHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

zunächst mal ein Danke an Dich zurück: Schön, dass Du bei uns bist! Vielen Dank auch für Deine ausführliche Bewertung inklusive der Ausführungen zu den verschiedenen Kategorien. Wir wissen die Zeit, die Du dir hierfür genommen hast, wirklich sehr zu schätzen.

Es freut uns sehr, dass Du im Großen und Ganzen sehr zufrieden bei uns bist und dass Du insbesondere unsere familiäre und lockere Kultur so sehr schätzt. Ich kann Dir versichern, diese Kultur zu wahren ist auch unser größtes Ziel.

Danke auch für Deine Anregung zu dem Thema Urlaubs- und Überstundenmitnahme. Wir wissen, dass der Jahresurlaub im Projektgeschäft nicht immer vollständig genommen werden kann und ermöglichen daher eine Mitnahme in das 1. Quartal des Folgejahres. Uns ist jedoch auch wichtig, dass jede Kollegin und jeder Kollege im laufenden Jahr genug Erholungsurlaub nimmt.

Damit Du Dir weiterhin vorstellen kannst, bei uns alt zu werden, freuen wir uns auch zukünftig über Dein Feedback und Deine Anregungen – hier über kununu und gerne auch persönlich.

Viele Grüße,
Deine Steffi aus dem HR-Team

Fürsorgliche, kameradschaftliche Arbeitgeberin

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei prismat GmbH, Deutschland in Würzburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Start-up Feeling mit >30 Jahren Erfahrung

Work-Life-Balance

hervorragender Umgang mit individuellen Bedürfnissen, wie Kinderbetreuung, Familie etc.

Karriere/Weiterbildung

im Rahmen der Funktion begrenzt

Kollegenzusammenhalt

Ellbogenmentalität = 0

Vorgesetztenverhalten

coachend, auf Augenhöhe, ergebnisorientiert

Kommunikation

regelmäßige Meetings in den Teams, monatliches Statusmeeting für alle Mitarbeitenden


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Lana-Marie Haß, HR Business Partner
Lana-Marie HaßHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen lieben Dank für Deine positive Bewertung.

Es freut uns sehr, dass Du Punkte wie die Arbeitsatmosphäre und Work-Life Balance als besonders positiv herausgestellt hast. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden ist uns sehr wichtig und steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Solltest Du in der Zukunft Ideen oder Anregungen haben, kannst Du Dich gerne an das HR-Team oder mich direkt wenden.

Viele Grüße,
Deine Lana aus dem HR-Team

Ich fühle mich wohl hier

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei prismat GmbH in Dortmund gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Gespräche mit dem Vorgesetzten und eine breite Palette an internen Weiterbildungen

Kommunikation

Die Geschäftsführung gibt sich wirklich Mühe die Situation gerade auch während der Pandemie zu vermitteln


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Lana-Marie Haß, HR Business Partner
Lana-Marie HaßHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen lieben Dank für Deine gute Bewertung. Es ist schön zu lesen, dass Du dich bei uns wohl fühlst.

Wir freuen uns sehr, dass Du den regelmäßigen Austausch mit dem Vorgesetztem und das Angebot an Weiterbildungen so positiv hervorhebst.

Solltest Du in der Zukunft Ideen oder Anregungen haben, kannst Du Dich gerne an das HR-Team oder mich direkt wenden.

Viele Grüße,
Deine Lana aus dem HR-Team

Tolles Unternehmen, das kontinuierlich besser wird.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei prismat GmbH in Dortmund gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Bei Problemen findet man hier nur offene Türen, bis hoch zu den Geschäftsführern. Wirklich jeder hilft jedem und niemand wird allein gelassen. Gerade wenn mal wirklich Druck auf dem Kessel ist, rücken alle zusammen.

Image

Eines der besten EWM-Beratungshäuser.

Work-Life-Balance

In aller Regel hat die Arbeitswoche hier mehr als 40 Stunden. Allerdings ist das durch eine sehr flexible Homeoffice-Regelung und die Möglichkeit Arbeitsbeginn und -ende selbst zu bestimmen sowie die Möglichkeit Überstunden "abzufeiern" in Ordnung und mit dem privaten Leben gut in Einklang zu bringen.

Karriere/Weiterbildung

Auch hier hat sich in den letzten Jahren schon einiges getan. Es gibt Schulungen und Seminare. Das Angebot fachspezifischer Weiterbildungen und von Softskill-Schulungen wird immer weiter ausgebaut.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind angemessen. Sicher gibt es andere Arbeitgeber die mehr zahlen, allerdings wird dort auch ein deutlich höheres Arbeitspensum erwartet. Es gibt einen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge. Die Lohnabrechnungen sind immer korrekt und das Gehalt überpünktlich auf dem Konto. Es gibt die Möglichkeit zu fairen und transparenten Konditionen einen Dienstwagen und/oder ein Dienstfahrrad zu bekommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach meiner Wahrnehmung spielen Umwelt- und Sozialbewusstsein nur eine untergeordnete Rolle. Hier ist sicher noch Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Könnte kaum besser sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden klar kommuniziert und sind inhaltlich nachvollziehbar. Falls es mal Klärungsbedarf gibt, sind die Team- und Bereichsleiter immer ansprechbar und nehmen sich der Punkte an.

Arbeitsbedingungen

Hier wurde in den letzten Jahren viel getan. Es gibt neue Möbel, Rückzugsmöglichkeiten, gut ausgestattete Besprechungsräume, etc. Die IT-Ausstattung könnte hier und da etwas hochwertiger sein. Es gibt eine mobile Massage und regelmäßige Team- und Firmen-Events. (Dieses Jahr gehts nach Malle :D)

Kommunikation

Die Kommunikation wurde nochmal deutlich besser. Seit Beginn der Corona-Pandemie wird monatlich direkt von der Geschäftsführung über alles Relevante berichtet.

Gleichberechtigung

Das Geschlecht spielt keine Rolle.

Interessante Aufgaben

Viele Aufgaben sind wirklich spannend und herausfordernd. Wer bereit dazu ist, sich einzuarbeiten, lernt hier ständig dazu. Natürlich gibt es auch mal weniger spannende Aufgaben, aber das ist die Ausnahme.

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie Gemmeke, HR Business Partner
Stefanie GemmekeHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass du dir Zeit für eine Bewertung genommen hast und auf einige der Bewertungskriterien ausführlich eingegangen bist.

Durch unseren internen Newsroom sowie unsere Statusmeetings versuchen wir, aktuelle Informationen immer transparent zu machen. Wir werden auch weiterhin daran arbeiten, unsere Kommunikation noch effizienter zu gestalten.

Auch unser Schulungsnagebot möchten wir gerne weiter ausbauen. Mit konkreten Vorschlägen kannst du dich immer gerne an uns wenden.

Wir würden uns freuen, wenn du auch in Zukunft dein Feedback mit uns teilst und weiterhin sehr zufrieden bleibst.

Viele Grüße,
deine Steffi aus dem Karriere-Team

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

prismat wird kleingeschrieben und ist großes Kino! SAP EWM Beratung macht Freu(n)de

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei prismat GmbH, Deutschland in Würzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

prismat ist eine menschenorientierte und wissensverarbeitende Organisation, die im Kundeninteresse sicherstellt, dass alle Mitarbeiternden die bestmögliche Leistung abliefern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wir jammern nicht. Mal abgesehen davon, dass es keinen Grund fürs Jammern gibt.

Verbesserungsvorschläge

Auf dem Wachstumskurs die Kultur unbedingt bewahren, die in langen Jahren aufgebaut wurde. So lange wie möglich die pragmatischen Vorteile des Startup Spirits mit den professionellen Strukturen eines gefestigten Unternehmens im Einklang behalten.

Arbeitsatmosphäre

Die Firmenkultur ist darauf ausgerichtet, dass sich die Mitarbeitenden wohl fühlen und ihre Topleistung abliefern können. In die Geschäftsführung und die mir bekannten Vorgesetzten habe ich großes Vertrauen. Fairness ist allen sehr wichtig, so dass die eventuellen Meinungsverschiedenheiten bzw. Unzufriedenheiten jederzeit angesprochen werden können.

Image

prismat ist großes Kino, weil Menschen, die dieses abstrakte Gebilde tragen und gestalten, das sein können, was bzw. wie sie sind und dafür spürbar wertgeschätzt werden.

Work-Life-Balance

prismat kommuniziert ehrlich und bereitet das Team auf stressige Projektphasen vor. Logistikberatung ist ein dynamisches Leistungsgeschäft, in dem es kaum möglich ist, im Schongang erfolgreich zu sein. Darum bietet das Unternehmen sehr viel Unterstützung bei Stressbewältigung, Gesundheitsmaßnahmen, Kinderbetreuung usw. Work-Life-Balance ist eine subjektive Angelegenheit und nur schwer zu verallgemeinern. Mir fällt allerdings auf, dass sich das Unternehmen als wertschätzender Partner der Mitarbeitenden aufstellt. Das finde ich gut, denn nur in einem solchen Verhältnis kann die individuelle Work-Life-Balance erst gefunden werden.

Karriere/Weiterbildung

Das Unternehmen bietet beste Chancen für alle Hochmotivierten. Der Fundus am Weiterbildungsmöglichkeiten ist riesig, genauso wie die Firmenbibliothek. Auch die weichen Faktoren werden berücksichtigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Unternehmen honoriert Leistung, Motivation und Einsatzbereitschaft. Die variable Vergütung ist nachvollziehbar, fair bemessen und ergänzt die intrinsische Motivation sehr gut. Das Gehalt wird pünktlich überwiesen. Die Sozialleistungen sind vielfältig und decken unterschiedliche Bedarfe ab. Die private Unfallversicherung gibt es allerdings erst nach der bestandenen Probezeit (dies reicht nicht für den Bewertungsabzug aus).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fairness und Nachhaltigkeit sind zwei der (zahlreichen) Grundpfeiler der Unternehmenskultur.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit ist außerordentlich gut. Die Integrität und Charakterstärke der Teams aller Standorte tragen dazu bei.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch diesbezüglich bin ich sensibel: Für kein Unternehmen würde ich meine Arbeitskraft hergeben, das Ältere bzw. Langgediente diskriminiert.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten (aller Ebenen) haben eine hohe menschliche Qualität und eine soziale Ader. Sie hören zu und fördern den partnerschaftlichen Umgang. Hier wird nicht von oben herab argumentiert bzw. bestimmt. Wir werden ermutigt, jederzeit die eigene Meinung kundzutun, damit die Vorgesetzten eine ehrliche Rückmeldung bekommen und ihre Ansichten und Entscheidungen auf den Prüfstand stellen können. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass diese Praxis in der Wirtschaftswelt leider selten zu finden ist.

Arbeitsbedingungen

Die aktuellen Büroräume am Standort Würzburg sind eine vorübergehende Lösung. Ab 2023 werden wir ein modernes Bürokomplex beziehen. Höhenverstellbare Tische gehören zur Standardausstattung. Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks, Mineralwasser) und Obst sind frei verfügbar. Die Technikausstattung ist auf dem neuesten Stand.

Kommunikation

Die Organisation lebt die höchstmögliche Transparenz vor. Neben den regelmäßigen Informationsrunden ist die persönliche Informationsbeschaffung (bis hin zum direkten Draht in die Geschäftsführung) jederzeit möglich (und wird tatsächlich genutzt).

Gleichberechtigung

Ich möchte in keinem Unternehmen arbeiten, das weniger als fünf Sterne verdient. Worte sind Schall und Rauch: Nur die Wertschätzung aller Beteiligten am gemeinsamen Projekt prismat zählt, damit jegliche Form von Diskriminierung weiterhin draußen bleibt.

Interessante Aufgaben

Software Projekte sind nur vordergründig eine hoch spezialisierte, technische Angelegenheit. Die Würze besteht aus der Zusammenführung von technischen Anforderungen mit den menschlichen Bedürfnissen. Wer das nicht interessant findet, tut sich schwer in diesem Umfeld. Als Projektberatung helfen wir den Kunden pädagogisch und psychologisch, das Beste aus dem (hohen) Invest herauszuholen. SAP EWM ist ein riesiges Feld und die Kunden hochindividuell. Da sind Flexibilität, Geduld, Köpfchen und Fingerspitzengefühl gefragt.

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie Gemmeke, HR Business Partner
Stefanie GemmekeHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Dein tolles und ausführliches Feedback! Wir wissen es wirklich zu schätzen, dass Du Dir die Zeit genommen hast, detailliert auf die einzelnen Kriterien einzugehen.

Es ist schön zu lesen, dass Du die Arbeitsatmosphäre und die damit verbundene Firmenkultur so positiv beschreibst und Du Vertrauen in die Geschäftsführung und die Vorgesetzen hast. Ein partnerschaftliches Arbeiten auf Augenhöhe ist uns sehr wichtig. Ebenfalls toll finden wir, dass Du Dich gut auf stressige Projektphasen vorbereitet fühlst, sodass Du in Kombination mit unseren Unterstützungsangeboten wie z. B. Stressbewältigung und Gesundheitsmanagement auch in Hochphasen eine gute Work-Life-Balance erreichen kannst.

Vielen Dank für Deinen Verbesserungsvorschlag bezüglich des Wachstums. Die Wahrung unserer Kultur und des Zusammenhalts auf Augenhöhe ist einer der wichtigsten Punkte, die uns beim Wachstum begleiten. Wenn du zukünftig Anregungen oder Vorschläge zu dem Thema hast, freuen wir uns sehr über deinen Input – gerne auch persönlich.

Gerne kannst Du Dich natürlich auch darüber hinaus weiterhin mit Deiner Meinung und Verbesserungsvorschlägen einbringen. Wir freuen uns, wenn es Dir weiterhin gut gefällt und Du mit viel Energie und Engagement einbringen kannst.

Viele Grüße
Deine Steffi aus dem HR-Team

Weiter zu empfehlen

4,3
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei prismat GmbH in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

* Sehr schnelle Rückmeldungen
* Viele Möglichkeiten sich intern weiter zu entwickeln
* Geduldig
* Familiärer Umgang
* Finanzielle sowie weitere Vorteile wenn man sich intensiver einbringt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie Gemmeke, HR Business Partner
Stefanie GemmekeHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen lieben Dank für Deine positive Bewertung.

Wir freuen uns sehr, dass Du uns als Arbeitgeber weiterempfehlen kannst. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Solltest Du in der Zukunft Ideen oder Anregungen haben, kannst Du Dich gerne an das HR-Team oder mich direkt wenden.

Viele Grüße,
Deine Steffi aus dem HR-Team

Mega gutes Unternehmen mit tollen Mitarbeitern und klasse Vorgesetzten.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei prismat GmbH in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter-Benefits, der Mitarbeiter steht im Mittelpunkt, Lift-Off Programm für neue Junior-Mitarbeitende, flexible Arbeitszeit (Gleitzeit/Vertrauensarbeitszeit), Home-Office Möglichkeiten, aber trotzdem schöne Büros. Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie Gemmeke, HR Business Partner
Stefanie GemmekeHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Deine tolle Bewertung und die Zeit, die Du Dir hierfür genommen hast.

Es freut uns sehr, dass Du den Fokus auf unsere Mitarbeitenden als besonders positiv herausgestellt hast. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden ist uns sehr wichtig und steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Gerne kannst Du uns dabei unterstützen und auch in Zukunft mit Feedback und Verbesserungsvorschlägen auf uns zukommen – über kununu oder auch persönlich.

Viele Grüße,
Deine Steffi aus dem HR-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN