Navigation überspringen?
  

Privatmolkerei Bechtelals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Privatmolkerei BechtelPrivatmolkerei BechtelPrivatmolkerei Bechtel
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,46
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,29
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

Privatmolkerei Bechtel Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,46 Mitarbeiter
4,29 Bewerber
4,22 Azubis
  • 30.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ganz ok. Allgemein herrscht eine gute Stimmung. Wobei es schon den ein oder anderen Vorfall gab, wo sich mir die Frage stellte, wie sehr die Firma ihre Mitarbeiter wirklich wertschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Hab ich eher negativ erlebt. Autorität prägt den Führungsstil, was meiner Meinung nach ein mittlerweile komplett überholtes Führungsbild ist. Wobei man aber bestimmt nicht von einer Person auf die Gesamtheit schließen kann.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung herrschte ein sehr guter Zusammenhalt. Zwischen den Abteilungen ging es aber eher darum, Aufgaben hin und her zuschieben statt gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Interessante Aufgaben

Es gab in der Abteilung bestimmte Aufgabengebiete, die dem Praktikanten zugeordnet sind. Diese sind vom Interessantheitsgrad wirklich in Ordnung und auch von der Komplexität für einen Praktikanten angemessen. Bei Fragen stand immer jemand zur Seite. Trotzdem wäre es aber noch schön gewesen, in komplexere Themen miteinbezogen zu werden (beispielsweise dadurch, dass man mit auf Besprechungen genommen wird). Als Praktikant wünscht man sich die Möglichkeit zu haben, vielseitige Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln und nicht nur für die einfacheren Tätigkeiten zuständig zu sein.

Kommunikation

Mitarbeiter werden unter anderem durch interne Firmenzeitschrift über aktuelle Vorgänge informiert. Bei Kommunikation in Bezug auf Feedback-Kultur herrscht aber noch deutlicher Verbesserungsbedarf.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen sind in Führungspositionen vertreten.

Gehalt / Sozialleistungen

Für einen Praktikanten sehr gutes Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Im Großen und Ganzen ganz ok. Allerdings gibt es schon noch manche Dinge, die einem eher negativ aufstoßen, wie beispielsweise die Zeiterfassung. Beim Einstempeln wird auf die volle Viertel Stunde aufgerundet, wodurch den Mitarbeitern täglich ein kleiner Teil ihrer geleisteten Arbeitszeit aberkannt wird. Auch eine Kantine wäre bei der Mitarbeiterzahl gerechtfertigt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Beispielse wird eine relativ strikte Mülltrennung praktiziert.

Work-Life-Balance

Arbeit hat deutlich Vorrang vor dem Privatleben. Manche Mitarbeiter haben weit über hundert Überstunden. Wenn es der Betrieb erfordert, wird auch erwartet, dass private Termine abgesagt werden. Auch die Gleitzeit wird nur in einem sehr engen Rahmen von den Mitarbeitern genutzt.

Image

Firma gibt sich sehr viel Mühe mit einem ansprechenden Internet- und Facebookauftritt. In Zukunft sollte der Fokus darauf liegen, dieses Selbstbild auch durchgängig in der Praxis umzusetzen.

Verbesserungsvorschläge

  • objektive Zeiterfassung
  • Praktikanten mehr in komplexere Themen miteinbeziehen
  • Führungskräfte schulen
  • Kantine

Pro

- gute Stimmung und nette Kollegen
- schöne Sonnenterasse für die Mittagspause

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Privatmolkerei Bechtel
  • Stadt
    Schwarzenfeld
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 10.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist schon ein wenig speziell und sicher nicht jeder Manns Sache. In der Produktion ist es sehr laut (Gehörschutz ist Pflicht, man versteht kaum sein eigenes Wort). Wird der Gehörschutz zur besseren Kommunikation mit den Kollegen heraus genommen, droht eine Abmahnung.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt hier Vorgesetzte, die sich voll und ganz für ihre Leute einsetzen und wiederum richtige Tyrannen, die sich wichtig machen und eine Abmahnung nach der anderen verteilen. Manche Schicht-/Gruppen-/Schichtgruppenleiter haben nichts besseres zu tun, als auf „Jagd“ zu gehen und andere zu „verkaufen“.

Kollegenzusammenhalt

Auch wieder sehr unterschiedlich. Im großen und ganzen schrumpft jedoch das Vertrauen zu anderen Kollegen, weil es immer wieder vor kommt, dass man plötzlich von anderen „in die Pfanne gehauen“ wird.

Interessante Aufgaben

Man kann hier schon viel neues lernen. Trägt aber auch viel Verantwortung.

Kommunikation

Sehr unterschiedlich. Mit einigen Kollegen kann man wirklich gut reden. Es gibt aber auch sehr viele Mitarbeiter, von denen man sich einen blöden Spruch, nach dem anderen gefallen lassen muss. Respekt voreinander hat hier wirklich nicht jeder, was ich sehr schade finde. Ist eben von Schicht zu Schicht unterschiedlich.

Gleichberechtigung

Einige werden schon anders behandelt als andere. Oft fühlt man sich als „normaler“ Arbeiter wie eine „Marionette“ oder „Spielfigur“ die von den Vorgesetzten hin- und hergeschoben wird. Auf der einen Seite soll man eigenständig Arbeiten und auf der anderen Seite hat man wieder jemanden im Nacken sitzen, dem man ja nicht wiedersprechen darf. Es sind (zum Glück nur teilweise) ein paar Leute in Führungspositionen, die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben und sich immer aufspielen/wichtig machen.

Umgang mit älteren Kollegen

Nach dem, was ich bis jetzt gesehen hab, gut. Kann ich aber noch nicht allzu viel dazu sagen.

Karriere / Weiterbildung

Soll es geben. Jedoch gibt es wie gesagt auch ein paar „schwarze Schafe“ unter den Führungskräften. Da fragt man sich schon manchmal, wie die es so weit gebracht haben. Manche sind top Ausgebildet und erfahren. Andere wiederum nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist gut. Dafür jedoch, wie hart hier gearbeitet wird, könnte es schon ein wenig mehr sein.

Arbeitsbedingungen

Wie vorher schon erwähnt sehr gewöhnungsbedürftig. Das Arbeiten mit sehr gefährlichen Chemikalien, die zur Reinigung benötigt werden, gehört leider auch dazu. Die Arbeit ist schon um einiges gefährlicher, als in anderen Firmen. Meiner Meinung sollte es Gefahrenzuschläge geben!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier gibt es wohl wirklich NICHTS zu meckern.

Work-Life-Balance

Arbeit geht hier Arbeit vor Privatleben und manchmal auch vor die Gesundheit. Das Schichtsystem ist gewöhnungsbedürftig.

Image

Gute Firmenimage

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter mehr schätzen und ernst nehmen. Toll wären auch Mitarbeiterrabatte Für Geschäfte in der Nähe. Das bieten auch viele andere Arbeitgeber.

Pro

Viele gute Kollegen und Vorgesetzte. Gibt eben leider auch ganz andere. Manche haben wohl als Kinder keine Erziehung genossen. Es herrscht manchmal ein Umgangston unterster Kanone. Da muss man sich wirklich zusammenreißen, dass einem die Hand nicht ausrutscht. Schade das sich ein paar Leute hier nicht beherrschen und sachlich bleiben können.

Contra

Gesundheit der Mitarbeiter ist wichtig. Das haben einige nicht verstanden. Hauptsache Druck machen, bis etwas passiert!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Privatmolkerei Bechtel
  • Stadt
    Schwarzenfeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 19.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Contra

Leider nur Pausenraum mit Essensautomaten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Privatmolkerei Bechtel
  • Stadt
    Schwarzenfeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,46
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,29
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

kununu Scores im Vergleich

Privatmolkerei Bechtel
3,92
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,18
124.975 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.774.000 Bewertungen